Ereignis "Bü öffnen"

Das Unterforum für Diskussionen rund um die Technik, Bedienung, Konfiguration usw. Das ist auch die erste Anlaufstelle für Bastler mit Fragen zu den Editoren.
Nachricht
Autor
LukasKraft
Beiträge: 5
Registriert: 20.05.2022 17:14:23

Ereignis "Bü öffnen"

#1 Beitrag von LukasKraft »

Hallo,

ich habe mal eine Frage, da ich gerade bisschen am expeimentieren bin.
Hab in Lehrte Nord am Asig P223 eingerichtet, dass dort eine Indusi 2000Hz Beeinflussung erfolgt.
Danach kommt ein Bü (19,085). Wäre es möglich, dass ich an dem Asig zusätzlich noch das Ereignis "Bahnübegang öffnen" einfüge?
Wenn ja, wie finde ich die entsprechende Referenznummer dieses Bahnüberganges raus?
Danke im Voraus :)

Gruß
Lukas

Benutzeravatar
Achim Adams
Beiträge: 1098
Registriert: 05.06.2004 23:06:03

Re: Ereignis "Bü öffnen"

#2 Beitrag von Achim Adams »

Was bitte, soll eine erfolgte 2000Hz-Beeinflussung mit einer zukünftigen Öffnung eines Bü zu tun haben?

Der Schuh geht eher andersrum: der Bü konnte aus welchen Gründen auch immer nicht zeitnah geschlossen werden, wir setzen eine 2000Hz-Beeinflussung.

Ist aber eine völlig andere Baustelle.

Benutzeravatar
Carsten Hölscher
Administrator
Beiträge: 32188
Registriert: 04.07.2002 00:14:42
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Ereignis "Bü öffnen"

#3 Beitrag von Carsten Hölscher »

Im 3D-Editor gibt es im Menü
Strecke bearbeiten - Module - Referenzelemente
die gesuchte Übersicht.

Carsten

LukasKraft
Beiträge: 5
Registriert: 20.05.2022 17:14:23

Re: Ereignis "Bü öffnen"

#4 Beitrag von LukasKraft »

Danke für die Antwot.
Mir geht es eben darum, mal eine Bahnübegangssicherung zu durchspielen.
Klar, dass das mit der 2000Hz Beeinflussung nichts zu tun hat.
Habe auch versucht, eine Fahrstaße einfach zu bearbeiten, aber leider ohne Efolg.

Benutzeravatar
Carsten Hölscher
Administrator
Beiträge: 32188
Registriert: 04.07.2002 00:14:42
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Ereignis "Bü öffnen"

#5 Beitrag von Carsten Hölscher »

Wenn Du sagst, was du erreichen willst, was du gemacht hast und was passiert ist, könnte man vielleicht sogar helfen.

Carsten

didig
Beiträge: 229
Registriert: 26.03.2017 09:21:07

Re: Ereignis "Bü öffnen"

#6 Beitrag von didig »

Moin,

also es gibt seit ein paar Jahren und zunehmend diese 2000Hz BÜ-Sicherungsvarianten

Bild

wenn Du als TF darauf zufährst, auf das Signal hier unten, und da dann oben kein weisser Punkt leuchtet oder blinkt, hast Du das mit Wachsamkeitstaste zu bestätigen und vor dem nächsten BÜ anzuhalten, um ihn zu sichern. Ohne Wachsamkeitstastenbetätigung gibt es sonst an dieser Stelle einen Gewischt bzw.eine Zwangsbremsung. Weil Nonsens, Nee nicht wirklich Nonsens, siehe meinen Beitrag zum 1000Hzer weiter :D unten

Bild
Zuletzt geändert von didig am 21.05.2022 17:01:15, insgesamt 2-mal geändert.

DetPhelps
Beiträge: 173
Registriert: 23.10.2015 09:41:47
Wohnort: Niedersachsen

Re: Ereignis "Bü öffnen"

#7 Beitrag von DetPhelps »

Das Orientierungszeichen PZB BÜ und ein Überwachungssignal haben nichts miteinander zu tun. Bitte nicht unqualifiziert irgendwas zusammenpfuschen.
- Detective Phelps, Badge 1247 -

didig
Beiträge: 229
Registriert: 26.03.2017 09:21:07

Re: Ereignis "Bü öffnen"

#8 Beitrag von didig »

Ja, ist schon Richtig die beiden BÜ-Signale gehören nicht zusammen sind aber beides 2000Hz BÜ-Sicherungsvarianten.

