"Traktion gesperrt"

Soundthesizer, Zusitool und andere Zusatzsoftware

Moderatoren: Andreas Damm, Jens Haupert

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Dennis Bork
Beiträge: 945
Registriert: 13.09.2015 21:46:58

"Traktion gesperrt"

#1 Beitrag von Dennis Bork »

Ich muss mal ganz unbedarft fragen, auf die Gefahr hin mich zum Löffel zu machen :D Wie rüste ich denn z.B. eine BR 423 korrekt auf? Nachdem ich alle mir bekannten Schritte vollzogen habe erscheint im TDD immer noch "Traktion gesperrt" ... woran liegt das (der Hinweis wird ja schon bei Initialisierung des TDD angezeigt) - Bremsprobe ist durch, FspBr gelöst, Richtungsschalter nach vorne verlegt.

Ergänzung: Eine automatische BP ist nicht möglich, da ich den Richtungsschalter nicht verlegen kann (scheinbar) - die Tasten sind korrekt belegt (Bild auf / Bild ab) und auf anderen Loks klappt das auch. Der Fst der BR 423 (DB423.lok) gibt zur Stellung des Schlüsselschalters auch kein optisches Feedback. Ich erhalte vom TDD immer die Meldung "Schlüsselschalter in Stellung M bringen". Mhhhh ...
Zuletzt geändert von Anonymous am 26.02.2013 15:42:39, insgesamt 1-mal geändert.

J. Wurster
Beiträge: 239
Registriert: 19.12.2008 14:25:07
Wohnort: Karlsruhe

Re: "Traktion gesperrt"

#2 Beitrag von J. Wurster »

Hi Dennis,

schau mal unter "Status" -> "Status Trakt." Dort siehst du anhand der farblich hinterlegten Felder, was die Ursache für die Traktionssperre ist. Evtl. Türen offen oder Stromabnehmer noch nicht oben. Siehe dazu auch die anderen Status Masken.

Grüße Jens
Zuletzt geändert von J. Wurster am 26.02.2013 15:38:18, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Dennis Bork
Beiträge: 945
Registriert: 13.09.2015 21:46:58

Re: "Traktion gesperrt"

#3 Beitrag von Dennis Bork »

@Jens: Zu meinem ersten Problem: Guter Tipp ... vielleicht hatte ich was übersehen.

Ergänzung: Eine automatische BP ist nicht möglich, da ich den Richtungsschalter nicht verlegen kann (scheinbar) - die Tasten sind korrekt belegt (Bild auf / Bild ab) und auf anderen Loks klappt das auch. Der Fst der BR 423 (DB423.lok) gibt zur Stellung des Schlüsselschalters auch kein optisches Feedback. Ich erhalte vom TDD immer die Meldung "Schlüsselschalter in Stellung M bringen". Mhhhh ...

J. Wurster
Beiträge: 239
Registriert: 19.12.2008 14:25:07
Wohnort: Karlsruhe

Re: "Traktion gesperrt"

#4 Beitrag von J. Wurster »

Im Fzs unter "Bedientafel" wird der Richtungsschalter noch um die Stellung "0" ergänzt (deaktiviert/aktiviert). Das Zusammenspiel ist auch irgendwo im Handbuch erklärt...

Der Status des Richtungsschalters wird auch in der Maske "Status Traktionssperre" angezeigt.

Grüße Jens

Kleni
Beiträge: 43
Registriert: 29.04.2009 14:04:56

Re: "Traktion gesperrt"

#5 Beitrag von Kleni »

Hallo,

ich habe grade das selbe Problem, hab Zusi gestartet und verbunden, funktioniert auch alles, nur ich bekomm einfach nicht die autom. Bremsprobe gestartet weil der Richtungsschalter nicht in M verlegt werden kann beim 423.
Gibt´s ne Möglichkeit das zu umgehen so das dass Programm sich quasi selbst in M stellt oder kann man bei Zusi irgendwie den Richtungsschalter beim 423 in M stellen ?

Philip24
Beiträge: 1
Registriert: 23.10.2023 14:07:11

Re: "Traktion gesperrt"

#6 Beitrag von Philip24 »

Dennis Bork hat geschrieben: 26.02.2013 15:26:25 Ich muss mal ganz unbedarft fragen, auf die Gefahr hin mich zum Löffel zu machen :D Wie rüste ich denn z.B. eine BR 423 korrekt auf? Nachdem ich alle mir bekannten Schritte vollzogen habe erscheint im TDD immer noch "Traktion gesperrt" ... woran liegt das (der Hinweis wird ja schon bei Initialisierung des TDD angezeigt) - Bremsprobe ist durch, FspBr gelöst, Richtungsschalter nach vorne verlegt.

Ergänzung: Eine automatische BP ist nicht möglich, da ich den Richtungsschalter nicht verlegen kann (scheinbar) - die Tasten sind korrekt belegt (Bild auf / Bild ab) und auf anderen Loks klappt das auch. Der Fst der BR 423 (DB423.lok) gibt zur Stellung des Schlüsselschalters auch kein optisches Feedback. Ich erhalte vom TDD immer die Meldung "Schlüsselschalter in Stellung M bringen". Mhhhh ...
Vielleicht die Notbremsung lösen und sicherstellen, dass alle Türen geschlossen sind? Wenn das nicht hilft, könnte es an einer fehlenden Freigabe für die Traktionssperre liegen.

Benutzeravatar
F. Schn.
Beiträge: 6846
Registriert: 24.10.2011 18:58:26

Re: "Traktion gesperrt"

#7 Beitrag von F. Schn. »

Altes Zusi-2-Thema, was auch immer damals die Ursache war. Sieht so aus, als sei damals zu Zusi-2-Zeiten einfach der Rischa komplett vergessen worden. Für Zusi 3 jedenfalls nicht mehr relvant.
Diese Signatur möchte folgendes bekannter machen: ZusiWiki · ZusiSK: Streckenprojekte · YouTube: Objektbau für Zusi · euirc: Zusi-Chat

Antworten