Aktuelle Zeit: 11.07.2020 09:11:29

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 185 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 ... 10  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Funktionsübersicht
BeitragVerfasst: 04.01.2014 19:53:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2009
Beiträge: 2377
Aktuelle Projekte: Zusitools (http://git.io/zusitools)
Nachdem sich hier alle über Strg+Shift+Z aufregen, sei mal darauf hingewiesen, dass das auf dem Mac (Cmd+Shift+Z) die übliche Tastenkombination ist :idee Und ich bin froh darüber, dass sich Blender in dieser Hinsicht auf allen Plattformen gleich verhält.

Grüße
Johannes


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Funktionsübersicht
BeitragVerfasst: 05.01.2014 08:52:16 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 04.07.2002
Beiträge: 30040
Wohnort: Braunschweig
NUr bevor sich was falsches einprägt: Mit Windows kann man genauso eigene Oberflächen basteln, wie es Blender hier (z.B. für die Skripte) ermöglicht. Eine Zusi-Anwendung von sowas ist der Signalassistent, der je nach Datenlage der xml-Datei eine passende Oberfläche zur Laufzeit erstellt.

Carsten


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Funktionsübersicht
BeitragVerfasst: 05.01.2014 11:05:01 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Alter: 35
Registriert: 04.11.2001
Beiträge: 2345
Wohnort: Quickborn, Schleswig Holstein
Aktuelle Projekte: SFS Göttingen-Kassel für Zusi3
AndiS hat geschrieben:
Was du über die rechte Maustaste sagst klingt schlüssig. In der Praxis bewirkt aber jedes irrtümliche Klicken mit der linken Maustaste, daß der 3D Cursor dort plaziert wird. Und das ist mitnichten rückgängig zu machen - warum weiß keiner. Und das gezielte Setzen dieses 3D Cursors ist ein Thema für Fortgeschrittene.


Ja, da wäre es schön wann über eine Funktion den Cursor zumindest wieder auf 0/0/0 setzen könnte. Oder besser sogar noch den Cursor einfrieren. Gibt ja bei einigen Feldern das "Schloss".

AndreasBrandtner hat geschrieben:
Also Rückgängig "Strg-Z" (wie in jedem anderen Programm auch) ...

... und das Wiederherstellen von zuviel rückgängig gemachten Schritten passiert nicht über Strg-Y wie bei jedem anderen Programm auch, sondern mit Shift-Strg-Z wie bei keinem anderen.

Zitat:
Es geht nicht um die Abbildung auf m oder Fuß, das ist super gelöst. Es geht darum, daß dieser Würfel 2 m Seitenlänge hat und es gibt diese Input Fields Dimensions. Trag dort 1 m statt 2 ein und du hast Scale auf 0.5 verändert, was uneingeweihte überrascht. Wenn du dann im Edit Mode auf lokale Koordinaten umschaltest statt global, dann sind die Ecken immer noch 1 m vom Mittelpunkt entfernt, global aber nur 0.5. "Eh klar" und man muß ja nur Object - Apply Scale machen, und alles ist gut. Aber nur, nachdem man kapiert hat, daß man durch Eingabe der Dimensions hier überhaupt etwas skaliert hat, und zwar von Seitenlänge 2 weg.

Na ja Grundsätzlich ist ja jedes Objekt für sich ein geschlossenes System innerhalb der Szene. Entsprechend muss halt der Bezug zur Szene eingestellt werden können. Innerhalb des Objektes kann es dann ganz anders aussehen. Hier sei erstmal gesagt das das Objekt auf XYZ 0/0/0 und Scale auf 1/1/1 zu setzen ist. Koordinaten sollte man auf Global dann setzen. Den Rest sollte man dann eh im Edit Mode bearbeiten. Sonnst kann es auch zu Problemen beim Export nach ls3. kommen.

Zitat:
Ganz meine Meinung. Leider sind von den Tutorials viele auf dem Stand von 2.49 und daher in manchen Fällen (wie fortgeschrittene Texturefragen) kaum nützlich. Und von 2.50 bis 2.69 hat sich einiges am User Interface geändert. Das ist zwar begrüßenswert im Sinne der ständigen Weiter- und Höherentwicklung, aber nichts frustriert so, wie wenn man ein Tutorial halbwegs kapiert hat und dann sind die notwendigen Bedienelement einfach nicht da, auch wenn sie noch so schön im Tutorial abgebildet sind.


Wie gesagt, es gibt mittlerweile zwei sehr Gute Bücher (beide basierend auf 2.6x) so wie Video Trainings aus dem Galileo Verlag. Einfach mal schauen, sind wirklich klasse.

