ETCS

Hier kann alles Allgemeine rund um Zusi 3 gefragt und beantwortet werden. Neuigkeiten zum Programm werden hier erscheinen.
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Jens Haupert
Beiträge: 4880
Registriert: 23.03.2004 14:44:34
Aktuelle Projekte: http://www.zusidisplay.de
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: ETCS

#341 Beitrag von Jens Haupert »

Alwin Meschede hat geschrieben: 18.10.2022 09:06:59 Dann noch eine Frage zur Display-Darstellung: Man hat im deutschen ETCS L2 recht häufig den Fall einer Release-Speed von 0 km/h - Erfurt ist da intensiv von betroffen aufgrund der bedingten Ausstiegssignale mit Vorsignalfunktion Richtung Weimar. Ich hätte erwartet, dass diese 0 km/h wie jede andere Release Speed unten links im Display als Zahl angezeigt werden. Stattdessen löscht ZusiDisplay in diesem Fall derzeit das Feld für die Release Speed. Ist das richtig so?
Bisher wurde die Zahl nur angezeigt, wenn der Wert > 0 war. Ich habe das angepasst, so dass auch eine "0" angezeigt wird.

Grüße
Jens

Benutzeravatar
Carsten Hölscher
Administrator
Beiträge: 33333
Registriert: 04.07.2002 00:14:42
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: ETCS

#342 Beitrag von Carsten Hölscher »

Und noch eine Frage zur neuen RBC-Option "SH nur manuell": Da geht es wahrscheinlich darum, ob bei Vorbeifahrt an einem Sperrsignal selbstständig zur Betriebsart SH gewechselt wird?
Nicht Vorbeifahrt, sondern wenn das Signal voraus liegt.

Carsten

Thomas Ritz
Beiträge: 174
Registriert: 23.03.2017 19:43:15

Re: ETCS

#343 Beitrag von Thomas Ritz »

Jens Haupert hat geschrieben: 18.10.2022 09:23:34
Alwin Meschede hat geschrieben: 18.10.2022 09:06:59 Dann noch eine Frage zur Display-Darstellung: Man hat im deutschen ETCS L2 recht häufig den Fall einer Release-Speed von 0 km/h - Erfurt ist da intensiv von betroffen aufgrund der bedingten Ausstiegssignale mit Vorsignalfunktion Richtung Weimar. Ich hätte erwartet, dass diese 0 km/h wie jede andere Release Speed unten links im Display als Zahl angezeigt werden. Stattdessen löscht ZusiDisplay in diesem Fall derzeit das Feld für die Release Speed. Ist das richtig so?
Bisher wurde die Zahl nur angezeigt, wenn der Wert > 0 war. Ich habe das angepasst, so dass auch eine "0" angezeigt wird.

Grüße
Jens
ETCS in LL-Mockau vom Level 2 ohne Hauptsignale nach STM PZB LZB.
Ganz frisch, von mir, vielleicht hilft beim Lösung;
https://youtu.be/V_ZO1TLpq-c



@Erfurt, auch eben beobachtet.
Aus Richtung Bischleben kommmend, wenn ZSig vor dem Bstg Halt zeigt, dann Display zeigt Release Speed 0. Am Btsg zeigt Display 10, wenn vorne noch Halt ist.

MfG, T.
Zuletzt geändert von Thomas Ritz am 26.10.2022 13:08:23, insgesamt 1-mal geändert.

Thomas Ritz
Beiträge: 174
Registriert: 23.03.2017 19:43:15

Re: ETCS

#344 Beitrag von Thomas Ritz »

EtCS Levelwechsel kurz vor Eisenach, L2 mit Hauptsignale nach STM PZB LZB:
https://youtu.be/hxX1mmvfIgI

Hier war vom Anfang an Release Speed 10 angezeigt.

Änderung:
Gestern habe ich die falsche Link eingefügt.

Benutzeravatar
Carsten Hölscher
Administrator
Beiträge: 33333
Registriert: 04.07.2002 00:14:42
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: ETCS

#345 Beitrag von Carsten Hölscher »

Mit der beta von eben gab es erhebliche Änderungen am ETCS. Anlass war die Einführung von Textmeldungen und Trusted area. Betroffen können vor alem die Transitionen und Betriebsartwechsel sein.
Bitte testet gerne etwas.
Das Ereignis für die Sägelinien kann jetzt zusätzlich mit einem konkreten Neigungswert versehen werden. Das soll zukünftig die Neigungsanzeige in ETCS versorgen, geht aber aktuell noch nicht - man kann aber die Strecken schon mal vorrüsten (und im Wünsche-Forum hinterlassen, dass der Gleisplaneditor das zukünftig automatisch einträgt).

Während der Testphase machen wir dann das Paket 204 versandfertig.

