Aktuelle Zeit: 25.04.2019 05:50:56

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Bewertung erweitern
BeitragVerfasst: 19.12.2018 11:48:57 
Offline

Registriert: 28.03.2010
Beiträge: 165
Lukaas hat geschrieben:
Die Haltebremse muss erst einen gewissen Druck aufbauen und die Leittechnik muss das bemerken. Wenn die Türfreigabe vorher erteilt wird, muss man den Schalter eben mal kurz wieder nach "zu" legen und es dann nochmal versuchen.


Ich weiß ja nicht, ob das auf irgendwelchen EBA-Vorgaben beruht, aber das ist doch ziemlich bescheuert programmiert, oder nicht? Gewissermaßen ein Nullstellungszwang für die Türfreigabe. ?(


Zuletzt geändert von MarkusW am 19.12.2018 12:26:04, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bewertung erweitern
BeitragVerfasst: 19.12.2018 13:20:32 
Offline

Registriert: 14.03.2016
Beiträge: 17
MarkusW hat geschrieben:
Lukaas hat geschrieben:
Die Haltebremse muss erst einen gewissen Druck aufbauen und die Leittechnik muss das bemerken. Wenn die Türfreigabe vorher erteilt wird, muss man den Schalter eben mal kurz wieder nach "zu" legen und es dann nochmal versuchen.


Ich weiß ja nicht, ob das auf irgendwelchen EBA-Vorgaben beruht, aber das ist doch ziemlich bescheuert programmiert, oder nicht? Gewissermaßen ein Nullstellungszwang für die Türfreigabe. ?(


Eigentlich ist es beim LINT sogar so (zumindest BR620/622), dass die Leittechnik nur ein Stillstandssignal braucht, um die Türen freizugeben.
Das kann wiederum dazu führen, wenn der Tf beim Anhalten den Hebel nicht in Bremsstellung belässt sondern kurz bevor die Haltebremse greift wieder auslöst, der Zug zwar steht, die Haltebremse aber nicht angelegt hat und die Türen trotzdem freigeben werden können...und dann rollt der Zug mit offenen Türen...
Aber auch hier gibt es den Nullstellungszwang, wenn man eben vor Stillstand die Türfreigabe setzt. Ob das jetzt eine LINT-spezifische Sache ist oder doch die neusten EBA-Richtlinien weiß ich allerdings auch nicht ?(

2-3 Sekunden bis nach Stillstand als Toleranz für die Türfreigabe in Zusi würde ich mir auch wünschen.

_________________
Gruß
Martin


Zuletzt geändert von Maddin25 am 19.12.2018 13:37:16, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bewertung erweitern
BeitragVerfasst: 19.12.2018 13:57:53 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 18
Registriert: 18.06.2016
Beiträge: 439
Wohnort: Eigeltingen
Lukaas hat geschrieben:
Eine gewisse Toleranz zwischen "Zug hält" und "Türen freigegeben" wäre hier wünschenswert, max. 3 Sekunden würden ja reichen.


100% Zustimmung :)

Lg Lucian

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bewertung erweitern
BeitragVerfasst: 19.12.2018 14:29:22 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 51
Registriert: 06.11.2001
Beiträge: 4621
Wohnort: en Lorraine (57) France
Aktuelle Projekte: www.zusi-sk.eu
Maddin25 hat geschrieben:
...2-3 Sekunden bis nach Stillstand als Toleranz für die Türfreigabe in Zusi würde ich mir auch wünschen.

+1 :tup

_________________
Meilleures salutations de Frank


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bewertung erweitern
BeitragVerfasst: 17.03.2019 21:00:15 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 19
Registriert: 28.11.2017
Beiträge: 30
Wohnort: München
Aktuelle Projekte: Neuer Fst. BR 423/433
Maddin25 hat geschrieben:
Eigentlich ist es beim LINT sogar so (zumindest BR620/622), dass die Leittechnik nur ein Stillstandssignal braucht, um die Türen freizugeben.
Das kann wiederum dazu führen, wenn der Tf beim Anhalten den Hebel nicht in Bremsstellung belässt sondern kurz bevor die Haltebremse greift wieder auslöst, der Zug zwar steht, die Haltebremse aber nicht angelegt hat und die Türen trotzdem freigeben werden können...und dann rollt der Zug mit offenen Türen...
Aber auch hier gibt es den Nullstellungszwang, wenn man eben vor Stillstand die Türfreigabe setzt. Ob das jetzt eine LINT-spezifische Sache ist oder doch die neusten EBA-Richtlinien weiß ich allerdings auch nicht ?(


@Maddin25
Das ist nicht nur beim LINT so, sondern beispielsweise auch beim 423 so.
Die Türseite kann man ja kurz vor Stillstand schon vorwählen und wenn man kurz bevor die Haltebremse greift, den FBS in Fahren legt, dann legt die Haltebremse nicht an und wegen des Stillstandssignal werden die Türen freigegeben.
Das witzige dabei ist, dass der Zug trotzdem noch Traktionsleistung auf die Schiene bringt.
So hatte ich es einmal beobachten können, wie jemand während der langsamen Kuppelfahrt zur stehenden Einheit, bereits die Türen freigab und während der Zug auf den anderen draufkuppelte, die Leute ganz entspannd ein und ausstiegen.
Da konnte ich meinen Augen kaum trauen.... :)

Viele Grüße
LinuxMint17

_________________
Zusi läuft bei mir auf XP, nicht unter Linux...keine Sorge! ('o')


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.020s | 16 Queries | GZIP : Off ]