Aktuelle Zeit: 26.09.2018 11:11:49

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Zusi 3 Signalheft
BeitragVerfasst: 22.09.2011 00:50:33 
Offline

Registriert: 06.06.2010
Beiträge: 126
Hallo zusammen! Mir ist heute, als ich in der Bahn saß, eine Idee gekommen. Wo auch sonst könnte mir soetwas einfallen? Also es geht um das Signalheft, das jeder Bahnmitarbeiter in seinem Rucksack hat. Wäre es irgendwie möglich, das in Zusi 3 zu implementieren? Also ich meine nicht nur die paar Signale, die wir ja nun in dem Demovideo auf youtube bestaunen durften, sondern das komplette Heft.
Da die Copyrights sicherlich bei der Deutschen Bahn liegen, dachte ich an eine Umsetzung im Sinne von "Abdruck mit freundlicher Genehmigung der Deutschen Bahn". Schliesslich können beide Seiten nur gewinnen, wenn man da eine Zusammenarbeit hinbekommen könnte. Also muss da ja auch nicht unbedingt Geld fließen.
Was haltet ihr davon? Und wäre das überhaupt machbar?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zusi 3 Signalheft
BeitragVerfasst: 22.09.2011 06:08:28 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 43
Registriert: 24.06.2002
Beiträge: 1417
Wohnort: Schwäbisch Gmünd
Hallo,

das Signalbuch ist doch für alle als freier Download verfügbar. Siehe unter DS301

http://www.deutschebahn.com/site/shared ... __2010.pdf

Kannst Dir ja runterladen und dann neben dem Zusi-Fenster öffnen. Dann hast du doch das was du willst, oder?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zusi 3 Signalheft
BeitragVerfasst: 22.09.2011 09:31:13 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 51
Registriert: 06.11.2001
Beiträge: 4493
Wohnort: en Lorraine (57) France
Aktuelle Projekte: www.zusi-sk.eu
Ich denke grundsätzlich, dass das völlig ausreichend ist, was Michael schreibt.

Eine Integration in Zusi selbst wäre die Deluxe-Version, vielleicht als DLL-Plug-In machbar (verzeiht, wenn das völliger Unsinn sein sollte)? Ich denke, Hopper schwebt eine Art Signalbibliothek vor, aufrufbar aus dem Simulator selbst, also so mit Fenster aufpoppen, Zusi-Signalmodell-Anzeige und schematischen Signalbildern oder Animation und Beschreibungstext, richtig? Dafür ist aber erstmal abzuwarten, bis die ZUSI-3-Vollversion samt Dokumentation vorliegt. Soweit ich informiert bin hat er etwas mit DLLs vorgesehen, um verschiedene Signal- und Fahrleitungssysteme einfach einbinden zu können. Ob damit auch etwas anderes machbar ist, keine Ahnung... ?(

_________________
Meilleures salutations de Frank


Nach oben
 Profil Website besuchen ICQ  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zusi 3 Signalheft
BeitragVerfasst: 22.09.2011 09:49:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2001
Beiträge: 18360
Wohnort: Str.Km "1,6" der Oberen Ruhrtalbahn (DB-Str. 2550)
Aktuelle Projekte: Fröndenberg-Hagen und Nebenstrecken
Das Wissen sollte in den Köpfen der Tf und nicht auf der Festplatte gespeichert sein. Sonst erinnert's an die Handbuch-Suche von Gerd Fröbe in den "tollkühnen Männern in ihren fliegenden Kisten". Einem deutschen Offizier ist nichts zu schwierig, nicht mal die PZB90... :ausheck 8)

Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zusi 3 Signalheft
BeitragVerfasst: 22.09.2011 10:11:46 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 51
Registriert: 06.11.2001
Beiträge: 4493
Wohnort: en Lorraine (57) France
Aktuelle Projekte: www.zusi-sk.eu
Michael_Poschmann hat geschrieben:
...Sonst erinnert's an die Handbuch-Suche von Gerd Fröbe in den "tollkühnen Männern in ihren fliegenden Kisten"...
Meinst du die Szene mit der Pickelhaube und dem Ballon? Habe diesen Klassiker lange nicht gesehen... ;(

