Ereignis "Buchfahrplan-Fehllänge"

Das Unterforum für Diskussionen rund um die Technik, Bedienung, Konfiguration usw. Das ist auch die erste Anlaufstelle für Bastler mit Fragen zu den Editoren.
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Thomas R.
Beiträge: 505
Registriert: 11.04.2016 21:04:37
Aktuelle Projekte: Fahrplanbau, u.a. Kassel - Harburg
Wohnort: NRW

Re: Ereignis "Buchfahrplan-Fehllänge"

#21 Beitrag von Thomas R. »

F. Schn. hat geschrieben: 07.10.2021 22:08:46 Was ich eigentlich sagen will ist: Der Fehler lässt sich nicht vernünftig automatisierbar nachträglich beheben. Es dürfte einfacher sein, die Streckendatei zu manipulieren und alle Fahrpläne, die man noch nicht selbst angefasst hat, noch mal neu erstellen zu lassen.
Ok.
Da ich die Bfpl bei neuen Strecken sowieso alle durchgucke sowie Kleinigkeiten per Hand korrigiere und damit fast durch bin, lasse ich es jetzt auch so.

Gruß,
Thomas

F. Schn.
Beiträge: 5115
Registriert: 24.10.2011 18:58:26

Re: Ereignis "Buchfahrplan-Fehllänge"

#22 Beitrag von F. Schn. »

Hallo Carsten,

ich habe es wohl versäumt, den Fehler in dieses Thema hier nachzutragen.
Es gibt wohl ein Problem mit dem Fehllängen-Ereignis bei aufsteigenen Kilometer. Es gibt folgende Repro in Sehnde:
F. Schn. hat geschrieben: 09.10.2021 20:25:30 Repro: Modul Sehnde aus Alwins Github: (dürfte mit AddOn115 auch im offiziellen Bestand gehen)
* Variante A: Fehllänge in Element 420 löschen, Fehllänge in Element 410 einbauen; Wert -364; Fehllänge in 8378 einbauen; Wert 364,5: Es entsteht ein km-Sprung von km 23,3 auf 22,6; die ¥ sind korrekt sortiert.
* Variante B: Fehllänge in Element 420 löschen, Fehllänge in Element 410 einbauen; Wert 364; Fehllänge in 8378 einbauen; Wert -364,5 (also andere Vorzeichen): Es entsteht kein km-Sprung, aber die ¥ und das Ne1 von Algermissen sind falsch sortiert, da sie eine falsche Lauflänge haben.
Kannst du dir das anschauen? Brauchst du noch irgendwas? Zug-Datei oder so?

Benutzeravatar
Carsten Hölscher
Administrator
Beiträge: 31686
Registriert: 04.07.2002 00:14:42
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Ereignis "Buchfahrplan-Fehllänge"

#23 Beitrag von Carsten Hölscher »

Möglichst einfacher Testfall mit einem Zug und kurzer Strecke wär gut.

Carsten

Antworten