ETCS

Hier kann alles Allgemeine rund um Zusi 3 gefragt und beantwortet werden. Neuigkeiten zum Programm werden hier erscheinen.
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Jens Haupert
Beiträge: 4470
Registriert: 23.03.2004 14:44:34
Aktuelle Projekte: http://www.zusidisplay.de
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: ETCS

#321 Beitrag von Jens Haupert »

Alwin Meschede hat geschrieben:Vermutung: Ob die Pre-Indication dargestellt wird oder nicht, ist wahrscheinlich nicht abhängig davon welche Systemversion die Strecke spricht, sondern nur abhängig davon nach welcher Version der Spezifikation das Display im Fahrzeug entworfen wurde.
So sieht es aus.

Grüße
Jens

NightRider
Beiträge: 5
Registriert: 14.12.2020 10:36:37
Aktuelle Projekte: Übungsstrecke bauen
Wohnort: Österreich

Re: ETCS

#322 Beitrag von NightRider »

Guten Nachmittag!

Ich hätte da noch eine Frage zur Pre-Indication, bevor ich euch damit in Ruhe lasse. Auf dieser Seite gibt es unter Driver Maschine Interface ein Dokument, in dem wirklich alles rund ums DMI im ETCS beschrieben wird. Wie Alwin in einem seiner Videos erklärt hat, wurde die Pre-Indication im DMI mit Version 3.6.0 (nicht SRS-Version) ersatzlos aufgelassen. Schaut man sich aber das obige PDF auf Seite 58 an, sieht man bei Figur 39b) die Beschreibung Circular Speed Gauge (CSG), in CSM with NoS status with target information requested
by National Value
. Heißt das, die Pre-Indication lässt sich bei Bedarf einblenden, oder ist damit etwas völlig anderes gemeint?

Benutzeravatar
Jens Haupert
Beiträge: 4470
Registriert: 23.03.2004 14:44:34
Aktuelle Projekte: http://www.zusidisplay.de
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: ETCS

#323 Beitrag von Jens Haupert »

NightRider hat geschrieben:... Heißt das, die Pre-Indication lässt sich bei Bedarf einblenden, oder ist damit etwas völlig anderes gemeint?
Hallo,
so würde ich den Text und die Abbildung auch deuten.

Grüße
Jens

Alwin Meschede
Beiträge: 7335
Registriert: 04.11.2001 19:57:46
Aktuelle Projekte: Zusi3 Objektbau
Kontaktdaten:

Re: ETCS

#324 Beitrag von Alwin Meschede »

NightRider hat geschrieben:Schaut man sich aber das obige PDF auf Seite 58 an, sieht man bei Figur 39b) die Beschreibung Circular Speed Gauge (CSG), in CSM with NoS status with target information requested by National Value. Heißt das, die Pre-Indication lässt sich bei Bedarf einblenden, oder ist damit etwas völlig anderes gemeint?
Zunächst eine Nebenbemerkung: Wenn man so eine Spezifikation schreibt, dann würde doch wohl niemandem ein Zacken aus der Krone fallen, wenn man dort reinschreiben würde, welcher nationale Wert das denn sein soll, der die Darstellung der target information im CSM antriggert? Solche hilfreichen Querverweise würden doch wohl die Nutzbarkeit der Spezifikation sehr erhöhen? Stattdessen habe ich mir gerade heldenhaft einen Wolf gesucht, um das hier rauszufinden:

Es gibt wohl in SRS 3.6 eine obskure Sonderfunktion im Zusammenhang mit den nationalen Werten A_NVMAXREDADH 1 bis 3, durch die man national wohl tatsächlich die eigentlich abgeschaffte pre-indication nochmal antriggern kann, wenn schlechter Schienenzustand vorliegt. NVMAXREDADH ist eigentlich dazu gedacht, Vorgaben zum maximalen Bremsvermögen machen zu können, das man auf rutschigen Schienen noch erwarten kann. Aber für diese Variablen sind laut Subset 026 Kapitel 7 auch drei special values definiert, die keine Bremsverzögerung vorgeben, sondern sich auf die Display-Darstellung auswirken. Einer dieser Special-Werte kann wohl eine Art pre-indication-Darstellung freischalten. Die schlechte Nachricht ist: Deutschland nutzt A_NVMAXREDADH für das, wofür diese Variablen eigentlich vorgesehen sind. Nämlich Vorgabe einer maximal noch zu erwartenden Bremsverzögerung auf schlechtem Schienenzustand (...und setzt sie einfach auf das Bremsvermögen einer Straßenbahn, weil die Nutzung dieser gesamten "es-ist-rutschig"-ETCS-Funktion in Deutschland nicht gewollt ist).
Zuletzt geändert von Alwin Meschede am 19.12.2020 17:23:22, insgesamt 3-mal geändert.
Mein Youtube-Kanal: youtube.com/echoray1

NightRider
Beiträge: 5
Registriert: 14.12.2020 10:36:37
Aktuelle Projekte: Übungsstrecke bauen
Wohnort: Österreich

Re: ETCS

#325 Beitrag von NightRider »

Hallo,

Danke für die umfangreiche Antwort. In der Tat wäre es sinnvoll gewesen, die Spezifikation etwas genauer zu schreiben. ;)

Gruß,
Andreas

MBT Kuhl
Beiträge: 511
Registriert: 27.01.2015 22:16:44
Aktuelle Projekte: Scheitern und Resignieren
Wohnort: Irgendwo

Re: ETCS

#326 Beitrag von MBT Kuhl »

Hallo,

kürzlich habe ich mal die Option "Manuelle Zugdateneingabe" bei einem ICE ab Erfurt Hbf asgewählt. Das Asig an Bahnsteig 1 ist allerdings ab Aufgleiszeitpunkt dunkel geschaltet. Ist es immer noch erforderlich, die VDE8 als Beta manuell zu installieren?

Grüße
Moritz
Am farbigen Abglanz haben wir das Leben.
If you think, you're ugly, please don't try to get yourself electrocuted. It might have the opposite effect.

Alwin Meschede
Beiträge: 7335
Registriert: 04.11.2001 19:57:46
Aktuelle Projekte: Zusi3 Objektbau
Kontaktdaten:

Re: ETCS

#327 Beitrag von Alwin Meschede »

MBT Kuhl hat geschrieben: 10.03.2021 13:29:39 Ist es immer noch erforderlich, die VDE8 als Beta manuell zu installieren?
Nein, aber der Ablauf "Zug darf erst eine Fahrstraße Richtung L2oS-Strecke bekommen, wenn Fahrzeuggerät mindestens in Betriebsart SR" ist im Hobby-Zusi nicht machbar. Ihr bekommt immer die Fahrstraße, egal ob mit oder ohne ETCS. Die Zufahrtsicherung hält euch aber ggfs. auf oder versucht noch einen späten Einstieg anzuleiern.
Mein Youtube-Kanal: youtube.com/echoray1

Benutzeravatar
Carsten Hölscher
Administrator
Beiträge: 31300
Registriert: 04.07.2002 00:14:42
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: ETCS

#328 Beitrag von Carsten Hölscher »

Mit den aktuellen Versionen gab's noch einmal eine grölßere Runde Updates zum Bereich ETCS. Wir haben noch einen Schwung Infos und Videos bekommen.
Im Editor kann man jetzt den Hersteller und die max. Baseline des Fahrzeuggeräts festlegen. Aktuell hat das noch keine Auswirkungen im Sim.

Außerdem kann die Anwesenheit der diversen Schalter festgelegt werden, so dass ZD es so darstellen kann, wie es dem echten Fahrzeug entspricht.

Carsten

Antworten