Aktuelle Zeit: 18.12.2017 11:30:43

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Zusi-Display für Android-Tablets?
BeitragVerfasst: 29.08.2012 16:48:55 
Offline

Registriert: 14.08.2009
Beiträge: 49
Vorgestern schoss mir der Gedanke durch den Kopf:
Während Touchscreens für den Anschluss an einen PC nicht wirklich billig sind...
http://geizhals.at/de/?cat=montouch&sort=p
...gibt es inzwischen dank Massenproduktion komplette Android-Tablets teilweise für weniger als die Hälfte:
http://geizhals.at/de/?cat=nbtabl&sort= ... tiv#xf_top
(Resistive Touchscreens, d.h. solche die auf Druck reagieren, sind teils noch bllliger)

Zusätzlich umschifft man das Problem, das die meisten PC-Systeme ohne zusätzliche Adapter nur 2 bzw 3 Bildschirme ansteuern können.
Und naja: Wenn die Familie das Tablet auch mal zu anderen Zwecken nutzen darf, wird auch eher der entsprechende Betrag vom Haushaltsgeld freigegeben ;)

Leider muss ich gestehen dass ich keine Ahnung habe, wie viel Arbeit das bedeuten würde und welche Hürden eventuell zu umschiffen sind.
Und auch: Reicht 800x480 aus oder braucht es mehr?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zusi-Display für Android-Tablets?
BeitragVerfasst: 29.08.2012 17:41:15 
Offline

Alter: 21
Registriert: 07.01.2011
Beiträge: 53
Wohnort: Bonn
Es gibt für Android eine App, mit der man das Handy, Tablet oder ein anderes Android-Gerät per Internet/Wlan mit dem Computer verbinden kann und dieses als Desktoperweiterung nutzen kann.

Habe ich vor einigen Monaten mal ausprobiert. Hat auch gut geklappt. Aber ich meine, dass die Sache bei 3D-Anwendungen (Spielen) nichtmehr funktioniert hat.

Ich schaue mal grade, ob ich die App wiederfinde.



Grüße


Zuletzt geändert von Bahnbekloppter am 29.08.2012 17:41:36, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zusi-Display für Android-Tablets?
BeitragVerfasst: 29.08.2012 19:45:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.11.2001
Beiträge: 5370
Wohnort: 32U 0294406 5629020
Android sind Java-Bibliotheken auf Linux-Kern.

Auch Windows 8 wird keine Lösung sein, denn für Schiefertafeln soll die kastrierte und verschlossene ARM-Version verwendet werden, die mit Windows höchstens den Namen gemeinsam hat. Demgegenüber war Windows Mobile ein geradezu offenes System.

_________________
Gruß, Roland


Strecken- und Landschaftsbau mit digitalen Karten


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zusi-Display für Android-Tablets?
BeitragVerfasst: 30.08.2012 11:35:35 
Offline

Registriert: 14.08.2009
Beiträge: 49
@Danielmueller:
Klingt zumindest interessant.
Kannst du das mit ZusiDisplay auch ausprobieren?

@Roland:
Ich rechne weder bei Tablets mit Windows RT (d.h. ARM-Prozessoren) noch bei Tablets mit Windows 7/8 (z.B. Atom, Celeron, Core-i oder AMD-C) mit Preisen unterhalb der 100€-Marke.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zusi-Display für Android-Tablets?
BeitragVerfasst: 31.08.2012 08:37:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.03.2012
Beiträge: 220
Wohnort: Berlin
Aktuelle Projekte: Studium
Für iOS heisst das programm iDisplay, kostet 3,99€. Kann gut sein das die auch eine Androidversion gemacht haben.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zusi-Display für Android-Tablets?
BeitragVerfasst: 31.08.2012 12:19:44 
Offline

Alter: 21
Registriert: 07.01.2011
Beiträge: 53
Wohnort: Bonn
Jap. iDisplay war es. Habe das vor ein paar Tagen wegen Giovanni mal (wieder) installiert. Gibt ne kostenlose Testversion davon.

Hab aber keine Verbindung zustande bekommen. Hab mich aber auch nicht weiter dahinter geklemmt.