Habe mich darauf bezogen
Klar, dass das mit der 2000Hz Beeinflussung nichts zu tun hat.

F. Schn.
Beiträge: 5455
Registriert: 24.10.2011 18:58:26

Re: Ereignis "Bü öffnen"

#9 Beitrag von F. Schn. »

@didig: Ich verstehe ehrlich gesagt auch nicht ganz, was du meinst. Z.B. hat ja die Wachsamkeitstaste nichts mit 2000 Hz zu tun, sonder mit 1000 Hz.

didig
Beiträge: 229
Registriert: 26.03.2017 09:21:07

Re: Ereignis "Bü öffnen"

#10 Beitrag von didig »

Ha, Ja auch richtig, also eigentlich wollte ich hier nur die zwei 2000Hz Sicherungsvarianten erwähnen.

didig
Beiträge: 229
Registriert: 26.03.2017 09:21:07

Re: Ereignis "Bü öffnen"

#11 Beitrag von didig »

Was hier möglicherweise realisiert werden soll ist vielleicht das hier?

Signalabhängige Bahnübergänge (Hp-Anlagen)

http://www.tf-ausbildung.de/BahnInfo/hpbue.htm

didig
Beiträge: 229
Registriert: 26.03.2017 09:21:07

Re: Ereignis "Bü öffnen"

#12 Beitrag von didig »

Es gibt im Übrigen auch die 1000Hz Sicherungsvariante, siehe Hier:
(5)
Besonderheit mit Merkpfahl und Warntafel

http://www.tf-ausbildung.de/BahnInfo/lobuedv.htm

DetPhelps
Beiträge: 173
Registriert: 23.10.2015 09:41:47
Wohnort: Niedersachsen

Re: Ereignis "Bü öffnen"

#13 Beitrag von DetPhelps »

Bitte befasse doch noch einmal mit dem Thema Bahnübergang bei der Eisenbahn. Du bringst hier Begriffe wirklich völlig durcheinander. Zum Beispiel sind die Sicherungsarten nicht "2000 Hz" oder "1000 Hz" sondern lokführerüberwacht, fernüberwacht oder Signaldeckung, allesamt technische Sicherungen. Daneben dann noch die nicht technische Sicherung durch Übersicht auf die Strecke oder hörbare Signale der Schienenfahrzeuge.
- Detective Phelps, Badge 1247 -

LukasKraft
Beiträge: 5
Registriert: 20.05.2022 17:14:23

Re: Ereignis "Bü öffnen"

#14 Beitrag von LukasKraft »

Carsten Hölscher hat geschrieben: 21.05.2022 14:43:00 Wenn Du sagst, was du erreichen willst, was du gemacht hast und was passiert ist, könnte man vielleicht sogar helfen.

Carsten
BildBild

Also ich habe versucht, den BÜ in Hedemünden aus der Fahrstraße zu entfernen (wie gesagt, nur zum Übungszweck) Leider lässt sich da nichts rauslöschen oder so.
Was wäre die einfachste Variante, den Bü offen zu lassen?
Mir gehts halt einfach mal darum, einen Bü zu sichern. Mehr nicht :)

Gruß
Lukas

Benutzeravatar
Achim Adams
Beiträge: 1098
Registriert: 05.06.2004 23:06:03

Re: Ereignis "Bü öffnen"

#15 Beitrag von Achim Adams »

Wenn es dir nur darum geht einen Bü zu sichern, dann stellst du dir im einfachsten Falle einen Befehl 8 aus. Anders ist das in der Realität auch nicht.

Dass ein Bü gestört ist heißt nicht zwangsläufig dass der auch geöffnet ist, im Gegenteil: in den allermeisten Fällen ist der geschlossen, und gibt nur keine Rückmeldung ans Stellwerk.
Ob der Bü nun geschlossen oder tatsächlich mal geöffnet ist, spielt für den Tf keine besonders große Rolle, es muss in jedem Falle so gehandelt werden als sei der Bü offen.

