Rausländische Stellwerkssimulationen?

Hier geht es um die Entwicklung eines zukünftigen Stellwerks mit Zusi-Anschluss.
Antworten
Nachricht
Autor
Andreas Karg
Beiträge: 4718
Registriert: 28.04.2002 12:56:00
Kontaktdaten:

Rausländische Stellwerkssimulationen?

#1 Beitrag von Andreas Karg »

Servus beinand.

Da ich ja immer gern auch über meinen Tellerrand gucke und mich gleichzeitig etwas mit Stellwerkssimulationen beschäftige, hätte ich mal eine Frage in die Runde:

Wer kennt Stellwerkssimulationen aus dem nicht-deutschen Raum? Die Welt ist groß und für Deutschland gibt's ein paar Sachen, für Großbritannien auch, sogar eine tschechische Simulation gibt's. Da muss es doch noch mehr geben! :-)

Aus aktuellem Anlass (Ich weiß aber nicht mehr, welcher es war), würde mich speziell ein französisches Modell (je mechanischer desto besser :-) ) interessieren. Deren Signalsystem fand ich so witzig, dass ich gern selber mal damit rumspielen würde. :-)

Und anderen Leuten geht's vielleicht genauso, deswegen möchte ich hiermit einfach mal eine Sammlung starten.

Und ich fang' auch gleich mal an.

UK:
SimSig

Zu dem tschechischen Dings kenn' ich den Namen nimmer und mehr fallen mir im Momang nicht ein.

Ciao

Andi

PS: Ich tät ja selber nach französischen Simus suchen, aber mehr als "Wulle wuh kuschee awek moah" kann ich ned, von "Simulasiong dü Stöllwörck" ganz zu schweigen.

Benutzeravatar
Manfred Kätzler
Beiträge: 1898
Registriert: 30.08.2002 22:32:42
Aktuelle Projekte: 2-facher Vater
Wohnort: Im Drei-Ländereck des Bodensees

Re: Rausländische Stellwerkssimulationen?

#2 Beitrag von Manfred Kätzler »

Hier was aus den Niederlanden:

http://signalsimulation.com/content/view/2/3/lang,en/

Der Programmierer ist ein alter Bekannter, nämlich Richard Plokhaar, von dem schon die Simulationen Anhem, Köln hbf und Mathilde stammen.

Im Moment gibt es nur eine Demoversion, mal sehen was noch kommt.

Dann noch was aus Italien:

http://www.backerstreet.com/traindir/trdireng.htm

Hier handelt es sich um einen (Freeware-)Klon des amerikanischen Train Dispatchers.

Dieser wiederum findet sich hier: http://www.signalcc.com/

Der Train Dispatcher 2 ist als Freeware zu bekommen.

Manfred
Fdl BFZ Wolfurt

Benutzeravatar
Stefan Bruderer
Beiträge: 157
Registriert: 19.04.2005 18:21:17
Wohnort: Zürich

Re: Rausländische Stellwerkssimulationen?

#3 Beitrag von Stefan Bruderer »

Eine Simulation aus der Schweiz:

Mechanisches Stellwerk in Güttingen http://stellwerke.sgander.ch/guettingen.php
ZVL - ZSW Zürich

Jürgen Porbadnik
Beiträge: 42
Registriert: 04.11.2001 19:45:51
Wohnort: Dortmund

Re: Rausländische Stellwerkssimulationen?

#4 Beitrag von Jürgen Porbadnik »

Hallo Andreas,
für die tschechischen Stellwerkssimulationen könnte ich folgende anbieten:
http://michalhanzlik.webpark.cz/index.htm
oder den
http://www.softikon.wz.cz/

Grüße aus Dortmund
Jürgen

Benutzeravatar
Herbert Brüser
Beiträge: 367
Registriert: 23.01.2004 17:54:13
Aktuelle Projekte: Hamm-Bielefeld_KBS400_Neu
Wohnort: 59227 Ahlen
Kontaktdaten:

Re: Rausländische Stellwerkssimulationen?

#5 Beitrag von Herbert Brüser »

Hallo Andreas,
hier noch eine tschechischen Stellwerkssimulationen von Jan Cihak.
http://www.stanicar.cz/old/de/
mfg
Herbert

Benutzeravatar
Herbert Brüser
Beiträge: 367
Registriert: 23.01.2004 17:54:13
Aktuelle Projekte: Hamm-Bielefeld_KBS400_Neu
Wohnort: 59227 Ahlen
Kontaktdaten:

Re: Rausländische Stellwerkssimulationen?

#6 Beitrag von Herbert Brüser »

Hallo Andreas,
ich habe hier noch eine englische Stellwerkssimulationen von Andrew George.
http://www.sigcent.com/
Viel Spaß beim Testen der Software.
mfg
Herbert

Benutzeravatar
Manfred Kätzler
Beiträge: 1898
Registriert: 30.08.2002 22:32:42
Aktuelle Projekte: 2-facher Vater
Wohnort: Im Drei-Ländereck des Bodensees

Re: Rausländische Stellwerkssimulationen?

