Innotrans 2022

Hier geht es um "echte" Treffen wie die traditionellen, regionalen Zusi-Stammtische oder andere Eisenbahnveranstaltungen.
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Carsten Hölscher
Administrator
Beiträge: 32233
Registriert: 04.07.2002 00:14:42
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Innotrans 2022

#1 Beitrag von Carsten Hölscher »

Wir sind dieses Jahr wieder auf der Innotrans vertreten. Es gilt das was ich letztes Mal auch dazu geschrieben habe:

Die Innotrans ist an Fachbesucher gerichtet und damit ist man erfahrungsgemäß auch voll ausgelastet bis ca. zum Freitagmittag.
Für die privaten Besucher wäre daher der Freitagnachmittag zu empfehlen. Da sind die Chancen am besten, dass auch das Pult mal zur Verfügung steht.

Letztes mal haben sich dann ab Freitagmittag ja etliche Zusi-Aktive am Stand getroffen und das können wir dieses Mal gerne so wiederholen. Es wäre aber schön, sich dann kurz hier zu melden, damit wir etwa wissen, was zu erwarten ist.

Datum ist der 23.09.

Carsten

Leonard K.
Beiträge: 546
Registriert: 12.06.2020 19:03:07
Aktuelle Projekte: Regensburg-Schwandorf
Augsburg-Donauwörth

Re: Innotrans 2022

#2 Beitrag von Leonard K. »

Ich werde wahrscheinlich am Freitag kommen. Werden denn noch Helfer beim Abbauen o.Ä. gebraucht?

Benutzeravatar
Stefan (TheShow2006)
Beiträge: 1332
Registriert: 08.08.2010 17:54:23
Aktuelle Projekte: Zusi 3 Professional/Hobby
Wohnort: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Innotrans 2022

#3 Beitrag von Stefan (TheShow2006) »

Helfer benötigen wir nicht, nein.

Grüße

Melvin
Beiträge: 203
Registriert: 11.11.2020 14:33:30

Re: Innotrans 2022

#4 Beitrag von Melvin »

Ich bin leider nur Mittwoch da. Mal sehen, was dann so los ist am Stand!

Benutzeravatar
Carsten Hölscher
Administrator
Beiträge: 32233
Registriert: 04.07.2002 00:14:42
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Innotrans 2022

#5 Beitrag von Carsten Hölscher »

Wie ist denn hier sonst so die Tendenz? Wer es noch nicht sicher weiß, kann trotzdem gerne eine Wasserstandsmedlung abgeben - hilft uns etwas bei der Planung der Abläufe.

Carsten

Benutzeravatar
Johannes
Beiträge: 2926
Registriert: 14.03.2009 22:36:06
Aktuelle Projekte: Zusitools (http://git.io/zusitools)

Re: Innotrans 2022

#6 Beitrag von Johannes »

Ich komme am Donnerstag.

Lenking
Beiträge: 5
Registriert: 18.06.2018 21:02:16

Re: Innotrans 2022

#7 Beitrag von Lenking »

Moin,

Ich wäre wohl aktuell auf alle Fälle Mittwoch da, eventuell würde ich es auch Freitag einrichten können.

chaotium
Beiträge: 9
Registriert: 12.05.2021 13:18:42

Re: Innotrans 2022

#8 Beitrag von chaotium »

Mir ist zu Ohren gekommen, dass die Besuchertage nicht mehr gibt? Kann man dann trotzdem kommen?

jonathanp
Beiträge: 227
Registriert: 01.06.2015 14:11:25
Aktuelle Projekte: http://www.zusidatenbank.de/
Wohnort: BW Schöneweide

Re: Innotrans 2022

#9 Beitrag von jonathanp »

Früher könnte man am Wochenende für eine angemessene Preise die Fahrzeuge sehen. Jetzt kann man nur die ganze Messe unter der Woche besuchen.
Die Karten sind nicht billig, und sind als Fachbesucherausweise genannt, aber es gibt kein Prüfung dass man tatsächlich in der Industrie tätig ist, und es ist kein Geheimnis dass viele Eisenbahnfreunde auch dabei sind.
Carsten hat an dieser Stelle bereits amüsant über das Verhalten dieser "Fach"-Besucher berichtet.
Autor - Zusi 3 C++ Client, zusidatenbank.de - Das Zusi3 Addon-Datenbank

Melvin
Beiträge: 203
Registriert: 11.11.2020 14:33:30

Re: Innotrans 2022

#10 Beitrag von Melvin »

Immerhin kann man als Student Ticekts zu akzeptablen Preisen kaufen.
Ob ich die teuren Preise zahlen würde .. ich glaub eher nicht.

Benutzeravatar
TVT
Beiträge: 264
Registriert: 13.11.2011 11:51:44

Re: Innotrans 2022

#11 Beitrag von TVT »

Carsten Hölscher hat geschrieben: 02.09.2022 16:36:32 Wie ist denn hier sonst so die Tendenz?
Meinerseits ist der Messebesuch von Dienstag 15 Uhr bis Donnerstag 15 Uhr geplant. Uhrzeiten für bestimmte Aussteller habe ich noch nicht, würde es aber in die Planung aufnehmen, wenn sich für Zusianer ein günstiger Termin abzeichnen sollte.

