Sound Loop Fehler trotz ausreichender Länge

Das Unterforum für Diskussionen rund um die Technik, Bedienung, Konfiguration usw. Das ist auch die erste Anlaufstelle für Bastler mit Fragen zu den Editoren.
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Fr0ggy
Beiträge: 80
Registriert: 19.06.2020 19:53:00
Aktuelle Projekte: Twindexx Vario
Wohnort: Frankfurt am Main

Sound Loop Fehler trotz ausreichender Länge

#1 Beitrag von Fr0ggy »

Hallo,

ich habe eben im Ftd-Editor beim Einbauen des Sounds für das Makrofon die Fehlermeldung erhalten, dass der Loop mindestens 0,5s laufen muss. In Audacity wird mir allerdings eine Länge von 0,63s angezeigt, was ja eigentlich ausreichen müsste. ?(
Die Sounddatei hat 96kHz und ist ein Mono-Sound, die Punkte für An- und Auslaufen habe ich bei 37850 und 98748 gesetzt...

Grüße,
Fr0ggy

EDIT: Ich habe nun mal, wie es in der Dokumentation steht, die Werte mit 2 multipliziert, obwohl es sich um eine Mono-Datei handelt. Es scheint nun ohne Fehlermeldung zu funktionieren und der Sound Loop ist auch perfekt, so wie in Audacity. Lediglich der Auslaufsound wird teilweise abgehackt, je nachdem, wie lange man P gedrückt hält (teilweise wird der Auslaufsound auch garnicht abgespielt)... :rolleyes:

Benutzeravatar
TheShow2006
Beiträge: 1276
Registriert: 08.08.2010 17:54:23
Aktuelle Projekte: Wilhelmsburg, Veddel, Hamburg Hbf
Wohnort: Deutschland

Re: Sound Loop Fehler trotz ausreichender Länge

#2 Beitrag von TheShow2006 »

Die Frequenz sollte noch auf 44.1 kHz reduziert werden.

Grüße

Benutzeravatar
Carsten Hölscher
Administrator
Beiträge: 31692
Registriert: 04.07.2002 00:14:42
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Sound Loop Fehler trotz ausreichender Länge

#3 Beitrag von Carsten Hölscher »

Die Zeit zwischen den Looppunkten muss mind. 0,5 s sein

Carsten

linusf
Beiträge: 106
Registriert: 03.05.2016 17:45:46

Re: Sound Loop Fehler trotz ausreichender Länge

#4 Beitrag von linusf »

Carsten Hölscher hat geschrieben: 02.11.2021 18:00:45 Die Zeit zwischen den Looppunkten muss mind. 0,5 s sein

Carsten
Warum eigentlich? Hat das einen technischem Hintergrund?Ich habe meistens nur einen Bruchteil einer Sekunde zwischen Loop Points (im TS). Ne halbe Sekunde finde ich schon echt viel. Manchmal sehr schwierig da was ordentliches rauszukriegen.

Benutzeravatar
Carsten Hölscher
Administrator
Beiträge: 31692
Registriert: 04.07.2002 00:14:42
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Sound Loop Fehler trotz ausreichender Länge

#5 Beitrag von Carsten Hölscher »

Ja, die Soundbuffer muss man über so eine Art Trigger steuern und die Abstände dürfen nicht zu kurz sein. Man könnte das auch noch auf ganz kurze Loops hinbiegen, der Mehraufwand wäre aber wohl erheblich - da wären diverse Fallunterscheidungen nötig.

Carsten

Benutzeravatar
Fr0ggy
Beiträge: 80
Registriert: 19.06.2020 19:53:00
Aktuelle Projekte: Twindexx Vario
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Sound Loop Fehler trotz ausreichender Länge

#6 Beitrag von Fr0ggy »

Carsten Hölscher hat geschrieben: 02.11.2021 18:00:45 Die Zeit zwischen den Looppunkten muss mind. 0,5 s sein
Fr0ggy hat geschrieben: 02.11.2021 15:56:17 In Audacity wird mir allerdings eine Länge von 0,63s angezeigt, was ja eigentlich ausreichen müsste.
Die Sounddatei hat 96kHz und ist ein Mono-Sound, die Punkte für An- und Auslaufen habe ich bei 37850 und 98748 gesetzt...
Wenn ich die Werte wieder mit /96000 zurückrechne und die Differenz errechne, komme ich am Ende auch wieder auf 0,63 Sekunden zwischen den Looppunkten...

Die Lösung war ja, die Werte mit 2 zu multiplizieren, wie es in der Doku für Stereo-Sounds steht. Da ich allerdings mit Mono-Sound arbeite, bin ich natürlich nicht sofort darauf gekommen.

Benutzeravatar
IngoW
Beiträge: 803
Registriert: 23.02.2020 08:30:31
Aktuelle Projekte: Führerstand Integral S5D95
Wohnort: 50°37'09.9"N 7°59'11.1"E

Re: Sound Loop Fehler trotz ausreichender Länge

#7 Beitrag von IngoW »

Habe hier auch ein Problem. Auch hier geht es ums Makrofon. Stereosound 32bit 44100Hz Länge 2 s.
Anlauf bei 0,6s also 26400 Hz, und Auslauf bei 1,2s also 52920 Hz. Looplänge sind 0,6s . Da es sich um einen Stereosound handelt soll ich die Werte mit 2 multiplizieren, was dann 52800 Hz und 105840 Hz wären.
Es erscheint aber die Fehlermeldung :
12:35:29:704: Sounddatei muss zwischen Anlauf und Auslauf mind. 0,50 Sekunden laufen (RollingStock\Deutschland\Epoche5\Dieseltriebwagen\Integral\Sounds\Makrofon.wav)

Wo liegt denn der Fehler ? Hat jemand eine Idee und kann mir helfen ?

Ingo

Benutzeravatar
Fr0ggy
Beiträge: 80
Registriert: 19.06.2020 19:53:00
Aktuelle Projekte: Twindexx Vario
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Sound Loop Fehler trotz ausreichender Länge

#8 Beitrag von Fr0ggy »

IngoW hat geschrieben: 23.11.2021 12:38:15 Wo liegt denn der Fehler ? Hat jemand eine Idee und kann mir helfen ?
was werden denn im Editor für Infos zu der Sounddatei angezeigt, wenn Du rechts daneben auf Eigenschaften klickst?
Meine Idee wäre jetzt spontan, die Werte mit 4 anstatt mit 2 zu multiplizieren...

Grüße,
Fr0ggy

Benutzeravatar
IngoW
Beiträge: 803
Registriert: 23.02.2020 08:30:31
Aktuelle Projekte: Führerstand Integral S5D95
Wohnort: 50°37'09.9"N 7°59'11.1"E

Re: Sound Loop Fehler trotz ausreichender Länge

#9 Beitrag von IngoW »

Fr0ggy hat geschrieben: 02.12.2021 20:48:01
IngoW hat geschrieben: 23.11.2021 12:38:15 Wo liegt denn der Fehler ? Hat jemand eine Idee und kann mir helfen ?
was werden denn im Editor für Infos zu der Sounddatei angezeigt, wenn Du rechts daneben auf Eigenschaften klickst?
Meine Idee wäre jetzt spontan, die Werte mit 4 anstatt mit 2 zu multiplizieren...

Grüße,
Fr0ggy
Hallo Froggy,

das hat sich mittlerweile erledigt, danke dir für deine Antwort.

Ingo

Antworten