Aktuelle Zeit: 07.07.2020 16:30:18

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 547 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 28  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Zusi und Aerosoft
BeitragVerfasst: 01.06.2018 22:10:35 
Offline

Alter: 50
Registriert: 02.03.2016
Beiträge: 80
Oha!

Da bin ich mal gespannt...

Meines Wissens hat sich ja noch nicht mal einer der alten Zusianer an einer reinen fiktiven Stecke für Zusi 3 versucht.
Da war der Anspruch bisher immer zu hoch, um durch das ZPA zu kommen.

Ich lass mich mal positiv überraschen.

PS @carsten
Bekommen wir dann auch mal etwas von den kommerziellen (fiktiven) Zusi Strecken zum fahren?
Das wird wohl nicht möglich sein, da vom Auftraggeber bezahlt.

Dann sind wir jetzt schon bei drei Zusi Schienen:

Freeware
Aerosoft
kommerzielle Strecken für EVUs


Zuletzt geändert von DerSchwarze am 01.06.2018 22:13:18, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zusi und Aerosoft
BeitragVerfasst: 02.06.2018 08:01:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.11.2001
Beiträge: 5471
Wohnort: 32U 0294406 5629020
Zusi-Strecken haben einen bestimmten und anerkannten Qualitätsstandard. Ich bin mir recht sicher, dass sich das bei allen Beteiligten herumgesprochen hat. 8)

_________________
Gruß, Roland


Strecken- und Landschaftsbau mit digitalen Karten


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zusi und Aerosoft
BeitragVerfasst: 02.06.2018 09:23:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.03.2007
Beiträge: 363
Wohnort: Bergisch Gladbach
Ich bin auch mal gespannt wie sich die Vermarktung einer "Zusi Aerosoft-Edition" gestalten wird. Enthält diese Edition sämtlichen Datenbestand aus der Zusi-Welt inklusive zukünftiger Updates?
Umgekehrt würden ja auch alle in der Aerosoft-Strecke verwendeten Objekte im offiziellen Datenbestand landen, oder sehe ich das falsch? Wenn ja: die machen auf den Bildern einen guten Eindruck.

_________________
Grüße,
Thomas (eh. ElektrikTrick)


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zusi und Aerosoft
BeitragVerfasst: 27.06.2018 13:45:31 
Offline

Alter: 26
Registriert: 30.09.2016
Beiträge: 24
Wohnort: Köln
thesun_97 hat geschrieben:
Welchen Vorteil erhofft sich Aerosoft? (Angebot erweitern allein kann es kaum sein)

Denke mal das Aerosoft von den Verkäufen eine kleine Provision bekommt. Vielleicht gehen die auch von einem startenden Eisenbahn-Simulator Hype aus und wollen sich jetzt schonmal einkaufen.

Für die Portierung der Strecke denke ich mal werden 3D Artists abgestellt die sonst grade Leerlauf hätten, wäre beim angepeilten Termin ja ein super Training fürs Arbeitstempo.

Das Thema Payware Addons sehe ich auch erstmal recht entspannt da (wenn ich es richtig verstanden habe) diese nicht in den offiziellen Datenbestand aufgenommen würden. Somit bleibt für jeden ja die Möglichkeit erhalten eine Payware Strecke als Freeware nach ZPA zu erstellen. Dadurch wäre das Geschäft für Aerosoft wohl zu unsicher, da Zusi eine recht aktive Streckenbauer Szene hat.

ich selber sehe es auf jeden Fall erstmal als Motivation das 3D-Bauen zu lernen, da sich wahrscheinlich für Köln und Umgebung einige neue Anbaupunkte für Module ergeben werden.

Was sagt eigentlich der Bautrupp für die Köln-Koblenz Rheinstrecke dazu? Köln Hansaring bis Deutzerfeld ist laut Zusi-Streckenkarte ja "deren" Gebiet


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zusi und Aerosoft
BeitragVerfasst: 27.06.2018 20:35:41 
Offline

Alter: 44
Registriert: 08.06.2018
Beiträge: 69
Wohnort: Giesen bei Hildesheim
Aktuelle Projekte: Lehrte/Immensen/Dollbergen
Ich frage mal ganz gezielt: Aerosoft oder oder mischen die PadLabs da irgendwie unterschwellig mit? Ich dachte, hier bin ich vor denen wenigstens sicher.

_________________
Grüße, Christian


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zusi und Aerosoft
BeitragVerfasst: 04.08.2018 20:49:41 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 15
Registriert: 05.05.2018
Beiträge: 351
Wohnort: Ronshausen (Bei Bebra; KBS 605)
Aktuelle Projekte: Schule
1 Drittel vom 3. Quartal ist jetzt auch schon rum...