Grüße

_________________
Andreas Brandtner
****************


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Funktionsübersicht
BeitragVerfasst: 05.01.2014 14:36:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2009
Beiträge: 2377
Aktuelle Projekte: Zusitools (http://git.io/zusitools)
AndreasBrandtner hat geschrieben:
Ja, da wäre es schön wann über eine Funktion den Cursor zumindest wieder auf 0/0/0 setzen könnte.

„Snap cursor to center“ heißt die Funktion :)

AndreasBrandtner hat geschrieben:
Na ja Grundsätzlich ist ja jedes Objekt für sich ein geschlossenes System innerhalb der Szene. Entsprechend muss halt der Bezug zur Szene eingestellt werden können. Innerhalb des Objektes kann es dann ganz anders aussehen. Hier sei erstmal gesagt das das Objekt auf XYZ 0/0/0 und Scale auf 1/1/1 zu setzen ist. Koordinaten sollte man auf Global dann setzen. Den Rest sollte man dann eh im Edit Mode bearbeiten. Sonnst kann es auch zu Problemen beim Export nach ls3. kommen.
Was für Probleme? Ich habe neulich entdeckt, dass die Normalen bei rotierten Objekten nicht korrekt exportiert wurden, was mittlerweile behoben sein sollte. Wenn noch weitere Probleme auftreten, immer her damit :)

Grüße
Johannes


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Funktionsübersicht
BeitragVerfasst: 06.01.2014 16:10:20 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 40
Registriert: 09.11.2009
Beiträge: 5
Wohnort: Ungarn
Hallo,

ich möchte wissen ob in Zusi 3 die Möglichkeit geben wird um ein Zug nach der Halten von einen oder mehreren anderen Züge und danach einen einstellbaren Zeitverzögerung aufgleisen oder abfahren lassen?
Dieser Funktion fehlt leider aus Zusi 2 wäre aber sehr nützlich (z.B. wendende Zug wird nur aufgestellt, wenn der einfahrenden Zug schon gehalten ist).

Danke für die Antworten und Grüsse aus Ungarn

_________________
Grüsse: Zsolt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Funktionsübersicht
BeitragVerfasst: 07.01.2014 11:06:09 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 36
Registriert: 23.01.2003
Beiträge: 2294
Wohnort: Traunreut
Aktuelle Projekte: Aktuell keine
Du meinst zum simulieren von Umläufen bzw. flügeln etc.?
Das geht mit Rangieren schon mit Zusi2 und wird mit Zusi 3 wohl deutlich einfacher werden (wenn auch nicht gleich am Anfang).

_________________
How to waste bits in a My SQL Database?

Like this.....


Nach oben
 Profil Website besuchen ICQ  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Funktionsübersicht
BeitragVerfasst: 07.01.2014 15:01:15 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 29
Registriert: 15.03.2004
Beiträge: 2554
Wohnort: Gelsenkirchen
Ich denke, er meint, dass ein Zug 123 erst aufgegleist wird, wenn Zug 456 Ort x erreicht hat.
Momentan ist es ja so, dass es bei Verspätung vorkommen kann, dass das zur Einfahrt benötigte Gleis schon besetzt ist von der Rückleistung, wenn man zwei einzelne Züge hernimmt statt eines durchgehenden Zuglaufs mit Fahrtrichtungswende.

Oder auch so Dinge a la Kurswagenübergabe. Ein Zug kann ja nicht schon mit Wagen abfahren, die ich gerade erst "anliefere".


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Funktionsübersicht
BeitragVerfasst: 07.01.2014 16:45:03 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 40
Registriert: 09.11.2009
Beiträge: 5
Wohnort: Ungarn
Thomas U. hat geschrieben:
Ich denke, er meint, dass ein Zug 123 erst aufgegleist wird, wenn Zug 456 Ort x erreicht hat.
Momentan ist es ja so, dass es bei Verspätung vorkommen kann, dass das zur Einfahrt benötigte Gleis schon besetzt ist von der Rückleistung, wenn man zwei einzelne Züge hernimmt statt eines durchgehenden Zuglaufs mit Fahrtrichtungswende.

Oder auch so Dinge a la Kurswagenübergabe. Ein Zug kann ja nicht schon mit Wagen abfahren, die ich gerade erst "anliefere".


Ja genau sowas habe ich gemeint. Man kann ja nicht alle Züge mit Zugwende machen.
Oder ein andere Beispiel: Umsteigemöglichkeit für Züge.

