Aktuelle Zeit: 02.07.2020 17:47:31

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Blickpunkt im Führerstand einstellen
BeitragVerfasst: 07.05.2020 11:04:22 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 04.07.2002
Beiträge: 29992
Wohnort: Braunschweig
Ich habe das Thema zur Einstellung des Blickpunkts im Führerstand in der Doku erweitert, da es ja offenbar noch Verständnisschwierigkeiten gab. Ich hoffe, diese sind jetzt beseitigt.

Hier vorab der Text:

http://verschiedenes.zusi.de/forum/ftdperspektive.png

Carsten


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blickpunkt im Führerstand einstellen
BeitragVerfasst: 07.05.2020 12:25:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2009
Beiträge: 2372
Aktuelle Projekte: Zusitools (http://git.io/zusitools)
Sicher, dass man hier mit normalen Zusi-Bordmitteln weiterkommt? Auch bei einer gedrehten Ansicht schaut das virtuelle Auge ja immer in die Mitte der Projektionsflaeche. Das koennte erklaeren, warum die bisherigen Versuche von Fuehrerstandsautoren nie so richtig geklappt haben.

Das rechte der drei Bilder bekomme ich ohne Zusi-Unterstuetzung meiner Meinung nach nicht hin. Eine kurze Recherche fuehrt zu den Begriffen "off-axis" oder "off-center" projection fuer diesen Spezialfall, und es gibt in D3DX auch wohl Funktionen dafuer: https://docs.microsoft.com/en-us/window ... ffcenterlh

Hier noch ein eventuell relevanter Artikel (allerdings auf OpenGL bezogen): https://csc.lsu.edu/~kooima/articles/ge ... index.html


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blickpunkt im Führerstand einstellen
BeitragVerfasst: 07.05.2020 12:27:58 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 04.07.2002
Beiträge: 29992
Wohnort: Braunschweig
Aber die Bilderserie zeigt doch, dass es geht.

Diese DX-Funktion dürfte zum selben Ergebnis führen, nur auf einem anderen Weg.

Carsten


Zuletzt geändert von Carsten Hölscher am 07.05.2020 12:29:41, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blickpunkt im Führerstand einstellen
BeitragVerfasst: 07.05.2020 12:37:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.08.2010
Beiträge: 1052
Wohnort: Deutschland
Aktuelle Projekte: -Objektbau Hmb-Harburg
-mhsdlH sslhcsnkcL
Ich habe die Werte mal so eingegeben wie du beschrieben hast. Da kommt sowas komisches bei raus. Jetzt sitze ich nicht mehr in einer Flucht mit dem Gleis sondern schief und der Blickpunkt nach vorne ist auch verdreht.
Bild
Bild

Ich bleib dabei, so wird das nichts :rolleyes:

Grüße


Zuletzt geändert von TheShow2006 am 07.05.2020 12:40:02, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blickpunkt im Führerstand einstellen
BeitragVerfasst: 07.05.2020 12:39:53 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 04.07.2002
Beiträge: 29992
Wohnort: Braunschweig
Wenn du ein etwas anders aufgezogenes 3D-Fenster hast, gehen meine Werte natürlich nicht mehr.
Also die Bilder in der Doku sind ja kein Fake, ich sehe da keinen Unterschied zwischen Ausganglage und Endergebnis.

Carsten


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blickpunkt im Führerstand einstellen
BeitragVerfasst: 07.05.2020 12:40:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.08.2010
Beiträge: 1052
Wohnort: Deutschland
Aktuelle Projekte: -Objektbau Hmb-Harburg
-mhsdlH sslhcsnkcL
Werte und Ausschnitt siehe oben.

Grüße


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blickpunkt im Führerstand einstellen
BeitragVerfasst: 07.05.2020 12:44:08 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 04.07.2002
Beiträge: 29992
Wohnort: Braunschweig
Hier der direkte Vergleich meiner beiden Varianten:

Bild

Carsten


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blickpunkt im Führerstand einstellen
BeitragVerfasst: 07.05.2020 12:46:05 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 04.07.2002
Beiträge: 29992
Wohnort: Braunschweig
Neigung um die Längsachse kannst Du durch eine Verschiebung dees Lotpunkts korrigieren.

Carsten


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blickpunkt im Führerstand einstellen
BeitragVerfasst: 07.05.2020 12:46:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.08.2010
Beiträge: 1052
Wohnort: Deutschland
Aktuelle Projekte: -Objektbau Hmb-Harburg
-mhsdlH sslhcsnkcL
Leider nicht aussagekräftig, weil man sich das nicht im Vollbild ansehen kann.

Grüße


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blickpunkt im Führerstand einstellen
BeitragVerfasst: 07.05.2020 12:53:04 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 04.07.2002
Beiträge: 29992
Wohnort: Braunschweig
Hab die Bilder halt nur in dokukompatiblem Format gespeichert. Es soll ja auch nur zeigen, wie die Zusammenhänge sind und wie man das Thema angeht. Also grundsätzlich bekommt man die Fragestellung gelöst. Die letzten paar Grad sind halt Feintuning. Das kann durchaus etwas frickelig sein.
Also die rot gekringelte Verdrehung wird weniger, wenn Du den y-Wert des Lotpunkts kleiner machst. Probier mal -1, was vermutlich zu viel ist - irgendwo in der Mitte sollte es dann eine Lösung geben.

