Aktuelle Zeit: 25.06.2018 00:46:35

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: [erledigt] Register-Fehler nach Zugwende
BeitragVerfasst: 17.06.2017 09:38:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2001
Beiträge: 18146
Wohnort: Str.Km "1,6" der Oberen Ruhrtalbahn (DB-Str. 2550)
Aktuelle Projekte: Fröndenberg-Hagen und Nebenstrecken
Hallo Carsten,

mit Analyse-Hilfe durch Holger und Johannes (Danke für Eure Unterstützung!) ist ein Register-Fehler beim Wenden von Zügen ans Licht gekommen.

In Hagen Hbf existieren Bahnsteige mit Mittelweiche. Ein Zug soll von Wuppertal kommend "lang" einfahren über die Mittelweiche hinweg und dann nach Wende wieder zurückfahren. Das klappt soweit auch. Als nächstes soll ein Zug in der Gegenrichtung aus Vorhalle an ebendiesen Bahnsteig fahren. Dieser erhält keine Einfahrt. Im Hilfefenster wird ein Register des Fahrwegs als vermeintlich belegt angezeigt. Dieses Register ist ein Aufgleispunkt in der Gegenrichtung (im Fahrweg des Vorgängerzuges), das zwischen der Mittelweiche und dem Ausfahrsignal in Richtung Vorhalle liegt. Dieses Aufgleiselement wird bei den genannten Fahrten übrigens gar nicht benötigt. Aber da es im Fahrweg des erstgenanten Zuges liegt, wird es natürlich bei Einstellen der Fahrstraße von Wuppertal kommend gesperrt. Es müsste allerdings bereits durch Überfahren des Ereignisses "Fahrstraße auflösen" zwischen Mittelweiche und Ausfahrsignal bereits wieder entsperrt worden sein, spätestens aber nach der Zugwende.

Dieser Bug blockiert die Ausarbeitung der Fahrpläne. Daher bitte ich um gelegentliche Analyse und Behebung. Laut Johannes sind bereits vergleichbare Fälle aufgetreten, die sich zum einen nur schwer analysieren lassen, für die aber auch kein Workaround möglich ist.

Grüße und Dankeschön
Michael

p.s.: Testfahrplan ist vorhanden, sofern erforderlich. Bitte in diesem Fall kurze Info.


Zuletzt geändert von Carsten Hölscher am 28.06.2017 21:40:39, insgesamt 3-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Register-Fehler nach Zugwende
BeitragVerfasst: 17.06.2017 11:23:43 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 04.07.2002
Beiträge: 27752
Wohnort: Braunschweig
Fahrplan und einfache Skizze zur Lage des Registers und der Fahrwege dazu wären hilfreich.

Carsten


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Register-Fehler nach Zugwende
BeitragVerfasst: 17.06.2017 11:34:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2001
Beiträge: 18146
Wohnort: Str.Km "1,6" der Oberen Ruhrtalbahn (DB-Str. 2550)
Aktuelle Projekte: Fröndenberg-Hagen und Nebenstrecken
Register liegt am Element Hagen_Hbf_1985 #1305.

Bild

Bild

Fahrplan ist \Timetables\Deutschland\Ruhrtalbahn\Hagen_Bahnsteigtests

Nach N14 einfahrender und wendender Zug N5423_5426 funktioniert. Für den nachfolgend auf das Gleis P13 geplante Zug N7733_7736 gibt es dort keine Einfahrt. Besagtes Register (Aufgleispunkt) wird als "belegt" angezeigt.

Grüße
Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Register-Fehler nach Zugwende
BeitragVerfasst: 17.06.2017 14:56:03 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 55
Registriert: 14.03.2003
Beiträge: 448
Wohnort: 69245 Bammental
Aktuelle Projekte: Netz Nordbaden, Modul Bergheim
Das klingt mir sehr nach dem Problem, das Michael Springer in Warburg (siehe hier) und ich in Kassel bei Gleis 12 hatte (siehe hier).

Für die Geschichte in Kassel habe ich bereits im September Carsten einen Testfahrplan geschickt, in dem der Fehler absolut reproduzierbar auftritt.

Gruß
Wolfgang


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Register-Fehler nach Zugwende
BeitragVerfasst: 17.06.2017 17:50:38 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 04.07.2002
Beiträge: 27752
Wohnort: Braunschweig
Könntet ihr mal prüfen, ob Michaels fall evtl. der reduziertere ist (nur ein Zug, wenig Vorlaufzeit, kurze Strecke wäre ideal)? Wenn ja bitte mal den fpn exportieren und zu mir.

