ETCS Mode OS

Das Unterforum für Diskussionen rund um die Technik, Bedienung, Konfiguration usw. Das ist auch die erste Anlaufstelle für Bastler mit Fragen zu den Editoren.
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Jeff Becker
Beiträge: 363
Registriert: 16.05.2015 10:26:52
Aktuelle Projekte: Fahrpultbau, mich mit Blender anfreunden und über eine CFL Strecke für Zusi träumen...

ETCS Mode OS

#1 Beitrag von Jeff Becker »

Hi, ich bin gerade dabei zu probieren eine Übungstrecke mit ETCS Level 1 auszurüsten in Verbindung mit dem belgischen Reglement (Signale,etc). Ich scheitere jedoch beim Versuch ETCS automatisch in den Modus OS (on sight) zu bekommen beim überfahren von einem Halt zeigendem Signal. In Belgien gibt es nämlich Signale wo man ohne Befehl über rot fahren kann, ohne Override zu drücken im ETCS Level 1 & 2 wo man dann automatisch in den Modus OS wechselt. Ich habe mit die VDE 8 angeschaut und bisschen mit den Ereignissen herumgespielt jedoch will das ETCS nicht wechseln zu OS beim überfahren.
Was kann ich da machen ?

Ein ähnliches Scenario gibt es auch beim Signalbild rot+weiß, wo man dann automatisch in den Modus SH (shunting) wechselt. Ist dies zur Zeit auch schon Möglich in Zusi ?


Mfg Jeff
Mein Projekt: Mein eigenes Fahrpult. Schaut doch mal vorbei
https://m.youtube.com/channel/UCrpDMup3YWCyJkPzLzLuf2w

Alwin Meschede
Beiträge: 7710
Registriert: 04.11.2001 19:57:46
Aktuelle Projekte: Zusi3 Objektbau
Kontaktdaten:

Re: ETCS Mode OS

#2 Beitrag von Alwin Meschede »

Jeff Becker hat geschrieben: 13.10.2021 16:26:37 In Belgien gibt es nämlich Signale wo man ohne Befehl über rot fahren kann, ohne Override zu drücken im ETCS Level 1 & 2 wo man dann automatisch in den Modus OS wechselt.
Das hört sich wie eine Quelle großer Probleme an. Hat irgendein Belgier mal aufgeschrieben, was in so einer Situation eigentlich hinter den Kulissen passiert? Also wie sieht zum Beispiel die ETCS-Fahrterlaubnis aus, bevor man das Signal überfährt (auf Paketebene)?
Woran soll der Zusi-Hobbylokführer erkennen, ob das rote Signal vor ihm ein unverbindlicher Haltevorschlag ist und ohne Override überfahren werden kann, oder ob man es besser nicht tun sollte? Bitte bedenken, dass ein Zusi-Zug aus der Fahrstraßenlogik rausfliegt, wenn er ein Signal überfährt das sich in tatsächlicher Haltstellung befindet.
Jeff Becker hat geschrieben: 13.10.2021 16:26:37 Ein ähnliches Scenario gibt es auch beim Signalbild rot+weiß, wo man dann automatisch in den Modus SH (shunting) wechselt. Ist dies zur Zeit auch schon Möglich in Zusi ?
Nein, weil Zusi kein Rangieren unterstützt.
Mein Youtube-Kanal: youtube.com/echoray1

Benutzeravatar
Jeff Becker
Beiträge: 363
Registriert: 16.05.2015 10:26:52
Aktuelle Projekte: Fahrpultbau, mich mit Blender anfreunden und über eine CFL Strecke für Zusi träumen...

Re: ETCS Mode OS

#3 Beitrag von Jeff Becker »

Alwin Meschede hat geschrieben: 13.10.2021 16:49:13 Das hört sich wie eine Quelle großer Probleme an. Hat irgendein Belgier mal aufgeschrieben, was in so einer Situation eigentlich hinter den Kulissen passiert? Also wie sieht zum Beispiel die ETCS-Fahrterlaubnis aus, bevor man das Signal überfährt (auf Paketebene)?
Woran soll der Zusi-Hobbylokführer erkennen, ob das rote Signal vor ihm ein unverbindlicher Haltevorschlag ist und ohne Override überfahren werden kann, oder ob man es besser nicht tun sollte? Bitte bedenken, dass ein Zusi-Zug aus der Fahrstraßenlogik rausfliegt, wenn er ein Signal überfährt das sich in tatsächlicher Haltstellung befindet.
Also das ist eigentlich so geregelt, dass auf dem Signalmast "ein Schild" angebracht ist das dem Tf sagt, das Signal kann durchfahren werden. Diese Signale werden nicht angesteuert von einem STW sondern laufen über eine Automatik (Block frei -> grün, Block besetzt -> rot). Ist das Signal nun rot, dann kommt man mit der jeweiligen release speed angefahren zum Signal, und kann rein technisch sofort übers Signal fahren ohne einen TRIP zu bekommen, denn bei solchen Signalen bekommt man niemals einen TRIP.