_________________
Meilleures salutations de Frank


Nach oben
 Profil Website besuchen ICQ  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zusi 3 Signalheft
BeitragVerfasst: 22.09.2011 10:37:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.09.2015
Beiträge: 940
Michael_Poschmann hat geschrieben:
...Einem deutschen Offizier ist nichts zu schwierig, nicht mal die PZB90... :ausheck 8) l


:rofl

_________________
ZusiMeter: https://github.com/zweiflamme/zusimeter ... 0614_R.zip
ZusiGraph: https://github.com/zweiflamme/ZusiGraph ... 0132_R.zip
Zielbremsen: https://github.com/downloads/zweiflamme ... 08beta.zip


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zusi 3 Signalheft
BeitragVerfasst: 22.09.2011 14:28:55 
Offline

Registriert: 06.06.2010
Beiträge: 126
Ja es ist schon richtig, imgrunde habe ich mir da schon so etwas wie die "Civilopädia" bei Civilization gedacht, wo man auch als relativ unbedarfter Nutzer und auch Neueinsteiger mal stöbern kann. Schliesslich gibt es auch beim FSX nicht wenige, die nie Pilot gelernt haben, aber die bei ebay Flightcharts und Handbücher von Jeppesen Sanderson Inc. bestellen, nur um mehr aus ihrem Sim rauszuholen. Weil sie sich vorher irgendwie auch die Bedienung von ILS etc. selbst beigebracht haben. Stichwort: Motivation zum Lernen.
Bei Zusi kann ich mir das schon ähnlich vorstellen. Also dass ein Neueinsteiger einen gewissen Wissensdurst mitbringt, aber keine Ahnung hat, dass es überhaupt ein Signalbuch gibt - bis er dieses im Menü findet. Wie sollen die Signale denn in den Kopf, wenn man davon nicht weiß? Lesen und Lernen muss er dann selbst, aber ein ernsthafter Sim wie Zusi definiert schon ziemlich genau seine Zielgruppe und die Lernbereitschaft dieser. Und die schätze ich ausreichend hoch ein, um solche angenehme Extras wie das Signalbuch als lohnenswerte Beilage zu erachten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zusi 3 Signalheft
BeitragVerfasst: 22.09.2011 14:54:49 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 32
Registriert: 28.04.2002
Beiträge: 4718
Das, was du beschreibst, gibt es für Zusi 2 schon in Form von dessen Handbuch. :-) Ich gehe mal davon aus, dass etwas Ähnliches auch bei Z3 enthalten sein wird.

_________________
2,0 l/100km -- Ein Traktor auf 2 Rädern! :)


Nach oben
 Profil ICQ  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zusi 3 Signalheft
BeitragVerfasst: 22.09.2011 15:31:40 
Offline

Registriert: 21.11.2006
Beiträge: 177
Ich bin ehrlich gesagt nicht dafür, umfangreiche Schulungsunterlagen für Zusi 3 zu erstellen.
Wer soll denn die Zeit dafür haben. Oder die Erstellung der Unterlagen ginge auf Kosten der Weiterentwicklung von Zusi 3, was ich sehr schade finden würde.

Eine kurze Einführung, welche Unterlagen man kennen sollte, eben z.B. das Signalbuch oder das DB Fachbuch "Grundlagen des Bahnbetriebs", fände ich ausreichend.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zusi 3 Signalheft
BeitragVerfasst: 22.09.2011 16:09:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.09.2015
Beiträge: 940
Klaus Peterson hat geschrieben:
Ich bin ehrlich gesagt nicht dafür, umfangreiche Schulungsunterlagen für Zusi 3 zu erstellen.
Wer soll denn die Zeit dafür haben. Oder die Erstellung der Unterlagen ginge auf Kosten der Weiterentwicklung von Zusi 3, was ich sehr schade finden würde.

Eine kurze Einführung, welche Unterlagen man kennen sollte, eben z.B. das Signalbuch oder das DB Fachbuch "Grundlagen des Bahnbetriebs", fände ich ausreichend.


