Zusi-Forum
https://forum.zusi.de/

Neue Hauptversion 3.3 ab Mitte Juni
https://forum.zusi.de/viewtopic.php?f=47&t=15337
Seite 19 von 24

Autor:  F. Schn. [ 08.07.2019 19:00:09 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neue Hauptversion 3.3 ab Mitte Juni

lubo hat geschrieben:
Können wir jetzt schon erfahren was als nächstes "großes" im Hintergrund entwickelt wird?

Also ich würde mir wirklich wünschen, wenn Carsten als nächstes alle kleinen Wünsche und Fehler beseitigen würde. Ganz oben steht bei mir der Zeitraffer.

Autor:  E63 [ 10.07.2019 14:51:35 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neue Hauptversion 3.3 ab Mitte Juni

Moin,
in diesem Forum hatte ich von Fehlern im Fahrplan einzelner Züge geschrieben.
So habe ich Zusi gelöscht und erneut vom Stick runter geladen. Dabei stellte ich aber fest, dass die Fehler auch auf dem Stick waren.
So löschte ich auch den Stick um mir den Download nocheinmal runter zu laden, habe aber nicht bedacht, dass nun die Dateiverwaltung ebenfals nicht mehr vorhanden ist. Was mache ich denn nun? Kann mir jemand helfen, oder muss ich den Stick einschicken?


Gruß, Reinhard

Autor:  Axel Hölscher [ 10.07.2019 15:04:17 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neue Hauptversion 3.3 ab Mitte Juni

Lösungsvorschlag s. E-Mail von gerade eben

Autor:  E63 [ 10.07.2019 15:18:25 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neue Hauptversion 3.3 ab Mitte Juni

Ein Traum von Service, bei dieser Firma Hölscher!!!


Gruß aus Bremen, Reinhard

Autor:  Mondopi [ 11.07.2019 15:08:03 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neue Hauptversion 3.3 ab Mitte Juni

Hi zusammen,
kann es sein, dass sich das Tür System TAV seit der neuen Version geändert hat?
Früher musste man immer selbst die Freigabe zurück nehmen usw. heute werden die Türen Automatisch (Laut Tür ton und Grün schleife geschlossen). Kann man dies irgendwie wieder rück einstellen?

Autor:  DerBahnfan [ 11.07.2019 15:11:41 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neue Hauptversion 3.3 ab Mitte Juni

Das ist doch vorbildgerecht so?! Wieso sollte man es also wieder ins Fiktive stellen (Theoretisch müsste man das Piepen sogar öfter während des Aufenthaltes hören...).

Liebe Grüße
Paul

Autor:  Mondopi [ 11.07.2019 15:13:51 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neue Hauptversion 3.3 ab Mitte Juni

Naja, aber dann müsste die Grün schleife aus bleiben, diese geht ja an ohne betätigen des Seiten schalter.

Autor:  DerBahnfan [ 11.07.2019 15:46:02 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neue Hauptversion 3.3 ab Mitte Juni

Was meinst du denn mit Grünschleife?

Liebe Grüße
Paul

Autor:  Frank Wenzel [ 11.07.2019 15:59:49 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neue Hauptversion 3.3 ab Mitte Juni

Er meint sicher die virtuelle Kelle des Zugpersonals, die zur Abfahrt in den FST eingeblendet wird.

Autor:  Jörg Heinert [ 11.07.2019 16:31:26 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neue Hauptversion 3.3 ab Mitte Juni

Frank Wenzel hat geschrieben:
Er meint sicher die virtuelle Kelle des Zugpersonals, die zur Abfahrt in den FST eingeblendet wird.


Die wird bei TAV ja aber nicht eingeblendet, da der TF den Zug selbst abfertigt.

Autor:  Jan [ 11.07.2019 19:41:14 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neue Hauptversion 3.3 ab Mitte Juni

Vielleicht war der "Alle Türen zu"-Leuchtmelder gemeint, der ja in Zusi momentan tatsächlich erst nach Rücknahme der Türfreigabe aufleuchtet, nicht aber, wenn die Türen bereits geschlossen, aber noch freigeben sind.
Inwieweit das vorbildgerecht ist, kann ich aber im Allgemeinen auch nicht sagen (außer bei der Karlsruher Stadtbahn, da sollte der grüne Leuchtmelder für die Türschleife definitiv nach Schließen aller Türen aufleuchten, egal ob noch Türfreigabe besteht oder nicht).
Und wie bereits anderweitig angemerkt, beim Türsystem S-Bahn als spezielle TAV-Abart in Zusi müsste diese Änderung, dass die Türen nach Ablauf des Fahrgastwechsels eigenständig schließen, auch noch nachgezogen werden.