_________________
Ich auf Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCVrq3_HxOVpqPj_jYkE1Rig


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zusi und Aerosoft
BeitragVerfasst: 12.08.2018 04:17:18 
Offline

Registriert: 28.02.2012
Beiträge: 4
Also da kommt also basis für eine Konvertierung eigentlich nur die alte Zusi 2 Strecke in frage, oder das kostenlose Update für den TS welches nie fertig wurde. Ist allerdings fraglich ob der Erbauer der Gleise für das Update mit einer Nutzung einverstanden wäre.

Wenn es sich dabei in der tat um eine Konvertierung der original TS Strecke handelt dann Mahlzeit. Das ist wahrlich eine Fantasie strecke.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zusi und Aerosoft
BeitragVerfasst: 12.08.2018 10:25:32 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 15
Registriert: 05.05.2018
Beiträge: 351
Wohnort: Ronshausen (Bei Bebra; KBS 605)
Aktuelle Projekte: Schule
KiznaOh hat geschrieben:
Wenn es sich dabei in der tat um eine Konvertierung der original TS Strecke handelt dann Mahlzeit.

Da haste recht. Ich finde Zusi ja vorallem wegen der hohen Detailgetreue und dem realistischen Fahrverhalten wunderbar.
Aber falls jetzt so eine Strecke kommen sollte, wo noch nicht mal die Höhenlage und Position der Signale stimmt, dann Gute Nacht.
Ich lass mich einfach überraschen. Vielleicht wird es ja doch wie Roland Ziegler gesagt hatte. Aber ich kann eigentlich nicht glauben, dass eine Strecke mit so vielen großen Bahnhöfen noch in diesem Quartal so Detailliert wie andere Zusi-Strecken fertig wird.

_________________
Ich auf Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCVrq3_HxOVpqPj_jYkE1Rig


Zuletzt geändert von DerBahnfan am 12.08.2018 10:36:23, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zusi und Aerosoft
BeitragVerfasst: 12.08.2018 10:29:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2001
Beiträge: 19078
Wohnort: Str.Km "1,6" der Oberen Ruhrtalbahn (DB-Str. 2550)
Aktuelle Projekte: Westhofen-Hagen und Nebenstrecken
Wir sollten die Verteilung von Weihnachts-Spekulatius lieber den großen Discountern überlassen. Dort findet er sich jetzt schon wieder in den Regalen.

Das hier habt Ihr sicherlich gelesen, oder?
Roland Ziegler hat geschrieben:
Zusi-Strecken haben einen bestimmten und anerkannten Qualitätsstandard. Ich bin mir recht sicher, dass sich das bei allen Beteiligten herumgesprochen hat. 8)


Grüße
Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zusi und Aerosoft
BeitragVerfasst: 12.08.2018 12:32:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2011
Beiträge: 4155
Ohne jetzt jemanden kritisieren zu wollen, die Vergangenheit hat leider gezeigt, dass es Themen gibt, bei denen man erst auf vielfache Nachfragen Informationen herausrückt, was man dort überhaupt vor hat. Oder man hat Glück und erwischt einen inoffiziellen Kanal, wo man das dann mit zwei einfachen Sätzen schnell erklärt bekommt.

Nachdem bei mir letzteres zutrifft, kann ich euch versichern, dass die Projektstrukturen so organisiert sind, dass nach meinem Ermessen nichts schief gehen dürfte. Trotzdem wäre es in meinen Augen mal angemessen, hier im Forum mal grob anzureißen, was man da inzwischen seit ein paar Monaten macht. Ich rechne da jetzt auch nicht mit vielen Nachfragen.

_________________
Diese Signatur möchte folgendes bekannter machen: ZusiWiki: Führerstände · ZusiWiki: Fahrzeugprojekte · ZusiSK: Streckenprojekte · YouTube: Objektbau für Zusi · euirc: Zusi-Chat


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zusi und Aerosoft
BeitragVerfasst: 12.08.2018 12:46:16 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 27
Registriert: 03.10.2016
Beiträge: 525
Wohnort: Waghäusel
Aktuelle Projekte: Ebs-/Ezs-Oberleitungen
Danke für die Antwort. Ich war anfangs ehrlich gesagt auch skeptisch, gerade durch die eigenen Erfahrungen mit nur einem Modul. Alleine die Einarbeitung hat bei mir fast zwei Jahre gebraucht, aber dafür sind einige Projekte jetzt auf einem guten Stand.
Düsseldorf und Köln sind richtige Brocken und aufgrund der Anschlüsse nach Wuppertal wäre es wirklich schön die Bahnhöfe in einem aktuellen Zustand und ordentlich nachgebildet zu sehen. Wenn man es halbwegs richtig macht und Fachwissen mitbringt, geht das m.E. sogar mit dem DOP 20 und dem DGM 1. Wenn natürlich Planwerk verwendet wird, muss man sich keine Sorgen in diesem Bereich machen.

