Aktuelle Zeit: 18.11.2017 16:49:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 177 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8, 9  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: ZusiDisplay 3.2
BeitragVerfasst: 30.06.2014 17:29:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.03.2012
Beiträge: 220
Wohnort: Berlin
Aktuelle Projekte: Studium
Stimmt, das habe ich wohl verdreht; hab es oben geändert. Liegt wahrscheinlich daran, dass ich meist mit Zauberwürfel fahre und ich aus folgendem Grund immer entgegengesetzt starte, was bei mir wohl den "working"-Eindruck hinterlassen hat:

Ich habe festgestellt, dass wenn ich erst das MFD und dann den EBuLa starte, mir keine Geschwindigkeitsempfehlung und Verspätungsinformationen im MFD angezeigt werden. Betrifft das nur mich?


Jakob


Zuletzt geändert von SgtMcExodus am 30.06.2014 17:36:53, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ZusiDisplay 3.2
BeitragVerfasst: 01.07.2014 15:29:01 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 50
Registriert: 06.11.2001
Beiträge: 4392
Wohnort: en Lorraine (57) France
Aktuelle Projekte: www.zusi-sk.eu
Alwin Meschede hat geschrieben:
SgtMcExodus hat geschrieben:
Allerdings habe ich immer noch oft Komplikationen, wenn ich erst das EBuLa und dann das MFD starte


Hab die Doku gerade nicht vor Augen, aber steht da nicht drin, dass man genau das nicht tun soll (also erst EBuLa und dann ein MFD starten)? Irgendwie war da doch was, dass nur die MFDs und MTDs in der Lage sind, als vollwertige Master zu agieren?


Soll das dann auch die Lösung für mein Problem sein? Ich starte immer gewohnheitsmäßig das Ebula und erst dann den MFA. Also werde ich das am heutigen DFB-freien Fussballabend mal ausprobieren. Wobei... :ausheck ... heute ist ja US-Boy Zusi wieder dran :tup :mua

_________________
Meilleures salutations de Frank


Nach oben
 Profil Website besuchen ICQ  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ZusiDisplay 3.2
BeitragVerfasst: 01.07.2014 15:34:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2001
Beiträge: 17592
Wohnort: Str.Km "1,6" der Oberen Ruhrtalbahn (DB-Str. 2550)
Aktuelle Projekte: Neheim-Hagen, Bestwig-Winterberg, ehemalige KBS 600
Frank,

vielleicht solltest Du einfach mal eine andere Lok probefahren als eine Köf II, dann klappt es auch mit der PZB... :ausheck

Hilfreiche Grüße an alle Couch Potatoes ("WM-Bier-Popcorn-Diät: Sixpack weg in nur vier Wochen!"), heute daselbst dem Sandkastensport frönend
Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ZusiDisplay 3.2
BeitragVerfasst: 01.07.2014 15:37:24 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 48
Registriert: 07.11.2001
Beiträge: 9542
Wohnort: RSI
Frank Wenzel hat geschrieben:
Soll das dann auch die Lösung für mein Problem sein? Ich starte immer gewohnheitsmäßig das Ebula und erst dann den MFA.

Könnte durchaus ein, denn ich habe auch immer zuerst EBuLa und dann das MFA gestartet; hierbei gab es Probleme mit der PZB-Anzeige. Auf mein Problem habe ich damals folgende Antwort via Mail von Jens erhalten: "Jedes Display versucht beim Start herauszufinden, ob bereits ein anderes Display als Master läuft. Ist dies der Fall verbindet es sich mit diesem Master. Wird kein Master gefunden, fungiert dieses selbst als Master (sofern nicht in den Einstellungen die Rolle Client oder Master erzwungen wird). Wenn beide gleichzeitig gestartet werden, ist das Verhalten nicht genau vorherzusehen."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ZusiDisplay 3.2
BeitragVerfasst: 01.07.2014 16:26:31 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 03.07.2002
Beiträge: 27046
Wohnort: Braunschweig
Ich würde da MFA als Master festlegen und alle anderen als Client. Dann muss man sich keine Gedanken machen beim Booten.

