Aktuelle Zeit: 25.04.2019 06:39:17

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: TAV und abgeschlossener Fahrgastwechsel
BeitragVerfasst: 08.03.2019 01:13:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2009
Beiträge: 2129
Aktuelle Projekte: Zusitools (http://git.io/zusitools)
Mal eine Frage zu TAV: Das wird meinem Verstaendnis nach bei Fahrzeugen eingesetzt, deren Tueren mit Lichtschranken ausgeruestet sind und sich nach einer gewissen Zeit automatisch schliessen. Spaetestens wenn der Fahrgastwechsel abgeschlossen ist (rotes Maennchen verschwindet), sollten dann ja eigentlich die Tueren von alleine zugehen. Stattdessen ist es momentan so, dass die Tueren offen bleiben, solange die Tuerfreigabe aktiv ist, und sich erst schliessen, wenn ich den Seitenwahlschalter zurueckstelle. Auch im TCP-Protokoll habe ich beim "Status Tuersystem" noch nie den Tuerstatus "3: Fahrgastwechsel abgeschlossen" zu Gesicht bekommen. Ist das in Zusi absichtlich momentan so implementiert oder habe ich irgendwo einen Denkfehler?


Zuletzt geändert von Johannes am 08.03.2019 01:15:23, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TAV und abgeschlossener Fahrgastwechsel
BeitragVerfasst: 16.03.2019 22:16:36 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 19
Registriert: 28.11.2017
Beiträge: 30
Wohnort: München
Aktuelle Projekte: Neuer Fst. BR 423/433
Hallo Johannes,

also zum Thema TAV gibt es ja ein YouTube-Video von Alwin.
In Zusi ist es korrekt umgesetzt, dass während eines Fahrgastwechsels die Türen nicht zu gehen, auch wenn ich vorher den Wahlschalter zurückstelle. (--> Dezentrales Schließen)
Sobald der Fahrgastwechsel abgeschlossen ist, sind die Türen auch geschlossen, wenn Du rechtzeitig vorher den Wahlschalter zurückstellst.
Oder verstehe ich Deine Frage falsch?

Viele Grüße
LinuxMint17

_________________
Zusi läuft bei mir auf XP, nicht unter Linux...keine Sorge! ('o')


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TAV und abgeschlossener Fahrgastwechsel
BeitragVerfasst: 16.03.2019 22:23:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2011
Beiträge: 2896
Nachfrage: Was heißt denn bei euch beiden "Türen geöffnet" bzw. "Türen geschlossen" im Kontext von Zusi? Geht es da um einen speziellen Leuchtmelder (oder eine ls3-Animation) oder nur um den Wert im TCP-Protokoll-Türstatus-Feld?

_________________
Diese Signatur möchte folgendes bekannter machen: ZusiWiki: Führerstände · ZusiWiki: Fahrzeugprojekte · ZusiSK: Streckenprojekte · YouTube: Objektbau für Zusi · euirc: Zusi-Chat


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TAV und abgeschlossener Fahrgastwechsel
BeitragVerfasst: 17.03.2019 14:12:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2009
Beiträge: 2129
Aktuelle Projekte: Zusitools (http://git.io/zusitools)
LinuxMint17 hat geschrieben:
Sobald der Fahrgastwechsel abgeschlossen ist, sind die Türen auch geschlossen, wenn Du rechtzeitig vorher den Wahlschalter zurückstellst.
Nach abgeschlossenem Fahrgastwechsel sollten die Tueren meiner Meinung nach auch dann zugehen, wenn der Wahlschalter noch auf Freigeben steht. Die Tueren gehen beim Vorbild ja automatisch per Lichtschranke zu.

Es geht mir sowohl um die TAV-Tuerleuchtmelder als auch um den Wert "Tuerstatus" im TCP-Protokoll.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TAV und abgeschlossener Fahrgastwechsel
BeitragVerfasst: 17.03.2019 15:03:09 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 04.07.2002
Beiträge: 28462
Wohnort: Braunschweig
Ist das denn irgendwie relevant?

Carsten


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TAV und abgeschlossener Fahrgastwechsel
BeitragVerfasst: 19.03.2019 13:02:32 
Offline

Alter: 29
Registriert: 28.11.2007
Beiträge: 204
Wohnort: Stutensee
Carsten Hölscher hat geschrieben:
Ist das denn irgendwie relevant?

Für die richtige Nachbildung der Türsteuerung durchaus, oder wie meinst du das?


Zuletzt geändert von Jan am 19.03.2019 13:14:40, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TAV und abgeschlossener Fahrgastwechsel
BeitragVerfasst: 19.03.2019 23:47:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.04.2003
Beiträge: 563
Wohnort: BALE
Carsten Hölscher hat geschrieben:
Ist das denn irgendwie relevant?

