Zusi-Forum
https://forum.zusi.de/

Mehrere Ereignisse Richtungsanzeiger-Ziel im Gleis
https://forum.zusi.de/viewtopic.php?f=56&t=15168
Seite 1 von 1

Autor:  Alwin Meschede [ 15.03.2019 13:32:07 ]
Betreff des Beitrags:  Mehrere Ereignisse Richtungsanzeiger-Ziel im Gleis

Frage: Steht irgendwo dokumentiert, dass pro Fahrweg nur ein Ereignis "Richtungsanzeiger-Ziel" erlaubt ist, und alle weiteren Richtungsanzeiger-Ziel im selben Gleis ignoriert werden?

Konkret ist mir das aufgefallen an der Stelle in Lehrte, die bereits wegen der fahrwegabhängigen LZB-Aufnahme mit Richtungsanzeiger-Zielen ausgestattet war. Hier waren jetzt noch zusätzlich einige Zusatzlichter an Vorsignalen fahrwegabhängig anzuschalten. Im ersten Anlauf hatte ich dann Fahrwege, wo drei "Richtungsanzeiger-Ziel" hintereinander lagen (einer für die LZB, einer für das Vorsignal X013, einer für das Vorsignal X014). Von diesen funktionierte dann nur der jeweils erste im Fahrweg. Erst nachdem dafür gesorgt war, dass in jedem Fahrweg nur ein Richtungsanzeiger-Ziel angetroffen wird, lief es wie gewünscht. Ist das ein gewolltes und notwendiges Verhalten der Fahrstraßenerzeugung (3D-Editor und fahrstrgen verhalten sich hier gleich)?

Autor:  Johannes [ 15.03.2019 15:14:18 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Mehrere Ereignisse Richtungsanzeiger-Ziel im Gleis

Ich glaube, diesen Anwendungsfall hatte einfach noch niemand auf dem Schirm. Ein normaler Richtungsanzeiger kann halt immer nur einen Signalbegriff zeigen.

Es sollte immer das letzte (nicht das erste) Richtungsanzeiger-Ereignis in der Fahrstrasse relevant sein. Damit ist die Vorgehensweise analog zu Regelgleis/Gegengleis und Streckennummer.

Ich traeume ja davon, dass Zusi noch eine "echte" richtungsabhaengige Signalisierung bekommt, indem die Signalzeile nicht nur nach der Geschwindigkeit ausgewaehlt wird, sondern im zweiten Schritt auch noch nach dem Richtungsanzeiger-Ziel. Damit wuerde die Beschraenkung entfallen, dass richtungsabhaengig nur Signalbegriffe hinzugefuegt werden koennen und nicht beliebige Signalbilder gezeigt werden koennen.

Autor:  Alwin Meschede [ 15.03.2019 17:39:38 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Mehrere Ereignisse Richtungsanzeiger-Ziel im Gleis

Johannes hat geschrieben:
Es sollte immer das letzte (nicht das erste) Richtungsanzeiger-Ereignis in der Fahrstrasse relevant sein.


Kann gut sein, dass ich mich getäuscht habe. War eine konfuse Situation. Aber wenn man um das Verhalten weiß, kann man sich ja entsprechend einrichten. Im Signal kann man ja problemlos ganze Listen von Richtungsanzeigern anhäufen, auf die reagiert werden soll. Im Extremfall bekommt dann halt jedes Gleis seinen eigenen Text im Richtungsanzeiger-Ereignis.

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/