Aktuelle Zeit: 21.02.2018 00:28:33

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Gleisperrensignale an Weichen
BeitragVerfasst: 07.01.2018 18:56:52 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 24
Registriert: 03.10.2016
Beiträge: 155
Wohnort: Wuppertal
Aktuelle Projekte: Str. 2525, 2550, 2730, 3280
Objektbau: Re160 und Re200
Im Bahnhof Lambrecht (Pfalz) liegen an den beiden Schutzweichen in Gleis 1 Gleissperrensignale Wn 7 ohne echte Gleissperren (https://youtu.be/3ATlnAQ9SSI?t=14m33s, ab 14:33). Hierzu hätte ich zwei Fragen:
  • Plant man diese Bauform eher als klassisches Weichensignal (im Sinne "hier geht's lang") oder als Gleisperrensignal mit Bindung an eine Fahrerlaubnis (im Sinne "hier darfst du drüber fahren, egal wie die Weiche gestellt ist")?
  • Wie würde man das in Zusi umsetzen? Als Weichensignal ist die Lösung denkbar einfach, aber wie sieht die Umsetzung als fahrstraßenabhängiges Signal aus?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gleisperrensignale an Weichen
BeitragVerfasst: 07.01.2018 19:13:28 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 03.07.2002
Beiträge: 27380
Wohnort: Braunschweig
Am besten wär es wie ein Weichensignal umgesetzt.
carsten


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gleisperrensignale an Weichen
BeitragVerfasst: 07.01.2018 19:35:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.02.2003
Beiträge: 1075
Fabian Schöpflin hat geschrieben:
  • Plant man diese Bauform eher als klassisches Weichensignal (im Sinne "hier geht's lang") oder als Gleisperrensignal mit Bindung an eine Fahrerlaubnis (im Sinne "hier darfst du drüber fahren, egal wie die Weiche gestellt ist")


Dieses Gleissperrensignal macht so natürlich keinen Sinn. Ich kann mir vorstellen, dass der Antrieb mit dem Signal zusammen noch aus der Zeit des alten Stellwerks (DrS2) stammt. In dieser Technik gibt es keine gesicherten Rangierfahrstraßen, es dient wahrscheinlich als zusätzlicher Schutz, damit die Rangierabteilung nicht auf den Prellbock semmelt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gleisperrensignale an Weichen
BeitragVerfasst: 07.01.2018 20:15:10 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 03.07.2002
Beiträge: 27380
Wohnort: Braunschweig
Das ist aber kein Einzelfall. Ich denke, diese Schutzstummel betrachtet man hier wie eine Art Edel-Gleissperre.

Carsten


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gleisperrensignale an Weichen
BeitragVerfasst: 07.01.2018 20:20:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.02.2003
Beiträge: 1075
Eine Gleissperre über die man mit einer Zugfahrt fahren darf ;-)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.010s | 16 Queries | GZIP : Off ]