Autor:  TVT [ 11.07.2019 22:01:16 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neue Hauptversion 3.3 ab Mitte Juni

Jan hat geschrieben:
außer bei der Karlsruher Stadtbahn, da sollte der grüne Leuchtmelder für die Türschleife definitiv nach Schließen aller Türen aufleuchten, egal ob noch Türfreigabe besteht oder nicht)
Genau so macht er's.

Autor:  Wolfgang Karreth [ 14.07.2019 17:03:27 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neue Hauptversion 3.3 ab Mitte Juni

Vielen Dank, Carsten! Super-Arbeit gemacht.
Gruß Wolfgang

Autor:  Michael Springer [ 15.07.2019 17:32:00 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neue Hauptversion 3.3 ab Mitte Juni

Hallo Zusammen,

ich kann noch berichten, dass ich am Wochenende bei meinen Eltern war. Die haben einen Lenovo (thin) Desktop mit einem i3 und irgendeiner billigen Onboard-Grafiklösung (ca. 2,5 Jahre alt). Ich habe den genauen Chipsatz gerade nicht im Kopf. Zusi 3.1 war mit kleineren Abstrichen im ländlichen Raum darauf spielbar. Maximale Sichtweite 1000m etwa 20-25fps. Ich hatte ab 18fps die Sichtweite auf 600m gesenkt für größere Landschaftsorgien. Die Framerate ging dabei meistens auch nicht unter 13-15fps.

Jetzt habe ich 3.3 installiert. Obwohl ich die Sichtweite bei wenig fps auf 500m reduziert hatte und die ZusiDisplay-Sache auf 0,4 Sekunden angehoben habe, ist normales Fahren auf dem Rechner kaum noch möglich. Die Framerate kommt aus der reduzierten Sichtweise so gut wie nicht mehr raus und geht teilweise bis auf 6-8fps zurück. Ums kurzzumachen, meine wochenendlichen Übungsfahrten (um bei Go-Ahead ein Bewerbungsschreiben mit einer 100% Bewertung beilegen zu können) finden ein jähes Ende, weil der Rechner einfach zuwenig Grafikleistung hat.

Gibt's vielleicht einen Schalter in Zusi, um die Displayintegration temporär abzuschalten? Also das keine Displays in den Führerständen angesteuert werden.

Michael

Autor:  Jens Haupert [ 15.07.2019 17:48:27 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neue Hauptversion 3.3 ab Mitte Juni

Michael Springer hat geschrieben:
Gibt's vielleicht einen Schalter in Zusi, um die Displayintegration temporär abzuschalten? Also das keine Displays in den Führerständen angesteuert werden.
Nach dem Start im Taskmanger unter "Details" alle ZusiDisplay-Instanzen beenden.

Grüße
Jens

Autor:  M. Zschippang [ 15.07.2019 18:41:57 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neue Hauptversion 3.3 ab Mitte Juni

Hallo,
ich habe ein ähnliches Problem mit der neuen Version. Ich habe dies schon mal unter Integration Zusi Display geschrieben. Dort ist es wohl etwas unter gegangen. Deshalb schreibe ich es nochmal hier mit hin.
Nach dem erfolgreichen Update bin ich ein paar Strecken gefahren. Generell ist die Integration von Zusi Display schon beeindruckend und es ist schön, wenn man Zusi Display nicht in Extrafenstern laufen lassen muß.
Jedoch besteht folgendes Problem. Wenn ich mit einem Fahrzeug mit integriertem Display fahre, halbieren sich die Frameraten. Bisher hatte ich mit folgendem Rechnersetup Frameraten von 20-30, je nach Komplexität des Bahnhofs. Nur Kassel pegelte sich etwa bei 15-17 bps ein.

Windows 10 64 bit
Intel Core i3-5005U mit 2 Ghz
NVidia GeForce 930M mit 1 GB Grafikspeicher
Arbeitsspeicher 8GB

Jetzt habe ich mit viel Glück noch 20 bps. Meißt sind es aber eher 15-18 bps. Dabei ist es egal, welches Modul ich fahre. Lehrte lief vor dem Update komplett flüssig durch, das ist jetzt leider nicht mehr so. Auch kleinere Module erreichen selten 25 bps. Und selbst wenn die Raten erreicht werden, ist der Ablauf nicht flüssig und ich habe häufig Ruckler. Während der Fahrt habe ich den Taskmanager mal mitlaufen lassen, um zu schauen, was die Grafikkarte macht. Sie geht selten über die Leistung von 60%. Ich weiß jedoch nicht (wegen fehlendem Fachwissen), ob dies die Speicherauslastung ist oder ob dies die Arbeitsleistung ist. Auch der Arbeitsspeicher wird nur bis 4 GB ausgenutzt. Die CPU schwankt.

