Railway Displays

Soundthesizer, Zusitool und andere Zusatzsoftware

Moderatoren: Andreas Damm, Jens Haupert

Nachricht
Autor
mrMax
Beiträge: 176
Registriert: 02.06.2011 23:34:21
Aktuelle Projekte: Fahrpultbau BR 425/426
Kontaktdaten:

Re: Railway Displays

#101 Beitrag von mrMax »

Hi,
ich habe soweit schon alle Ansagen umgewandelt.
Das einzige was noch fehlt sind dir weights an den einzelnen Haltestellen, da ich leider die meisten Strecken persönlich nicht kenne und somit nicht weis, wie viele Leute da ein/aussteigen.

mfG

J. Wurster
Beiträge: 239
Registriert: 19.12.2008 14:25:07
Wohnort: Karlsruhe

Re: Railway Displays

#102 Beitrag von J. Wurster »

mrMax hat geschrieben:[...] Das einzige was noch fehlt sind dir weights an den einzelnen Haltestellen [...]
Hey Max, danke für deine Mühe. Auf die "weights" könnte man erstmal auch verzichten. Alles Gute übrigens noch zum Geburtstag! ;)
Hast du sie in's OGG-Format umgewandelt? Würdest du mir die Ansagen dann per Mail zukommen lassen, wenn du soweit bist?

So fern niemand etwas dagegen hat (?), würde ich Mozarts Ansagen mit den entsprechenden XML-Dateien dann unter railway-displays.de zur Verfügung stellen.

Grüße Jens
Zuletzt geändert von J. Wurster am 21.07.2012 13:39:19, insgesamt 1-mal geändert.

mrMax
Beiträge: 176
Registriert: 02.06.2011 23:34:21
Aktuelle Projekte: Fahrpultbau BR 425/426
Kontaktdaten:

Re: Railway Displays

#103 Beitrag von mrMax »

Hi,
ich hab sie momentan im WAV-Format.

mfG

J. Wurster
Beiträge: 239
Registriert: 19.12.2008 14:25:07
Wohnort: Karlsruhe

Re: Railway Displays

#104 Beitrag von J. Wurster »

In etwa 1 bis 2 Wochen erscheint die nächste Version (1.0.5). Neben Fehlerkorrekturen wurden auch die Masken um noch bisher fehlende Details ergänzt, so zum Beispiel der Lebenszeichenzähler oder Zustandsfelder in der Maske "Bremsenzustand". Insgesamt über 50 Änderungen. Näheres folgt in den nächsten Tagen.

Grüße Jens
Zuletzt geändert von J. Wurster am 22.08.2012 22:02:44, insgesamt 1-mal geändert.

J. Wurster
Beiträge: 239
Registriert: 19.12.2008 14:25:07
Wohnort: Karlsruhe

Re: Railway Displays

#105 Beitrag von J. Wurster »

Die Version 1.0.5 ist verfügbar: http://www.railway-displays.de/neuigkei ... egbar.html" target="_blank

Für die XML-Dateien gilt:

- Sonderlinien werden nun wie herkömmliche Linien in der networks.xml verwaltet. D. h. die Datei 99.xml wird nicht mehr automatisch geladen und muss in die networks.xml eingetragen werden.
- Für sämtliche Linien verliert das Attribut "id" (<line id="1" name="S11" ... >) an Gültigkeit, es muss entfernt werden.

Beispiele für die XML-Dateien folgen in den nächsten Tagen.

Als kleinen Vorgeschmack gibt es ein paar Screenshots der Werkstattmasken: http://www.railway-displays.de/werkstattmasken.html" target="_blank

Grüße Jens
Zuletzt geändert von J. Wurster am 13.09.2012 12:11:30, insgesamt 1-mal geändert.