Carsten und Roland sagten ja bereits, dass in den offiziellen Bestand kein "Schrott" wandert, das stimmt zuversichtlich. Weiterhin weiß die große Mehrheit hier sicher nicht, wie lange und mit wie vielen Leuten daran gearbeitet wird.

_________________
Energieversorgung elektrischer Bahnen im ZusiWiki


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zusi und Aerosoft
BeitragVerfasst: 13.08.2018 22:36:10 
Offline

Registriert: 21.11.2006
Beiträge: 200
Ich verstehe die Unkerei nicht. Wartet es doch ab. Dann könnt Ihr immer noch meckern, wenn es überhaupt noch was zu meckern gibt.

Ich erhoffe mir u.a. einen Quantensprung hinsichtlich der Grafik.
Zusammen mit der betrieblichen Qualität von Zusi kann da aus meiner Sicht viel Gutes werden!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zusi und Aerosoft
BeitragVerfasst: 13.08.2018 22:51:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2011
Beiträge: 4155
Klaus Peterson hat geschrieben:
Ich erhoffe mir u.a. einen Quantensprung hinsichtlich der Grafik.
!?

Wie kommst du denn darauf!?

_________________
Diese Signatur möchte folgendes bekannter machen: ZusiWiki: Führerstände · ZusiWiki: Fahrzeugprojekte · ZusiSK: Streckenprojekte · YouTube: Objektbau für Zusi · euirc: Zusi-Chat


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zusi und Aerosoft
BeitragVerfasst: 13.08.2018 23:28:27 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 29
Registriert: 15.03.2004
Beiträge: 2545
Wohnort: Gelsenkirchen
Für eine bessere Optik müsste die Zusi-Grafikengine ausgetauscht oder zumindest stark aufgebohrt werden, das lässt sich mit einem Strecken-Addon wohl kaum machen...

Hin und wieder mal ein Bildchen wäre natürlich schön :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zusi und Aerosoft
BeitragVerfasst: 14.08.2018 08:02:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2001
Beiträge: 19078
Wohnort: Str.Km "1,6" der Oberen Ruhrtalbahn (DB-Str. 2550)
Aktuelle Projekte: Westhofen-Hagen und Nebenstrecken
Engine austauschen? Dass Zusi keine Regentropfen darstellt, ist doch in diesem Sommer nun wirklich der Gipfel an Realitätstreue. :ausheck :whatever

SCNR
Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zusi und Aerosoft
BeitragVerfasst: 14.08.2018 15:51:22 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 29
Registriert: 15.03.2004
Beiträge: 2545
Wohnort: Gelsenkirchen
Leider bleiben in Zusi aber Wiesen und Felder herrlich grün statt saharagelbbraun zu werden :P


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zusi und Aerosoft
BeitragVerfasst: 14.08.2018 15:56:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2001
Beiträge: 19078
Wohnort: Str.Km "1,6" der Oberen Ruhrtalbahn (DB-Str. 2550)
Aktuelle Projekte: Westhofen-Hagen und Nebenstrecken
Zusi 4.0 wird - vorrangig vor der Rangierfunktion oder alternativen Antriebsmodellen - sicherlich den Schwerpunkt "Klimawandel" aufgreifen. Der Kunde mit seinen Wünschen ist König. :hat3

Grüße, gerade mal wieder mit realem Bahnverkehr kämpfend
Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zusi und Aerosoft
BeitragVerfasst: 14.08.2018 17:55:31 
Offline

Registriert: 09.11.2002
Beiträge: 5758
Zusi -> Zugsimulator, nicht Landschaftssimulator, ich kann auf Blühende Einzelklebblattdarstellung auch gut verzichten.

MfG

Ralf




Edit: Vertipper Z->S


Zuletzt geändert von F(R)S-Bauer am 15.08.2018 10:25:18, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zusi und Aerosoft
BeitragVerfasst: 15.08.2018 08:51:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.07.2002
Beiträge: 2212
Wohnort: Baden bei Zürich
Aktuelle Projekte: Es war einmal: Führerpult im Bau
F(R)S-Bauer hat geschrieben:
ZuZi -> Zugsimulator, nicht Landschaftssimulator, ich kann auf Blühende Einzelklebblattdarstellung auch gut verzichten.

MfG

Ralf


Deswegen wird ja soviel an Landschaften mit den verschiedenen Modulen gebaut und nicht an Fstd. :D

Gruss
Hubi

_________________
Greife nie in's Wespennest, doch wenn Du greifst, dann greife fest !


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zusi und Aerosoft
BeitragVerfasst: 16.08.2018 21:38:58 
Offline

Registriert: 04.10.2011
Beiträge: 187
Eine Frage die mich beschäftigt ist ob das Zusi Prüfamt auch die Strecken von Aerosoft abnimmt? Oder ob der hohe Standart aufgeweicht wird, und die Strecken ohne Prüfung am Prüfamt vorbei durchgewunken werden.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 547 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 28  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.042s | 16 Queries | GZIP : Off ]