Aktuelle Zeit: 16.06.2019 15:18:46

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Software zum Videos bearbeiten?
BeitragVerfasst: 18.11.2017 19:31:04 
Offline

Registriert: 29.10.2004
Beiträge: 130
Wohnort: Leipzig
Hallo Gemeinde,
ich hoffe, ich kann auf ein paar Tipps zählen und mein Anliegen ist nicht zu viel verlangt. Ich bin auf der Suche nach einer Software zum Videos bearbeiten, die unter Windows 10 läuft. Der MS Video Maker wurde ja zu Grabe getragen. Wenn man einfach nach Video-Bearbeitung googelt, findet man aber dermaßen viele Angebote, von denen viele als "kostenlos" angepriesen werden, deren Download-Seiten mir aber nicht immer seriös erscheinen (Beispiel: http://www.windows-movie-maker.org/).

Vielleicht hat jemand von euch Erfahrung (einige machen ja Videos) und kann was empfehlen? Konkret möchte ich schneiden, überblenden, vielleicht einen Text einblenden und Sequenzen in Zeitraffer oder Zeitlupe zeigen können. Ich würde auch 30-50€ dafür ausgeben, wenn mir dafür aufploppende Werbeanzeigen erspart bleiben oder mehr Funktionalität geboten wird. Gleichzeitig freue ich mich, wenn sie leicht und intuitiv zu erlernen ist (also nicht zu viel eingestellt werden muss). Ich will keine Spielfilme produzieren, aber vielleicht eben mal die schönsten Szenen aufgezeichneter Zusifahrten oder auch eines kleinen Urlaubsvideos für Privatzwecke zusammenschneiden können.

Ich bedanke mich herzlich im Voraus!
Tilman


Zuletzt geändert von Tilman Schenk am 18.11.2017 19:31:24, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Software zum Videos bearbeiten?
BeitragVerfasst: 18.11.2017 20:55:09 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 32
Registriert: 19.11.2014
Beiträge: 254
Wohnort: Weiden in der Oberpfalz
Aktuelle Projekte: Mitglied im Team Süd,
Weiden (Oberpf)-Kirchenlaibach
Hallo

Ich Verwende aktuell Magix Video Deluxe Plus 2017 kostet aktuell bei Amazone 52,49€

Von der Bedienung her sehr einfach und bringt jede menge Funktionen schon mit.

oder
AVS Video Editor den der YouTube Kanal zug2013 verwendet für aktuell 39€.
https://youtu.be/KbGAxuKTU1o


Gruß Maik


Zuletzt geändert von Maik Feller am 18.11.2017 21:04:37, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Video
BeitragVerfasst: 20.11.2017 17:19:22 
Offline

Registriert: 09.11.2017
Beiträge: 1
Hallo zusammen

Der MS Video Maker wurde ja "beerdigt"

Wie findet ihr Magix Video Deluxe Plus 2017? Hat jemand Erfahrungen mit diesem Programm?

_________________
programmieren


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Video
BeitragVerfasst: 20.11.2017 17:29:20 
Offline

Alter: 28
Registriert: 16.02.2014
Beiträge: 99
Wohnort: MYK
Aktuelle Projekte: Fahrpultbau
schau mal, hier wurde das Thema schonmal aufgegriffen:

viewtopic.php?f=40&t=14140&p=279078&hilit=video+bearbeitung#p279078


ich selbst nutze Avid Media Composer First. Ist kostenlos und bietet jede Menge Möglichkeiten.

edit: danke fürs verschieben

_________________
beste Grüße
Benni


Zuletzt geändert von BenniS. am 20.11.2017 22:23:39, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Software zum Videos bearbeiten?
BeitragVerfasst: 21.11.2017 08:44:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.03.2007
Beiträge: 315
Wohnort: Bergisch Gladbach
Ich könnte noch Adobe Premiere Elements empfehlen. Hab ich mir als Student noch zu sehr günstigen Konditionen gesichert.

_________________
Grüße,
Thomas (eh. ElektrikTrick)


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Software zum Videos bearbeiten?
BeitragVerfasst: 21.11.2017 23:02:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.04.2003
Beiträge: 566
Wohnort: BALE
Den Windows Movie Maker gibt es noch. Nur ist er nicht mehr Bestandteil des Betriebssystems, sondern muss gesondert installiert werden. Hier wird's erklärt:
https://www.netzwelt.de/tutorial/154886 ... tware.html


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Software zum Videos bearbeiten?
BeitragVerfasst: 22.11.2017 18:23:55 
Offline

Registriert: 29.10.2004
Beiträge: 130
Wohnort: Leipzig
Günni hat geschrieben:
Den Windows Movie Maker gibt es noch. Nur ist er nicht mehr Bestandteil des Betriebssystems, sondern muss gesondert installiert werden. Hier wird's erklärt:
https://www.netzwelt.de/tutorial/154886 ... tware.html


Nein, eben leider nicht mehr. Die von dir verlinkte Meldung ist von 2016, seit 10.01.2017 gibt es diese Möglichkeit nicht mehr.
https://www.pcwelt.de/a/windows-movie-maker-gratis-alternativen-fuer-windows-10,3446714

Herzlichen Dank allen für die wertvollen Hinweise! Ich werde wohl den AVS Video Editor nehmen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Software zum Videos bearbeiten?
BeitragVerfasst: 23.11.2017 01:30:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.04.2003
Beiträge: 566
Wohnort: BALE
Funktioniert dieser Download auch nicht mehr? http://www.chip.de/downloads/Windows-Mo ... 07023.html
Sorry, kann es grad nicht selbst testen, da diese Woche nicht am PC.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.170s | 14 Queries | GZIP : Off ]