Was für PC Leistung brauche ich?

Alles zu Zusi-Performance, Frameraten, ruckelnden Bildern, Grafik, Treibern usw.
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Hubert
Beiträge: 2333
Registriert: 15.07.2002 17:50:22
Aktuelle Projekte: Es war einmal: Führerpult im Bau
Wohnort: Baden bei Zürich
Kontaktdaten:

Was für PC Leistung brauche ich?

#1 Beitrag von Hubert »

Hallo zusammen :)

Viel Spass mit Popcorn

Gruss Hubi
Zuletzt geändert von Hubert am 03.08.2021 13:21:57, insgesamt 1-mal geändert.
Greife nie in's Wespennest, doch wenn Du greifst, dann greife fest !

F(R)S-Bauer
Beiträge: 5926
Registriert: 09.11.2002 02:00:47
Aktuelle Projekte: Sich in die Rente retten...2026...

Re: Was für PC Leistung brauche ich?

#2 Beitrag von F(R)S-Bauer »

Hallo Hubert,

die Ladezeiten werden sicherlich zum Teil von der Festplatte bestimmt, hast du schon SSD oder noch Konventionelle Festplatten, die Zeiten sprechen für ein Konentionelle HD?
Wenn du Konventionelle Festplatten hast währe das erstmal mein Primärer Ratschlag. Natürlich währen am Besten eine SSDs mit M2 Interfaces, aber auch der klassiche SATA Anschluß kann da was bringen, abhängig von der Geschwindigkeit.
Da stellt sich dann die Frage nach dem Mainboard, wenn das Mainboard keine hinreichend Schnelle Ports hat nützen SSD auch nicht so viel, allerding bringt die Fehlende Spurwechselzeit und Suchzeit auch schon einiges.

Bei meinem System sind es folgende Zeiten:
Laden: 14,5sek
Zugauswahl bis Startbild 1,14min

Zommzeit ist ein anders Thema, da hier die Zuganzahl maßgeblich ist.
SSD ist eine WD Blue SATA SSD M.2 2280 2 TB, ca. 1/2 Jahr alt.

Also da sehe ich da größte Potential, zumal SSD nicht mehr so teuer sind (100~200€), allerdings muß man dann Schauen wenn du auf der HD auch das Betriebsystem hast, das man das sauber rüber bekommt. (=PC Fachmann)

Gruß

Ralf

Legende für Hubert:
- Normale Festplatte: auch HD, HDD mehrer Scheiben wo sich was dreht und ein Kopf die Daten Magentich liest
- SSD Festplatte: Speicherbausteine ähnlich wie bei USB Sticks, gibt sich nach Aussen als Festplatte zu erkennen, keine Drehenden Teile, nur Elektronik
( Nachteil: nur ein bestimmte Anzahl von Schreibvorgängen möglich, Lebensdauer nicht so hoch wie eine HD. Das ist aber im privatbereich in der Regel ohne Belang )

Interfaces/Port: Art des Festplattenanaschluß
Alt: IDE, ATA, PATA gibt es aber noch bei vielen Systemen, Breiter Kabelanschluß
Mittelalt: SATA, in verschiedenen Geschwindigkeiten, Platte wird über Schmales Kabel angeschlossen
Aktuell: M2.X: Die Festplatte die wie ein Speicherbaustein aussieht wird direkt auf Mainboard gesteckt.

Hinweis: SSD in M2.X sieht wie ein Speicherbaustein aus, ist aber ganz ander intern und passt auch nicht in die Speichereinschübe ...

Mr. X
Beiträge: 1327
Registriert: 04.05.2008 22:12:22
Kontaktdaten:

Re: Was für PC Leistung brauche ich?

#3 Beitrag von Mr. X »

Was für einen PC hast Du denn, Hubert?

Benutzeravatar
Hubert
Beiträge: 2333
Registriert: 15.07.2002 17:50:22
Aktuelle Projekte: Es war einmal: Führerpult im Bau
Wohnort: Baden bei Zürich
Kontaktdaten:

Re: Was für PC Leistung brauche ich?

