Zugriffsverletzung bei "Simulation fortsetzen"

Hier bitte Programmierfehler der Zusi-Software melden.
Antworten
Nachricht
Autor
yxyx
Beiträge: 125
Registriert: 05.07.2022 11:26:10

Zugriffsverletzung bei "Simulation fortsetzen"

#1 Beitrag von yxyx »

Beim Fahrplan "Hildesheim-Kassel-Umleiter_2020_06Uhr-10Uhr" ist mir aufgefallen, dass es bei "Simulation fortsetzen" zu einer Zugriffsverletzung kommt, sofern vorher ein anderer Zug übernommen wurde.
Schrittfolge zum Reproduzieren:
1. Zug 82975 des genannten Fahrplans laden und bis zu Ende fahren
2. Im Kontextmenü "Navigation" -> "anderen Zug übernehmen" auswählen
3. Zug 82976 auswählen und warten, bis die Grafik geladen ist
4. Zeitsprung abwarten
5. Im Kontextmenü "Simulation unberbrechen" anklicken
6. Im Menü "Simulation fortsetzen" anklicken
-> Es erscheint die Zugriffsverletzung
Screenshot: https://mega.nz/file/ZbBWGJ6A#pijBNDfo8 ... ELqStcNFaE

Bei einem separaten Test, bei dem ich bereits direkt nach dem Aufgleisen von Zug 82975 den Zug 82976 übernommen hatte, erschien anstelle der Zugriffsverletzung "Listenindex außerhalb des gültigen Bereichs".
Screenshot: https://mega.nz/file/BDIgxJBC#YzFPjlTYT ... LdQv5BeoPA

Liebe Grüße
yxyx

Edit: Lässt sich auch auf der Bremsteststrecke reproduzieren.

Jürgen Reiter
Beiträge: 121
Registriert: 10.10.2008 08:06:25

Re: Zugriffsverletzung bei "Simulation fortsetzen"

#2 Beitrag von Jürgen Reiter »

Nabend.
Seit dem letzten Update gibt es eine Zugriffsverletzung nach Fahrplan Neustart im Programm.
Danach muss ZUSI beendet werden. Nach Programm Neustart kann ich wieder einen Fahrplan starten.
Vor einiger Zeit bestand dieses Problem schon mal, hab ich so in Erinnerung.
Grüße Jürgen

Benutzeravatar
Carsten Hölscher
Administrator
Beiträge: 33348
Registriert: 04.07.2002 00:14:42
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Zugriffsverletzung bei "Simulation fortsetzen"

#3 Beitrag von Carsten Hölscher »

Und wie immer bei Fehlermeldungen bitte Fahrplan und Zug....
Und beim ersten Beitrag fehlt auch eine Info zur Zusiversion.

Carsten

Jürgen Reiter
Beiträge: 121
Registriert: 10.10.2008 08:06:25

Re: Zugriffsverletzung bei "Simulation fortsetzen"

#4 Beitrag von Jürgen Reiter »

Moin Carsten.
Da es sich um meinen eigenen Fahrplan handelt, nutzt eine Aussage über den Zug nicht.
Es tritt generell und Zug unabhängig auf.
Das Problem tritt seit dem kürzlich von mir aufgespielten Update (letztes Beta Update) auf.
Dieses Problem gab es schon mal. Du hast es damals gelöst.
Gruß Jürgen

yxyx
Beiträge: 125
Registriert: 05.07.2022 11:26:10

Re: Zugriffsverletzung bei "Simulation fortsetzen"

#5 Beitrag von yxyx »

Carsten Hölscher hat geschrieben: 08.02.2024 00:33:43 Und beim ersten Beitrag fehlt auch eine Info zur Zusiversion.
Tut mir leid. Simulatorversion ist 3.5.6.0 (aktuellste über Steam verfügbare Version).

Liebe Grüße
yxyx

Benutzeravatar
Carsten Hölscher
Administrator
Beiträge: 33348
Registriert: 04.07.2002 00:14:42
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Zugriffsverletzung bei "Simulation fortsetzen"

#6 Beitrag von Carsten Hölscher »

Diese immer gleiche Diskussion alle 2 Wochen ist echt müßig. Ohne Fahrplan haben solche Fehlermeldungen wenig Wert.

Carsten

Benutzeravatar
F. Schn.
Beiträge: 6564
Registriert: 24.10.2011 18:58:26

Re: Zugriffsverletzung bei "Simulation fortsetzen"

#7 Beitrag von F. Schn. »

Vielleicht noch mal für alle Leute, die hier mitlesen:

Es ist einfach unnötige Arbeit für uns Programmierer, Züge, Fahrpläne und Version nicht anzugeben.
Es ist unnötige Arbeit, sich Minutenlang durch ZusiDatenbank zu wühlen, wenn jemand nur die Baureihe angegeben hat.
Und wenn jemand sagt, es tritt bei jedem Zug auf, dann probiere ich es natürlich als allererstes mit dem Streckenbaututorial Üg, weil der hat die geringste Ladezeit.
Und siehe da: Es tritt in diesem Fall beim Streckenbaututorial Üg nicht auf (weder mit deiner sehr minimalen Anleitung, noch mit yxyx's Anleitung, dort gibt es nur die Listindex-Meldung, aber yxyx hat ja auch einen anderen Fahrplan genannt). Also ist die Aussage "generell und Zug unabhängig" schon mal falsch.
Schon wieder unnötige Arbeit. Und an dieser Stelle noch immer keine Lösung. Und wenn ich nicht auf Anhieb die richtige Stelle im Code finde, muss ich mir erst mal notieren, was ich machen muss, damit der Fehler auftritt, weil ich den Fehler dann vielleicht drei, vier mal provozieren muss. Und nach dem Beheben natürlich noch mal, um zu testen, ob er noch auftritt.

Und auch wenn zwei Fehler ähnlich aussehen können sie in unterschiedlichen Code-Zeilen befinden. "Schon mal gelöst" hilft also wenig.

(Hier mal ein anderes Beispiel, wo es quasi hauptsächlich die Obere Ruhr betraf - muss man auch erst mal wissen: viewtopic.php?p=325765#p325765 )

PS: @yxyx: Mit deiner Anleitung (und dem richtigen, von dir angegebenen Fahrplan) kann ich das Problem reproduzieren.
Diese Signatur möchte folgendes bekannter machen: ZusiWiki · ZusiSK: Streckenprojekte · YouTube: Objektbau für Zusi · euirc: Zusi-Chat

Antworten