Grüße


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zusi-Display für Android-Tablets?
BeitragVerfasst: 01.09.2012 07:29:00 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 44
Registriert: 04.11.2001
Beiträge: 2750
Wohnort: Hersbruck
Aktuelle Projekte: Ähm, *tüdeldü* Ich muss weg...
Auf meinem iPad funktioniert das prima, egal ob Ebula oder MMI.

_________________
Rekursion, die: Siehe Rekursion


Nach oben
 Profil Website besuchen ICQ  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zusi-Display für Android-Tablets?
BeitragVerfasst: 01.09.2012 12:23:24 
Offline

Alter: 21
Registriert: 07.01.2011
Beiträge: 53
Wohnort: Bonn
Die Displays bekommt man natürlich ohne Probleme auf das Handy/Tabletdisplay.

Probleme hatte ich damals erst, als ich ZUSI oder eine andere 3D-Anwendung gestartet habe. :]




Grüße


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zusi-Display für Android-Tablets?
BeitragVerfasst: 29.11.2013 23:05:37 
Offline

Registriert: 22.11.2013
Beiträge: 27
Ich hole das Thema mal hervor.

Ich habe mein Note 10.1 inkl selbstgebautem Ständer. Ich kann leider Laptop und Bildschirm nicht nebeneinander stellen, deswegen muss das Tablet herhalten.

Bei iDisplay bekomme ich auf dem PC einen Bluescreen. :tdw

Gibt es da eine alternative? Das beste wäre eine Zusi-Display App. Aber dafür braucht es erstmal einen Programmierer.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zusi-Display für Android-Tablets?
BeitragVerfasst: 31.01.2015 19:11:30 
Offline

Registriert: 23.08.2014
Beiträge: 7
Ich würde das Thema auch gerne nochmal hervor heben, da ich mir extra für zusi ein billiges Tablet gekauft habe, aber mit dem Start von Idisplay Zusi immer abstürzt, egal ob vor, während, oder nachdem die/der Strecke/Landschaft/Fahrplan geladen wurde.
Nachdem ich IDisplay beendet, und Zusi neugestartet habe, funktioniert wieder alles normal. Daher meine Frage: Gibt es vielleicht eine Alternative zu Idisplay die jemand benutzt?

Gruß


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zusi-Display für Android-Tablets?
BeitragVerfasst: 16.12.2015 16:42:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.04.2003
Beiträge: 553
Wohnort: BALE
Hat jemand zufällig ein Windows-Tablet und könnte mal testen, ob ZusiDisplay 3 dort läuft?

Hatte iDisplay ausprobiert, doch leider funktionierte es genau 1 Mal. Da Support scheinbar nicht vorhanden ist und es zudem ein Update auf Windows 10 verhindert, fliegt es wieder runter.

Danke und Gruß
Marko


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zusi-Display für Android-Tablets?
BeitragVerfasst: 24.07.2017 16:34:13 
Offline

Registriert: 08.06.2017
Beiträge: 3
Hallo,
ich bin vor Kurzem auf die kostenlose Software "Spacedesk" gestoßen. Diese simuliert einen Displaytreiber, und mit der dazugehörigen Android-App kann man dann seinen Androiden als drahtlosen zweiten Monitor konfigurieren. Funktioniert gerade für das Ebula eigentlich ganz passabel. Nachteil des ganzen ist, dass der Touchscreen des Android-Gerätes nicht wirklich benutzbar ist. Heißt: Man muss auch die Fenster auf dem zweiten Monitor mit der Maus bedienen, was etwas nervig sein kann. Dafür ist die Software aber immerhin kostenlos.

http://spacedesk.ph/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zusi-Display für Android-Tablets?
BeitragVerfasst: 25.07.2017 14:12:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.03.2007
Beiträge: 236
Wohnort: Bei Köln
Die einzig wahre Lösung wäre eine unter Android lauffähige Version von ZusiDisplay. Eine Portierung ist allerdings im Grunde nicht möglich denn ZusiDisplay basiert auf Microsoft .Net. Bliebe somit nur eine komplette Neuentwicklung. Ich hatte schon mal mit dem Gedanken gespielt ein Android-Ebula zu programmieren, hab mich nur bisher noch nicht dran gewagt, da mir das gesamte Android-Konzept einfach zu fremdartig ist...

_________________
Grüße,
Thomas (eh. ElektrikTrick)


Zuletzt geändert von Thomas B am 25.07.2017 14:15:08, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.029s | 18 Queries | GZIP : Off ]