Aktuelle Zeit: 04.04.2020 23:04:40

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: ÖBB 1142
BeitragVerfasst: 14.09.2009 22:12:04 
Offline

Alter: 31
Registriert: 30.09.2006
Beiträge: 114
So, neben der ÖBB 5047 bin ich auch am Basteln einer anderen Lok, der ÖBB 1142. Hier als extrem modelliertes Modell mit derzeit 23.400 Dreiecken. Primär baue ich diese für Railworks, aber eine Version für Zusi 3 wird natürlich auch erscheinen mit natürlich stark reduzierten Dreiecken, die aber auch optisch was hergeben soll :D

Ich hoffe euch gefällts ( Modell ist natürlich noch nicht fertig):
Bild

@Carsten: Kannst du die Lok die in die Liste eintragen. Danke.


Zuletzt geändert von Andreas Miniberger am 14.09.2009 22:12:51, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ÖBB 1142
BeitragVerfasst: 14.09.2009 22:25:52 
Offline

Registriert: 23.12.2008
Beiträge: 7
Hallo Andreas,

ich muss sagen, ich bin begeistert! Das Model sieht einfach sehr sehr gut aus. Freue mich schon, die Lok in Zusi 3 zu fahren :) Auch wenn sie ein wenig "abspecken" muss ;)

Liebe Grüße,
Stefan


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ÖBB 1142
BeitragVerfasst: 15.09.2009 00:07:45 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 04.07.2002
Beiträge: 29497
Wohnort: Braunschweig
Sieht wirklich gut aus - und von mir aus auch so als optionaler LOD0 für Zusi. Wichtig ist halt LOD1-3 in vernünftigem Rahmen.
Aber wo stecken denn die ganzen Polys? Wenn ich mir Zusi-Loks mit 4-5000 Dreiecken anschaue, dann sehen die nicht so aus, als ob sie nur 1/4 so gut detailliert sind.

Carsten


Zuletzt geändert von Carsten Hölscher am 15.09.2009 00:10:21, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ÖBB 1142
BeitragVerfasst: 15.09.2009 00:10:01 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 47
Registriert: 30.08.2002
Beiträge: 1895
Wohnort: Im Drei-Ländereck des Bodensees
Aktuelle Projekte: 2-facher Vater
Schönes Modell !!

Respekt, da kommt Freude auf !

Manfred

_________________
Fdl BFZ Wolfurt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ÖBB 1142
BeitragVerfasst: 15.09.2009 00:58:32 
Offline

Alter: 34
Registriert: 19.12.2007
Beiträge: 11
hi,
echt sehr schön gefällt mir weiter so. :)

LG
Tobias


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ÖBB 1142
BeitragVerfasst: 15.09.2009 09:21:49 
Offline

Alter: 31
Registriert: 30.09.2006
Beiträge: 114
Carsten Hölscher hat geschrieben:
Sieht wirklich gut aus - und von mir aus auch so als optionaler LOD0 für Zusi. Wichtig ist halt LOD1-3 in vernünftigem Rahmen.
Aber wo stecken denn die ganzen Polys? Wenn ich mir Zusi-Loks mit 4-5000 Dreiecken anschaue, dann sehen die nicht so aus, als ob sie nur 1/4 so gut detailliert sind.

Carsten


Ich würd mal sagen, der Teufel steckt im Detail. Die Lok hat doch viele Sachen, die 3d-modellierst sind z.B. Drehgestelle, Räder, Fenster + Fenstergummi, Scheinwerfer, Isolatoren etc. und die Rundungen habe ich dann doch sehr genau genommen für eine besonders hohen Erkennungswert, aber wie schon gesagt, man kann dass ganze natürlich sehr reduzieren, ohne dass viele Details verloren gehen z.B. Griffstangen eckiger machen, Räder nicht so detailliert ausmodellieren (stattdessen mit Textur), einfacheres Drehgestell mit transparenter Textur, Rundungen reduzieren, vereinfachte Isolatoren, keine ausmodellierten Fenster, etc. Da gibt es viele Stellen, wo man das ganze vereinfachen kann, ohne dass die Lok schlecht aussieht bei entsprechender Darstellungsweite.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ÖBB 1142
BeitragVerfasst: 15.09.2009 14:10:41 
Offline

Alter: 27
Registriert: 16.02.2009
Beiträge: 99
Wohnort: An der schönen Südbahn
Außer "genial" fällt mir dazu nichts ein :achdufresse

lg


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ÖBB 1142
BeitragVerfasst: 17.09.2009 07:16:25 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 35
Registriert: 12.08.2002
Beiträge: 1470
Wohnort: Vöcklabruck
Sehr schönes Modell! Ich freu mich schon auf den ÖBB-Fuhrpark!
Machst du auch 1042-Varianten?

_________________
http://www.maurerbock.com

Ein Triebkopf kommt selten allein!


Nach oben
 Profil Website besuchen ICQ  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ÖBB 1142
BeitragVerfasst: 17.09.2009 15:05:59 
Offline

Alter: 31
Registriert: 30.09.2006
Beiträge: 114
Ja, es wird mehere Versionen geben auch mit Eckfenster, Scherenstromabnehmer, etc.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ÖBB 1142
BeitragVerfasst: 19.09.2009 15:31:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.07.2002
Beiträge: 2201
Wohnort: Baden bei Zürich
Aktuelle Projekte: Es war einmal: Führerpult im Bau
Toll, endlich noch die Lok zu meinem Fstd.
Was ist wohl eher fertig ;)
Gruss
Hubert (Loki)

_________________
Greife nie in's Wespennest, doch wenn Du greifst, dann greife fest !


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ÖBB 1142
BeitragVerfasst: 29.02.2016 12:28:01 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 23
Registriert: 14.12.2015
Beiträge: 56
Wohnort: Krieglach, Steiermark, Österreich
Aktuelle Projekte: ÖBB 1116 (Zusi 3)
Guten Tag,

Ich würde die 1142 von Andreas bekommen.
Besteht noch Interesse am Modell? Denn gehowa baut ja mittlerweile ein Neues.