Der Meinung bin ich auch. Die Unterlagen und das Wissen das man sich aneignen kann sind dermaßen umfangreich, dass eine nur halbwegs zufriedenstellende "Komprimierung" in ein Handbuch nicht machbar ist. Angefangen von DB-Fachbüchern über den Bahnbetrieb und das Führen von Tfz, Bedienungsanweisungen zu einzelnen Tfz, diverse allgemeine Richtlinien, Fachwissen zum Oberbau und Leitungsbau, Signalbücher, ... im Internet gibt es zahllose Quellen (deren Verweise auch auf vielen Seiten gesammelt sind), viele KoRil der Bahn sind frei verfügbar (soviel ich weiß) ... die Parallele zur (Hobby- und Sim)-Fliegerei ist doch eine sehr gute - wer sich wirklich umfangreich und realitätsgetreu informieren möchte kommt um zusätzliche Fachliteratur und viel lesen nicht herum. Ich habe seit zehn Jahren den Privatpilotenschein für Motorflugzeuge und bilde mich gerade weiter Richtung Instrumentenflugberechtigung - die Software, die man zusätzlich zur richtigen Flugzeit benutzen (LAS, IP Trainer, ELITE) kann ist professionell und daher beschränkt sich die Dokumentation ebenso großteils nur auf die softwareseitigen Aspekte. Es ist ja davon auszugehen dass derjenige, der eine solche Software benutzt das entsprechende operative Fachwissen besitzt oder sich aus entsprechenden Quellen aneignet.

Lange Rede, kurzer Sinn: Die Einführung und "Fahrschule" die auch schon in Zusi 2 enthalten waren sollten beibehalten werden, aber nicht viel mehr. Wichtiger ist wirklich die Dokumentation der Software, insbesondere der Editoren und Schnittstellen. Ich denke, so wird das auch gehalten werden.

_________________
ZusiMeter: https://github.com/zweiflamme/zusimeter ... 0614_R.zip
ZusiGraph: https://github.com/zweiflamme/ZusiGraph ... 0132_R.zip
Zielbremsen: https://github.com/downloads/zweiflamme ... 08beta.zip


Zuletzt geändert von Anonymous am 22.09.2011 16:09:32, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zusi 3 Signalheft
BeitragVerfasst: 22.09.2011 17:39:11 
Offline

Registriert: 06.06.2010
Beiträge: 126
Es war ja nur eine Idee, so als kleines Extra. Umfangreiche Literatur gehört auch garnicht in Zusi 3 rein. Vielleicht nur das, was ein Lokführer im echten Leben immer dabeihat, dazu gehört das Signalheft nunmal (glaube ich). Natürlich kann man das ja explizit in der kurzen Einführung welche Unterlagen man kennen sollte, erwähnen. Einverstanden. :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zusi 3 Signalheft
BeitragVerfasst: 22.09.2011 17:52:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2001
Beiträge: 18360
Wohnort: Str.Km "1,6" der Oberen Ruhrtalbahn (DB-Str. 2550)
Aktuelle Projekte: Fröndenberg-Hagen und Nebenstrecken
Hopper hat geschrieben:
...Vielleicht nur das, was ein Lokführer im echten Leben immer dabeihat, dazu gehört das Signalheft nunmal (glaube ich)...


Das würde eine Menge an Verspätungen, die ich immer wieder erlebe, plausibel erklären. "Moment, ich muß gerade mal anhalten und nachschlagen, was die bunten Lämpskes bedeuten!" 8) Und wenn dann noch Kurzsichtigkeit dazukommt - Hochklettern am Signalmast und Ertasten, ob der Flügel schräg nach oben zeigt...

Ich denke, wie schon in Zusi2 wird hinreichend Lesestoff für diverse gemütliche Winterabende vorhanden sein. Aber auch hier gilt, daß theoretischer Grundlagenstoff nicht alle in der Praxis vorkommenden Schrullen und Absurditäten abdecken kann. Manchmal hilft kein Papierwissen, sondern nur die Kenntnis der örtlichen Besonderheiten. Ein paar davon waren ja schon in diversen Zusi2-Strecken zu "erfahren"...

Michael


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.016s | 15 Queries | GZIP : Off ]