Carsten

Benutzeravatar
Jens Haupert
Beiträge: 4880
Registriert: 23.03.2004 14:44:34
Aktuelle Projekte: http://www.zusidisplay.de
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: ETCS

#346 Beitrag von Jens Haupert »

Hallo,

die Verwaltung bietet dazu auch ein passendes ZD-Update an, wo der ETCS-Textmeldungsbereich auch komplett überarbeitet wurde. Auch hier gerne Fehler und falsche Darstellungen berichten. Besten Dank.

Viele Grüße
Jens

Alwin Meschede
Beiträge: 8893
Registriert: 04.11.2001 19:57:46
Aktuelle Projekte: Zusi3 Objektbau
Kontaktdaten:

Re: ETCS

#347 Beitrag von Alwin Meschede »

Bei der Text-ID 2051 fehlt ein Platzhalter %s - nicht jeder gestörte BÜ liegt in km 12,5 :)
Mein Youtube-Kanal: youtube.com/echoray1

Alwin Meschede
Beiträge: 8893
Registriert: 04.11.2001 19:57:46
Aktuelle Projekte: Zusi3 Objektbau
Kontaktdaten:

Re: ETCS

#348 Beitrag von Alwin Meschede »

Ich habe in Erfurt mit der Text-ID 2017 (Richtungsanzeige) rumgespielt. Es sieht so aus, als ob nach der Aufnahme eines bestimmten Textes weitere Ereignisse mit dem selben Text ignoriert werden. Das ist schonmal gut, denn beim Richtungsanzeiger hat man die Herausforderung, dass man durchfahrende und beginnende Züge gleichermaßen glücklich machen muss. Da wird man oft nicht vermeiden können, dass manche Züge an mehreren Ereignissen die selbe Richtungsinformation nacheinander aufnehmen.
Nach meinem Verständnis verschwindet beim Vorbild die Richtungsanzeige-Information wieder aus dem Display, sobald der Zug einen Punkt erreicht hat, wo der Fahrweg eindeutig ist. Könnten wir uns darauf einigen, dass die Text-ID 2017 mit leerem Textfeld die Spezialbedeutung bekommt "letzte Text-ID 2017 aus dem Display löschen"? Dann könnte man die Anzeigebereiche für Richtungsinformationen relativ vorbildgetreu simulieren.
Mein Youtube-Kanal: youtube.com/echoray1

Benutzeravatar
Carsten Hölscher
Administrator
Beiträge: 33333
Registriert: 04.07.2002 00:14:42
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: ETCS

#349 Beitrag von Carsten Hölscher »

Warte am besten auf die Doku.

Carsten

Benutzeravatar
Gorgi [Vale]
Beiträge: 202
Registriert: 10.04.2019 20:22:10
Aktuelle Projekte: Am Bau bei der LN6 mitwirken.

Mdl Hcknhm,
Strecke 4020 & 4080 Schwetzingen(Mannheim) bis Üst. Forst / Graben-Neudorf.

Re: ETCS

#350 Beitrag von Gorgi [Vale] »

Jens Haupert hat geschrieben: 05.02.2024 12:48:35 Hallo,

die Verwaltung bietet dazu auch ein passendes ZD-Update an, wo der ETCS-Textmeldungsbereich auch komplett überarbeitet wurde. Auch hier gerne Fehler und falsche Darstellungen berichten. Besten Dank.

Viele Grüße
Jens
Hierzu konnte ich beim Testen feststellen,
das wenn mehr Meldungen im Display sind als es anzeigt gibt es ja das Dreieck um hoch oder runter zu scrollen.
Dieses Funktioniert im 407 nicht, also ich es wird nicht nach unten gescrollt wenn das Dreieck drücke.
Ebenso wird wohl teilweise der letzte Buchstabe halb abgeschnitten bevor die nächste Zeile genutzt wird, wenn der Text länger als eine Zeile ist.

P.S.: Das aktuelle (in der neuesten Beta) noch nicht mögliche umschalten des Stromsystems beim 407 über das Display ist gewollt oder? (Ich dachte das wurde bereits gefixt im TCP.)

Benutzeravatar
Carsten Hölscher
Administrator
Beiträge: 33333
Registriert: 04.07.2002 00:14:42
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: ETCS

#351 Beitrag von Carsten Hölscher »

Gibt's Erfahrungswerte zum ETCS der aktuellen beta? Auch positive Rückmeldungen sind erwünscht.

