Aktuelle Zeit: 14.12.2018 10:41:44

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 36 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: 3D-Visualisierung/Effekt
BeitragVerfasst: 06.10.2011 16:28:01 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 28
Registriert: 30.05.2007
Beiträge: 101
Wohnort: Gräfenroda
Auch die alten Röhren laufen am Rechner! ;) Insofern sie einen SCART-Anschluss habn.

_________________
http://www.bora-forum.de/index.php?show ... ntry162457


Nach oben
 Profil Website besuchen ICQ  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 3D-Visualisierung/Effekt
BeitragVerfasst: 06.10.2011 17:14:56 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Alter: 32
Registriert: 04.11.2001
Beiträge: 2859
Wohnort: Blieskastel, Saarland, Deutschland
Aktuelle Projekte: Dies und das
Was zum Geier haben Röhrenmonitore mit SCART zu tun? Meinst wohl eher den guten alten (heute auch an TFTs noch eingesetzten) Sub-D Anschluss. SCART zielt wohl dann auf die Röhren-Fernseher (gleiche Technik). Aber den SCART-Stecker gibts bei Plasma- und TFT-Fernsehern heute auch noch ... man will ja rückwärtskompatibel bleiben.

Zum ELSA Thema: Ich war "damals" (~2000) auch stolzer Besitzer einer Grafikkarte dieses Herstellers. War das Non-Plus-Ultra und ich hatte sogar eine 3D-Shutter-Brille (passt ja zum Thema). Da wurde dann immer mal wieder Max Payne gespielt und versucht den 3D-Effekt zu erahnen (wie heute im Kino). Ebenfalls schlummert irgendwo im "Archiv" noch ein ELSA Modem rum.

Die "Neue ELSA" wurde übrigens - nach Verenden der Original-ELSA im Jahre 2002 - im Jahre 2004 liquidiert. 2003 wurde nämlich vom tüchtigen Insolvenzverwalter die Namensrechte nach Taiwan verkauft, woraufhin die Neue ELSA wegen Markennamenmissbrauchs verurteilt wurde. Das ist faire Rechtssprechung, gell?

Grüße
Max

_________________
Administrator, Programmierer, Ansprechpartner bei Problemen mit dem Board


Zuletzt geändert von Max Senft am 06.10.2011 17:15:22, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil ICQ  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 3D-Visualisierung/Effekt
BeitragVerfasst: 06.10.2011 17:20:47 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 28
Registriert: 30.05.2007
Beiträge: 101
Wohnort: Gräfenroda
Nene ich meinte schon den SCART! ;) Gab Adapter auf 3fach Chinch und S-Video! Und damit ging es! ;) Die alten Grakas hatten nen S-Video-Anschluss. ;)

_________________
http://www.bora-forum.de/index.php?show ... ntry162457


Nach oben
 Profil Website besuchen ICQ  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 3D-Visualisierung/Effekt
BeitragVerfasst: 06.10.2011 17:21:51 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Alter: 32
Registriert: 04.11.2001
Beiträge: 2859
Wohnort: Blieskastel, Saarland, Deutschland
Aktuelle Projekte: Dies und das
Ach so meintest du *hirnverdreher*. Klar, daran hab ich grad nicht gedacht. ;)

Grüße
Max

_________________
Administrator, Programmierer, Ansprechpartner bei Problemen mit dem Board


Nach oben
 Profil ICQ  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 3D-Visualisierung/Effekt
BeitragVerfasst: 06.10.2011 17:31:16 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 03.07.2002
Beiträge: 28098
Wohnort: Braunschweig
Mit Shutterbrille ist der 3D-Effekt schon recht gut.

Carsten


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 3D-Visualisierung/Effekt
BeitragVerfasst: 06.10.2011 17:35:17 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Alter: 32
Registriert: 04.11.2001
Beiträge: 2859
Wohnort: Blieskastel, Saarland, Deutschland
Aktuelle Projekte: Dies und das
Hi,

naja ... mir wird davon immer ganz komisch, so zuletzt ... 2006? ... in Berlin im IMAX erlebt. Meiner Freundin wurd noch schlechter. Ich stehe da mehr auf Polarisationsbrillen...

Gruß
Max

_________________
Administrator, Programmierer, Ansprechpartner bei Problemen mit dem Board


Nach oben
 Profil ICQ  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 3D-Visualisierung/Effekt
BeitragVerfasst: 07.10.2011 03:13:52 
Offline

Alter: 25
Registriert: 16.02.2009
Beiträge: 99
Wohnort: An der schönen Südbahn
Die 3D-Effekte sind heutzutage in den Kinos aber bereits ganz anders als 2006 (2006 spielte das Kino in dem ich arbeite noch nicht einmal in allen Sälen digital).
Wer wissen will, was 3D heutzutage bietet sollte sich Final Destination 5 anschauen. Die Handlung ist zwar eher uninteressant, aber der 3D-Effekt haut einen aus den Socken - Kopfweh hatte ich bis dato nie.