#4 Beitrag von Hubert »

Mein PC?
Ein Allerweltsmodell bei dem ich als ich noch W7 verwendet hatte erstens mit noch akzeptablen Ladezeiten und fp-Werten für Zusi 2 & 3 leben konnte. Und auch meine 4 Bildschirme konnten problemlos betrieben werden.
Leider habe ich auf W10 pro geupdatet weil ich eines der speziellen Zusatzprogramme zu Zusi wollte. Schön wäre es wenn ich die Zeit wieder zurückdrehen könnte.
Das nennt man Fortschritt :wand
Greife nie in's Wespennest, doch wenn Du greifst, dann greife fest !

Benjamin
Beiträge: 67
Registriert: 21.09.2014 16:21:14

Re: Was für PC Leistung brauche ich?

#5 Beitrag von Benjamin »

Hallo Hubert,

Mr.X wollte sicherlich darauf hinaus welche Hardwarekomponenten dein PC beinhaltet. Nur so wird man dir auf konstruktive Art und Weise weiterhelfen können, um auch beurteilen zu können, ob es tatsächlich an Windows 10 oder doch deiner Hardware hapert. Falls Windows 7 z. Bsp. nur mit der "internen" Upgrade Funktion auf Windows 10 aktualisiert wurde, statt einer radikalen Neuinstallation, könnte auch dies eine Ursache für Performanceprobleme darstellen. Von reinen Upgrades bei solchen Versionssprüngen halte ich aus eigener Erfahrung recht wenig. Anhand der recht spärlichen Informationen, würde ich aktuell aber auch auf mangelhafte CPU und/oder Festplatten-Performance tippen.

Bei Aussagen wie "Allerweltsmodell" wird man dir aber leider auch nur "Allerweltsantworten" geben können.

Gruß Benni

F(R)S-Bauer
Beiträge: 5926
Registriert: 09.11.2002 02:00:47
Aktuelle Projekte: Sich in die Rente retten...2026...

Re: Was für PC Leistung brauche ich?

#6 Beitrag von F(R)S-Bauer »

@Benjamin,

ich habe das schon per PM versucht mal eine Aussage zu bekommen um besser helfen zu können mit Hinweisen, wie man mal einen Sachstand bekommt. Das wurde zerredet.

Sorry Hubert, bei dir ist Hopfen und Malz verloren. Carsten wird dir keine Zusi-Light, Hubert-Verion programmieren nur, weil du Alters-beratungsresistent bist und unter diversen Ausflüchten versuchst deine EDV-Schrotthaufen zu retten.
Das Dauernde unterschwellige unterstellen, dass das ja alles nur Vorgeschoben ist wegen der Firmenkunden greift nicht.

Gruß

Ralf

Benutzeravatar
Hubert
Beiträge: 2333
Registriert: 15.07.2002 17:50:22
Aktuelle Projekte: Es war einmal: Führerpult im Bau
Wohnort: Baden bei Zürich
Kontaktdaten:

Re: Was für PC Leistung brauche ich?

#7 Beitrag von Hubert »

Ja dann ist halt bei mir Hopfen und Malz verloren weil ich nicht bereit bin den PC einfach umzurüsten.
Denn da es wahrscheinlich nicht nur an der SSD-Festplatte liegt und mir der PC-Fuzzi der mir den PC umbaut sicher auch noch erklären wird, dass auch das Mainboard schon "sehr" alt ist (nebenbei was heisst bei einem PC schon alt) und dann auch für die 2. Graka - die bisher unter W7 einwandfrei gelaufen ist auch noch erneuert werden sollte werden sicher mehr Kosten auf mich zukommen die ich einfach nicht mehr stemmen will.
Da könnte ich mir ja gleich einen neuen PC kaufen auf dem ich alle Programme von Zusi 2 & 3 wieder installieren kann, da ich ja noch alle Original CD und Stick habe.

- Und nebenbei bemerkt: Carsten muss da gar nichts neu programmieren. Denn dass er Anpassungen als Vorschlag gemeint sowieso nicht ausführt ist mir auch inzwischen schon bekannt. Es war ja nur der kleine Hinweis, dass bei seinen Fahrplänen mit dem Seitenwechsel die invertierte Farbe bleiben würde bis heute noch nicht geändert wurde.
- Und nochmals als Bemerkung es war das Programm von Holger - das Zusimeter - bei dem ich auch die weiteren Programmschritte gern gehabt hätte.
Aber die erste Version, die ich von Zusimeter habe funktioniert ja noch zufriedenstellend. Dass er weiter Versionen nur für die W 64bit Version gemacht hat kreide ich ihm sicher nicht an. Besonders weil er schon mit dem Grundprogramm etwas fantastisches erzeugt hat.
- Und nochmals nebenbei das Allerweltsmodell wurde von einer PC-Fachfirma individuell gebaut.

