Türschließverfahren im Fahrplan festlegen?

Das Unterforum für Diskussionen rund um die Technik, Bedienung, Konfiguration usw. Das ist auch die erste Anlaufstelle für Bastler mit Fragen zu den Editoren.
Antworten
Nachricht
Autor
Sven H.
Beiträge: 19
Registriert: 09.05.2010 15:09:38
Wohnort: Hannover

Türschließverfahren im Fahrplan festlegen?

#1 Beitrag von Sven H. »

Hallo zusammen,

nachdem ich jetzt eine ganze Weile vergeblich bei Google, in der Zusi 3 Doku und im Forum gesucht habe, hoffe ich hier eine Antwort auf meine Frage zu bekommen.

Ich war dabei den Fiktiven D-Takt der Oberen Ruhrtalbahn um einen weiteren Zug zu erweitern. Bei der Testfahrt fiel mir auf, dass in den Zugdaten "Kein Türschließverfahren" steht. Es handelt sich bei dem Verband um eine verkehrsrote 218 und einige ehemalige Interregio-Wagen in vrot. Dieser Zugverband sollte meines Wissens mindestens über TB0 verfügen. Wie und wo lässt sich das ändern? Ich dachte, ich hätte mal im Fahrplaneditor eine Option dazu gesehen, finde sie aber nicht mehr. Kann mich aber auch irren.

Danke im Voraus und viele Grüße

Sven

Alwin Meschede
Beiträge: 7339
Registriert: 04.11.2001 19:57:46
Aktuelle Projekte: Zusi3 Objektbau
Kontaktdaten:

Re: Türschließverfahren im Fahrplan festlegen?

#2 Beitrag von Alwin Meschede »

Sven H. hat geschrieben: 15.05.2021 03:58:21 Wie und wo lässt sich das ändern?
Gar nicht. Wenn er nicht in TB0 fährt, dann gibt es irgendwo im Zug ein Fahrzeug, das dies verhindert. Dieses Fahrzeug muss gefunden werden.
Mein Youtube-Kanal: youtube.com/echoray1

Benutzeravatar
KlausMueller
Beiträge: 562
Registriert: 08.12.2001 08:16:10
Aktuelle Projekte: Straßenbahn Bergen, Metro Riyadh, Elektrifizierung von Dänemark, usw. - im Original
Wohnort: Münchberg (an der KBS 850), jetzt Erlangen
Kontaktdaten:

Re: Türschließverfahren im Fahrplan festlegen?

#3 Beitrag von KlausMueller »

Sven H. hat geschrieben: 15.05.2021 03:58:21 Ich dachte, ich hätte mal im Fahrplaneditor eine Option dazu gesehen, finde sie aber nicht mehr. Kann mich aber auch irren.
Vermutlich verwechselst du das mit der Option, ein Fahrzeug für die Ermittlung des Türsystems zu ignorieren. Das lässt sich bei jedem Fahrzeug eines Zuges aktivieren.

Klaus

Sven H.
Beiträge: 19
Registriert: 09.05.2010 15:09:38
Wohnort: Hannover

Re: Türschließverfahren im Fahrplan festlegen?

#4 Beitrag von Sven H. »

Die Option ein Fahrzeug zu ignorieren habe ich gefunden, aber noch nicht ausprobiert.
Wo kann ich denn überhaupt erkennen, über welche Türschließverfahren ein Fahrzeug verfügt?

Benutzeravatar
Carsten Hölscher
Administrator
Beiträge: 31317
Registriert: 04.07.2002 00:14:42
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Türschließverfahren im Fahrplan festlegen?

#5 Beitrag von Carsten Hölscher »

Im Fahrzeugeditor öffnen (geht für den gerade gefahrenen ZUg in der "Fehlersuche" direkt per Doppelklick).

Carsten)

Sven H.
Beiträge: 19
Registriert: 09.05.2010 15:09:38
Wohnort: Hannover

Re: Türschließverfahren im Fahrplan festlegen?

