Aktuelle Zeit: 07.07.2020 16:42:58

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 547 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 ... 28  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Zusi und Aerosoft
BeitragVerfasst: 25.08.2018 11:43:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.11.2001
Beiträge: 5471
Wohnort: 32U 0294406 5629020
Carsten Hölscher hat geschrieben:
Man muss dem ersten Youtuber zu Gute halten, dass er nicht wußte, was ihn erwartet. Zusi war Überrraschungsgast für ihn.
Um so schlimmer, so was dann zu veröffentlichen. Gut, solche Leute erheben sicherlich keine journalistischen Ansprüche. Die zur Schau gestellte Abwesenheit von Professionalität mag auch Markenzeichen dieser mir fremden Szene sein. Auf mich allerdings wirkt das abschreckend.

_________________
Gruß, Roland


Strecken- und Landschaftsbau mit digitalen Karten


Zuletzt geändert von Roland Ziegler am 25.08.2018 12:26:21, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zusi und Aerosoft
BeitragVerfasst: 25.08.2018 14:29:45 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 29
Registriert: 15.03.2004
Beiträge: 2545
Wohnort: Gelsenkirchen
Es sollen wahrscheinlich keine journalistischen Meisterleistungen sein, sondern einfach nur ein wenig die Zuschauer informieren. Dafür reicht das. Wesentlich schlimmer als mittelmäßig informierte Reporter sind Mitarbeiter, die beim Interview nicht wissen, was sie sagen sollen...

Matthias H. hat geschrieben:
Wenn Aerosoft in Zukunft weitere Strecken (dann kostenpflichtig) anbieten möchte

Die dann das doppelte bisheriger TS-Addons kosten, weil realistischer gebaut werden muss... :hat2

Matthias H. hat geschrieben:
Also, ich sehe alles nicht so negativ. Naja, wenn ich dann demnächst vor Hagen vor einem Halt zeigenden Signal stehe und die Meldung kommt "Für Hp1 geben Sie bitte Ihre Kreditkartennummer ein" weiß ich dass am Ende der "böse Kommerz" doch gesiegt hat :hat2

- "Das Fahrzeug besitzt eine voll funktionsfähige PZB90 in Zugart U. Zum Fahren des Fahrplans ist Zugart O erforderlich, bitte erwerben Sie diese im Shop für 1,99€"
- "Es stehen Ihnen nur 12 Fahrstufen zur Verfügung, für schwere Züge benötigen Sie das HighPower-Package für 3,29€, um den vollen Leistungsumfang des Fahrzeugs nutzen zu können"

:D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zusi und Aerosoft
BeitragVerfasst: 25.08.2018 14:40:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2011
Beiträge: 4155
Carsten, das Problem, dass der Autopilot sich bei ICEs LZB-Eingriffe einfängt, habe ich auch bei normalen Strecken. Bist du dir sicher, dass da alles korrekt programmiert ist? Soll ich einen Fehler im Fehlerforum aufmachen? Oder ist das nur eine Folge der nicht angerechneten BrH?

_________________
Diese Signatur möchte folgendes bekannter machen: ZusiWiki: Führerstände · ZusiWiki: Fahrzeugprojekte · ZusiSK: Streckenprojekte · YouTube: Objektbau für Zusi · euirc: Zusi-Chat


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zusi und Aerosoft
BeitragVerfasst: 25.08.2018 16:13:50 
Offline

Registriert: 04.10.2011
Beiträge: 187
Hallo Carsten

Ein Streckenbauer hat hier im Forum geschrieben das er die linke Rheinstrecke von Köln Deutz nach Koblenz bauen möchte. Muss dieser Streckenbauer die Module Köln-Deutz,Köln Hbf und Hansaring Abstellung für seine Strecken neu bauen? Oder darf er die drei Module von der Aerosoft Strecke Köln-Düsseldorf kostenlos verwenden? Oer wie wird das geregelt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zusi und Aerosoft
BeitragVerfasst: 26.08.2018 00:42:49 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 38
Registriert: 20.12.2003
Beiträge: 931
Wohnort: Kaiserslautern
Aktuelle Projekte: Selbst + ständig = selbständig. :D
Halb-OT: Da muß wahrscheinlich zwischen Köln-West/Gereon und Hbf noch eine Fluxkompensator=Schutzstrecke eingerichtet werden, denn der linke Rhein dürfte (wenn ich mich nicht täusche) infrastrukturseitig in den 80ern angesiedelt sein...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zusi und Aerosoft
BeitragVerfasst: 26.08.2018 12:58:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2011
Beiträge: 4155
Alwin hat eine Bauanleitung für Fluxkompensatoren. ;) Und im Gegensatz zum Salzkottener hat sich in Köln die Infrastruktur de facto nicht geändert.

Mal ganz davon abgesehen: Ich sehe nach wie vor nicht, dass Michaels Projekt eine Umsetzungschance hat, solange ihm keiner im Objektbau hilft.