Solltest du tatsächlich mal ohne Vorwarnung und überraschend einem offenen Bü begegnen, greift ohnehin eine ganz andere Stelle im Regelwerk.

LukasKraft
Beiträge: 5
Registriert: 20.05.2022 17:14:23

Re: Ereignis "Bü öffnen"

#16 Beitrag von LukasKraft »

Achim Adams hat geschrieben: 22.05.2022 11:39:13 Wenn es dir nur darum geht einen Bü zu sichern, dann stellst du dir im einfachsten Falle einen Befehl 8 aus. Anders ist das in der Realität auch nicht.

Dass ein Bü gestört ist heißt nicht zwangsläufig dass der auch geöffnet ist, im Gegenteil: in den allermeisten Fällen ist der geschlossen, und gibt nur keine Rückmeldung ans Stellwerk.
Ob der Bü nun geschlossen oder tatsächlich mal geöffnet ist, spielt für den Tf keine besonders große Rolle, es muss in jedem Falle so gehandelt werden als sei der Bü offen.

Solltest du tatsächlich mal ohne Vorwarnung und überraschend einem offenen Bü begegnen, greift ohnehin eine ganz andere Stelle im Regelwerk.
Das ist mir durchaus bewusst, da ich selber Tf bin!!
Mir geht es nicht darum, was am wahrscheinlichsten ist oder nicht. Ich habe es schon öfter gehabt, dass Bü's offen waren. Natürlichin den meisten Fällen war es so wie Du gesagt hast.
Meine Frage war eine Andere.....

F. Schn.
Beiträge: 5455
Registriert: 24.10.2011 18:58:26

Re: Ereignis "Bü öffnen"

#17 Beitrag von F. Schn. »

Die Referenz für BÜ Öffnen musst du aus der von Carsten erwähnten Referenzliste herauslesen. Ggf. nach Streckenelement sortieren. Da Hp-BÜs aber technisch Teil der Fahrstraße sind, müsste ich selbst erst mal ausprobieren, ob das überhaupt geht.
Die Fahrstraßenliste kann man nur mit Tools oder Texteditoren bearbeiten. Am besten vorher mal mit dem Editor abspeichern, damit die Datei automatisch im Datenverzeichnis eigene Daten abgespeichert wird - und natürlich dann auch nur diese bearbeiten. (Auf der anderen sollte aber normalerweise eh ein Schreibschutz sein, wenn du nix verändert hast, oder Steam nutzt, wo der Schutz ausgehebelt ist.)

Benutzeravatar
Michael Springer
Beiträge: 2708
Registriert: 24.06.2002 16:22:44
Wohnort: Schwäbisch Gmünd

Re: Ereignis "Bü öffnen"

#18 Beitrag von Michael Springer »

Also ich finde die Fahrstraßen in der Streckendatei zu manipulieren sehr aufwändig. Meine Herangehensweise wäre eher: Ich würde bei dem Zug im Fahrplan eine Abhängigkeit einbauen und das Ereignis "Bü öffnen" auslösen. Dabei spart man sich die Manipulation der Streckendatei. Nachteil ist dann halt, wenn es gleichzeitg eine 2. Fahrstraße über den Bü gibt, der Bü in dem Fall zu wäre. Aber das Refenrenzelement rausfinden muss man dafür auch.

LukasKraft
Beiträge: 5
Registriert: 20.05.2022 17:14:23

Re: Ereignis "Bü öffnen"

#19 Beitrag von LukasKraft »

Ja, finde die Option mit dem Ereignis eigentlich auch besser.
Nur da ist dann die Frage, was trägt man neben der Referenznummer bei "Moduldatei" ein?

Benutzeravatar
Michael Springer
Beiträge: 2708
Registriert: 24.06.2002 16:22:44
Wohnort: Schwäbisch Gmünd

Re: Ereignis "Bü öffnen"

#20 Beitrag von Michael Springer »

Aus dem Gefühl heraus (ohne nachzusehen) würde ich sagen: den relativen Pfad zu der .st3, in der sich der Bü befindet (bzw. das Referenzelement)

Antworten