Aktuelle Zeit: 18.09.2019 11:40:30

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Zugkraft im TCP
BeitragVerfasst: 22.08.2019 19:53:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.07.2006
Beiträge: 312
Wohnort: Köln
Aktuelle Projekte: Einheitsführerstand
Ludmilla
Meine Fragerunde zum TCP geht weiter. Heute: Zugkraft.

Insgesamt gibt es 12 Prozesswerte im TCP für die Zugkraft.
Es wird unterschieden zwischen Gesammt oder Pro Achse, Steuerwagen oder nicht Steuerwagen, Absolut oder relativ und ist oder soll.

Meine Frage ist: Wann benutze ich welchen Wert für was? Das sollte sich eigentlich aus den Beschreibungen ergeben, aber die Werte verhalten sich nicht Erwartungsgemäß.
Was ist der Unterschied zwischen "normiert auf Anfahrzugkraft" und "normiert auf aktuelle Fmax"?

Ich würde z.B. erwarten, dass entweder Steuerwagen-Werte oder Nicht-Steuerwagen-Werte versendet werden. Es kommen aber Werte auf beiden Kanälen an, die sich erheblich voneinander unterscheiden.

Die normierten Werte sollen laut Doku nur Werte zwischen 0 und 1 (Implizit wohl auch -1) annehmen. Die "Zug- und Brems-Gesamtkraftsoll normiert" nimmt aber z.B. bei BR403 auch Werte bis -2,5 an.

Dazu kommt, dass sich die in ZD angezeigten Werte und die im Simulierten Fst unterscheiden. Auch aufgefallen ist mir, dass ZD z.B. beim BR403 nicht auf die normierten Werte hört, obwohl es eine reine %-Skala ist.

Hier liste ich die Werte mal auf, und markiere die Stellen rot, bei denen ich einen Fehler im Text vermute (Wo wirklich "Soll" gemeint ist, ist es wohl mit Bindestrich geschrieben. Und "absolut normiert" ist wiedersprüchlich):
x0009 (9) Zugkraft gesamt
x000A (10) Zugkraft pro Achse
x000B (11) Zugkraft-Soll gesamt
x000C (12) Zugkraft-Soll pro Achse
x007C (124) Steuerwagen: Zugkraft gesamt
x007D (125) Steuerwagen: Zugkraft pro Achse
x007E (126) Steuerwagen: Zugkraft-Soll gesamt
x007F (127) Steuerwagen: Zugkraft-Soll pro Achse
x0090 (144) Zug- und Brems-Gesamtkraftsoll normiert
x0091 (145) Steuerwagen: Zug- und Brems-Gesamtkraftsoll normiert
x0093 (147) Zug- und Brems-Gesamtkraftsoll absolut normiert
x0094 (148) Steuerwagen: Zug- und Brems-Gesamtkraftsoll absolut normiert

So stelle ich mich eine sinvolle Verwendung, abhängig von der Skala (% oder kN) und vom Beschleunigen oder Bremsen vor:

Code:
         |              Bremsen              |              Fahren               |
---------|-----------------------------------|-----------------------------------|
Zeiger   |      Ist        |    Soll         |      Ist        |    Soll         |
---------|-----------------|-----------------|-----------------|-----------------|
Skala    |  Kn   | %(/100) |  Kn   | %(/100) | Kn/Fm | %(/100) | Kn/Fm | %(/100) |
=========|===================================|=================|=======|=========|
N. Stwg. | 0x09  | 0x93    | 0x0B  | 0x90    | 0x0A  | 0x93    | 0x0C  | 0x90    |
Stwg.    | 0x7C  | 0x94    | 0x7E  | 0x91    | 0x7D  | 0x94    | 0x7F  | 0x91    |

Gruß
Jens


Zuletzt geändert von nonesense am 25.08.2019 16:07:22, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zugkraft im TCP
BeitragVerfasst: 25.08.2019 14:44:54 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 04.07.2002
Beiträge: 28931
Wohnort: Braunschweig
Zitat:
Ich würde z.B. erwarten, dass entweder Steuerwagen-Werte oder Nicht-Steuerwagen-Werte versendet werden. Es kommen aber Werte auf beiden Kanälen an, die sich erheblich voneinander unterscheiden.
Dürfte vom Zug abhängen. So aus dem Kopf dürften bei "Steuerwagen" die Werte des 2. Triebfahrzeugs kommen.

Die weiteren Fragen müßte man sich am konkreten Fahrzeug anschauen, hab dafür im Moment aber keine Zeit.

Carsten


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zugkraft im TCP
BeitragVerfasst: 28.08.2019 19:42:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.07.2006
Beiträge: 312
Wohnort: Köln
Aktuelle Projekte: Einheitsführerstand
Ludmilla
Um etwas mehr Aufschluss zu bekommen, habe ich mal angefangen die Werte aufzuzeichnen.
Die normierten Zugkräfte habe ich hier mal plottetet. Einige Fahrzeuge geben keinen Ist-Wert aus, was sicherlich plausible Gründe in den Fahrzeugeinstellungen hat.
Aber was auffällt, ist das bei manschen Fahrzeugen negative Zugkräfte kleiner als -1 ausgegeben werden und diese bei Erreichen des Stillstands nicht wieder nach 0 gehen. Erst wenn man den Soll-Werte nach 0 bringt, geht auch der Ist-Wert zurück. Unter diesen Umständen müsste Das das Fahrzeug eigentlich nach Anhalten Rückwärts fahren. Bei BR423 verhalten sich die Werte Erwartungsgemäß.

Blau: Soll Z-Normiert.
Orange: Soll Z-Normiert.
Gelb: Geschwindigkeit

BR402:
Bild

BR403:
Bild

BR146:
Bild

BR423: - Ist OK -
Bild

Gruß
Jens


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.042s | 14 Queries | GZIP : Off ]