eigener Fahrplan

Das Unterforum für Diskussionen rund um die Technik, Bedienung, Konfiguration usw. Das ist auch die erste Anlaufstelle für Bastler mit Fragen zu den Editoren.
Nachricht
Autor
Leonard K.
Beiträge: 383
Registriert: 12.06.2020 19:03:07
Aktuelle Projekte: Schwarzenfeld, Regensburg Ost
Augsburg-Donauwörth

Re: eigener Fahrplan

#21 Beitrag von Leonard K. »

Siehe Doku Kapitel 2.4.1.3.4. Bei Deinem Fahrplan ist der Haken gesetzt, deswegen steht in der .fpn Datei so wenig drin. Die restlichen Daten sind dann in der Datei "D:\Zusi3\_ZusiData\Timetables\Deutschland\test\Kassel-Hamburg\ICE1088.trn".

Bei Dir passt aber die Verzeichnisstruktur nicht so wirklich, da die Dateien anscheinend nicht im Datenverzeichnis eigene Dateien liegen (das ist auch der Grund, warum der Fahrplan bei deinem Freund nicht funktioniert). Wo das ist, kann man z.B. unter "Hilfe" -> "Info" -> "Daten" sehen). Da muss alles rein.
Der Blog zum Streckenbauprojekt Augsburg-Donauwörth: https://www.zusi-team-sued.de

speedbird
Beiträge: 43
Registriert: 18.08.2020 20:39:39

Re: eigener Fahrplan

#22 Beitrag von speedbird »

was für ein haken denn? und das was ich hier reingestellt habe ist nicht die tm Datei sonder wirklich die xml timetable Datei. und wieso muss man denn eigene Fahrpläne in den anderen ordner speichern? ich habe das ganze auch auf meinem laptop wo alles neu ist gemacht und meinen eigenen fahrplan ordner auch in den Haupt zusi ordner wo die anderen Faghrpläne drin sind, reinkopiert und da geht mein eigener fahrplan auch.

Rene

speedbird
Beiträge: 43
Registriert: 18.08.2020 20:39:39

Re: eigener Fahrplan

#23 Beitrag von speedbird »

ah ich glaube ich habe verstanden. also wenn ich den haken bei eigene fpn datei erzeugen raus mache, schreibt er alles in die normale datei und ich brauch dem nur den Ordner geben wo ich den Fahrplan drin habe und dann müßte das funktionieren bei meinem Kumpel, oder?

Rene

Leonard K.
Beiträge: 383
Registriert: 12.06.2020 19:03:07
Aktuelle Projekte: Schwarzenfeld, Regensburg Ost
Augsburg-Donauwörth

Re: eigener Fahrplan

#24 Beitrag von Leonard K. »

speedbird hat geschrieben: 09.01.2022 18:04:24 ich habe das ganze auch auf meinem laptop wo alles neu ist gemacht und meinen eigenen fahrplan ordner auch in den Haupt zusi ordner wo die anderen Faghrpläne drin sind, reinkopiert und da geht mein eigener fahrplan auch.
?(

Welches Verzeichnis ist denn bei "Hilfe" -> "Info" -> "Daten" angegeben?
Der Blog zum Streckenbauprojekt Augsburg-Donauwörth: https://www.zusi-team-sued.de

speedbird
Beiträge: 43
Registriert: 18.08.2020 20:39:39

Re: eigener Fahrplan

#25 Beitrag von speedbird »

bei daten steht dieser public ordner. kann man den denn ändern? weil die anderen Fahrpläne sind alle im zusi hauptordner drin

Leonard K.
Beiträge: 383
Registriert: 12.06.2020 19:03:07
Aktuelle Projekte: Schwarzenfeld, Regensburg Ost
Augsburg-Donauwörth

Re: eigener Fahrplan

#26 Beitrag von Leonard K. »

speedbird hat geschrieben: 09.01.2022 21:31:34 zusi hauptordner
Welcher "Zusi Hauptordner" ?( Der Ordner mit den offiziellen Daten?

speedbird hat geschrieben: 09.01.2022 21:31:34 kann man den denn ändern?
Ja, lies dir dazu bitte die Kapitel 8.2.10.1 und 1.4.2 in der Dokumentation durch.
Der Blog zum Streckenbauprojekt Augsburg-Donauwörth: https://www.zusi-team-sued.de

F. Schn.
Beiträge: 5179
Registriert: 24.10.2011 18:58:26

Re: eigener Fahrplan

#27 Beitrag von F. Schn. »

speedbird hat geschrieben: 09.01.2022 21:31:34 weil die anderen Fahrpläne sind alle im zusi hauptordner drin
Du solltest eigene Modifikationen auf gar keinen Fall im Hauptordner speichern. Leg dir stattdessen im Hauptordner eine Verknüpfung an.

Alwin Meschede
Beiträge: 7795
Registriert: 04.11.2001 19:57:46
Aktuelle Projekte: Zusi3 Objektbau
Kontaktdaten:

Re: eigener Fahrplan

#28 Beitrag von Alwin Meschede »

Man sollte jedenfalls den Ordner mit den eigenen Daten und Fahrplänen nicht auf den "Zusi-Hauptordner" zeigen lassen. Du landest in einer Welt der Schmerzen.
Mein Youtube-Kanal: youtube.com/echoray1

Benutzeravatar
Carsten Hölscher
Administrator
Beiträge: 31793
Registriert: 04.07.2002 00:14:42
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: eigener Fahrplan

#29 Beitrag von Carsten Hölscher »

Und ich hatte doch erst ein paar Beiträge zurück um eine sachgerechte Nutzung der Shifttaste usw. gebeten. Das kann doch nicht so schwer sein, hier halbwegs gut lesbare Texte zu hinterlassen.

Carsten

speedbird
Beiträge: 43
Registriert: 18.08.2020 20:39:39

Re: eigener Fahrplan

#30 Beitrag von speedbird »

Wenn man einen eigenen Fahrplan erstellt und die Anhalte- und Durchfahrtszeiten eingibt, muss man das immer manuel machen oder gibt es eine Möglichkeit das berechnen zu lassen, wenn man
nur die Zeiten von den Anhaltebahnhofen eingibt und die Zeiten an den Punkten dazwischer er automatisch einfügt.

Rene

BenniS.
Beiträge: 221
Registriert: 16.02.2014 21:48:49
Aktuelle Projekte: Fahrpultbau
Wohnort: KKO KM91,4

Re: eigener Fahrplan

#31 Beitrag von BenniS. »

Du kannst die Fahrzeit automatisch berechnen lassen, musst dazu nur die durchschnittliche Geschwindigkeit eingeben, dann werden überall die -ungefähr passenden- Zeiten eingesetzt.

Noch etwas genauer geht es mit dem DB Trassenfinder (erster Treffer auf google). Der wurde mir selbst vor kurzem erst von netten Mitgliedern des Forums hier gezeigt. Einfach Start, Zwischenziele und Endpunkt der Zugfahrt eingeben, dazu die passenden Zugparameter und schwups: Dir werden ziemlich genau die Fahrtzeiten rausgeworfen. Die dann einfach im Fahrplaneditor eintragen und man hat einen ziemlich guten Anhaltspunkt.
beste Grüße
Benni

Antworten