AFB erhöht automatisch Zugkraft auf 100%

Hier bitte Programmierfehler der Zusi-Software melden.
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
KarlSaiz (Pierre)
Beiträge: 266
Registriert: 14.03.2016 20:33:34
Aktuelle Projekte: TGV/Thalys, Güterwagen, div. Führerstände
Wohnort: München
Kontaktdaten:

AFB erhöht automatisch Zugkraft auf 100%

#1 Beitrag von KarlSaiz (Pierre) »

Servus,

nach mehreren Tests ist mir aufgefallen, dass bei Fahrzeugen mit mehreren angetrieben Wagen die AFB im höheren Geschwindigkeitsbereich die Leistung kontinuierlich bis 100% aufschaltet, obwohl z.B. nur 50% Zugkraft aufgeschaltet sind.

Es gab hier schon diverse Dikussionen:

viewtopic.php?f=68&t=14334&start=60

viewtopic.php?f=68&t=15951&start=60

Der Effekt macht sich bei mir bemerkbar, je mehr angetriebene Wagen/Loks im Zugverband laufen. Konkret getestet mit 403 + 407 + 412 und einer fiktiven Zugbildung mit 4x arbeitenden 193.

Anbei ein Beispielvideo 412 + 407 + 403

https://youtu.be/HwOUx-o7PXA
Gruß Karl (Pierre)


Stil vor Talent...

Benutzeravatar
F. Schn.
Beiträge: 6533
Registriert: 24.10.2011 18:58:26

Re: AFB erhöht automatisch Zugkraft auf 100%

#2 Beitrag von F. Schn. »

KarlSaiz (Pierre) hat geschrieben: 28.11.2023 16:12:52 Der Effekt macht sich bei mir bemerkbar, je mehr angetriebene Wagen/Loks im Zugverband laufen.
Okay, das erklärt natürlich, warum der Effekt bislang nicht bemerkt wurde.
Diese Signatur möchte folgendes bekannter machen: ZusiWiki · ZusiSK: Streckenprojekte · YouTube: Objektbau für Zusi · euirc: Zusi-Chat

Wolfgang E.
Beiträge: 549
Registriert: 28.10.2021 12:16:41
Aktuelle Projekte: https://github.com/machinae-vectoriae-ductor/
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: AFB erhöht automatisch Zugkraft auf 100%

#3 Beitrag von Wolfgang E. »

Hier noch eine Ergänzung aus einer Probefahrt mit einem einzelnen 403: Ohne AFB bezieht sich die Sollwertgeberstellung anscheinend auf die bei der aktuellen Geschwindigkeit maximal mögliche Zugkraft. Bei Fahrt mit AFB bezieht sich die Sollwertgeberstellung auf die maximale Zugkraft, die im Zv-Diagramm vorkommt, also typischerweise die Anfahrzugkraft. Das führt natürlich dazu, dass der ganze obere Sollwertbereich dann keine Auswirkung mehr hat. Das ist sicherlich nicht vorbildgerecht und ich würde vermuten, dass das Verhalten ohne AFB richtig ist.
Zudem bewegt sich der Sollwertzeiger bei AFB-Fahrt nie in den Bremsbereich, obwohl der Zug bremst.

LMH
Beiträge: 114
Registriert: 08.05.2017 13:07:13

Re: AFB erhöht automatisch Zugkraft auf 100%

#4 Beitrag von LMH »

Der Sollwertzeiger bewegte sich vor Urzeiten mal auch beim bremsen mit, das änderte sich mal mit irgend einem Update, ich meine im Rahmen der ZD-Integration, aber man nagele mich bitte nicht drauf fest.