Auch IMAX verwendet Polarisationsbrillen, der Unterschied zu "normalen" 3D ist schlicht und einfach, dass 2 Projektoren im Augenabstand verwendet werden.

Danke für alle bisherigen Antworten, was da bereits möglich ist hört sich ja sehr spannend an.

lg


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 3D-Visualisierung/Effekt
BeitragVerfasst: 07.10.2011 15:02:52 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 28
Registriert: 30.05.2007
Beiträge: 101
Wohnort: Gräfenroda
Ich war auch schon oft im 3D-Kino ohne Probleme aber letztes Jahr bei Avatar hatte ich auch voll den Schweißausbruch aber keine Ahnung wieso. Muss aber an 3D gelegen haben. Danach schon wieder 3 mal in 3D gewesen ohne Probleme! Vielleicht lags auch am Kino! ^^

_________________
http://www.bora-forum.de/index.php?show ... ntry162457


Nach oben
 Profil Website besuchen ICQ  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 3D-Visualisierung/Effekt
BeitragVerfasst: 07.10.2011 15:08:08 
Offline

Registriert: 30.10.2009
Beiträge: 1050
Aktuelle Projekte: Zusi boykottieren, gelegentlich mal gesperrt sein
pelkomoye hat geschrieben:
keine Ahnung wieso. Muss aber an 3D gelegen haben. [...] Vielleicht lags auch am Kino! ^^


Also was jetzt?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 3D-Visualisierung/Effekt
BeitragVerfasst: 07.10.2011 15:20:47 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 28
Registriert: 30.05.2007
Beiträge: 101
Wohnort: Gräfenroda
Es lag am 3D und vielleicht am (3D)Kino steht doch da!

_________________
http://www.bora-forum.de/index.php?show ... ntry162457


Nach oben
 Profil Website besuchen ICQ  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 3D-Visualisierung/Effekt
BeitragVerfasst: 07.10.2011 15:40:46 
Offline

Registriert: 30.10.2009
Beiträge: 1050
Aktuelle Projekte: Zusi boykottieren, gelegentlich mal gesperrt sein
pelkomoye hat geschrieben:
Es lag am 3D und vielleicht am (3D)Kino steht doch da!

Und wieso dann "Keine Ahnung wieso. Muss aber an 3D gelegen haben."? Und überhaupt, woher weißt du, dass es am 3D lag?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 3D-Visualisierung/Effekt
BeitragVerfasst: 07.10.2011 17:17:41 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 28
Registriert: 30.05.2007
Beiträge: 101
Wohnort: Gräfenroda
Hast du ne Klugscheisserpille intus oder was?

_________________
http://www.bora-forum.de/index.php?show ... ntry162457


Nach oben
 Profil Website besuchen ICQ  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 3D-Visualisierung/Effekt
BeitragVerfasst: 07.10.2011 17:44:10 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 03.07.2002
Beiträge: 28098
Wohnort: Braunschweig
Auch bei unterschiedlicher Meinung gibt es keinen Grund, auf zivilisierte Umgangsformen zu verzichten.

Carsten


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 3D-Visualisierung/Effekt
BeitragVerfasst: 07.10.2011 17:45:07 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 28
Registriert: 30.05.2007
Beiträge: 101
Wohnort: Gräfenroda
Sehe ich genauso. Also denke meine Aussage war verständlich genug.

_________________
http://www.bora-forum.de/index.php?show ... ntry162457


Nach oben
 Profil Website besuchen ICQ  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 3D-Visualisierung/Effekt
BeitragVerfasst: 07.10.2011 18:01:27 
Offline

Registriert: 30.10.2009
Beiträge: 1050
Aktuelle Projekte: Zusi boykottieren, gelegentlich mal gesperrt sein
pelkomoye hat geschrieben:
Sehe ich genauso. Also denke meine Aussage war verständlich genug.

Ja, deine Aussage war verständlich. Ich schlussfolgere daraus einfach mal, dass du nicht in der Lage bist, meine Frage nach einer Begründung zu beantworten, und dich daher in Beleidigungen flüchten musst. Es würde mich natürlich freuen, wenn du mir das Gegenteil beweist.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 3D-Visualisierung/Effekt
BeitragVerfasst: 07.10.2011 18:04:25 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 28
Registriert: 30.05.2007
Beiträge: 101
Wohnort: Gräfenroda
Also das keine Ahnung war so gemeint, dass ich mir sehr sicher bin das es an dem 3D-Effekt lag, denn ohne Brille ging das Herzraßen, sowie der Schweissfluss zurück, ABER ich mir nicht erklären kann wie eine 3D-Brille eine solche Wirkung hervorufen kann! ;)

_________________
http://www.bora-forum.de/index.php?show ... ntry162457


Nach oben
 Profil Website besuchen ICQ  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 36 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.023s | 14 Queries | GZIP : Off ]