J. Wurster
Beiträge: 239
Registriert: 19.12.2008 14:25:07
Wohnort: Karlsruhe

Re: Railway Displays

#106 Beitrag von J. Wurster »

Hier wie versprochen noch ein paar Beispiel-Dateien für die Ansagen: http://www.railway-displays.de/pis-xml.zip" target="_blank

Grüße Jens

J. Wurster
Beiträge: 239
Registriert: 19.12.2008 14:25:07
Wohnort: Karlsruhe

Re: Railway Displays

#107 Beitrag von J. Wurster »

Ein kleiner Überblick, wie es weiter geht:

- Momentan arbeiten wir an den Werkstattmasken, Störungen und Abhilfemaßnahmen. Wir werden knapp 3500 Störungen bzw. Diagnoseeinträge inklusive Abhilfetexte hinterlegen.
- Bis zum Ende des Jahres wollen wir dann auch die Möglichkeit geben im Fzs die BR 424, 425 und 426 auswählen zu können.
- Im nächsten Jahr soll dann spätestens im Mai das TDD für die TRAXX Bauserie (146, 185 bzw. 186) veröffentlicht werden. Inklusive aller möglichen Störungen und Abhilfemaßnahmen.

Für die 425 habe ich bereits eine Frage: Kann mir jemand den genauen Zweck für die Flügelzugnummern erklären? Auch wie Eingabe genau abläuft und wie sich die Nummern zusammensetzten?

Außerdem sind wir auf der Suche nach Tf's, welche die 146, 185 oder 186 fahren. Wer uns gerne helfen möchte, meldet sich am besten per PN bei mir.

Grüße Jens

J. Wurster
Beiträge: 239
Registriert: 19.12.2008 14:25:07
Wohnort: Karlsruhe

Re: Railway Displays

#108 Beitrag von J. Wurster »

Ich melde mich mal wieder, um euch den aktuellen Entwicklungsstand mitzuteilen: Bis zur nächsten Version wird es leider noch etwas dauern. Funktional sind die Werkstattmasken soweit fertig, einige kleinere Anpassungen müssen noch erfolgen. Derzeit sind wir dabei den Datenbestand aufzubereiten und einzupflegen. Das ist aufwendig und wird noch einiges an Zeit verschlingen...

Ansonsten wird es im kommenden Update noch kleinere Korrekturen geben u. a. in den Status-Masken bei Mehrfachtraktion.

Für die Displays der TRAXX-Serie haben wir nun auch offizielle Unterstützung von Bombardier, so dass ihr euch auf ebenso funktionsreiche und vollständige Displays inkl. Diagnosesystem freuen dürft!

Grüße Jens

Benutzeravatar
Tim Fehse
Beiträge: 256
Registriert: 27.06.2012 15:56:51
Wohnort: Braunschweig

Re: Railway Displays

#109 Beitrag von Tim Fehse »

Für die Displays der TRAXX-Serie haben wir nun auch offizielle Unterstützung von Bombardier, so dass ihr euch auf ebenso funktionsreiche und vollständige Displays inkl. Diagnosesystem freuen dürft!
Na dann Herzlichen Glückwunsch und gute Zusammenarbeit wünsche ich euch.

Herzliche Grüße

Tim

Sven Sajak
Beiträge: 143
Registriert: 21.09.2012 16:20:37

Re: Railway Displays

#110 Beitrag von Sven Sajak »

J. Wurster hat geschrieben:
Für die Displays der TRAXX-Serie haben wir nun auch offizielle Unterstützung von Bombardier, so dass ihr euch auf ebenso funktionsreiche und vollständige Displays inkl. Diagnosesystem freuen dürft!

Grüße Jens

Das sind ja sehr gute Nachrichten Jens. :schaffner Warum arbeitet ihr eigentlich nicht mit dem Zusi Display zusammen? Ihr verfolgt doch eigentlich doch die gleichen Ziele. Der einzige unterschied ist das ihr 100 % eines Display nachbilden wollt, und das Zusi Display nur 38 % mit sehr großen abstrichen. Somit würde auch die Entwicklung schneller voran gehen wenn ihr zusammen Arbeitet.

