LZB

Hier kann alles Allgemeine rund um Zusi 3 gefragt und beantwortet werden. Neuigkeiten zum Programm werden hier erscheinen.
Nachricht
Autor
tf_jonezz
Beiträge: 121
Registriert: 02.09.2013 23:25:43
Wohnort: Scheeßel

Re: LZB

#81 Beitrag von tf_jonezz »

Hab heute auf meiner Fahrt von Seelze nach Maschen kurz vor Buchholz ein seltenes Phänomen erlebt:
LZB-Endeverfahren so wie man es kennt, mit der Frei-Taste bestätigt. Ca. 1800m bevor die Anzeigeführung endet, startet das ja.
Während ich mich darauf eingestellt habe die Signale und die Fpl-Angaben zu beachten, ist meine Lok aus der Übertragung gefallen (LZB Übertragungsausfall).
Das resultierte dann darin, dass ich auf einem Abschnitt, wo ich normalerweise schon nicht mehr Anzeigegeführt fahre, eine nach 0 km/h laufende Bremskurve hatte, mit der Textmeldung "mit Betriebsbremsung anhalten".
Nachdem ich angehalten war, blinkte der LM "Befehl 40".
Spannend, weil ich bis dato nach einem Übertragungsausfall noch nie einen Befehl gebraucht habe. Einen Übertragungsausfall mit Mitwirkung des FDL kenne ich nämlich sonst nur von Strecken, wo im Teilblock gefahren werden kann.
Das ist auf der Strecke von Rotenburg nach Buchholz nicht so.

Also als Ablauf: Endeverfahren, Freitaste bedient. LZB Übertragungsausfall, Bremskurve nach 0. Angehalten. LM Befehl 40 blinkt. Meldung beim FDL, Befehl 10 + 10.1 und weiter gehts.
Lg, Jonas

Der Zynismus ist meine Rüstung, der Sarkasmus mein Schwert und die Ironie mein Schild.

Antworten