Gruss
Hubert
Greife nie in's Wespennest, doch wenn Du greifst, dann greife fest !

Maxx
Beiträge: 450
Registriert: 03.02.2019 14:07:56
Wohnort: Olpe

Re: Was für PC Leistung brauche ich?

#8 Beitrag von Maxx »

Ich habe mir vor 2 Jahren einen PC ohne separate Grafikkarte für ca. 400 € gekauft, mit dem nicht nur ZUSI3 einwandfrei läuft (durchweg flüssig mit 35 fps), sondern alle anderen Programme auch bestens funktionieren.

Daß ein PC nichts mit Nachhaltigkeit zu tun hat, wissen wir alle, insofern ist es auch völlig egal, ob ich eine alte Kiste scheibchenweise erneuere oder gleich die Komplettlösung wähle. Und kostenmäßig dürfte das in etwa auf das Gleiche rauskommen, insbesondere, wenn ich dann auch noch einen Fachmann zu Rate ziehen muß, der für häufig mittelmäßige Beratung viel Geld verlangt. So ähnlich scheint das ja bei dir abgelaufen zu sein, wenn ich die verschiedenen Beiträge von dir richtig interpretiere. Wir haben doch alle die Erfahrung gemacht, daß alt mit neu nicht nur beim PC nicht sonderlich gut zusammengeht.

Also, genug gejammert., Man muß sich auch mal trennen können! ;)

F. Schn.
Beiträge: 5006
Registriert: 24.10.2011 18:58:26

Re: Was für PC Leistung brauche ich?

#9 Beitrag von F. Schn. »

Hallo zusammen :)

Ich erlaube mir mal eine Frage an die PC-Spezialisten wegen der notwendigen Daten um den PC Zusigerecht zu machen.
Meine Wartezeiten beim Programmstart sind für mich (obwohl Rentner mit genug Zeit) zu lange.

Beispiel:
Ich starte mit der Fahrplanauswahl Lehrte Harburg 2017 04 -14 Uhr: Startzeit bis Züge angezeigt werden: 1 min 11sec
Zugauswahl IC 2182: Zeit bis Startbild kommt: 16 min 45 sec !!
Zeit mit F4 bis Bildanzeige: 1 min 45 sec
Also von Start bis zur Fahrplanzeit 8.13 Uhr : Total 19 min 22 sec !!! :sleep

Was muss ich dem PC gönnen damit das etwas schneller abläuft. Wobei welche Komponenten müssten ausgetauscht werden. Aber bitte in PC_Laiensprache antworten. Eine Antwort ich soll einen nicht so komplizierten Fahrplan laden kann ich nicht brauchen. Ich wähle die Fpl nach der Zusi Dtenbank aus ( Lok - Fstd - Fahrplan - Zugnummer - Fahrzeit.

Gruss Hubi
Greife nie in's Wespennest, doch wenn Du greifst, dann greife fest !
Nach oben
Hubert, wenn wir etwas dazu sagen sollen sind deine Aussagen noch etwas zu unkonkret. Hilfreiche Daten finden sich z.B. wenn du Start drückst und dann DxDiag eingibst. (Und Windows 7 gibt es auch als 64bit-Version.)
Zuletzt geändert von F. Schn. am 09.08.2021 17:33:48, insgesamt 1-mal geändert.

F(R)S-Bauer
Beiträge: 5926
Registriert: 09.11.2002 02:00:47
Aktuelle Projekte: Sich in die Rente retten...2026...

Re: Was für PC Leistung brauche ich?

#10 Beitrag von F(R)S-Bauer »

Konkrete Aussagen wirst du von Hubert nicht bekommen, dann kann er ja nicht weiter jammern und behaupten das ja IT immer nur Verarschung ist.

Hier im Forum ist genug IT Verstand um gezielt helfen zu können, nur wenn man absichtlich verhinder Fakten zu schaffen in Form von Daten und sich auf Nebulöse Dinge zurückzieht, darf man sich nicht wunder, wenn man Gegenwind erntet.

Hubert versucht es immer wieder, um einen Blöden zu finden, der ihm auf den Leim geht. Wird Zeit dem ein Ende zu Bereiten.