Carsten


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ZusiDisplay 3.2
BeitragVerfasst: 01.07.2014 18:53:08 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 32
Registriert: 12.08.2002
Beiträge: 1455
Wohnort: Vöcklabruck
Michael_Poschmann hat geschrieben:
Frank,
"WM-Bier-Popcorn-Diät: Sixpack weg in nur vier Wochen!"


Sixpack weg in zwei Halbzeiten! Da verschläft dann auch das 22:00-Spiel, was nicht immer ein Verlust ist...

_________________
http://www.maurerbock.com

Ein Triebkopf kommt selten allein!


Nach oben
 Profil Website besuchen ICQ  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ZusiDisplay 3.2
BeitragVerfasst: 01.07.2014 19:26:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2001
Beiträge: 17592
Wohnort: Str.Km "1,6" der Oberen Ruhrtalbahn (DB-Str. 2550)
Aktuelle Projekte: Neheim-Hagen, Bestwig-Winterberg, ehemalige KBS 600
Hallo David,

ich sehe, die Schmach von Cordoba*) wirkt noch nach... 8)
Aber hier & jetzt sind die Schweizer doch noch im Rennen?! :ausheck

Zentraleuropäisch-völkerverständigende Grüße, gerade vom Beachvolleyballfeld kommend
Michael

*) Ich kann mich sogar noch daran erinnern, mache Arthur vermutlich dinosaure Konkurrenz.


Zuletzt geändert von Michael_Poschmann am 01.07.2014 19:28:01, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ZusiDisplay 3.2
BeitragVerfasst: 01.07.2014 20:01:09 
Offline

Alter: 17
Registriert: 12.12.2013
Beiträge: 131
Wohnort: München
Hallo,
ich wollte einen kleinen Bug melden. Als ich mit der ÖBB 1216 MFA gefahren bin, ist mir aufgefallen dass V-Ist Zugkraft höher als V-Soll Zugkraft ist. Ist das so gewollt?

_________________
Gruß Auel

EiB L/T (Regio Oberbayern) | 1. Lehrjahr | Standort: München


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AW: ZusiDisplay 3.2
BeitragVerfasst: 02.07.2014 05:39:36 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 50
Registriert: 06.11.2001
Beiträge: 4392
Wohnort: en Lorraine (57) France
Aktuelle Projekte: www.zusi-sk.eu
Ok, das war es: Erst MFA, dann EBULA und alles klappt. Danke für die Hinweise.
@ Michael: Köf II? Dient das dem Kaffee kochen? ;)

_________________
Meilleures salutations de Frank


Zuletzt geändert von Frank Wenzel am 02.07.2014 11:32:14, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Website besuchen ICQ  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ZusiDisplay 3.2
BeitragVerfasst: 09.07.2014 13:59:03 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 35
Registriert: 23.03.2004
Beiträge: 3299
Wohnort: Berlin
Aktuelle Projekte: http://www.zusidisplay.de
A.Yakubu hat geschrieben:
Hallo,
ich wollte einen kleinen Bug melden. Als ich mit der ÖBB 1216 MFA gefahren bin, ist mir aufgefallen dass V-Ist Zugkraft höher als V-Soll Zugkraft ist. Ist das so gewollt?
Hallo,
die Soll-Werte werden anhand der Fahrschalterstellung errechnet. In der ÖBB-Version des Displays wird beim Taurus von 30 Stellungen ausgegangen bei der DB-Version von 40. Es kann sein, dass der aktuelle Zusi-Fst anders konfiguriert ist. Hat diesbezüglich jemand Hinweise? Danke.

MfG Jens


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ZusiDisplay 3.2
BeitragVerfasst: 09.07.2014 15:45:58 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 48
Registriert: 07.11.2001
Beiträge: 9542
Wohnort: RSI
Jens Haupert hat geschrieben:
In der ÖBB-Version des Displays wird beim Taurus von 30 Stellungen ausgegangen bei der DB-Version von 40. Es kann sein, dass der aktuelle Zusi-Fst anders konfiguriert ist. Hat diesbezüglich jemand Hinweise?

