Zusi-Forum
https://forum.zusi.de/

ETCS
https://forum.zusi.de/viewtopic.php?f=47&t=13337
Seite 11 von 16

Autor:  Carsten Hölscher [ 27.12.2019 15:26:52 ]
Betreff des Beitrags:  Re: ETCS

Das kann dann aber nur an den st3-Dateien liegen. Zusi 3.3.5 ist 3.3.5, egal wie oft man die Datei löscht und wieder herstellt.

Carsten

Autor:  Jeff Becker [ 27.12.2019 19:42:20 ]
Betreff des Beitrags:  Re: ETCS

Hi, mir ist noch ein weiterer Bug aufgefallen, und zwar bin ich im Moment dabei ETCS Level 1 auf einer Demostrecke zu testen. Dabei ist mir aufgefallen, dass die Release Speed noch nicht funktioniert. Als Beispiel: Man hat eine Release Speed von 20 km/h vor dem Hauptsignal. Nun ist das Hsig auf fahrt gesprungen und somit müsste man ja nun mit max 20 km/h über das Hsig fahren wo man dann die neue MA bekommt. Im Moment jedoch läuft die Bremskurve runter bis auf null und somit bekommt man dann einen Overspeed obwohl man nicht über die 20 km/h war.

Mfg Jeff

EDIT: So langsam wäre es auch interessant zu wissen, wie man ETCS korrekt in eine Strecke einbauen muss, damit diese nachher funktioniert. Bis jetzt bin ich immer an einigen Fehler gescheitert.

Autor:  Jeff Becker [ 30.12.2019 20:47:01 ]
Betreff des Beitrags:  Re: ETCS

Des Weiteren ist mir aufgefallen, dass nach dem Wechsel von ETCS Level 1 auf das STM System PZB, diese nicht mehr reagiert hat, sprich man drückt die Wachsam Taste beim Vorbeifahren eines Vsigs und man bekommt keine Zugbeeinflussung mehr. Vielleicht wurde in die Richtung noch nicht weiter programmiert, deswegen wollte ich dies nur mal hier melden ;)

Mfg Jeff

Autor:  Alwin Meschede [ 14.01.2020 18:49:07 ]
Betreff des Beitrags:  Re: ETCS

Nochmal zum Thema "RBC ist unerwartet nicht in Reichweite": Auf der Strecke Stelle - Lüneburg ermittelt Zusi eine angebliche Entfernung von 7130 m zum Funkmast, obwohl die reale Entfernung nur etwa 1230 m sein dürfte. Anders als bei dem Kollegen von Ende Dezember tritt das bei drei Leuten reproduzierbar auf. Allerdings braucht man um den Fehler zu erzeugen das volle Streckennetz von Lehrte bis Bardowick.

Grüße,
Alwin

Autor:  F. Schn. [ 14.01.2020 19:27:22 ]
Betreff des Beitrags:  Re: ETCS

Rein aus Interesse: Macht es einen Unterschied, ob "UTM-Punkt aus Fahrplan festhalten" aktiviert ist?

Autor:  Alwin Meschede [ 14.01.2020 20:14:52 ]
Betreff des Beitrags:  Re: ETCS

F. Schn. hat geschrieben:
Rein aus Interesse: Macht es einen Unterschied, ob "UTM-Punkt aus Fahrplan festhalten" aktiviert ist?


Der Funkmast wird dann natürlich auf anderen x/y-Koordinaten verortet, aber die ermittelte Entfernung ändert sich nicht.

Autor:  Carsten Hölscher [ 14.01.2020 20:32:22 ]
Betreff des Beitrags:  Re: ETCS

Alwin Meschede hat geschrieben:
Nochmal zum Thema "RBC ist unerwartet nicht in Reichweite": Auf der Strecke Stelle - Lüneburg ermittelt Zusi eine angebliche Entfernung von 7130 m zum Funkmast, obwohl die reale Entfernung nur etwa 1230 m sein dürfte. Anders als bei dem Kollegen von Ende Dezember tritt das bei drei Leuten reproduzierbar auf. Allerdings braucht man um den Fehler zu erzeugen das volle Streckennetz von Lehrte bis Bardowick.

Ist es denkbar, dass es einen weiteren Mast gibt, der 7130m entfernt ist?
Hängt es evtl. mit dem UTM-Punkt im Fahrplan zusammen?

Carsten

Autor:  Alwin Meschede [ 14.01.2020 20:47:46 ]
Betreff des Beitrags:  Re: ETCS

Carsten Hölscher hat geschrieben:
Ist es denkbar, dass es einen weiteren Mast gibt, der 7130m entfernt ist?


Zur besseren Erkennbarkeit im Fehlersuchfenster hatte ich den fraglichen Mast mit einem speziellen Wert beim Senderadius präpariert. Damit ist der Mast für mich eindeutig identifiziert.


Carsten Hölscher hat geschrieben:
Hängt es evtl. mit dem UTM-Punkt im Fahrplan zusammen?


Habe ich probiert. Man kann den UTM-Punkt des Fahrplans setzen wie man will. Hat keinen Einfluss auf die Entfernungs-Berechnung.

Autor:  TheShow2006 [ 14.01.2020 22:52:56 ]
Betreff des Beitrags:  Re: ETCS

@Alwin: Wenn du den DGS weiter fährst bis hinter das Sbk zwischen Lüneburg und Deutsch Evern, dann kommt der Fehler wieder im Display und verschwindet auch nicht.
Da ist irgendwo ein Bug im Sim.

