Aktuelle Zeit: 18.09.2019 11:26:28

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Ruckelnde Wiedergabe
BeitragVerfasst: 05.09.2019 21:59:09 
Offline

Registriert: 05.08.2019
Beiträge: 11
Hallo, ich fahre selbst Zusi3 und auf meinem PC mit einem 27" Monitor läuft es recht gut.
Heute hatte ich bei einem Kunden ein einschneidendes Erlebnis: Auch er fährt mit Zusi3 aber mit einem PC, der so alt ist, dass er noch mit Holzkohle
betrieben wird. Der Bildschirm ist ein Megateil mit glaub ich 40" und hat laut Kunde um die 2500 Euro gekostet.
Und jetzt kommts: Die Performance ist ein Wahnsinn, wäre da nicht die gezeichnete Graphik, man könnte meinen es wäre real, so flüssig
ist die Darstellung.
Mein Kunde sagt, vergiß die neuesten Prozessoren, der Bildschirm machts!
UND ER HAT RECHT!
Das wollte ich Euch näher bringen.
LG Christian

_________________
Liebe Grüße
Christian Stiller

www.stillertec.com (noch nix für Simulator online)
Mail: christian.stiller@stillertec.com


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ruckelnde Wiedergabe
BeitragVerfasst: 05.09.2019 23:01:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2004
Beiträge: 777
Ich denke, der hat getrickst.

Ein Monitor/Fernseher kann auch nur das wiedergeben was der PC liefert. An der Performance des PC hat der Monitor keinerlei Einfluß.

Zwei Möglichkeiten:

1) was ich auch schon gemacht habe, die Auflösung drastisch heruntergestellt. Fällt optisch kaum auf, jedoch ist das Ergebnis deutlich ruckelfreier.

2) Wenn schon der Billig-Monitor nur 2500,- Euronen gekostet hat, dann hat er wahrscheinlich auch eine CPU eingesetzt die billiger kaum sein kann, und wahrscheinlich auch nur 2500,- (also kaum der Rede wert) gekostet hat.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ruckelnde Wiedergabe
BeitragVerfasst: 05.09.2019 23:30:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2004
Beiträge: 777
Nachklapp:

ein Gerät mit 40'' war vor einigen Jahren noch Mittelklasse. Seit geraumer Zeit fällt ein 40'' zur Unterklasse. Vor etwa einem Jahr habe ich mir einen 43'' gekauft, und das war eher ein Einstiegsgerät, das die heutigen (damaligen, vor einem Jahr) Ansprüche gerade so erfüllte.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ruckelnde Wiedergabe
BeitragVerfasst: 05.09.2019 23:44:00 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 28
Registriert: 15.03.2004
Beiträge: 2327
Wohnort: Gelsenkirchen
Man fühlt sich ja so richtig hinterwäldlerisch mit seinem 19-Zoll-Nicht-Breitbildler...

Ja, das es nur am Bildschirm liegt, bezweifle ich auch. Der kann nicht mehr aus einem Spiel herausholen als der PC selbst. Wo nur 20 Bilder in der Sekunde sind, kann der Bildschirm keine 40 anzeigen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ruckelnde Wiedergabe
BeitragVerfasst: 05.09.2019 23:52:43 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 19
Registriert: 18.06.2016
Beiträge: 520
Wohnort: Eigeltingen
Thomas U. hat geschrieben:
Man fühlt sich ja so richtig hinterwäldlerisch mit seinem 19-Zoll-Nicht-Breitbildler...


Ich sag dazu mal nichts, mit meinem 15,6-Zoll Laptop...

Lg Lucian^^


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ruckelnde Wiedergabe
BeitragVerfasst: 06.09.2019 01:08:25 
Offline

Registriert: 28.08.2018
Beiträge: 33
Da reihe ich mich mal ein: Ich fahre Zusi 3 auf einem LG 34 Zoll Curved 3440x1440 mit einer GTX 1080 & i7-4770K @80fps mit Framebremse.


Zuletzt geändert von TorstenonRails am 06.09.2019 01:09:16, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ruckelnde Wiedergabe
BeitragVerfasst: 06.09.2019 10:15:28 
Offline

Alter: 41
Registriert: 27.07.2004
Beiträge: 143
Wohnort: Gelsenkirchen
Nun, vielleicht liegt es auch nur an einem guten Zusammenspiel der Komponenten.
Ich habe leider keinen GSYNC Monitor zum direkten Vergleich, aber 56 frames / sec. können auf einem 60 Hz Monitor deutlich unangenehmer auffallen als 38 frames in GSYNC. Der Grafikkarte und Monitor müssen das eben unterstützen. Vielleicht liegt es auch nur daran?!

Matthias


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ruckelnde Wiedergabe
BeitragVerfasst: 06.09.2019 11:40:37 
Offline

Registriert: 06.06.2006
Beiträge: 75
Wenn der Bildschirm ein 40+-Zöller ist wird es wohl eher ein Fernseher statt eines PC-Bildschirms sein. Dann könnte er auch Frame Interpolation (Motion Smoothing, Motion-Interpolation etc.) besitzen, welche aus zwei Frames mehrere Frames extra-/interpoliert. Heißt also der Fernseher rechnet künstlich die Bildrate hoch um eine flüssigere Bewegung darzustellen. 60Hz ist eben noch nicht das Ende der Fahnenstange. Der Sprung zu bspw. 144Hz ist schon gewaltig.
Selbst wenn der Fernseher nur 60 Hz darstellen kann (früher wurden Fernseher gerne mit teilweise bis zu 500 Hz beworben, obwohl das Panel nur 60Hz liefern kann) so könnten mittels der Frame Interpolation die benötigten Zwischenbilder für künstliches Motion Blur erzeugt werden, was ebenfalls den Eindruck eines "flüssigen" Bildes unterstützt und Mikroruckler verbergen kann.

_________________
Gruß
Yannick


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ruckelnde Wiedergabe
BeitragVerfasst: 06.09.2019 13:02:55 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 19
Registriert: 18.06.2016
Beiträge: 520
Wohnort: Eigeltingen
Was es alles gibt, Wahnsinn :0 man lernt ständig Neues im Forum hier ;)

Lg Lucian


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ruckelnde Wiedergabe
BeitragVerfasst: 06.09.2019 13:54:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2004
Beiträge: 3890
Wohnort: Berlin
Aktuelle Projekte: http://www.zusidisplay.de
YPOC hat geschrieben:
Wenn der Bildschirm ein 40+-Zöller ist wird es wohl eher ein Fernseher statt eines PC-Bildschirms sein. Dann könnte er auch Frame Interpolation (Motion Smoothing, Motion-Interpolation etc.) besitzen, ...
Hallo, das wäre auch meine Vermutung.

Grüße
Jens


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ruckelnde Wiedergabe
BeitragVerfasst: 07.09.2019 15:04:35 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 04.07.2002
Beiträge: 28931
Wohnort: Braunschweig
Wir hatten auch schon Effekte, dass die Bildverbesserungsversuche des TV in ruckeligem Bild endeten. Ein normaler Monitor lief flüssig. Man muss sich dann durch alle möglichen Optionen des TV hangeln und alles deaktivieren, was das Bild manipulieren will.

Carsten


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.028s | 14 Queries | GZIP : Off ]