Fehler im Shading nach .x-Konvertierung

Das Forum zum beliebten 3D-Modellierungsprogramm Blender und andere Foto-, Textur- und 3D-Software und -themen.
Antworten
Nachricht
Autor
Frederic S. aus N.
Beiträge: 62
Registriert: 12.10.2014 00:26:59
Aktuelle Projekte: Doppelstockwagen
Wohnort: Nürnberg

Fehler im Shading nach .x-Konvertierung

#1 Beitrag von Frederic S. aus N. »

Hallo.


Der .x-Importvorgang scheint einige Shading-Informationen zu verderben.

Ich erstelle meine Dateien mit 3ds Max, exportiere sie dort als .x und importiere sie dann in den 3D-Editor.
Neuerdings (nach einer längeren Pause, in der ich keine Dateien geladen habe) gehen dabei Shading-Informationen verloren.
Betrachte ich die gleiche .x-Datei in einem DirectX-Viewer stellt dieser das Modell korrekt dar.

Die Information geht dabei aber nicht komplett verloren, ein scheinbar willkürlicher Teil wird korrekt dargestellt:


Bild

Es scheint auch eine zeitliche Veränderung gegeben zu haben, denn das Problem tritt auch bei alten .x-Dateien auf, die vor einiger Zeit bereits einwandfrei importiert wurden (links das Modell im Bestand, rechts der Import derselben Datei heute).

Bild Bild

Ich experimentiere gerade mit Workarounds (mit .fbx nach Blender und dann .ls3-Export schient ganz okay zu gehen), falls da jemand was hat bin ich auch für Ideen dankbar.


Grüße
Frederic

Benutzeravatar
Carsten Hölscher
Administrator
Beiträge: 31674
Registriert: 04.07.2002 00:14:42
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Fehler im Shading nach .x-Konvertierung

#2 Beitrag von Carsten Hölscher »

Mir sind bei Zusi keine Änderungen bewußt. Könnte man ggf. mit einem alten Editor mal testen.

Carsten

F. Schn.
Beiträge: 5111
Registriert: 24.10.2011 18:58:26

Re: Fehler im Shading nach .x-Konvertierung

#3 Beitrag von F. Schn. »

Worum geht es denn genau? Normalenvektoren?

Frederic S. aus N.
Beiträge: 62
Registriert: 12.10.2014 00:26:59
Aktuelle Projekte: Doppelstockwagen
Wohnort: Nürnberg

Re: Fehler im Shading nach .x-Konvertierung

#4 Beitrag von Frederic S. aus N. »

Der 3.3.0.0-Editor zeigt das gleiche Resultat wie 3.4.5.0. Allerdings ist der erfolgreiche Import älter.
Kann es auch sein, dass das irgendwie durch DirectX-Updates in Windows entstanden ist (sollten in der Zwischenzeit drei gekommen sein)?

Das Problem tritt auch auf, wenn das Modell durch Blender als .x exportiert wird, nicht aber beim Export als .ls3.
Das Problem ließ sich nicht erzeugen mit einfachen Modellen, die mit Blender erstellt wurden.
Also es liegt möglicherweise auch an irgendetwas im Modell, aber es irritiert mich trotzdem, dass die alten Dateien nicht mehr korrekt laden.

Benutzeravatar
Carsten Hölscher
Administrator
Beiträge: 31674
Registriert: 04.07.2002 00:14:42
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Fehler im Shading nach .x-Konvertierung

#5 Beitrag von Carsten Hölscher »

Denkbar ist das, Zusi nutzt ja nur die durch DirectX bereitgestellten Methoden. Es würde mich allerdings etwas wundern, wenn MS da was geändert hätte.

Carsten

Antworten