Grüße

Autor:  Alwin Meschede [ 14.01.2020 23:09:59 ]
Betreff des Beitrags:  Re: ETCS

TheShow2006 hat geschrieben:
@Alwin: Wenn du den DGS weiter fährst bis hinter das Sbk zwischen Lüneburg und Deutsch Evern, dann kommt der Fehler wieder im Display und verschwindet auch nicht.
Da ist irgendwo ein Bug im Sim.


Ja, aber das ist dann ein anderer Problemkreis: Es gibt derzeit in Zusi keine mir bekannte Möglichkeit, eine einmal aufgebaute Funkverbindung jemals wieder geordnet abzubauen. Stelle - Lüneburg ist die erste Zusi-Strecke, wo man mal aus einem ETCS-Bereich dauerhaft in die große weite Welt rausfährt :P Also wir brauchen meines Erachtens ein Ereignis "Funkabbau" oder eine vergleichbare Funktion (man könnte ja z.B. dem Funkaufbau-Ereignis die Spezialbedeutung "Funkabbau" geben, wenn als Rufnummer die 0 eingetragen ist).

Autor:  Carsten Hölscher [ 15.01.2020 01:54:57 ]
Betreff des Beitrags:  Re: ETCS

Das ist bei mir bereits behoben.
Zum Funkmastproblem wär ein Minimaltestfahrplan nett.

Carsten

Autor:  Alwin Meschede [ 15.01.2020 09:36:12 ]
Betreff des Beitrags:  Re: ETCS

Carsten Hölscher hat geschrieben:
Zum Funkmastproblem wär ein Minimaltestfahrplan nett.


Hab ich dir jetzt geschickt.
Anders als zunächst gedacht hat das Problem nichts mit der Größe des Streckennetzes zu tun, und tritt auf einem erheblich eingedampften Streckennetz mit nur zwei Modulen genauso auf.

Autor:  Carsten Hölscher [ 17.01.2020 11:17:02 ]
Betreff des Beitrags:  Re: ETCS

Ist behoben, danke

Carsten

Autor:  Carsten Hölscher [ 23.03.2020 18:29:49 ]
Betreff des Beitrags:  Re: ETCS

Evtl. hatten wir die Frage schon einmal - zeigen die Lichtsignale auf Erfurt-Bebra unter ETCS eigentlich Signalbilder oder sind sie dunkel?

Carsten

Autor:  Alwin Meschede [ 23.03.2020 18:39:38 ]
Betreff des Beitrags:  Re: ETCS

Die sind dunkel, soweit kein Ausschlusskriterium für die Dunkelschaltung vorliegt (zum Beispiel Zs 3 als Blechschild am Signal). Für die ESTW-UZ Eisenach hat die DB also die Dunkelschaltungs-Option beim Stellwerkshersteller gekauft. Bei der UZ Erfurt Knoten hat sie das nicht gemacht. Die Dunkelschaltbarkeit muss derzeit für jede ESTW-Unterzentrale einzeln beauftragt werden. Ob es gemacht wird oder nicht, hängt ein wenig vom Engagement der örtlichen Produktionsdurchführung ab. Die müssen das aktiv einfordern.

Autor:  hans.geisler [ 26.03.2020 11:34:22 ]
Betreff des Beitrags:  Re: ETCS

Ich brauche mal einen Tipp. Ich fahre den DSG 69223 von Bardowick in Richtung Celle.
Nach ein paar Kilometer geht es problemlos vo ETCS in PZB und später in die LZB.
Wenn ich etwas weiter weg bin von der ETCS Strecke bekomme ich eine Meldung Kontaktdaten überprüfen.
Die Meldung hat keine Auswirkung auf die Fahrt, aber wie bekomme ich sie weg. Was muss ich bedienen?
Gruß Hans.
Bild

Autor:  Carsten Hölscher [ 26.03.2020 12:27:57 ]
Betreff des Beitrags:  Re: ETCS

Ist in den aktuellen Beta-Versionen schon behoben.

Carsten

Autor:  Marcel112 [ 07.04.2020 20:54:59 ]
Betreff des Beitrags:  ETCS

Moin Moin
Ich habe da so ein kleines Problem mit dem ETCS. und zwar wenn ich die zugdaten eingegeben habe und alles bestätigt habe und los fahren möchte dann bekomme ich die Meldung: Stilstandsmeldung wo ran kann das liegen? Was mache ich falsch???? Und seit dem Letzten update habe ich kein Anti-Alliasing und keine z-Buffer diese beiden felder sind bei mir leer.

Autor:  Tobi2003 [ 07.04.2020 21:48:58 ]
Betreff des Beitrags:  Re: ETCS

Mit welcher Baureihe bist du unterwegs?
Die Stillstandsüberwachung kommt immer dann, wenn man die Zugdaten neu eingegeben hat.
Danach muss mit dem Start-Button die Zugfahrt gestartet werden.
Ist aber auch nochmal in der Zusi-Dokumentation nachzulesen.

Gruß
Tobi

Autor:  Marcel112 [ 08.04.2020 11:26:26 ]
Betreff des Beitrags:  Re: ETCS

Mit der Br 193 Bardowick Lehrte ETCS und auf der VDE 8 die ICE Züge. Was für Daten muss ich den beim fürs RBC eingeben? Oder kann man das einfach weg lassen? Darüber habe ich nämlich nichts im Dokument gefunden.

Gruß Marcel

Seite 11 von 16 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/