Carsten
Da die Mindesthaltezeiten immer dem Fahrplan (idR 1 min) entsprechen, hat das für das Rausfahren von Verspätungen durchaus Relevanz. Mit schon geschlossenen Türen ließen sich hier einige Sekunden pro Halt gewinnen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TAV und abgeschlossener Fahrgastwechsel
BeitragVerfasst: 20.03.2019 08:16:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2009
Beiträge: 2129
Aktuelle Projekte: Zusitools (http://git.io/zusitools)
Ich wuerde gerne, nachdem der Fahrgastwechsel abgeschlossen ist und die Tueren geschlossen sind, die Tuerfreigabe zuruecknehmen und direkt losfahren koennen. Momentan muss ich in jedem Fall nach dem Zuruecknehmen der Freigabe warten, bis die Tueren zugelaufen sind, was fuer den Fall, dass der Fahrgastwechsel bereits abgeschlossen ist, nicht realistisch scheint.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TAV und abgeschlossener Fahrgastwechsel
BeitragVerfasst: 20.03.2019 08:47:52 
Offline

Registriert: 08.08.2010
Beiträge: 574
Wohnort: Deutschland
Aktuelle Projekte: -
- Lüneburg - Lehrte
Wenn man es denn aber ganz realistisch machen will, dann darf der Türen-LM nach dem zurücknehmen der Türfreigabe nicht sofort Dauerlicht zeigen, denn der blinkt noch gut 2 mal vorher, selbst wenn alle Türen bereits geschlossen sind. Danach löst dann auch erst die Haltebremse (beobachtet auf Dosto 766 und BR 112). :P *mit Popcorn in der Hand auf Antworten wartend* :D

Grüße


Zuletzt geändert von TheShow2006 am 20.03.2019 08:49:17, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TAV und abgeschlossener Fahrgastwechsel
BeitragVerfasst: 20.03.2019 13:10:15 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 19
Registriert: 28.11.2017
Beiträge: 30
Wohnort: München
Aktuelle Projekte: Neuer Fst. BR 423/433
Günni hat geschrieben:
Carsten Hölscher hat geschrieben:
Ist das denn irgendwie relevant?

Carsten
Da die Mindesthaltezeiten immer dem Fahrplan (idR 1 min) entsprechen, hat das für das Rausfahren von Verspätungen durchaus Relevanz. Mit schon geschlossenen Türen ließen sich hier einige Sekunden pro Halt gewinnen.


Das stimmt allerdings, denn wenn man Richtung Ording erst zur Abfahrtszeit die Türen zurücknimmt, dann wird man nie pünktlich fahren..

_________________
Zusi läuft bei mir auf XP, nicht unter Linux...keine Sorge! ('o')


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TAV und abgeschlossener Fahrgastwechsel
BeitragVerfasst: 22.03.2019 12:48:17 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 04.07.2002
Beiträge: 28462
Wohnort: Braunschweig
Bitte mit dem nächsten Update mal testen.

Carsten


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TAV und abgeschlossener Fahrgastwechsel
BeitragVerfasst: 01.04.2019 17:28:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2009
Beiträge: 2129
Aktuelle Projekte: Zusitools (http://git.io/zusitools)
Carsten Hölscher hat geschrieben:
Bitte mit dem nächsten Update mal testen.
Unter 3.1.9.5 habe ich jetzt das Problem des "unendlichen Planhalts", d.h. zum Ende der planmaessigen Haltezeit hoere ich den Tuerschliess-Sound, danach setzt sich die verbleibende Planhaltezeit jedoch wieder um ein paar Sekunden hoch und das Spiel wiederholt sich. Wenn man in dieser Situation den Zeitsprung betaetigt, beendet sich der nicht von selbst.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TAV und abgeschlossener Fahrgastwechsel
BeitragVerfasst: 13.04.2019 18:22:26 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 04.07.2002
Beiträge: 28462
Wohnort: Braunschweig
Hast du mal den Testfall für mich?
Konnte es mit meinem TAV-Testfahrplan gerade nicht nachvollziehen.

Carsten


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TAV und abgeschlossener Fahrgastwechsel
BeitragVerfasst: 14.04.2019 04:49:54 
Offline

Registriert: 04.04.2018
Beiträge: 12
Hallo,

ich habe ein (hoffentlich) ähnliches Problem.

Beschreibung:

Ich fahre mit einem Zug z.B. Br 642 (TAV), beim Erreichen der Abfahrtzeit höre ich das "Türschließgeräusch" (piepen etc.), obwohl ich die Türfreigabe nicht zurücknehme.
Wenn ich dann die Türfreigabe zurücknehme, spielt sich das "Türschließgeräusch" noch einmal ab, allerdings kommt die Grünschleife/leuchtendes "T" deutlich schneller als normal.

Vielleicht hängt das hier irgendwie zusammen. Der Sachverhalt ist übrigens auch gut bei der Br 112/143 zu beobachten.

PS: meine Simulatorversion ist die 3.1.9.5

MfG Florian Gliech


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TAV und abgeschlossener Fahrgastwechsel
BeitragVerfasst: 14.04.2019 10:46:26 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 04.07.2002
Beiträge: 28462
Wohnort: Braunschweig
Und jetzt noch Fahrplan und Zugnummer ....

Carsten


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TAV und abgeschlossener Fahrgastwechsel
BeitragVerfasst: 14.04.2019 14:12:37 
Offline

Registriert: 04.04.2018
Beiträge: 12
Hallo,

das passiert tatsächlich bei allen Fahrten mit Br 642. Da kann man z.B. die S-Bahn Ruhrtalbahnfahrpläne nehmen.
S2: - 2018 2034 2050 ... und so weiter
bei der S3 sieht es änhlich aus.

Genauso auch bei eigenen Fahrplänen bzw. Zügen mit Br 642.

MfG Floran Gliech


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TAV und abgeschlossener Fahrgastwechsel
BeitragVerfasst: 15.04.2019 00:37:06 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 04.07.2002
Beiträge: 28462
Wohnort: Braunschweig
Der doppelte Sound ist behoben, evtl. ist der andere Effekt damit auch weg. Bitte mit dem nächsten Update mal testen.

Carsten


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.082s | 14 Queries | GZIP : Off ]