OeBB 1216 (und OeBB 1116) haben in Zusi 40 Fahrstufen eingetragen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ZusiDisplay 3.2
BeitragVerfasst: 09.07.2014 15:49:15 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 35
Registriert: 23.03.2004
Beiträge: 3299
Wohnort: Berlin
Aktuelle Projekte: http://www.zusidisplay.de
Peter Zimmermann hat geschrieben:
OeBB 1216 (und OeBB 1116) haben in Zusi 40 Fahrstufen eingetragen.
Hallo Peter,

dann wurde das offenbar mal korrigiert. Die 182 hat dann auch 40 Stufen? Haben alle die Fahrzeuge auch die gleiche Anzahl an Stellungen der dyn. Bremsen?

Danke.

MfG Jens


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ZusiDisplay 3.2
BeitragVerfasst: 09.07.2014 16:37:48 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 48
Registriert: 07.11.2001
Beiträge: 9542
Wohnort: RSI
Jens Haupert hat geschrieben:
Dann wurde das offenbar mal korrigiert.

Das war sogar ich 2010 (AddOn cd14_23): "OeBB1016/1116/1216, MAV1047: Einstellungen vereinheitlicht (40 Fahrstufen + E-Bremse gekoppelt)".

Jens Haupert hat geschrieben:
Die 182 hat dann auch 40 Stufen?

Genau.

Jens Haupert hat geschrieben:
Haben alle die Fahrzeuge auch die gleiche Anzahl an Stellungen der dyn. Bremsen?

6 Schaltstufen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ZusiDisplay 3.2
BeitragVerfasst: 09.07.2014 21:01:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2011
Beiträge: 1813
Hallo,

ich habe mal mit der aktuellen Version* (3.2.0.0 vom 24.12.2012) getestet, ob sie mit dem selbst gebauten Server funktioniert.

Das erste Problem ist, dass ZusiDisplay ohne Rückfrage mehrere Tausend TCP-Verbindungen öffnet, und daher praktisch nicht zu debuggen ist. Vor allem kann man nicht herausfinden, ob das Verbinden jetzt geklappt hat, oder nicht. :angryfire

Als ich es dann doch näher untersuchten konnte, schien das Verbinden in der Verbindungsphase fehlgeschlagen zu sein. Die Zugehörigen Paketlänge konnte ich mir nicht erklären. Im einzelnen:

Code:
23:12:56.662 Server: 00 04 00 03 00 00 00 00 04 FF
23:12:56.662 Server: 03 00 00 00
23:12:56.661 ZD: 04 00 00 00 00 03 00 00
23:12:56.661 ZD: 08 00 00 00 00 03 00 00
Auch hier sehe ich eher eine Paketlänge von 0x04 statt 0x08
23:12:56.661 ZD: 45 00 00 00 00 03 00 0A 01 02 03 04 05 06 07 08 09 0A 0D 10 12 14 15 16 17 18 19 1B 1E 20 21 22 24 25 27 28 29 - 2F 2345678 3A 3B 3C 40 FJKLMOPQRUVXY 5E 5F acjk
Das sind für mich 0x40 Werte Paketlänge, nicht 0x45!
23:12:56.660 Server: 00 02 00
23:12:56.660 Server: 03 00 00 00
23:12:56.660 ZD: 2E 00 00 00 00 01 02 02 29 BR403 2F 2E 2E 2E  Display  28 links 29  3 2E 2 2E 0 2E 0  28 Zusi2 29


Das Paktet "03 00 00 00 00 04 FF" ist eine gültige Fehlermeldung des Servers! Dennoch macht ZusiDisplay nichts, was in irgendeiner Weise darauf hinweist, dass ich ihm gerade sage, dass er sich nicht verbinden darf. :sick Stattdessen eröffnet er kurze Zeit später kommentarlos die nächste Verbindung...

Was ist denn da los? Warum funktionier denn das mit dem Standard-Server?

*Nach Updates suchen gibt an, dass das die aktuelle Version ist.