Carsten

Benutzeravatar
Jens Haupert
Beiträge: 4880
Registriert: 23.03.2004 14:44:34
Aktuelle Projekte: http://www.zusidisplay.de
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: ETCS

#352 Beitrag von Jens Haupert »

Gorgi [Vale] hat geschrieben: 06.02.2024 18:39:32 das wenn mehr Meldungen im Display sind als es anzeigt gibt es ja das Dreieck um hoch oder runter zu scrollen.
Dieses Funktioniert im 407 nicht, also ich es wird nicht nach unten gescrollt wenn das Dreieck drücke.
Ebenso wird wohl teilweise der letzte Buchstabe halb abgeschnitten bevor die nächste Zeile genutzt wird, wenn der Text länger als eine Zeile ist.
Hallo,

gerne hierzu einen Screenshot zeigen zur leichteren Fehlersuche.
Gorgi [Vale] hat geschrieben: 06.02.2024 18:39:32 P.S.: Das aktuelle (in der neuesten Beta) noch nicht mögliche umschalten des Stromsystems beim 407 über das Display ist gewollt oder? (Ich dachte das wurde bereits gefixt im TCP.)
Nein, war bisher noch gar nicht umgesetzt. Die Verwaltung bietet gleich ein Update auf 3.5.20.8 an. Damit sollte man mit dem 407 das System zwischen SNCF und DB umschalten können (passenden Stromabnehmer aktivieren hab ich mir jetzt noch gespart, Zusi ist da nicht so genau).

Grüße
Jens

Benutzeravatar
Gorgi [Vale]
Beiträge: 202
Registriert: 10.04.2019 20:22:10
Aktuelle Projekte: Am Bau bei der LN6 mitwirken.

Mdl Hcknhm,
Strecke 4020 & 4080 Schwetzingen(Mannheim) bis Üst. Forst / Graben-Neudorf.

Re: ETCS

#353 Beitrag von Gorgi [Vale] »

Jens Haupert hat geschrieben: 07.02.2024 21:43:57
Gorgi [Vale] hat geschrieben: 06.02.2024 18:39:32 das wenn mehr Meldungen im Display sind als es anzeigt gibt es ja das Dreieck um hoch oder runter zu scrollen.
Dieses Funktioniert im 407 nicht, also ich es wird nicht nach unten gescrollt wenn das Dreieck drücke.
Ebenso wird wohl teilweise der letzte Buchstabe halb abgeschnitten bevor die nächste Zeile genutzt wird, wenn der Text länger als eine Zeile ist.
Hallo,

gerne hierzu einen Screenshot zeigen zur leichteren Fehlersuche.
Bild
Also hier kann ich auch in der neuen Beta nicht das "Dreieck" anklicken damit es nach unten scrollt. Bzw. wenn ich es anklicke wird für eine Millisekunde nach unten gescrollt und danach wieder auf die neueste Gesetzt.


Bild
Hier wird das "h" abgeschnitten, der Text ist nur zum Testen.

Jens Haupert hat geschrieben: 07.02.2024 21:43:57
Gorgi [Vale] hat geschrieben: 06.02.2024 18:39:32 P.S.: Das aktuelle (in der neuesten Beta) noch nicht mögliche umschalten des Stromsystems beim 407 über das Display ist gewollt oder? (Ich dachte das wurde bereits gefixt im TCP.)
Nein, war bisher noch gar nicht umgesetzt. Die Verwaltung bietet gleich ein Update auf 3.5.20.8 an. Damit sollte man mit dem 407 das System zwischen SNCF und DB umschalten können (passenden Stromabnehmer aktivieren hab ich mir jetzt noch gespart, Zusi ist da nicht so genau).

Grüße
Jens

Ich habe es gleich mal getestet, es klappt wohl nicht so ganz. Also wenn ich im Fahrplan 25 kV definiert habe, so wird es auch richtig erkannt im Display. Möchte ich nun es umstellen, so wird es nicht wirklich ausgeführt. Es wird zwar als ausgeführt angezeigt, allerdings wird es nicht umgestellt. (Ich habe Shortcuts für die Befehle auf meiner Tastatur definiert.) Bediene ich nun die Shortcuts, so kann ich es umstellen. Wechsel ich nun in die Umstellansicht, so ist es umgestellt, aber ich kann es über die Pfeiltasten am Display, oder die Knöpfe (1-9) und Knopf E nicht umstellen. klappt nun doch, danke.

Wo ich es grad sehe, wäre es noch möglich statt "SNCF 25kV LGV" auch bitte zusätzlich "SNCF 25kV" zu implementieren, so kann man direkt auf das System der Altstrecke umstellen beim Fahren über die Verknüpfungsbauwerke (wie Baudrecourt).
Einziger Unterschied für das System "SNCF 25kV LGV" ist die Höhenbegrenzung des Stromabnehmers gegenüber zu "SNCF 25kV".

Grad noch festgestellt im Bereich F/B ist bei 25kV nur max. 20kV.
Bild


Gruß
Gorgi

P.S. Funktioniert bis jetzt recht gut das neue ETCS, konnte keine Fehler bisher finden.