Carsten


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Register-Fehler nach Zugwende
BeitragVerfasst: 17.06.2017 18:40:31 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 55
Registriert: 14.03.2003
Beiträge: 448
Wohnort: 69245 Bammental
Aktuelle Projekte: Netz Nordbaden, Modul Bergheim
Hallo Carsten,

ich habe Dir gerade noch einmal einen absolut minimierten Testfahrplan mit 3 Modulen und 2 Zügen geschickt.
Weniger als 3 Module geht bei Kassel leider nicht, da sonst keine passenden Signale vorhanden wären.

Gruß
Wolfgang


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Register-Fehler nach Zugwende
BeitragVerfasst: 19.06.2017 09:59:49 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 43
Registriert: 24.06.2002
Beiträge: 1236
Wohnort: Schwäbisch Gmünd
Hallo,

ich habe es gerade in Warburg nochmals versucht zu reproduzieren, aber es gelingt mir im Moment nicht.

Johannes hat hier viewtopic.php?p=265251#p265251 geschrieben:
Zitat:
Es gibt allerdings folgenden kuriosen Workaround: In der ST3-Datei fuer Paderborn die <Fahrstrasse>-Knoten so umordnen, dass die Fahrstrasse "Aufgleispunkt -> Paderborn Hbf Ls146I" nach der Fahrstrasse "Paderborn Hbf Ls411 -> Paderborn Hbf Ls146I" zu liegen kommt. Bei mir funktioniert das Manoever dann.


Nachdem in einer der letzten 3D-Editor/Fahrsimu-Versionen die Sortierung der Aufgleisfahrstraßen an den Anfang geändert wurde, scheint das Problem mit den belegten Registern in Warburg nicht mehr aufzutreten. (Zumindest an meinem 2 Zug-Test-Fahrplan). Vielleicht hat die Umsortierung der Aufgleisfahrstraßen zufällig den Workaround getroffen.

Ich bin gerade auch nicht zuhause und kann somit auch nicht mit der vollen Datenlage testen.

Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Register-Fehler nach Zugwende
BeitragVerfasst: 19.06.2017 11:39:58 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 04.07.2002
Beiträge: 27752
Wohnort: Braunschweig
Ich werde Wolfgangs Fall anschauen, der tritt ja offenbar noch auf.

Carsten


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Register-Fehler nach Zugwende
BeitragVerfasst: 19.06.2017 12:39:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.11.2001
Beiträge: 357
Wohnort: Augsburg
Aktuelle Projekte: Augsburg-Donauwörth
Hallo!

Sollte noch ein weiterer Fall notwendig sein, könnte ich einen in Göttingen Pbf nachstellen, da ist mir dieses Problem auch schon mal begegnet, habe es dann aber durch andere Gleisbelegung lösen können. Ich meine es war so, dass Gleis 5 (?) nach Wende aus Norden kommend "fakemäßig" belegt war und keine Einfahrten mehr erlaubt hat. Dieses Gleis hat ja eine Weiche noch vor dem ASig. Sollte es notwendig sein kann ich das nochmal separat in einem Testfahrplan zusammenbasteln. Ggf. bitte bei mir anfordern.

Markus


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Register-Fehler nach Zugwende
BeitragVerfasst: 19.06.2017 17:08:26 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 55
Registriert: 14.03.2003
Beiträge: 448
Wohnort: 69245 Bammental
Aktuelle Projekte: Netz Nordbaden, Modul Bergheim
Carsten Hölscher hat geschrieben:
Ich werde Wolfgangs Fall anschauen, der tritt ja offenbar noch auf.


Bei mir ist er jedenfalls zu 100% reproduzierbar.

Gruß
Wolfgang


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Register-Fehler nach Zugwende
BeitragVerfasst: 26.06.2017 23:30:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2001
Beiträge: 18146
Wohnort: Str.Km "1,6" der Oberen Ruhrtalbahn (DB-Str. 2550)
Aktuelle Projekte: Fröndenberg-Hagen und Nebenstrecken
Hallo Carsten,

Holger hat einen hoffentlich einfacher zu analysierenden Fall entdeckt. Zugwende in Arnsberg schlägt fehl.
Detailbeschreibung ist per Email unterwegs.