_________________
Diese Signatur möchte folgendes bekannter machen: ZusiWiki: Führerstände · ZusiWiki: Fahrzeugprojekte · ZusiSK: Streckenprojekte · YouTube: Objektbau für Zusi · euirc: Zusi-Chat


Zuletzt geändert von F. Schn. am 09.07.2014 21:05:51, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ZusiDisplay 3.2
BeitragVerfasst: 10.07.2014 12:19:08 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 35
Registriert: 23.03.2004
Beiträge: 3299
Wohnort: Berlin
Aktuelle Projekte: http://www.zusidisplay.de
F. Schn. hat geschrieben:
Hallo, ich habe mal mit der aktuellen Version* (3.2.0.0 vom 24.12.2012) getestet, ob sie mit dem selbst gebauten Server funktioniert.

Hallo,

die aktuellste Version ist 3.2.8 (ftp://ftp.babylon2k.de/haupert/ZusiDisplay-3.2.8-ZD2.7z). Es wird am beschriebenen Verhalten allerdings nichts ändern. Der jeweilige Code zum Zugriff auf Zusi2-Daten ist bestimmt seit 5-6 Jahren unverändert. Nach meiner Erinnerung funktioniert das Verbinden nicht exakt so, wie das damals im Protokoll beschrieben wurde. Ich hatte es so angepasst, dass der TCP-Server zufrieden war. ZD reagiert nicht auf alle Fehlermeldungen (zumindest nicht auf die, die der TCP-Server nicht benutzt).

MfG Jens


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ZusiDisplay 3.2
BeitragVerfasst: 10.07.2014 13:20:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2011
Beiträge: 1813
Info -> Nach Updates suchen funktioniert nicht. Das sagt, dass die aktuelle Version installiert sei.

Der Server ist ja inzwischen Online. Kannst du mal testweise die Paketlänge von 0x45 auf 0x40 ändern, und das 0x08er Paket entfernen, und prüfen, ob der normale und mein TCP-Server es dennoch akzeptieren?

F. Schn.

PS: 7Zip als Datenformat... :whatever

_________________
Diese Signatur möchte folgendes bekannter machen: ZusiWiki: Führerstände · ZusiWiki: Fahrzeugprojekte · ZusiSK: Streckenprojekte · YouTube: Objektbau für Zusi · euirc: Zusi-Chat


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ZusiDisplay 3.2
BeitragVerfasst: 22.07.2014 09:14:18 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 35
Registriert: 23.03.2004
Beiträge: 3299
Wohnort: Berlin
Aktuelle Projekte: http://www.zusidisplay.de
F. Schn. hat geschrieben:
Info -> Nach Updates suchen funktioniert nicht. Das sagt, dass die aktuelle Version installiert sei.
Hallo,
das ist bewusst so gehalten, damit ZD keine Updates findet, da der automatische Update-Vorgang so nicht mehr funktioniert.

F. Schn. hat geschrieben:
Der Server ist ja inzwischen Online. Kannst du mal testweise die Paketlänge von 0x45 auf 0x40 ändern, und das 0x08er Paket entfernen, und prüfen, ob der normale und mein TCP-Server es dennoch akzeptieren?
Ich habe es mal mit dem Server getestet. Die Verbindung kommt nicht zu Stande, da euer TCP-Server irgendwann den Socket schließt. ZD versucht es dann direkt erneut. Liegt vermutlich an einer (von dir bereits vermuteten) Inkonsistenz im Protokoll. Was soll es denn mit dem 0x08er-Paket auf sich haben? Das schließt doch die Übermittlung der genutzen IDs ab. Wenn ich dieses weglasse "hängt" der Verbindungsaufbau wie erwartet.

F. Schn. hat geschrieben:
PS: 7Zip als Datenformat... :whatever
Was gibt's hier zu bemängeln?

MfG Jens


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ZusiDisplay 3.2
BeitragVerfasst: 22.07.2014 12:31:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2011
Beiträge: 1813
Jens Haupert hat geschrieben:
F. Schn. hat geschrieben:
Info -> Nach Updates suchen funktioniert nicht. Das sagt, dass die aktuelle Version installiert sei.
Hallo,
das ist bewusst so gehalten, damit ZD keine Updates findet, da der automatische Update-Vorgang so nicht mehr funktioniert.