_________________
Diese Signatur möchte folgendes bekannter machen: ZusiWiki: Führerstände · ZusiWiki: Fahrzeugprojekte · ZusiSK: Streckenprojekte · YouTube: Objektbau für Zusi · euirc: Zusi-Chat


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zusi und Aerosoft
BeitragVerfasst: 26.08.2018 14:08:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2001
Beiträge: 19078
Wohnort: Str.Km "1,6" der Oberen Ruhrtalbahn (DB-Str. 2550)
Aktuelle Projekte: Westhofen-Hagen und Nebenstrecken
F. Schn. hat geschrieben:
Und im Gegensatz zum Salzkottener hat sich in Köln die Infrastruktur de facto nicht geändert.


Da werfe ich spontan mal Gleis 1/2 sowie die Gepäckbahnsteige in den Diskussionsraum.

Aber ein wenig überrascht war ich auch von der Ankündigung, die Strecke werde gebaut. Nun denn, ich kann ja nicht alles wissen. ;)

Grüße
Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zusi und Aerosoft
BeitragVerfasst: 26.08.2018 14:51:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2011
Beiträge: 4155
Michael_Poschmann hat geschrieben:
die Gepäckbahnsteige
Ernsthaft?

_________________
Diese Signatur möchte folgendes bekannter machen: ZusiWiki: Führerstände · ZusiWiki: Fahrzeugprojekte · ZusiSK: Streckenprojekte · YouTube: Objektbau für Zusi · euirc: Zusi-Chat


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zusi und Aerosoft
BeitragVerfasst: 26.08.2018 14:54:30 
Offline

Registriert: 20.09.2011
Beiträge: 356
Wohnort: Wien
Naja, ohne gewagte Anfangshypothese kommt man nie zu einer aufregenden Schlußfolgerung. :hat2

Man beachte auch die ungeschriebenen Grundannahmen (sonst kann man viele Posts nicht verstehen):
1.) Die Freeware Community ist omnipotent daher immer besser und immer im Recht.
2.) Die Hersteller (egal ob "2-3 Personen-Laden" oder gewisse Inselbewohner mit längst über 100 Mitarbeitern) hat keinen Plan und rennt ohne die freiwillige Gratisberatung kompetenter Forumsmitglieder ins wirtschaftliche und sonstige Verderben.
3.) Hersteller hassen ihre Kunden und lassen nichts unversucht, sie zu vergraulen.

Wenn man diesen drei Punkten nicht ganz zustimmen kann, dann kann man einfach einmal schauen, welche Strecken bei Aerosoft überhaupt schon einmal erschienen sind. Dann muß man schauen, ob Aerosoft nach der ersten Strecke überhaupt eine zweite ankündigt. Dazu müssen sie die erste Strecke einmal recht oft verkaufen. Wenn sie das schaffen, dann vergrößern sie die Menge der Zusi-Nutzer wohl bedeutend, was kein Nachteil sein muß. Könnte sogar sein, daß die Zahl der Objektbauern steigt. Theoretisch müßten sogar irgendwelche Leute, denen TSW und UE4 zu anspruchsvoll sind, zum Zusi3-Bau stoßen, wenn sie sehen, daß da der Look an TS20xx angenähert werden kann.

Das ist natürlich genauso gewagt, aber immerhin kommen meine Theorien ohne die obigen drei Grundannahmen aus.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zusi und Aerosoft
BeitragVerfasst: 26.08.2018 16:49:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.11.2001
Beiträge: 5471
Wohnort: 32U 0294406 5629020
AndiS hat geschrieben:
Das ist natürlich genauso gewagt, aber immerhin kommen meine Theorien ohne die obigen drei Grundannahmen aus.
Wenn man Carsten in den Videos genau zuhört, bekommt man die eine oder andere Andeutung dazu, wer diese Strecke tatsächlich baut. 8)

_________________
Gruß, Roland


Strecken- und Landschaftsbau mit digitalen Karten


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zusi und Aerosoft
BeitragVerfasst: 26.08.2018 17:15:35 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 45
Registriert: 24.06.2002
Beiträge: 2264
Wohnort: Schwäbisch Gmünd
Aktuelle Projekte: Augsburg - Donauwörth
Was ich in dem Video spannend fand, das von Ende Q3 auf mindestens Weihnachten terminiert wurde...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zusi und Aerosoft
BeitragVerfasst: 26.08.2018 17:26:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2001
Beiträge: 19078
Wohnort: Str.Km "1,6" der Oberen Ruhrtalbahn (DB-Str. 2550)
Aktuelle Projekte: Westhofen-Hagen und Nebenstrecken
Ich tippe dennoch auf "deutlich pünktlicher als ein gewisser Hauptstadtflughafen". Selbst die "Spätzletown U-Bahn deluxe" wird erheblich mehr Verzögerung gegenüber dem ursprünglichen Zeitplan aufweisen.