Gruß

Ralf

Benutzeravatar
Hubert
Beiträge: 2333
Registriert: 15.07.2002 17:50:22
Aktuelle Projekte: Es war einmal: Führerpult im Bau
Wohnort: Baden bei Zürich
Kontaktdaten:

Re: Was für PC Leistung brauche ich?

#11 Beitrag von Hubert »

Ach Gott Ralf, vielleicht bist Du der Blöde der nicht genau lesen kann und es zwischen 0 und 1 auch noch andere Zahlen gibt.
Auch Ende
Hubert
Greife nie in's Wespennest, doch wenn Du greifst, dann greife fest !

Maxx
Beiträge: 450
Registriert: 03.02.2019 14:07:56
Wohnort: Olpe

Re: Was für PC Leistung brauche ich?

#12 Beitrag von Maxx »

Das ist doch auch mal ne nette Lebensphilosophie: Alle blöd, außer ich! :elk

Alwin Meschede
Beiträge: 7558
Registriert: 04.11.2001 19:57:46
Aktuelle Projekte: Zusi3 Objektbau
Kontaktdaten:

Re: Was für PC Leistung brauche ich?

#13 Beitrag von Alwin Meschede »

Maxx hat geschrieben: 02.08.2021 09:27:37 Alle blöd, außer ich! :elk
Ja natürlich. Was denn sonst? Man selbst ist immer der geilste. Es kann nicht anders sein.
Mein Youtube-Kanal: youtube.com/echoray1

F. Schn.
Beiträge: 5006
Registriert: 24.10.2011 18:58:26

Re: Was für PC Leistung brauche ich?

#14 Beitrag von F. Schn. »

Hubert hat geschrieben: 02.08.2021 08:16:01 Ach Gott Ralf, vielleicht bist Du der Blöde der nicht genau lesen kann und es zwischen 0 und 1 auch noch andere Zahlen gibt.
Auch Ende
Hubert
Der von dir zitierte Absatz ist leider noch etwas zu unkonkret. :P Wenn wir dir helfen sollen würden wir die Angaben siehe mein letzter Beitrag benötigen. (Falls wir dir überhaupt helfen sollen. ;) )

Christian Marx
Beiträge: 536
Registriert: 12.03.2016 21:37:29
Wohnort: Forchheim

Re: Was für PC Leistung brauche ich?

#15 Beitrag von Christian Marx »

Hubert hat geschrieben:Ach Gott Ralf, vielleicht bist Du der Blöde der nicht genau lesen kann und es zwischen 0 und 1 auch noch andere Zahlen gibt.
Auch Ende
Hubert
Ist es eigentlich inzwischen üblich, dass derartige Beleidigungen im Forum stehen bleiben? Anderswo würde dieses Benehmen sanktioniert werden.

Matthias Z.
Beiträge: 958
Registriert: 19.08.2006 19:22:34
Wohnort: Coswig bei Dresden

Re: Was für PC Leistung brauche ich?

#16 Beitrag von Matthias Z. »

Christian Marx hat geschrieben: 02.08.2021 17:39:43
Hubert hat geschrieben:Ach Gott Ralf, vielleicht bist Du der Blöde der nicht genau lesen kann und es zwischen 0 und 1 auch noch andere Zahlen gibt.
Auch Ende
Hubert
Ist es eigentlich inzwischen üblich, dass derartige Beleidigungen im Forum stehen bleiben? Anderswo würde dieses Benehmen sanktioniert werden.
Hallo,
Dem möchte ich mich anschließen. Ich habe hier mal rein gelesen. Auch aus eigenem Interesse. Die Entwicklung war dann ziemlich ernüchternd.
LG Matthias
Die Hände des Töpfers fertigen das Gefäß.
Die Asche seiner Frau vollendet es.

F. Schn.
Beiträge: 5006
Registriert: 24.10.2011 18:58:26

Re: Was für PC Leistung brauche ich?

#17 Beitrag von F. Schn. »

Ich will es nicht so deutlich sagen, weil ich immer noch auf meine Antwort warte. Aber ist es eigentlich üblich, dass man Dinge aus dem Zusammenhang reißt? Ihr habt den Beitrag eines vorher schon gelesen, ne?
F(R)S-Bauer hat geschrieben: 01.08.2021 20:34:07 Hubert versucht es immer wieder, um einen Blöden zu finden, der ihm auf den Leim geht. Wird Zeit dem ein Ende zu Bereiten.