Vor dem Update hatte ich Zusi Display mitlaufen. Jeweils FIS und Ebula. Da gab es keine Probleme, es lief immer flüssig.
Ich habe in den Zusieinstellungen vieles versucht, auch Vsync an und aus sowie Horizonte reduziert etc.

Vielleicht hat jemand noch eine gute Idee, mir fehlt auch einfach in großen Strecken das Wissen, wie man Grakas und Rechner noch optimieren kann. Vieles, was hier im Forum bereits besprochen wurde, habe ich probiert.

Ich habe mal den Vorschlag von Jens umgesetzt, Zusi Display zu beenden. Dann läuft es wieder relativ gut, aber dann habe ich quasi keine Anzeigen mehr in den Loks und muß alles extern laufen lassen, was nicht sehr hübsch aussieht. Ich vermute auch, dass Michael eher meinte, ob es eine Umschaltmöglichkeit zwischen der "alten" Version ohne integriertes Zusi Display und der neuen Version gibt, ohne die Displays zu deaktivieren.

LG Matthias

Autor:  m3933 [ 16.07.2019 14:19:48 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neue Hauptversion 3.3 ab Mitte Juni

Hallo,

ich kann bestätigen, dass die Performance-Probleme seit Beta-Einführung der ZD-Integration mit der aktuellen Version 3.3 weiterhin bestehen. Wie schon damals im Performance-Thread https://forum.zusi.de/viewtopic.php?f=47&t=15185 beschrieben äußert sich dies durch

1. reduzierte fps-Rate
2. unflüssiger Bildlauf durch Microruckler (bei der gleichen Framerate läuft ein Führerstand ohne Displays geschmeidig durch die Landschaft, beim Führerstand mit Displays gibt es einen unruhigen Bildlauf mit Rucklern)

Mittlerweile habe ich meine Hardware aufgerüstet (i7-7700 auf i7-8700K, AMD RX 580 auf RX Vega 56), dadurch hat es sich verbessert, das Problem ist aber grundsätzlich noch vorhanden. Ich denke, durch Optimierung von Hardware oder Anpassung von Einstellungen ist dem nicht beizukommen, das kann nur programmseitig gelöst werden.

Viele Grüße,
m3933

Autor:  Jonas F. [ 16.07.2019 14:24:26 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neue Hauptversion 3.3 ab Mitte Juni

m3933 hat geschrieben:
Mittlerweile habe ich meine Hardware aufgerüstet (i7-7700 auf i7-8700K, AMD RX 580 auf RX Vega 56), dadurch hat es sich verbessert, das Problem ist aber grundsätzlich noch vorhanden. Ich denke, durch Optimierung von Hardware oder Anpassung von Einstellungen ist dem nicht beizukommen, das kann nur programmseitig gelöst werden.


Das ist richtig. Auf meinem bereits 6 Jahre altem Rechner (i5-4670, GTX760, 8GB Ram + SSD) läuft alles einwandfrei mit mindestens 60 FPS. Warum es bei manchen anderen nicht läuft verstehe ich absolut nicht.

Autor:  Fabian Schöpflin [ 16.07.2019 14:57:33 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neue Hauptversion 3.3 ab Mitte Juni

m3933 hat geschrieben:
(i7-7700 auf i7-8700K, AMD RX 580 auf RX Vega 56)
Mit ähnlicher bzw. besserer Hardware (i5-9600K, RTX 2070) gibt es bei mir keine der genannten Probleme.

Autor:  m3933 [ 16.07.2019 15:49:25 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neue Hauptversion 3.3 ab Mitte Juni

Jonas F. hat geschrieben:
...läuft alles einwandfrei mit mindestens 60 FPS.
Fabian Schöpflin hat geschrieben:
Mit ähnlicher bzw. besserer Hardware (i5-9600K, RTX 2070) gibt es bei mir keine der genannten Probleme.

Man muss hier natürlich differenzieren: Bei mir läuft der Simulator im Normalfall an der Framebremse von 60 fps, da gibt's ausreichend Puffer und auch keine Probleme. Nur wenn diese 60 fps nicht erreicht werden können (z.B. Lehrte, Celle, Kassel) äußert sich das o.g. Verhalten. Bei alten Führerständen oder beim Streckenblick ist es dann auch unterhalb der 60 fps noch flüssig, bei ZD-Führerständen ruckelt es.

Ich kann mir aber vorstellen, dass bei Usern mit relativ schwacher Hardware, wo kaum bzw. nie ein Leistungspuffer vorhanden ist, das Verhalten so zum Dauerzustand wird.

Viele Grüße,
m3933

Seite 19 von 24 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/