Roland, anhand der Reaktionen zu den Videos wird klar, dass kaum jemand genau hinsieht. Geschweige denn zuhört. Es wird vermutlich Zeit, dass Du einen eigenen Videokanal eröffnest, allein um der Aufklärung willen. :ausheck

Grüße
Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zusi und Aerosoft
BeitragVerfasst: 26.08.2018 17:46:35 
Offline

Registriert: 20.09.2011
Beiträge: 356
Wohnort: Wien
Im Fernsehen bin ich ganz schlecht. Richtig aufmerksam bin ich eigentlich nur bei Geschriebenem.

Ich persönlich hab nur schnell geschaut, wie die Optik rüberkommt, vor allem der Landschaftsbau, aber der ist noch nicht komplett. Daß die Strecke seriös gebaut wird, war mir eigentlich eh immer klar, dadurch brach die Aufmerksamkeit schnell weg.

Aber das mit den unterschiedlichen Quartalen hab ich bemerkt. :P Nur sind die diesbezüglichen Sitten in der Spielebranche derartig arg, daß mehr als ein kurzes Schmunzeln einfach nicht drin ist. Wenn das Ding beim Weihnachtsgeschäft nicht mitspielt, ist es nicht mein Schaden und alles andere ist überhaupt total egal. Interessant finde ich nur die Frage, um wieviele Tausend Menschen Aerosoft die Zusi-Fangemeinde vergrößert und das kann man überhaupt erst in einem Jahr sagen, oder später.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zusi und Aerosoft
BeitragVerfasst: 26.08.2018 17:53:38 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 29
Registriert: 15.03.2004
Beiträge: 2545
Wohnort: Gelsenkirchen
Michael Springer hat geschrieben:
Was ich in dem Video spannend fand, das von Ende Q3 auf mindestens Weihnachten terminiert wurde...

Solange das Endprodukt "typisch Zusi" ist, ist es mir sowieso egal, wann es rauskommt. Demgegenüber steht "typisch Aerosoft", die schon desöfteren unfertige Dinge veröffentlicht haben (OMSI2 und zugehörige Addons, ...). Ich gehe aber mal von ersterem aus ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zusi und Aerosoft
BeitragVerfasst: 26.08.2018 17:57:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2001
Beiträge: 19078
Wohnort: Str.Km "1,6" der Oberen Ruhrtalbahn (DB-Str. 2550)
Aktuelle Projekte: Westhofen-Hagen und Nebenstrecken
Andi, in Sachen Video dachte ich auch eher an einen "schwarzen Kanal" mit Herrn Dr. Ziegler in der Rolle des rastlosen Reporters.
Ok, vermutlich kommt der Informationsdienst dann von Alwin bestimmt gleich den Untertitel "Oppa erzählt vom Kriech" verpasst. :mua

Grüße
Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zusi und Aerosoft
BeitragVerfasst: 26.08.2018 18:02:11 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 15
Registriert: 05.05.2018
Beiträge: 351
Wohnort: Ronshausen (Bei Bebra; KBS 605)
Aktuelle Projekte: Schule
Und mal wieder was neues:https://www.youtube.com/watch?v=rh7a8Hb1des

_________________
Ich auf Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCVrq3_HxOVpqPj_jYkE1Rig


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zusi und Aerosoft
BeitragVerfasst: 26.08.2018 18:10:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2001
Beiträge: 19078
Wohnort: Str.Km "1,6" der Oberen Ruhrtalbahn (DB-Str. 2550)
Aktuelle Projekte: Westhofen-Hagen und Nebenstrecken
Der einleitende Satz des Videos enthält mit "Zugsi" und "Hardcore" möglicherweise nicht so ganz die Schlüsselworte, die eine Suchmaschine auf den Pfad der Tugend lenken werden. Au weia. :rolleyes:

Grüße
Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zusi und Aerosoft
BeitragVerfasst: 26.08.2018 18:25:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.11.2001
Beiträge: 5471
Wohnort: 32U 0294406 5629020
Die dilettantische Bildregie bringt zumindest noch ein weiteres bekanntes Gesicht zum Vorschein. :schaffner

Ansonsten kann ich nur Michael zitieren:
Michael_Poschmann hat geschrieben:
Au weia.
und vermute, die Zusi Entertainment Corp. freut sich umso mehr auf die Innotrans.

_________________
Gruß, Roland


Strecken- und Landschaftsbau mit digitalen Karten


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zusi und Aerosoft
BeitragVerfasst: 26.08.2018 18:29:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2001
Beiträge: 19078
Wohnort: Str.Km "1,6" der Oberen Ruhrtalbahn (DB-Str. 2550)
Aktuelle Projekte: Westhofen-Hagen und Nebenstrecken
...weil es dort erfahrungsgemäß mehr als nur einen Milchkaffee gibt, wenn man an den richtigen Ständen zu Gast ist. :ausheck

Grüße
Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zusi und Aerosoft
BeitragVerfasst: 26.08.2018 18:38:37 
Offline

Registriert: 10.04.2016
Beiträge: 212
Aktuelle Projekte: Bauen für die Grenzlandbahnen
Schau an, meine Hochspannungsmasten haben es schon bis in den Kölner Raum geschafft :coolgr


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 547 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 ... 28  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MaxM. und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.095s | 15 Queries | GZIP : Off ]