#6 Beitrag von Sven H. »

Da hatte ich gestern vom Zug-Editor aus mal reingeschaut. Mir fiel auf den ersten Blick nur auf, dass in den entsprechenden Fahrzeugen keine Baugruppe für das Türschließverfahren eingetragen war, diese sich aber ganz einfach einfügen lässt. Danach konnte ich meinen Zug auch in TB0 fahren.
Allerdings kann ich auch Zugverbände ohne diese Einträge in TB0 fahren, wie z.B. den RE11709 aus dem Fahrplan FiktiverD-Takt. (218 + n-Wagen)

Benutzeravatar
KlausMueller
Beiträge: 562
Registriert: 08.12.2001 08:16:10
Aktuelle Projekte: Straßenbahn Bergen, Metro Riyadh, Elektrifizierung von Dänemark, usw. - im Original
Wohnort: Münchberg (an der KBS 850), jetzt Erlangen
Kontaktdaten:

Re: Türschließverfahren im Fahrplan festlegen?

#7 Beitrag von KlausMueller »

Sven H. hat geschrieben: 15.05.2021 19:53:23 Da hatte ich gestern vom Zug-Editor aus mal reingeschaut. Mir fiel auf den ersten Blick nur auf, dass in den entsprechenden Fahrzeugen keine Baugruppe für das Türschließverfahren eingetragen war, diese sich aber ganz einfach einfügen lässt. Danach konnte ich meinen Zug auch in TB0 fahren.
Allerdings kann ich auch Zugverbände ohne diese Einträge in TB0 fahren, wie z.B. den RE11709 aus dem Fahrplan FiktiverD-Takt. (218 + n-Wagen)
Ohne jetzt reingeschaut zu haben vermute ich dass die Fahrzeuge ohne Baugruppe das "ignorieren" angehakt haben und die Lok über die Baugruppe verfügt.

Sven H.
Beiträge: 19
Registriert: 09.05.2010 15:09:38
Wohnort: Hannover

Re: Türschließverfahren im Fahrplan festlegen?

#8 Beitrag von Sven H. »

Gerade nochmal kurz reingeschaut. Keines der Fahrzeuge hat irgendeine Baugruppe die Türsteuerung betreffend. Und das Türsystem wird auch nirgendwo ignoriert. Dennoch darf ich diesen Zug in TB0 fahren.
Allerdings gibt es beim Laden eine Fehlermeldung. Der Buchfahrplan kann nicht geladen werden, Zugdaten sind aber im entsprechenden Fenster eingetragen.

Wer bei sich nachschauen möchte: Fahrplan "HSKG_2007_03-12Uhr_Fiktiver-D-Takt", RE 11709 in der Gruppe RE17.
Verwendete Fahrzeuge: 218, ABnrz 418, Bnrz 450 und Bnrdzf 477 alle in verkehrsrot.

Alwin Meschede
Beiträge: 7339
Registriert: 04.11.2001 19:57:46
Aktuelle Projekte: Zusi3 Objektbau
Kontaktdaten:

Re: Türschließverfahren im Fahrplan festlegen?

#9 Beitrag von Alwin Meschede »

Sven H. hat geschrieben: 17.05.2021 05:33:37 Keines der Fahrzeuge hat irgendeine Baugruppe die Türsteuerung betreffend.
Dann hast Du nicht richtig geguckt.

Bild
Mein Youtube-Kanal: youtube.com/echoray1

Sven H.
Beiträge: 19
Registriert: 09.05.2010 15:09:38
Wohnort: Hannover

Re: Türschließverfahren im Fahrplan festlegen?

#10 Beitrag von Sven H. »

Hallo Alwin,

da muss ich dir Recht geben. Das Feld habe ich bisher immer übersehen. Danke für den Hinweis!
Ich habe zumindest den verkehrsroten Versionen jetzt TB0 verpasst. Ist zwar in der Simulation kein allzu großer Unterschied, finde ich aber für 2007 authentischer.

Danke an alle Beteiligten! Damit hat sich meine Frage beantwortet und das Thema kann zu.

Antworten