Unplausible Matrixansteuerung

Das Unterforum für Diskussionen rund um die Technik, Bedienung, Konfiguration usw. Das ist auch die erste Anlaufstelle für Bastler mit Fragen zu den Editoren.
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Izu
Beiträge: 49
Registriert: 08.06.2020 22:33:54

Unplausible Matrixansteuerung

#1 Beitrag von Izu »

Hallo alle miteinander,

da ja Hl in Zusi momentan noch nicht so stark vertreten ist, habe ich einfach mal versucht, eine Bestandsstrecke auf die Osttechnik umzurüsten; hier Warburg-Hagen. Ich muss zugeben, dass ich mit dem 3D-Editor noch nicht so ganz vertraut bin. Momentan hänge ich beim Modul Bredelar. Ich habe alle Signale zu Hl-Signalen der Bauart 1968 umgebaut (d.h. einfach mit dem Signalassistenten mit neuen Signalen überschrieben). Ich achte dabei auch auf Vorsignalfunktion und erlaubte Geschwindigkeiten, z.B. wenn bei einem Hp2 am Esig dennoch 60 km/h erlaubt sind (Buchfahrplanvermerk E60), dann achte ich darauf, einen gelben Lichtstreifen anzubringen.

Hier einmal zum Beispiel das Esig F:

Bild

Es hat Vorsignalfunktion, Zs1 und einen E60-Vermerk(siehe gelber Lichtstreifen).

Möchte ich die Strecke jetzt starten, bekomme ich nach dem Auswählen des Zuges und dem anschließenden Laden der Module folgende Fehlermeldungen:

Code: Alles auswählen

Matrix von Signal "Bredelar F" wurde unplausibel angesteuert. Vorsignal 1, Hauptsignal 1
Matrix von Signal "Bredelar F" wurde unplausibel angesteuert. Vorsignal 1, Hauptsignal 7
Was bedeutet "Vorsignal X, Hauptsignal Y" in diesem Fall?

Ein ähnliches Problem habe ich bereits bei Scherfede gehabt, welches ich dann mit Ks ausgestattet habe.

Benutzeravatar
Johannes
Beiträge: 2632
Registriert: 14.03.2009 22:36:06
Aktuelle Projekte: Zusitools (http://git.io/zusitools)

Re: Unplausible Matrixansteuerung

#2 Beitrag von Johannes »

Das sind 0-basierte Spalten- bzw. Zeilennummern.

Nach so einem Umbau musst du im betroffenen Modul und allen Nachbarmodulen die Fahrstraßen neu erstellen (unter Strecke bearbeiten -> Abschließende Arbeiten).

Benutzeravatar
Izu
Beiträge: 49
Registriert: 08.06.2020 22:33:54

Re: Unplausible Matrixansteuerung

#3 Beitrag von Izu »

Johannes hat geschrieben: 21.04.2021 21:35:17 Nach so einem Umbau musst du im betroffenen Modul und allen Nachbarmodulen die Fahrstraßen neu erstellen (unter Strecke bearbeiten -> Abschließende Arbeiten).
Dankeschön, das hat tatsächlich geholfen :D Ich werd dann morgen anfangen, das bei allen Streckenmodulen nochmal ordentlich drüberzubügeln.

Antworten