J. Wurster
Beiträge: 239
Registriert: 19.12.2008 14:25:07
Wohnort: Karlsruhe

Re: Railway Displays

#111 Beitrag von J. Wurster »

@Sven: Naja, EBuLa dürfte beim ZusiDisplay nahezu zu 99,9 % nachgebildet sein. ;D

Wir setzten auch nur Displays um, für die uns umfangreiche Informationen zur Verfügung stehen. Haben wir die nötigen Informationen nicht, gibt es auch das Display nicht von uns. Da ist dann das ZusiDisplay mit seiner Fülle an Displays umfangreicher.
Außerdem gibt es Displays denen wir auch eine klare Absage erteilen z. B. wird es von uns nichts in Richtung Zugfunk geben.

Ansonsten wurde darüber schon an anderer Stelle diskutiert.

Grüße Jens

Jan-Ole
Beiträge: 570
Registriert: 08.04.2010 18:00:45

Re: Railway Displays

#112 Beitrag von Jan-Ole »

Bestimmt wegen möglichem Bau von Abhörgeräten... (Aber warum kann man dann scheinbar bei DB GSM-R Geräte (auch mobile) erwerben?)

Jan-Ole

PS.: Na klar will ich auch gartulieren! Und vor allem: :respekt :respekt :respekt für deine (\Eure?) Arbeit an RD!

Stephan/Taschi
Beiträge: 1050
Registriert: 30.10.2009 11:40:27
Aktuelle Projekte: Zusi boykottieren, gelegentlich mal gesperrt sein

Re: Railway Displays

#113 Beitrag von Stephan/Taschi »

Jan-Ole hat geschrieben:Bestimmt wegen möglichem Bau von Abhörgeräten...
Ich verrat dir mal was: Die Hauptschwierigkeit beim Abhören eines GSM-Netzes liegt bestimmt nicht in der grafischen Oberfläche.

Jan-Ole
Beiträge: 570
Registriert: 08.04.2010 18:00:45

Re: Railway Displays

#114 Beitrag von Jan-Ole »

Sondern (wahrsch.) darin, dass das Netz via Sprachverzerrung und evtl. weiteren Methoden verschluesselt ist...

Jan-Ole

OT: PS: Das wird zumindest beim BOS so gemacht...

BastiDE
Beiträge: 39
Registriert: 22.11.2011 11:32:12

Re: Railway Displays

#115 Beitrag von BastiDE »

moin, ich habe das Problem, dass ich die Linien nicht laden kann. Selbst das Beispiel von euch ist nicht ladbar. Bitte um Hilfe.

J. Wurster
Beiträge: 239
Registriert: 19.12.2008 14:25:07
Wohnort: Karlsruhe

Re: Railway Displays

#116 Beitrag von J. Wurster »

Schau mal in die Datei "data/log/pis.log". Da wirst du fündig, warum er die Linien nicht laden kann. Unsere Beispiele funktionieren nur, wenn auch alle Sounddateien vorhanden sind. Die Beispiele sind daher nur zur Orientierung gedacht und müssen noch entsprechend angepasst werden.

Grüße Jens

BastiDE
Beiträge: 39
Registriert: 22.11.2011 11:32:12

Re: Railway Displays

#117 Beitrag von BastiDE »

oh dann wirds an den Sounddateien liegen. Welche Dateiendungen kann denn das Programm lesen? Hab gesehen ihr verwendet .ogg. Geht auch .mp3?

J. Wurster
Beiträge: 239
Registriert: 19.12.2008 14:25:07
Wohnort: Karlsruhe

Re: Railway Displays

#118 Beitrag von J. Wurster »

Steht im Handbuch: ogg und wav.

Gruß Jens

BastiDE
Beiträge: 39
Registriert: 22.11.2011 11:32:12

Re: Railway Displays

#119 Beitrag von BastiDE »

danke

Benutzeravatar
Tim Fehse
Beiträge: 256
Registriert: 27.06.2012 15:56:51
Wohnort: Braunschweig

Re: Railway Displays

#120 Beitrag von Tim Fehse »

Hallo,

Ich habe ein Problem mit der PIS.jar es sieht zwar so aus als ob es startet aber dann kommt kein neues Fenster und ein Prozess ist auch nicht offen.

Herzliche Grüße

Tim
Zuletzt geändert von Tim Fehse am 30.10.2012 18:09:18, insgesamt 1-mal geändert.

Antworten