Das heißt, die Updater-Komponente der Version 3.2.0.0 ist nicht mehr aktuell? Kann man dann nicht wenigstens dafür sorgen, dass die Komponente einen Fehler meldet? Weil so gehe ich als Endnutzer davon aus, dass meine Version aktuell ist, und ich auch manuell nicht nach Updates suchen muss.

Jens Haupert hat geschrieben:
F. Schn. hat geschrieben:
Der Server ist ja inzwischen Online. Kannst du mal testweise die Paketlänge von 0x45 auf 0x40 ändern, und das 0x08er Paket entfernen, und prüfen, ob der normale und mein TCP-Server es dennoch akzeptieren?
Ich habe es mal mit dem Server getestet. Die Verbindung kommt nicht zu Stande, da euer TCP-Server irgendwann den Socket schließt. ZD versucht es dann direkt erneut. Liegt vermutlich an einer (von dir bereits vermuteten) Inkonsistenz im Protokoll. Was soll es denn mit dem 0x08er-Paket auf sich haben? Das schließt doch die Übermittlung der genutzen IDs ab. Wenn ich dieses weglasse "hängt" der Verbindungsaufbau wie erwartet.


Das erste Problem ist meiner Vermutung nach das 0x45er-Paket: Ich scheint nur 0x40 lang zu sein. Der Server weiß das nicht, liest als die 08 00 00 00 00 vom nächsten Paket ebenfalls als angeforderte Daten. 00 ist die Physikalische größe "3D-Fenster". Die gibt keine Nutzdaten und wurde daher nicht im Server eingebaut. Vermutlich schmeißt er dich da schon raus.

Wenn nicht ließt er die 03 00 00 04 als nächste Paketlänge. Und das dauert dann halt.

Wenn du das 08-er Paket weglässt, tritt liest er nicht 08 00 00 00 00, sondern 04 00 00 00 00 zum Paket. Die Nächste Paketlänge ist dann 03 00 00. Der Server wartet warscheinlich auf das 4. Byte. Und ein Paket zum Abschluss der IDs hat er auch noch nicht empfangen. (bzw. völlig anderst interpretiert.) Das sollte das hängen erklären. Also liegt mein primärere Fokus erst mal auf der Fraglichen Paketlänge des 45er-Pakets.

Wenn ich mich mit dem ersten Paket doch vertan habe, und es doch 45 groß ist, ist das 08er-Paket das Problem: Es ist nur 04 lang. Er liest also die 04 00 00 00 vom nächsten Paket zu den Nutzdaten. Und dem nächsten Paket gibt er dann die Länge 00 03 00 00. So vermute ich das mal.

Warum brauchst du das 08er-Paket? Direkt danach folgt doch das 04er-Paket, dass den Verbindungsaufbau abschließt? Es hat sogar eine korrekte Paketlänge.


7Zip ist halt ein seltenes Komprimierungsformat. Ebenso wie rar und so weiter. Normal ist eigentlich Zip. Und weil es praktisch keine Fälle gibt, in denen ich diese Formate brauche, muss ich mir das dann immer erst wieder installieren. ;)

MfG F. Schn.

_________________
Diese Signatur möchte folgendes bekannter machen: ZusiWiki: Führerstände · ZusiWiki: Fahrzeugprojekte · ZusiSK: Streckenprojekte · YouTube: Objektbau für Zusi · euirc: Zusi-Chat


Zuletzt geändert von F. Schn. am 22.07.2014 12:38:30, insgesamt 3-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ZusiDisplay 3.2
BeitragVerfasst: 22.07.2014 12:53:41 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 35
Registriert: 23.03.2004
Beiträge: 3299
Wohnort: Berlin
Aktuelle Projekte: http://www.zusidisplay.de
F. Schn. hat geschrieben:
Das heißt, die Updater-Komponente der Version 3.2.0.0 ist nicht mehr aktuell? Kann man dann nicht wenigstens dafür sorgen, dass die Komponente einen Fehler meldet? Weil so gehe ich als Endnutzer davon aus, dass meine Version aktuell ist, und ich auch manuell nicht nach Updates suchen muss.
Der Anwenderkreis ist überschaubar und gut darauf trainiert, dass es Infos zu neuen Versionen immer hier im Forum gibt.