Grüße
Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Register-Fehler nach Zugwende
BeitragVerfasst: 27.06.2017 23:23:55 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 04.07.2002
Beiträge: 27752
Wohnort: Braunschweig
Könntet Ihr bitte mal bei den Euch bekannten Fällen prüfen, ob das blockierte Register immer auch an dem Streckenelement liegt, an dem eine Aufgleisfahrstraße beginnt? (also Aufgleisfahrstraße in der Richtung nach der Zugwende so wie in Kassel Hbf Gleis 12).

carsten


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Register-Fehler nach Zugwende
BeitragVerfasst: 27.06.2017 23:29:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2009
Beiträge: 1902
Aktuelle Projekte: Zusitools (http://git.io/zusitools)
Ist in allen mir bekannten Faellen so.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Register-Fehler nach Zugwende
BeitragVerfasst: 27.06.2017 23:36:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2001
Beiträge: 18146
Wohnort: Str.Km "1,6" der Oberen Ruhrtalbahn (DB-Str. 2550)
Aktuelle Projekte: Fröndenberg-Hagen und Nebenstrecken
In Arnsberg (Beispiel gestern zugeschickt) am Element 5078 ist das nicht so.

Grüße
Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Register-Fehler nach Zugwende
BeitragVerfasst: 27.06.2017 23:43:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2009
Beiträge: 1902
Aktuelle Projekte: Zusitools (http://git.io/zusitools)
Hm, das Beispiel Arnsberg scheint auch von den Symptomen her leicht anders zu sein als die bisherigen. Ich bin nicht sicher, ob es sich um dasselbe Problem handelt (obwohl man es sich sicher genauso anschauen sollte).


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Register-Fehler nach Zugwende
BeitragVerfasst: 28.06.2017 13:05:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.11.2001
Beiträge: 357
Wohnort: Augsburg
Aktuelle Projekte: Augsburg-Donauwörth
Hallo Carsten!

Für den Fall Göttingen Pbf Gleis 6 (Wende aus Norden) kann ich deine Vermutung bestätigen. Register 5057 im Element 808 bleibt nach der ersten Wende eines Zuges belegt und beinhaltet den Anfang der Aufgleisfahrstraße zum Signal N6.

Markus


Zuletzt geändert von MarkusEgger am 28.06.2017 13:06:01, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Register-Fehler nach Zugwende
BeitragVerfasst: 28.06.2017 17:35:42 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 04.07.2002
Beiträge: 27752
Wohnort: Braunschweig
Ich hab den Fehler jetzt behoben. Eine Sache ist zu beachten: Am Anfangspunkt einer Aufgleisfahrstraße darf kein (Haupt)signal stehen, das in Richtung der Aufgleisung wirkt. Das normale Auflösen der Fahrstraße beginnt nämlich erst hinter dem dem ersten Element und die Ausnahme "Aufgleisfahrstraße" kann ich im Moment nur daran festmachen, dass der Start der Fahrstraße kein zum Fahrstraßentyp passendes Signal hat.

Carsten


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Register-Fehler nach Zugwende
BeitragVerfasst: 28.06.2017 18:14:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2001
Beiträge: 18146
Wohnort: Str.Km "1,6" der Oberen Ruhrtalbahn (DB-Str. 2550)
Aktuelle Projekte: Fröndenberg-Hagen und Nebenstrecken
Hallo Carsten,

das klingt schon mal prima - Danke! :tup
Nur zur Sicherheit, ob ich nicht gerade auf der Leitung stehe, Aufgleiselement in Richtung A an einem Element, bei dem in Gegenrichtung B ein Hauptsignal steht, wäre ok?

Der andere Fall, den Du als zu vermeiden beschreibst, sollte aus praktischen Erwägungen eigentlich gar nicht vorkommen. Denn dass man direkt vor dem Signal aufgleist, wäre eher unüblich, da "passt ja kein Zug hin".

Grüße, gespannt auf die Funktionstests
Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Register-Fehler nach Zugwende
BeitragVerfasst: 28.06.2017 21:40:17 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 04.07.2002
Beiträge: 27752
Wohnort: Braunschweig
Zitat:
Der andere Fall, den Du als zu vermeiden beschreibst, sollte aus praktischen Erwägungen eigentlich gar nicht vorkommen.
Genau, aber ich hab's mal dazu geschrieben edr Vollständigkeit wegen.

Carsten


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [erledigt] Register-Fehler nach Zugwende
BeitragVerfasst: 29.06.2017 00:12:37 
Offline

Registriert: 27.01.2002
Beiträge: 2711
Wohnort: Duisburg
Ein erster Test nach dem Update auf ZusiSim 3.1.2.9, die Wende in Hagen Hbf funktioniert und in Arnsberg hat sich nichts geändert.

Holger


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.017s | 16 Queries | GZIP : Off ]