LG,
Thomas


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ÖBB 1142
BeitragVerfasst: 29.02.2016 14:28:59 
Offline

Registriert: 02.01.2016
Beiträge: 139
Ich seh das pragmatisch: Wie bekommen wir schnellstmöglich viel Material? 'Meiner' 1042 fehlen vor allem noch die Dachaufbauten und ein ausmodellierter Innenraum. Wie Zusi-tauglich ist Andis Modell denn bzw. viel Aufwand wäre die Konvertierung?

Hast du/habt ihr noch andere Konvertierungskandidaten? 1044 wär schon auch nicht schlecht ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ÖBB 1142
BeitragVerfasst: 29.02.2016 14:37:03 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 23
Registriert: 14.12.2015
Beiträge: 56
Wohnort: Krieglach, Steiermark, Österreich
Aktuelle Projekte: ÖBB 1116 (Zusi 3)
Das 1142 Modell wurde ja für Zusi gebaut und dann für den TS "missbraucht" :)

Wegen der 1144 müsste ich Andi nochmal fragen da das Modell ja von Stefan Pausch aus dem MSTS ist.


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ÖBB 1142
BeitragVerfasst: 29.02.2016 14:50:59 
Offline

Registriert: 02.01.2016
Beiträge: 139
Okay, dann werd ich jetzt zunächst mal abwarten. Wie sieht es denn mit den historischen Varianten aus? Eckfenster sind im anderen Thread schon reklamiert worden :P


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ÖBB 1142
BeitragVerfasst: 29.02.2016 14:57:17 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 23
Registriert: 14.12.2015
Beiträge: 56
Wohnort: Krieglach, Steiermark, Österreich
Aktuelle Projekte: ÖBB 1116 (Zusi 3)
Das müsste ich nachbessern. Geht eh schnell :)

Aber wie gesagt, mal abwarten. Warte noch gespannt auf meinen Stick :gaehn


Zuletzt geändert von Taurus0815 am 29.02.2016 14:57:38, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ÖBB 1142
BeitragVerfasst: 29.02.2016 17:07:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.07.2002
Beiträge: 2201
Wohnort: Baden bei Zürich
Aktuelle Projekte: Es war einmal: Führerpult im Bau
Hallo Ihr Lieben,
Euer Engagement in Ehren aber ohne entsprechende Fstd. bleiben das ja nur Anschauungsmodelle.
Die Fstd in Zusi 2 sind wirklich sehenswert.
Gruss
Hubi

_________________
Greife nie in's Wespennest, doch wenn Du greifst, dann greife fest !


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ÖBB 1142
BeitragVerfasst: 29.02.2016 17:33:06 
Offline

Registriert: 21.08.2015
Beiträge: 385
Wohnort: München
Ich hätte jetzt auch kein Problem damit, dieses formschöne Beispiel österreichischer Lokomotivbaukunst (1142 als auch 1144) mit einem zweckentfremdeten Führerstand zu fahren.

Für die 1142 gibt es doch dieses Threads nach viewtopic.php?p=173734#p173734 schon einen Führerstand für Zusi 2. Ist der nicht verwendbar für Zusi 3?

Und wenn ich mir dieses Bild hier anschaue, erkenne ich auf einer 1044 LZB, AFB und eine E-Bremse (negativer Zugkraft-Bereich)... da könnte ich mich auch (vorübergehend) mit einem 120er-Führerstand anfreunden.
Lieber eine Art provisorischer Führerstand, als nur dieser Behelfs-Führerstand aus der Demo bei der BR 110, der nur ein paar Anzeigen hat und mehr nicht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ÖBB 1142
BeitragVerfasst: 29.02.2016 17:39:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2001
Beiträge: 18950
Wohnort: Str.Km "1,6" der Oberen Ruhrtalbahn (DB-Str. 2550)
Aktuelle Projekte: Westhofen-Hagen und Nebenstrecken
Vielleicht ist es ja gar nicht so verkehrt, dass ein gewisser "Leidensdruck" entsteht, der nicht durch Krücken und Sonderkonstrukte überbrückt ist. Das fördert vermutlich schlussendlich die Erstellung vollständiger Fahrzeugmodelle mit 3D-Nachbildung, Antriebskonfiguration, Führerstand und Sound. Provisorien wären ansonsten wahrscheinlich nicht totzukriegen.

Grüße
Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ÖBB 1142
BeitragVerfasst: 29.02.2016 18:31:08 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 23
Registriert: 14.12.2015
Beiträge: 56
Wohnort: Krieglach, Steiermark, Österreich
Aktuelle Projekte: ÖBB 1116 (Zusi 3)
Bei der 1142 werde ich zu 100% einen 3D Führerstand machen. Für die 1144 gibt auch schon einen.
Sounds sind auch massenhaft vorhanden. Vor allem bei der 1144 :)
Aber werde mich erstmal an meine Lieblingslok setzen, die 1116.

Deswegen abwarten und Tee trinken ;)


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ÖBB 1142
BeitragVerfasst: 29.02.2016 18:44:05 
Offline

Alter: 29
Registriert: 30.07.2011
Beiträge: 222
Wohnort: Villach
Desto größer der ÖBB Fuhrpark wird, desto besser. :applaus


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.024s | 14 Queries | GZIP : Off ]