Carsten


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blickpunkt im Führerstand einstellen
BeitragVerfasst: 07.05.2020 13:24:14 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 04.07.2002
Beiträge: 29992
Wohnort: Braunschweig
Ach den Kringel oben am Fahrleitungsmast hab ich nicht gesehen. Das muss ich mir noch anschauen.

Carsten


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blickpunkt im Führerstand einstellen
BeitragVerfasst: 07.05.2020 13:51:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2009
Beiträge: 2372
Aktuelle Projekte: Zusitools (http://git.io/zusitools)
Carsten Hölscher hat geschrieben:
Aber die Bilderserie zeigt doch, dass es geht.
Meiner Meinung nach ist das dritte Bild irrefuehrend, denn bei einer normalen perspektivischen Projektion (mit D3DXMatrixPerspectiveFoV erstellt) kann man den gestrichelten Pfeil nicht separat von den beiden aeusseren durchgezogenen Linien drehen -- er liegt immer in deren Mitte.

Durch die Drehung im letzten Schritt drehst du das komplette Kamerasystem. Das dritte Bild sollte also so aussehen:

Bild

Und das sieht nicht richtig aus.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blickpunkt im Führerstand einstellen
BeitragVerfasst: 07.05.2020 14:04:56 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 04.07.2002
Beiträge: 29992
Wohnort: Braunschweig
Es dürfte zu falsch stürzenden Linien kommen, also das rechts müßte irgendwie trapezförmig aussehen statt gedreht. Du dürftest Recht haben, dass es mit aktuellen Bordmitteln nicht perfekt geht. Ich muss mir das aber erstmal in Ruhe anschauen.

Carsten


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blickpunkt im Führerstand einstellen
BeitragVerfasst: 07.05.2020 17:48:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2009
Beiträge: 2372
Aktuelle Projekte: Zusitools (http://git.io/zusitools)
Als extremes Anschauungsbeispiel habe ich mir den Fall ueberlegt, dass der Tf genau in der Mitte sitzt und geradeaus rausschaut, aber nur die linke Haelfte des Fensters sichtbar ist.

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blickpunkt im Führerstand einstellen
BeitragVerfasst: 14.05.2020 01:31:35 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 04.07.2002
Beiträge: 29992
Wohnort: Braunschweig
Es kompilieren gerade Updates für Fahrsim und ftd-Editor, die um eine Fluchtpunktverschiebung erweitert sind. Es gibt also im Editor bei den ftd-Basisdaten zwei weitere Felder. Normalwert ist 0 und 0. Über abweichende Werte wandert der Fluchtpunkt aus der Mitte des Melders nach links/rechts bzw. oben/unten.
Damit bekommt man den gewünschten Effekt hin, also ohne dass es leicht seitlich stürzende Linien gibt. Wäre nett, das gleich mal zu testen, am besten zuerst an der 101, dann ist die in Paket 105 gleich korrekt.
Doku-Update folgt noch.
Danke an Johannes für den zielführenden Hinweis.

Carsten


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blickpunkt im Führerstand einstellen
BeitragVerfasst: 14.05.2020 18:52:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2009
Beiträge: 2372
Aktuelle Projekte: Zusitools (http://git.io/zusitools)
Erst mal :tup fuer die Umsetzung

Was man vmtl noch anpassen muss, ist die Sichtbarkeitsberechnung (BoundingR). Ich habe das Bild aus meinem letzten Beitrag nachgebaut, und auf der Bremsteststrecke ploppen mir Baeume weg.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blickpunkt im Führerstand einstellen
BeitragVerfasst: 14.05.2020 20:35:40 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 04.07.2002
Beiträge: 29992
Wohnort: Braunschweig
Puh, shit. Hat gerade wer Lust, mal den neuen Augenpunkt in Abhängigkeit der Perspektiven-Parameter auszurechnen?

Carsten


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blickpunkt im Führerstand einstellen
BeitragVerfasst: 15.05.2020 18:47:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2009
Beiträge: 2372
Aktuelle Projekte: Zusitools (http://git.io/zusitools)
Was brauchst du denn fuer Daten? Wenn ich das richtig gelesen habe, nennt man das Ausblenden von Objekten ausserhalb des Sichtbereichs "frustum culling" und berechnet das ueblicherweise anhand der den Sichtbereich aufspannenden Ebenen, die man aus der Projektionsmatrix errechnen kann.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blickpunkt im Führerstand einstellen
BeitragVerfasst: 16.05.2020 15:01:14 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 04.07.2002
Beiträge: 29992
Wohnort: Braunschweig
Ich mache das über den Blick-Öffnungswinkel in in der xy-Ebene zur Reduzierung des Rechenaufwands. Also man bräuchte hier einen korrigierten Blickwinkel in der xy-Ebene.

Carsten


Zuletzt geändert von Carsten Hölscher am 16.05.2020 15:02:23, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blickpunkt im Führerstand einstellen
BeitragVerfasst: 18.05.2020 09:24:48 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 04.07.2002
Beiträge: 29992
Wohnort: Braunschweig
Bitte testet mal mit dem aktuellen Beta-Sim.

Carsten


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.024s | 14 Queries | GZIP : Off ]