Aktuelle Zeit: 27.09.2020 05:43:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Einbruch der Framrate
BeitragVerfasst: 08.09.2020 09:49:55 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 72
Registriert: 06.09.2019
Beiträge: 247
Wohnort: Rheinberg
Ich habe einen starken Einbruch der Framerate an verschiedenen Stellen verursacht durch zum Beispiel Einsatz von "Forest-Tree" 1-4.

Im Modul Millingen stehen etwa 20 dieser Bäume ziemlich nah am Gleis. Dir Framerate bricht dort von ca. 34 auf 14 Frames ein und das Bild stottert sichtbar (Framebremse = 40).
Ohne Bremse liegt die Framerate normal über 100 bricht und bricht an dieser Stelle ebenfalls auf weniger als 20 ein.

Als Ursache habe ich die lod0 bei diesen Bäumen identifiziert - die werden zwar nicht angezeigt (Anzeige erst ab lod1) aber trotzdem geladen...
Testweise habe ich die lod0 aus der lod entfernt, dann liegt die Framerate deutlich höher.

Fazit: Der Simulator vergeudet hier wertvolle Performance durch unnötige Ladezeiten! (entweder lod0 entfernen oder Programm anpassen)
Einen ähnlichen Effekt wird es mit allen lod0 geben, z.B. Y25-Drehgestelle.

Mein Rechner: Gamer-Laptop Acer Nitro 5, intel core i7 10th Gen 2020, nVidia Geforce RTX, Festplatte 1TB ssd
Gruß Dieter

_________________
https://dk-nbahn.de ---> Projekt RB31 https://dk-nbahn.de/ba/rb31.php


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einbruch der Framrate
BeitragVerfasst: 08.09.2020 10:03:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2001
Beiträge: 19130
Wohnort: Str.Km "1,6" der Oberen Ruhrtalbahn (DB-Str. 2550)
Aktuelle Projekte: Westhofen-Hagen und Nebenstrecken
Hallo Dieter,

interessante Analyse, danke für den Hinweis. Ich stehe gerade in waldreicher Gegend vor einem vergleichbaren Phänomen, das ich mir bislang nicht so recht erklären konnte. Werde gelegentlich mal experimentieren mit modifizierten Dateien ohne LOD0.

Jetzt wäre es natürlich spannend zu wissen, was genau den erhöhten Ressourcenverbrauch in diese LOD-Stufe ausmacht. Auf den ersten Blick überrascht mich zudem, dass diese Stufe bis auf 400 m sichtbar sein soll - das wären aus der Erfahrung eher Werte für einen LOD1 (der dann von 400 bis 800 m reicht). Das ist eine Menge für ein Massenelement wie einen Baum.

Falls Andi Brandtner noch mitliest - kleine Rückmeldung zur Historie dieser Bäume und eine Bewertung, ob die LOD-Stufen in dieser Form sinnvoll sind, wäre prima.

Grüße
Michael

Nachtrag: Mit der Funktion "LOD-Test" im Editor vermag ich auf den ersten Blick bei Baum1 nicht so recht Unterschiede zwischen LOD0 und LOD1 erkennen. Hat LOD0 womöglich lediglich mehr "ineinander gesteckte Ebenen"?


Zuletzt geändert von Michael_Poschmann am 08.09.2020 10:09:25, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einbruch der Framrate
BeitragVerfasst: 13.09.2020 22:03:03 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 04.07.2002
Beiträge: 30252
Wohnort: Braunschweig
Also das LOD0 wird zwar 1x geladen, aber das passiert ja schon viele km vorher. Ich wüßte nicht, wie die reine Anwesenheit einer einzigen zusätzlichen 3D-Datei im Speicher solche Auswirkungen haben könnte. Ich tippe mal, da spielt noch irgendwas anderes mit rein.
Hab's schon länger auf der todo-Liste, LOD0 auxg gar nicht erst zu laden, wenn die Einstellungen entsprechend gesetzt sind (dann kann man aber auch nicht mehr mal eben in der laufenden Simulation umschalten ohne Löcher in der Darstellung).

Carsten


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einbruch der Framrate
BeitragVerfasst: 14.09.2020 11:37:52 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 72
Registriert: 06.09.2019
Beiträge: 247
Wohnort: Rheinberg
Hallo,

ich glaube den Fehler mit mehreren Versuchen gefunden zu haben: :D -> Hat nichts mit dem Laden zu tun.
Dazu habe ich im Modul Xanten in einem ziemlich leeren Bereich 16 Foresttree 1-4 in 7m Abstand und 7m neben das Gleis gesetzt. fps=34
Im 2. Versuch habe ich weitere 16 Forresttree (total 32 Bäume) auf die andere Seite gesetzt fps=8

Dann habe ich mir die lod der Bäume noch einmal angesehen: lod0 ist dort als lod0 und als lod1 gesetzt! lod1 ist ebenfalls als lod1 gesetzt, was anscheinend einen Konflikt verursacht :tdw
Anschließend unter lod0 den Haken bei lod1 entfernt = 33fps :tup

Abschließender Versuch, lod0 als lod1 markiert und lod1 als lod0 markiert: 28fps (Unterschied, lod0 hat mehr Ebenen als lod1)
Bild Bild Bild

Übrigens hat die Pappel die gleichen Einstellungen für lod0....

Gruß Dieter

_________________
https://dk-nbahn.de ---> Projekt RB31 https://dk-nbahn.de/ba/rb31.php


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einbruch der Framrate
BeitragVerfasst: 14.09.2020 16:51:20 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 04.07.2002
Beiträge: 30252
Wohnort: Braunschweig
Danke für die Analyse - "Konflikte" im eigentlichen Sinne gibt es da nicht, nur vermutlich große Flächen auf dem Bildschirm, die gleich mehrfach mit dem aufwendigen Halbtransparenzmodus gezeichnet werden. Das kostet halt kräftig Rechenleistung.

Carsten


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.021s | 16 Queries | GZIP : Off ]