_________________
Grüsse: Zsolt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Funktionsübersicht
BeitragVerfasst: 07.01.2014 17:17:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.12.2011
Beiträge: 332
zsoca hat geschrieben:
Oder ein andere Beispiel: Umsteigemöglichkeit für Züge.

Darüber hab ich letztens auch nachgedacht. Wird es in Zusi 3 die Möglichkeit geben, bestimmte Züge auf andere (verspätete) Züge am Bahnhof warten zu lassen? Also dass man z.B. im Fahrplan festlegt, dass Zug A erst losfahren darf, wenn Zug B bereits lange genug für einen Fahrgastwechsel am Bahnsteig stand.

_________________
ZusiWiki - Informationen und Wissenswertes rund um Zusi 3


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Funktionsübersicht
BeitragVerfasst: 07.01.2014 17:28:32 
Online

Registriert: 04.11.2001
Beiträge: 6803
Aktuelle Projekte: Zusi3 Objektbau
Sebastian D. hat geschrieben:
Wird es in Zusi 3 die Möglichkeit geben, bestimmte Züge auf andere (verspätete) Züge am Bahnhof warten zu lassen? Also dass man z.B. im Fahrplan festlegt, dass Zug A erst losfahren darf, wenn Zug B bereits lange genug für einen Fahrgastwechsel am Bahnsteig stand.


Das soll jetzt um Gottes Willen nicht unhöflich klingen, aber wenn davon nichts in der Funktionsübersichtsliste steht, dann wird das wohl in Version 3.0 nicht gehen...

_________________
Mein Youtube-Kanal: youtube.com/echoray1


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Funktionsübersicht
BeitragVerfasst: 07.01.2014 17:32:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2001
Beiträge: 19082
Wohnort: Str.Km "1,6" der Oberen Ruhrtalbahn (DB-Str. 2550)
Aktuelle Projekte: Westhofen-Hagen und Nebenstrecken
Das würde doch nicht dem Vorbild entsprechen - zumindest in heutiger Zeit. Vor einigen Tagen hatte ich mal wieder einen "Sichtanschluss" in Köln vom ICE auf einen IC der Rheinstrecke - am gleichen Bahnsteig gegenüber. Wir bitten um Ihr Verständnis...

Gruß
Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Funktionsübersicht
BeitragVerfasst: 07.01.2014 18:26:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.12.2011
Beiträge: 332
Zitat:
Das soll jetzt um Gottes Willen nicht unhöflich klingen, aber wenn davon nichts in der Funktionsübersichtsliste steht, dann wird das wohl in Version 3.0 nicht gehen...

Die Frage war eher allgemeiner Natur und zielte darauf ab, ob das Entwicklerteam eine solche Funktionalität auf dem Schirm hat, nicht explizit auf die erste Version von Zusi 3. ;)
Aber das sind jetzt auch solche Kleinigkeiten, auf die man erst mal getrost verzichten kann. Die Implementierung einer Rangierfunktion z.B. erscheint mir da wichtiger. :)

_________________
ZusiWiki - Informationen und Wissenswertes rund um Zusi 3


Zuletzt geändert von Sebastian D. am 07.01.2014 18:33:05, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Funktionsübersicht
BeitragVerfasst: 11.01.2014 00:21:01 
Offline

Registriert: 22.01.2007
Beiträge: 82
Wohnort: Nürnberg
Sehr angenehm überrascht bin ich über den Hasenkasten-Führerstand :schaffner

Wird dieser noch für Zusi2 zu Verfügung stehen, oder bin ich mal wieder mit den Updates hinterher und er ist schon im Bestand.
Gefunden habe ich ihn nicht. ?(
In meinen System ist nur der Hilfsfahrstand.

Hat jemand eigentlich eine nähere Beschreibung, besonders über das Rundinstrument oberhalb des Schaltrades der Dieselversion.
Die Informationen im Internet sind da sehr spärlich bis nicht vorhanden.

Sonst schließe ich mich den restlichen Respektbekundungen ( :respekt ) an, besonders über die Video-Leckerbissen á la A. Meschede.
Das macht Lust auf mehr.

In ständig größer werdender Vorfreude!

Grüße Andreas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Funktionsübersicht
BeitragVerfasst: 11.01.2014 11:34:03 
Online

Registriert: 04.11.2001
Beiträge: 6803
Aktuelle Projekte: Zusi3 Objektbau
Andreas K. hat geschrieben:
Wird dieser noch für Zusi2 zu Verfügung stehen, oder bin ich mal wieder mit den Updates hinterher und er ist schon im Bestand.
Gefunden habe ich ihn nicht. ?(
In meinen System ist nur der Hilfsfahrstand.