Mr. X
Beiträge: 1327
Registriert: 04.05.2008 22:12:22
Kontaktdaten:

Re: Was für PC Leistung brauche ich?

#18 Beitrag von Mr. X »

Hubert hat geschrieben: 01.08.2021 13:45:57Was muss ich dem PC gönnen damit das etwas schneller abläuft. Wobei welche Komponenten müssten ausgetauscht werden.
Du hast gefragt, Hubert, was Du in deinem PC aufrüsten könntest, damit Zusi schneller lädt. Damit dir irgendwer einen vernünftigen Ratschlag geben kann, muss man doch herausfinden, warum es so langsam ist. Wenn Du uns nur ins Blaue spekulieren lässt, können wir dir nur raten: Kauf dir einen neuen PC, der wird dann irgendwie schon schneller sein als der alte.
Benjamin hat geschrieben: 01.08.2021 14:18:59Anhand der recht spärlichen Informationen, würde ich aktuell aber auch auf mangelhafte CPU und/oder Festplatten-Performance tippen.
Der Ratschlag von Ralf mit der SSD wird Wunder wirken, wenn (und nur wenn!) in dem PC eine HDD verbaut ist. Die Aktion kostet dann vlt. 100-150 €. Wieviel das in Franken ist, weiß ich nicht. Wenn da schon eine SSD drin ist, wird ein Tausch nichts bringen. Aber Hubert will ja nicht verraten, was er für einen Allerwelts-PC hat, ...
Hubert hat geschrieben: 01.08.2021 13:45:57Ja dann ist halt bei mir Hopfen und Malz verloren weil ich nicht bereit bin den PC einfach umzurüsten.
... sondern offenbar nur rumjammern, anstatt sein Problem zu lösen. :§$%
Hubert hat geschrieben: 01.08.2021 13:45:57 Leider habe ich auf W10 pro geupdatet weil ich eines der speziellen Zusatzprogramme zu Zusi wollte.
Tja... Pech. Haben andere (ich) nicht gemacht. :coolgr
Hubert hat geschrieben: 01.08.2021 13:45:57Und nochmals als Bemerkung es war das Programm von Holger - das Zusimeter - bei dem ich auch die weiteren Programmschritte gern gehabt hätte.
F. Schn. hat geschrieben: 01.08.2021 19:50:08 (Und Windows 7 gibt es auch als 64bit-Version.)
Wenn ich mich nicht irre: Holgers Frickelprogramme tuns nur unter Win 10 x64. :respekt
F. Schn. hat geschrieben: 02.08.2021 22:27:45Ihr habt den Beitrag eines vorher schon gelesen, ne?
Das ist eine rhetorische Frage. Nein, haben sie natürlich nicht. Man schreit gleich los und fordert alles mögliche wegzulöschen, was man irgendwie für beleidigend hält... :wand
Matthias Z. hat geschrieben: 02.08.2021 22:17:48 Dem möchte ich mich anschließen. Ich habe hier mal rein gelesen. Auch aus eigenem Interesse. Die Entwicklung war dann ziemlich ernüchternd.
Immer eine Frage, wie man da herangeht. Ein Hubert-Thread verspricht immer Popcorn, und ich wurde nicht enttäuscht :D

Benutzeravatar
Hubert
Beiträge: 2333
Registriert: 15.07.2002 17:50:22
Aktuelle Projekte: Es war einmal: Führerpult im Bau
Wohnort: Baden bei Zürich
Kontaktdaten:

Re: Was für PC Leistung brauche ich?

#19 Beitrag von Hubert »

:respekt
Greife nie in's Wespennest, doch wenn Du greifst, dann greife fest !

Benutzeravatar
Carsten Hölscher
Administrator
Beiträge: 31498
Registriert: 04.07.2002 00:14:42
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Was für PC Leistung brauche ich?

#20 Beitrag von Carsten Hölscher »

Das Eingangsthema dann im Nachgang zu löschen, so dass das ganze Thema sinnentstellt ist, ist nun wirkliuch die Krönung. Das kann es nun wirklich nicht sein, die hier immer noch hilfsbereiten Leute so zu behandeln. Ich sehe mich gezwungen, jetzt administrative Bestrafung vorzunehmen.

Carsten

Antworten