3D-Editor: Einschnitte mit SRTM-Höhenmodell korrekt erstellen

Das Unterforum für Diskussionen rund um die Technik, Bedienung, Konfiguration usw. Das ist auch die erste Anlaufstelle für Bastler mit Fragen zu den Editoren.
Antworten
Nachricht
Autor
oberstrom
Beiträge: 550
Registriert: 21.05.2019 14:38:14

3D-Editor: Einschnitte mit SRTM-Höhenmodell korrekt erstellen

#1 Beitrag von oberstrom »

Hallo,

ich habe die Situation, dass ich nur ein relativ grob korrigiertes SRTM-Höhenmodell als DEM vorliegen habe. Die Frage ist, wie ich am besten Einschnitte - oftmals recht tiefe - erstelle. Die Doku vermittelt den Eindruck, dass man unter "Höhenlage" die Option "Mit DEM schneiden" auswählt. Das Ergebnis ist aber alles andere als zufriedenstellend. Da die Höhenangaben in Google Earth recht plausibel sind, habe ich es auch mit "Werte manuell eingeben" versucht. So richtig authentisch wirkt das aber auch nicht (eher künstlich), da die Tiefe des Einschnitts mehrfach wechselt, möglicherweise auch die Neigung der Böschung (was macht man dann?). Welche Möglichkeiten gibt es unter diesen Voraussetzungen?

Grüße

Benutzeravatar
Carsten Hölscher
Administrator
Beiträge: 31071
Registriert: 04.07.2002 00:14:42
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: 3D-Editor: Einschnitte mit SRTM-Höhenmodell korrekt erstellen

#2 Beitrag von Carsten Hölscher »

Kannst Du das Problem etwas bebildern?

Carsten

Alwin Meschede
Beiträge: 7254
Registriert: 04.11.2001 19:57:46
Aktuelle Projekte: Zusi3 Objektbau
Kontaktdaten:

Re: 3D-Editor: Einschnitte mit SRTM-Höhenmodell korrekt erstellen

#3 Beitrag von Alwin Meschede »

oberstrom hat geschrieben: 05.04.2021 13:41:24 da die Tiefe des Einschnitts mehrfach wechselt, möglicherweise auch die Neigung der Böschung (was macht man dann?).
Polygonbaumodus. So baue ich eigentlich fast alle meine Dämme. Luftbild drunter, und die gewollten Höhen von Hand eingeben.
Mein Youtube-Kanal: youtube.com/echoray1

Benutzeravatar
Wolfgang Hüttner
Beiträge: 591
Registriert: 14.03.2003 15:10:13
Aktuelle Projekte: Netz Nordbaden, Bergheim - Bad Pyrmont
Wohnort: Neckarsteinach

Re: 3D-Editor: Einschnitte mit SRTM-Höhenmodell korrekt erstellen

#4 Beitrag von Wolfgang Hüttner »

In so einem Fall blende ich den IVL-Plan ein und lege Streckenelemente entlang der Dammkrone. Diese kann man dann schön über die Funktion 'Gleislage glätten' in eine gleichmäßige Form bringen bzw. über bekannte Höhendaten in die korrekte Lage bringen. Anschließend einen Hilfsdamm entlang der Streckenelemente erzeugen, dann den Bereich zwischen Hilfsdamm und Randweg im Polygonbaumodus ausfüllen und den Hilfsdamm über Meshsubset löschen wieder entfernen. Ist vielleicht etwas aufwändig, führt aber m.E. zu einem guten Ergebnis.

Gruß
Wolfgang

Benutzeravatar
Michael_Poschmann
Beiträge: 19369
Registriert: 05.11.2001 15:11:18
Aktuelle Projekte: Finalisierung Großraum Hagen
Wohnort: Str.Km "1,6" der Oberen Ruhrtalbahn (DB-Str. 2550)

Re: 3D-Editor: Einschnitte mit SRTM-Höhenmodell korrekt erstellen

#5 Beitrag von Michael_Poschmann »

Die DEM auf die passende Höhe bringen mit Hilfe der TransDEM-Werkzeuge wäre auch eine Alternative.
Viele Wege führen zur Römerin...

Grüße
Michael

Antworten