Ich habe dies so umgesetzt, dass ich ein Ersatzsignal in Signalkonfigurator angelegt habe mit dem Ereignis "auf Sicht fahren". Ich dachte dadurch würde das ETCS automatisch in den OS wechseln.
Mein Projekt: Mein eigenes Fahrpult. Schaut doch mal vorbei
https://m.youtube.com/channel/UCrpDMup3YWCyJkPzLzLuf2w

Alwin Meschede
Beiträge: 7710
Registriert: 04.11.2001 19:57:46
Aktuelle Projekte: Zusi3 Objektbau
Kontaktdaten:

Re: ETCS Mode OS

#4 Beitrag von Alwin Meschede »

Jeff Becker hat geschrieben: 13.10.2021 16:57:57 Ich habe dies so umgesetzt, dass ich ein Ersatzsignal in Signalkonfigurator angelegt habe mit dem Ereignis "auf Sicht fahren". Ich dachte dadurch würde das ETCS automatisch in den OS wechseln.
Wichtig ist wahrscheinlich, dass das Ersatzsignal die Bezeichnung "Zs7" trägt, damit Zusi den entsprechenden Ablauf triggert. Also man darf bei den Ersatzsignalbezeichnungen nicht kreativ sein.
Mein Youtube-Kanal: youtube.com/echoray1

SörenG
Beiträge: 27
Registriert: 19.09.2020 20:43:06

Re: ETCS Mode OS

#5 Beitrag von SörenG »

Also praktisch permissives Fahren?

Benutzeravatar
Jeff Becker
Beiträge: 363
Registriert: 16.05.2015 10:26:52
Aktuelle Projekte: Fahrpultbau, mich mit Blender anfreunden und über eine CFL Strecke für Zusi träumen...

Re: ETCS Mode OS

#6 Beitrag von Jeff Becker »

Alwin Meschede hat geschrieben: 13.10.2021 17:12:52
Jeff Becker hat geschrieben: 13.10.2021 16:57:57 Ich habe dies so umgesetzt, dass ich ein Ersatzsignal in Signalkonfigurator angelegt habe mit dem Ereignis "auf Sicht fahren". Ich dachte dadurch würde das ETCS automatisch in den OS wechseln.
Wichtig ist wahrscheinlich, dass das Ersatzsignal die Bezeichnung "Zs7" trägt, damit Zusi den entsprechenden Ablauf triggert. Also man darf bei den Ersatzsignalbezeichnungen nicht kreativ sein.
Achso, ok dann versuche ich das mal. Ich dachte da könnte man reinschreiben was man will :gap

[EDIT]: Hat geklappt, danke für den Tipp Alwin. :applaus
Zuletzt geändert von Jeff Becker am 13.10.2021 17:38:45, insgesamt 1-mal geändert.
Mein Projekt: Mein eigenes Fahrpult. Schaut doch mal vorbei
https://m.youtube.com/channel/UCrpDMup3YWCyJkPzLzLuf2w

Benutzeravatar
Jeff Becker
Beiträge: 363
Registriert: 16.05.2015 10:26:52
Aktuelle Projekte: Fahrpultbau, mich mit Blender anfreunden und über eine CFL Strecke für Zusi träumen...

Re: ETCS Mode OS

#7 Beitrag von Jeff Becker »

SörenG hat geschrieben: 13.10.2021 17:15:51 Also praktisch permissives Fahren?
Genau es handelt sich dabei um ein permissives Signal ;D
Mein Projekt: Mein eigenes Fahrpult. Schaut doch mal vorbei
https://m.youtube.com/channel/UCrpDMup3YWCyJkPzLzLuf2w

Jan
Beiträge: 387
Registriert: 28.11.2007 19:13:51
Wohnort: Stutensee

Re: ETCS Mode OS

#8 Beitrag von Jan »

Ist die Thematik mit dem permissiven Fahren nicht neulich im Zusammenhang mit den Sv-Signalen der S-Bahn Hamburg schon mal aufgetaucht, und war da nicht die Schlussfolgerung der Diskussion, dass sich das mit Zusi momentan nicht abbilden lässt?

Alwin Meschede
Beiträge: 7710
Registriert: 04.11.2001 19:57:46
Aktuelle Projekte: Zusi3 Objektbau
Kontaktdaten:

Re: ETCS Mode OS

#9 Beitrag von Alwin Meschede »

Man muss halt dem Benutzer irgendwie begreiflich machen, ob das Sv 0 sich zusi-intern in echter Haltstellung befindet oder ob er tatsächlich dran vorbeifahren darf. Da kommt dann eine entsprechende Mitteilung des Simulators. Mit diesem kleinen Unrealismus muss man leben, aber es funktioniert sehr gut.
Mein Youtube-Kanal: youtube.com/echoray1

Benutzeravatar
Carsten Hölscher
Administrator
Beiträge: 31674
Registriert: 04.07.2002 00:14:42
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: ETCS Mode OS

#10 Beitrag von Carsten Hölscher »

Den automatischen Wechsel in SH gibt es m.W. nur in Level 2. Zumindest bei Zusi ist es so. Also wenn ein Signal auf einen Rangierbegriff wechselt, dann geht ETCS in SH. Es gibt da aber gewisse Abstandswerte zum Signal, damit das passiert.

Carsten

Antworten