Julius Bolay
Beiträge: 94
Registriert: 04.03.2018 13:17:57
Aktuelle Projekte: Erst-Streckenmodul Bretzfeld an der Hohenlohebahn bauen
Wohnort: Öhringen

Re: Innotrans 2022

#12 Beitrag von Julius Bolay »

Ich werde Donnerstag und Freitag auf der InnoTrans sein, ggf. auch schon am Mittwoch, ich würde mich freuen, wenn man auch paar Zusi-Kollegen trifft...

TheMinefighter
Beiträge: 1
Registriert: 15.02.2022 20:49:04
Kontaktdaten:

Re: Innotrans 2022

#13 Beitrag von TheMinefighter »

Ich bin mir unsicher ob ich Fach- oder Privatbesucher bin, aber werde am Freitag dort sein.

Freundliche Grüße
T. Brohl
Carsten Hölscher hat geschrieben: 11.08.2022 00:45:23 Wir sind dieses Jahr wieder auf der Innotrans vertreten. Es gilt das was ich letztes Mal auch dazu geschrieben habe:

Die Innotrans ist an Fachbesucher gerichtet und damit ist man erfahrungsgemäß auch voll ausgelastet bis ca. zum Freitagmittag.
Für die privaten Besucher wäre daher der Freitagnachmittag zu empfehlen. Da sind die Chancen am besten, dass auch das Pult mal zur Verfügung steht.

Letztes mal haben sich dann ab Freitagmittag ja etliche Zusi-Aktive am Stand getroffen und das können wir dieses Mal gerne so wiederholen. Es wäre aber schön, sich dann kurz hier zu melden, damit wir etwa wissen, was zu erwarten ist.

Datum ist der 23.09.

Carsten

Benutzeravatar
nonesense
Beiträge: 451
Registriert: 15.07.2006 12:50:10
Aktuelle Projekte: QDmi
Fahrpult Einheitsführerstand
Ludmilla
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Innotrans 2022

#14 Beitrag von nonesense »

Moin!
Halle 2.2 Stand 410 ist korrekt?
War heute Vormittag mal da und habe (noch) nichts gefunden.
Dienstag bin ich auf unserem eigenen Messestand. Mittwoch kann ich mal kurz vorbeikommen.

Gruß
Jens

Benutzeravatar
Carsten Hölscher
Administrator
Beiträge: 32233
Registriert: 04.07.2002 00:14:42
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Innotrans 2022

#15 Beitrag von Carsten Hölscher »

Ja, da waren wir heute den ganzen Tag.

Carsten

Benutzeravatar
Johannes
Beiträge: 2926
Registriert: 14.03.2009 22:36:06
Aktuelle Projekte: Zusitools (http://git.io/zusitools)

Re: Innotrans 2022

#16 Beitrag von Johannes »

Dieses Jahr ist Zusi sogar im "Weltneuheiten"-Katalog der Innotrans gelistet: https://www.innotrans.de/innotrans/down ... 97_web.pdf – auf Seite 223 wird der Stadler-Eurodual-Simulator vorgestellt.

Mal schauen, wie oft Zusi einem noch über den Weg läuft. Vielleicht sind auch die Dänen mit ihrem Greenspeed wieder vertreten?

Benutzeravatar
Carsten Hölscher
Administrator
Beiträge: 32233
Registriert: 04.07.2002 00:14:42
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Innotrans 2022

#17 Beitrag von Carsten Hölscher »

Kommt nicht von uns 8)
Carsten

Lenking
Beiträge: 5
Registriert: 18.06.2018 21:02:16

Re: Innotrans 2022

#18 Beitrag von Lenking »

Gibt's denn für morgen eine "günstige" Uhrzeit wann man vorbeischauen kann/soll?

didig
Beiträge: 231
Registriert: 26.03.2017 09:21:07

Re: Innotrans 2022

#19 Beitrag von didig »

Moin,

war gestern mal auf der Innotrans u.a. auch am Stand von Zusi und NEF. Hält das BÜ Sicherungsmodul auch Einzug in die Zusi-privat Version???.

Übrigens ca. 10 Meter rechts vom Zusistand konnte man die Konkurrenz begutachten, nennt sich Nano Simulator, unter der Federführung der MEV:https://tex-rail-training.com/nanosim/

Den Zweiwegebaggersimulator von Müller habe ich leider nicht gefunden, trotzt Nachfrage beim Messeinfopoint. Naja zumindest durfte ich die Vectron 248 besteigen. Warum die Lok Vectron heißt konnte mir übrigens keiner der dort anwesenden Mitarbeiter wirklich beantworten.

50 Euro Eintritt sind ganz schön viel Kohle, um da überwiegend Heavy metal zu begutachten, hätte da eine Menge Kugelschreiber abgreifen müssen, um die Kohle wieder einzufahren, es wird Winter.

regards
didig

Maxx
Beiträge: 721
Registriert: 03.02.2019 14:07:56
Wohnort: Olpe

Re: Innotrans 2022

#20 Beitrag von Maxx »

Ab 0:33 wirkt es irgendwie unentspannt. Gibt bestimmt Aua-Rücken. :hat2

Antworten