#7 Beitrag von Manfred Kätzler »

Leider sind die englischen Simulationen recht teuer....

Hier noch was aus dem Mutterland der Eisenbahn und der Pfefferminzsosse....

http://www.pcrail.co.uk/nesh.php

Hier hab' ich noch was aus Frankreich:

http://membres.lycos.fr/jnmichel/

Manfred
Zuletzt geändert von Manfred Kätzler am 23.01.2009 14:25:11, insgesamt 1-mal geändert.
Fdl BFZ Wolfurt

Benutzeravatar
Manfred Kätzler
Beiträge: 1898
Registriert: 30.08.2002 22:32:42
Aktuelle Projekte: 2-facher Vater
Wohnort: Im Drei-Ländereck des Bodensees

Re: Rausländische Stellwerkssimulationen?

#8 Beitrag von Manfred Kätzler »

Hier noch was aus dem Land der unverständlichen Sprache (Tschechien):

http://erwes.michalhanzlik.cz/

Ein Stellwerk der Bauart 5007, das im Bereich der kuk Monarchie weit verbreitet war und zum Teil in den Nachfolgestaaten heute noch verwendet wird.

Grundsätzlich könnte ich das Stellwerk an sich bedienen, nur mit dem Tschechischen hapert's doch...

Manfred
Fdl BFZ Wolfurt

Plokky
Beiträge: 183
Registriert: 12.09.2005 12:48:07
Aktuelle Projekte: Simulationssoftware
Wohnort: Lucan, Canada
Kontaktdaten:

Re: Rausländische Stellwerkssimulationen?

#9 Beitrag von Plokky »

diese gibt's jetzt auch: http://www.tinyurl.com/stellwerk" target="_blank
grüsse,

Richard Plokhaar

Benutzeravatar
jpachl
Beiträge: 51
Registriert: 02.06.2006 15:17:39
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Rausländische Stellwerkssimulationen?

#10 Beitrag von jpachl »

Zwar schon etwas in die Jahre gekommen aber immer noch interessant ist die New Yorker U-Bahn-Stellwerkssimulation:

http://nxsys.nycsubway.org/

Da steht nicht umfangreicher Betrieb, sondern die Modellierung der Stellwerksfunktionen im Vordergrund. Man kann sich sogar die Strompfade der Relaisschaltung anzeigen lassen und während der Simulation beobachten, wie die Kontakte wechseln. Dazu wurde die orginale Relaislogik in LISP programmiert.

Jörn

GleisplanOnline
Beiträge: 13
Registriert: 04.05.2006 20:47:50
Wohnort: Den Haag (NL)
Kontaktdaten:

Re: Rausländische Stellwerkssimulationen?

#11 Beitrag von GleisplanOnline »

Nach dem grossen Erfolg von Post T Arnhem 1965 gibt es jetzt eine neue Simulation in der Stellwerksreihe “Post T”. Mit Post T Hengelo werden alle Register offen gesetzt für eine sehr interessante Simulation eines der grössten Stellwerke der Niederlanden. Auch brauchen Sie nicht alleine auf dem Stellwerk Ihren Arbeit zu verrichten. Mittels der neue Funktionalität der “Betriebszentrale” (Multiplayer) haben Sie nun die Möglichkeit wie auf eine Betriebszentrale zusammen zu arbeiten mit mehreren Fahrdienstleitern auf einem Stellwerk.

Mehr Infos:
http://shop2.signalsoft.nl/product_info ... cts_id=225
Sven Zeegers
Webmaster Gleisplan.net / Sporenplan.nl

Jan
Beiträge: 366
Registriert: 28.11.2007 19:13:51
Wohnort: Stutensee

Re: Rausländische Stellwerkssimulationen?

#12 Beitrag von Jan »

Andreas Karg hat geschrieben:PS: Ich tät ja selber nach französischen Simus suchen, aber mehr als "Wulle wuh kuschee awek moah" kann ich ned, von "Simulasiong dü Stöllwörck" ganz zu schweigen.
Ein paar Jahre später selber habe ich jetzt die selbe Frage, aber als was wirklich spezifisch Französisches (also nicht bloß Layouts für irgendwelche Train Director-Klone oder ähnliches) habe ich nur dieses kleine Beispiel gefunden: https://www.utc.fr/~wschon/sr06/Simulat ... x_dev.html" target="_blank

Dafür bin ich dann noch über eine polnische Simulation gestolpert (ISDR), die rein optisch vom Durchklicken ziemlich gut und detailliert gemacht aussieht (ähnlich wie in StellSi gibt es noch mal eine extra Ansicht für die Außenanlage, es gibt etwas was nach Telefon und Zugfunk aussieht, es gibt separate Bedienpanele für Bahnübergänge), aber ohne Polnischkentnisse steht man erstmal etwas belämmert dar.

Antworten