Edit: Auf dem zweiten Bild findet der Levelwechsel in 450 Metern statt, ich weiß nicht ob die Anzeige in dem Bereich dann so korrekt aussieht wie es gewollt ist.
Edit2: Hab grade eine Fehler unter ETCS bekommen:
Bild
Wenn ich es genau sehe, dann ist es genau an einem Modulübergang aufgetreten, also so sieht es anhand der Grafik für mich aus. Die Grafik wurde noch nicht nachgeladen vom Nachbarmodul als es aufgetreten ist.
Hier mal den Bericht gespeichert und hochgeladen, hoffe das hilft was.
https://drive.google.com/file/d/1tg4qC- ... sp=sharing

Benutzeravatar
Jens Haupert
Beiträge: 4880
Registriert: 23.03.2004 14:44:34
Aktuelle Projekte: http://www.zusidisplay.de
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: ETCS

#354 Beitrag von Jens Haupert »

Hallo,

ich habe bei mir noch ein paar Korrekturen zu den obigen Meldungen vorgenommen. Die Unterscheidung 25kv vs. 25kV+LGV fehlt noch; da muss ich mir noch Gedanken machen, da man am Stromsystem des Fzgs nicht erkennen kann, welcher Typ gerade aktiv ist. Sprich auf Zusi-Seite macht das keinen Unterschied.

Bei der Transition zu KVM würde ich aktuell mangels KVB vorschlagen übergangsweise eine Transition nach Level 0 zu machen?

Grüße
Jens

Benutzeravatar
Gorgi [Vale]
Beiträge: 202
Registriert: 10.04.2019 20:22:10
Aktuelle Projekte: Am Bau bei der LN6 mitwirken.

Mdl Hcknhm,
Strecke 4020 & 4080 Schwetzingen(Mannheim) bis Üst. Forst / Graben-Neudorf.

Re: ETCS

#355 Beitrag von Gorgi [Vale] »

Jens Haupert hat geschrieben: 08.02.2024 09:07:35 Hallo,

ich habe bei mir noch ein paar Korrekturen zu den obigen Meldungen vorgenommen. Die Unterscheidung 25kv vs. 25kV+LGV fehlt noch; da muss ich mir noch Gedanken machen, da man am Stromsystem des Fzgs nicht erkennen kann, welcher Typ gerade aktiv ist. Sprich auf Zusi-Seite macht das keinen Unterschied.

Bei der Transition zu KVM würde ich aktuell mangels KVB vorschlagen übergangsweise eine Transition nach Level 0 zu machen?

Grüße
Jens
Nabend,
das mit der Unterscheidung ist anhand des Systems auf den Streckenelementen eigentlich unmöglich. Die 25kV ist quasi der Standard für alle Strecken und für die LGVs wird das selbe System genutzt, nur wird der Bügel in der Höhe begrenzt die nach oben geht, im Fahrzeug müsste maximale Höhe bei 5,28 m liegen für die Höhe des Bügels oder @Maurice S. ? Die Streckenseitige Höhe für die Oberleitung auf der LGV liegt in der Regel bei 5,08 m.

Ich habe grade mal die Transition zu Level 0 getestet, dort ist ab Level 0 eine Höchstgeschwindigkeit von 100 km/h machbar, allerdings liegen mir zu ETCS 0 in Frankreich keine Daten vor. Die Strecke gibt aber unter KVB 160 bzw. 220 km/h (KVB mit "b") frei.
Aktuell wechseln wir einfach zu PZB/LZB, aber dann hat man halt keine Beeinflussungen mehr.

Mir ist grade noch was aufgefallen, wenn ich mit dem Fahrzeug stehe und ohne Funk einen Levelwechsel nach Level 2 von PZB/LZB auslöse, so wechselt er korrekt (denke ich mal anhand der Anzeige), allerdings ist nun wenn ich den Wechsel nach PZB/LZB ausführe die PZB ohne Funktion, also nur der rechte Blaue Marker mit PZB zu sehen und die AFB lässt sich bis 320 km/h aufschalten. (Müsste man da irgendwas ausführen in echt wenn man den manuellen Wechsel ausführt?)
Bild

Achso, man kann sich ja manuell in den Funk einwählen, nun möchte ich mich allerdings wieder abmelden aus dem Funk, ich habe dazu keine Schaltfläche vorfinden können und habe dazu mal eine 0 eingegeben, allerdings bleibt der Funk bestehen, so lange wie er abreißt und das Symbol weg ist, wenn man außerhalb des Funkradiuses fährt.
Hoffe ich hab alles korrekt beschrieben.


Gruß
Gorgi

Antworten