F. Schn. hat geschrieben:
Das erste Problem ist meiner Vermutung nach das 0x45er-Paket: Ich scheint nur 0x40 lang zu sein. Der Server weiß das nicht, liest als die 08 00 00 00 00 vom nächsten Paket ebenfalls als angeforderte Daten. 00 ist die Physikalische größe "3D-Fenster". Die gibt keine Nutzdaten und wurde daher nicht im Server eingebaut. Vermutlich schmeißt er dich da schon raus.

Wenn nicht ließt er die 03 00 00 04 als nächste Paketlänge. Und das dauert dann halt.

Wenn ich mich mit dem ersten Paket doch vertan habe, und es doch 45 groß ist, ist das 08er-Paket das Problem: Es ist nur 04 lang. Er liest also die 04 00 00 00 vom nächsten Paket zu den Nutzdaten. Und dem nächsten Paket gibt er dann die Länge 00 03 00 00. So vermute ich das mal.

Warum brauchst du das 08er-Paket? Direkt danach folgt doch das 04er-Paket, dass den Verbindungsaufbau abschließt? Es hat sogar eine korrekte Paketlänge.
So, mal im Quellcode geschaut. Das Paket mit den geforderten IDs beinhaltet gar keine "00", sondern beginnt mit der "01" und endet mit der "107". ?(

Die Längenangabe der Pakete scheint in der Tat inkonsistent zu sein, ich meine mich zu erinnern, dass es früher mal die Diskussion gab, ob die Längenangabe das gesamte Paket oder nur die Nutzdaten ohne die 4 Byte Länge umfasst. Abgesehen vom letzten Paket, dass den Request abschließt wird immer die Gesamtlänge angegeben. Dem TCP-Server ist das offensichtlich egal, es geht ja bis heute. Ich hab's mal korrigiert, es geht auch mit dem "alten" TCP-Server weiterhin. Ich erstellte bei Gelegenheit mal eine Version zum Test.


F. Schn. hat geschrieben:
7Zip ist halt ein seltenes Komprimierungsformat. Ebenso wie rar und so weiter. Normal ist eigentlich Zip. Und weil es praktisch keine Fälle gibt, in denen ich diese Formate brauche, muss ich mir das dann immer erst wieder installieren.
Naja, es gibt aber praktisch kein Tool mehr welches nicht mit allen Kompressionsformaten umgehen kann.

MfG Jens


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ZusiDisplay 3.2
BeitragVerfasst: 22.07.2014 13:09:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2011
Beiträge: 1813
Jens Haupert hat geschrieben:
So, mal im Quellcode geschaut. Das Paket mit den geforderten IDs beinhaltet gar keine "00", sondern beginnt mit der "01" und endet mit der "107". ?(

Das passt mit dem, was ich oben geschrieben habe. (== 0x01 bis 'k') Die 00 kommt Zustande, wenn der Server die Längeninformation eines Paketes zu den Nutzdaten des vorherigen Paketes zählt, weil die Länge des vorherigen Paketes nicht gepasst hat.
Jens Haupert hat geschrieben:
Naja, es gibt aber praktisch kein Tool mehr welches nicht mit allen Kompressionsformaten umgehen kann.
explorer.exe ;)

_________________
Diese Signatur möchte folgendes bekannter machen: ZusiWiki: Führerstände · ZusiWiki: Fahrzeugprojekte · ZusiSK: Streckenprojekte · YouTube: Objektbau für Zusi · euirc: Zusi-Chat


Zuletzt geändert von F. Schn. am 22.07.2014 13:10:24, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 177 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8, 9  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.026s | 18 Queries | GZIP : Off ]