MaikistimForum
Beiträge: 388
Registriert: 14.03.2016 21:34:32

Re: AFB erhöht automatisch Zugkraft auf 100%

#5 Beitrag von MaikistimForum »

Wolfgang E. hat geschrieben: 29.11.2023 11:15:09 Zudem bewegt sich der Sollwertzeiger bei AFB-Fahrt nie in den Bremsbereich, obwohl der Zug bremst.
Bei den Traxx Lokomotiven weißt er ein komisches Verhalten auf. Er geht zwar ins bremsen rein aber nur zu 50% von der tatsächlichen Bremskraft…

Benutzeravatar
EHCG
Beiträge: 4
Registriert: 15.11.2023 23:59:57

Re: AFB erhöht automatisch Zugkraft auf 100%

#6 Beitrag von EHCG »

Bei den Traxx Lokomotiven weißt er ein komisches Verhalten auf. Er geht zwar ins bremsen rein aber nur zu 50% von der tatsächlichen Bremskraft…
Das hatte ich neulich mit einem 2000t-Zug und 185 in G unter LZB. Ich dachte: „Schön, die AFB bremst für mich“ und durfte dann zusehen, wie ich wegen des Reißens der Bremskurve von der LZB rabiat eingefangen wurde. Aus Frust habe ich das auch nicht nochmal probiert. Wegen mangelnder Erfahrung habe ich das auf möglicherweise realitätsgetreues Verhalten geschoben, bin jetzt allerdings unsicher. Wäre da auch an einer Klärung interessiert.

tf_jonezz
Beiträge: 120
Registriert: 02.09.2013 23:25:43
Wohnort: Scheeßel

Re: AFB erhöht automatisch Zugkraft auf 100%

#7 Beitrag von tf_jonezz »

Wenn die TRAXX Familie vorbildgerecht umgesetzt wurde, müsste man noch vor Abfahrt die AFB Parameter überprüfen und dort das Gesamtzuggewicht eintragen. Je nach Zuggewicht hast du nur 50% der E-Bremskraft zur Verfügung.
In Bremsstellung R wären das nur 130 kN, in P 85 kN und in G 85 kN.
Auf dem Linken Display (MTD oder TDD) Softkey "Bedienen" betätigt, dort Entweder auf Auto oder auf 150 kN stellen.
Lg, Jonas

Der Zynismus ist meine Rüstung, der Sarkasmus mein Schwert und die Ironie mein Schild.

Benutzeravatar
Carsten Hölscher
Administrator
Beiträge: 33313
Registriert: 04.07.2002 00:14:42
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: AFB erhöht automatisch Zugkraft auf 100%

#8 Beitrag von Carsten Hölscher »

Gebetsmühle: Bitte bei Fehlermeldungen immer einen Fahrplan und Zug nennen - oder hochladen/reinkopieren (dann bitte nur ein Zug ium Fahrplan)

Carsten

Wolfgang E.
Beiträge: 549
Registriert: 28.10.2021 12:16:41
Aktuelle Projekte: https://github.com/machinae-vectoriae-ductor/
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: AFB erhöht automatisch Zugkraft auf 100%

#9 Beitrag von Wolfgang E. »

Wolfgang E. hat geschrieben: 29.11.2023 11:15:09 Hier noch eine Ergänzung aus einer Probefahrt mit einem einzelnen 403: Ohne AFB bezieht sich die Sollwertgeberstellung anscheinend auf die bei der aktuellen Geschwindigkeit maximal mögliche Zugkraft. Bei Fahrt mit AFB bezieht sich die Sollwertgeberstellung auf die maximale Zugkraft, die im Zv-Diagramm vorkommt, also typischerweise die Anfahrzugkraft. Das führt natürlich dazu, dass der ganze obere Sollwertbereich dann keine Auswirkung mehr hat. Das ist sicherlich nicht vorbildgerecht und ich würde vermuten, dass das Verhalten ohne AFB richtig ist.
Zudem bewegt sich der Sollwertzeiger bei AFB-Fahrt nie in den Bremsbereich, obwohl der Zug bremst.
Hier ein Fahrplan, in dem der beschriebene Effekt auftritt: Timetables\Deutschland\Koeln_Duesseldorf\Koeln-Duesseldorf_2018_8-11Uhr\ICE815.trn

Antworten