Der Hasenkasten-Fst ist ein Neubau speziell für Zusi 3. Das war unser Prototyp für hochauflösende Führerstände und mehrere Bildschirmformate. Und während es für Führerstände von Zusi 2 zu Zusi 3 eine halbautomatische Konvertierung gibt, ist das in der umgekehrten Richtung von Zusi 3 zu Zusi 2 leider nicht möglich.

_________________
Mein Youtube-Kanal: youtube.com/echoray1


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Funktionsübersicht
BeitragVerfasst: 11.01.2014 12:09:03 
Offline

Registriert: 09.11.2002
Beiträge: 5758
Hallo,

Sebastian D. hat geschrieben:
...
Aber das sind jetzt auch solche Kleinigkeiten, auf die man erst mal getrost verzichten kann. Die Implementierung einer Rangierfunktion z.B. erscheint mir da wichtiger. :)


Ohne nur Ansatzweise was von den Internas von Zusi zu wissen, setzt so eine Funktion einen "Kommunikationskanal" zwischen dem Zug/Betriebsstelle und der Fahrplan voraus. Was dann auch heißt das ich Abhängigkeiten a la Zug 17 darf in A-Stadt erst Abfahren wenn Zug 22 in C-Stadt weg ist ermöglicht.

Das hatte ich in der Vergangenheit schon mehrfach angeregt, aber mehr oder minder immer die Antwort bekommen "Das braucht doch eh keiner, dann lerne mal Fahrpläne bauen, Ach geht doch auch so, ...". Von daher VERGISS ES. Nicht in diesem Simulator, nie im leben...


mfg

Ralf


Zuletzt geändert von F(R)S-Bauer am 11.01.2014 12:09:48, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Funktionsübersicht
BeitragVerfasst: 11.01.2014 13:43:41 
Offline

Alter: 36
Registriert: 04.11.2001
Beiträge: 1939
Wohnort: Neubeckum (ENBM)
Zitat:
Hat jemand eigentlich eine nähere Beschreibung, besonders über das Rundinstrument oberhalb des Schaltrades der Dieselversion.
Dampftemperatur des Heizkessels, wenn vorhanden.
Zitat:
Die Informationen im Internet sind da sehr spärlich bis nicht vorhanden.
Ach je...ebay liefert für kleines Geld Antworten. Stichworte: 'Wendezugvorschrift', 'DV 971'.

_________________
"So einfach ist die V60!"
Standardspruch eines pensionierten Eckeseyer Lehrlokführers


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Funktionsübersicht
BeitragVerfasst: 11.01.2014 14:52:46 
Offline

Registriert: 22.01.2007
Beiträge: 82
Wohnort: Nürnberg
Meik,

danke für den Tipp. Bin schon auf der Suche nach einer günstigen Ausgabe.

Aber als "Halb"-Eisenbahnlaie ist es bei mir nicht soweit her mit den Vorschriften.

Die einzigen die für mich bis jetzt relevant sind, haben alle mit der Arbeit zu tun:

Ril 800 und aufwärts

Grüße Andreas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Funktionsübersicht
BeitragVerfasst: 12.01.2014 19:37:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.03.2012
Beiträge: 220
Wohnort: Berlin
Aktuelle Projekte: Studium
N'Abend,
mir ist gerade beim Sehnsuchten noch etwas aufgefallen: :schaffner
In der Funktionsübersicht ist für den VT11.5/BR601 als BeSy die I54 mit Zugart U eingetragen.
Ich kenne mich mit ihm zwar nicht gut aus, aber Zugart U kommt mir doch sehr merkwürdig vor.
Ist das ein Fehler im Fzg, oder ist dieses noch in Entwicklung und die Liste damit nicht auf dem finalen Stand?

Gruß,
Jakob


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Funktionsübersicht
BeitragVerfasst: 12.01.2014 19:40:27 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 04.07.2002
Beiträge: 30040
Wohnort: Braunschweig
Einfach mal meinen Ausgangsbeitrag lesen...

Carsten


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Funktionsübersicht
BeitragVerfasst: 12.01.2014 19:41:30 
Online

Registriert: 04.11.2001
Beiträge: 6803
Aktuelle Projekte: Zusi3 Objektbau
SgtMcExodus hat geschrieben:
Ist das ein Fehler im Fzg, oder ist dieses noch in Entwicklung und die Liste damit nicht auf dem finalen Stand?


Der Fehler war einen Tag nach Veröffentlichung der Liste aufgefallen und wurde zwischenzeitlich behoben.

_________________
Mein Youtube-Kanal: youtube.com/echoray1


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 185 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 ... 10  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: krone und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.041s | 17 Queries | GZIP : Off ]