Aktuelle Zeit: 13.11.2018 21:22:44

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Zusi2 – Arduino – Fahrpult.EXE – TCP – Windows10
BeitragVerfasst: 30.08.2017 15:37:50 
Offline

Registriert: 14.02.2003
Beiträge: 76
Wohnort: 76646 Bruchsal
Mein Fahrpult-PC ist an das Internet angeschlossen. So erfolgte auch kürzlich ein Update auf Windows10. Seither lässt sich die Fahrpult.EXE nicht mehr aufrufen. Wurden eventuell durch Windows10 andere Dateien abgeschossen?

Wer kann freundlicher Weise weiterhelfen.

Grüße
Bernd


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zusi2 – Arduino – Fahrpult.EXE – TCP – Windows10
BeitragVerfasst: 30.08.2017 15:46:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2011
Beiträge: 2619
Bernd Dahmes hat geschrieben:
lässt sich … nicht mehr aufrufen
Hast du Lust, das noch ein bisschen detailier zu beschreiben?

_________________
Diese Signatur möchte folgendes bekannter machen: ZusiWiki: Führerstände · ZusiWiki: Fahrzeugprojekte · ZusiSK: Streckenprojekte · YouTube: Objektbau für Zusi · euirc: Zusi-Chat


Zuletzt geändert von F. Schn. am 30.08.2017 15:47:10, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zusi2 – Arduino – Fahrpult.EXE – TCP – Windows10
BeitragVerfasst: 30.08.2017 15:50:45 
Online

Registriert: 04.11.2001
Beiträge: 5995
Aktuelle Projekte: Zusi3 Objektbau
Soweit ich weiß kann man ein Update auf W10 innerhalb der ersten 14 Tage oder so rückgängig machen über das Einstellungsprogramm.

_________________
Wie baut man Zusi3-Addons? - Mein Youtube-Kanal: youtube.com/echoray1


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zusi2 – Arduino – Fahrpult.EXE – TCP – Windows10
BeitragVerfasst: 30.08.2017 16:09:49 
Offline

Registriert: 14.02.2003
Beiträge: 76
Wohnort: 76646 Bruchsal
Hallo Alwin,

die 14 Tage-Frist ist leider bereits vergangen. Ich hatte immer noch die Hoffnung, dass durch ein weiteres Update die Sache sich bereinigt.

Hallo F.Schn.,

der Aufruf der EXE erfolgte über die angelegte Verknüpfung. Auch der Aufruf (anklicken) direkt im Ordner führt zu keinen Erfolg. Die EXE springt nicht an.
Ich selbst bin nicht ein Spezialist in der Computerwelt, sondern nur ein einfacher Anwender.
Da ich keine Geheimnisse auf den Computer habe, lasse ich Dir gerne einen Blick mittels TimeViewer darauf werfen.

Bernd


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zusi2 – Arduino – Fahrpult.EXE – TCP – Windows10
BeitragVerfasst: 30.08.2017 17:31:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2011
Beiträge: 2619
Taucht die Fahrpult.exe im Taskmanager auf?

_________________
Diese Signatur möchte folgendes bekannter machen: ZusiWiki: Führerstände · ZusiWiki: Fahrzeugprojekte · ZusiSK: Streckenprojekte · YouTube: Objektbau für Zusi · euirc: Zusi-Chat


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zusi2 – Arduino – Fahrpult.EXE – TCP – Windows10
BeitragVerfasst: 30.08.2017 19:10:23 
Offline

Registriert: 14.02.2003
Beiträge: 76
Wohnort: 76646 Bruchsal
Habe den gesamten Taskmanager durch gesehen. Die Fahrpult.exe ist dort nicht vorhanden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zusi2 – Arduino – Fahrpult.EXE – TCP – Windows10
BeitragVerfasst: 31.08.2017 09:47:59 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 03.07.2002
Beiträge: 28049
Wohnort: Braunschweig
Was ist denn fahrpult.exe für ein Programm?

Carsten


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zusi2 – Arduino – Fahrpult.EXE – TCP – Windows10
BeitragVerfasst: 31.08.2017 10:56:31 
Offline

Registriert: 14.02.2003
Beiträge: 76
Wohnort: 76646 Bruchsal
Hallo Carsten,

ich versuche mit meinem laienhaften Wissen die Sache zu erklären. Der Autor des Programmes ist EdwinDB, der leider auf dieser Welle nicht mehr zu erreichen ist. Im Jahre 2011 habe ich den Fahrpult-Prototyp BR E10 von EdwinDB gekauft.
Bisher hat der Fahrpult-Führerstand sehr große Freude bereitet und lief ohne Störungen.

Nach meinem Verständnis werden die ausgegebenen Daten von TCP mittels dem Arduino-Programm ausgewertet und entsprechend für den Fahrpult aufbereitet. Das Arduino-Programm wird danach anscheinend zu einer EXE kompiliert. Der EXE-Namen ist frei wählbar.

Der Aufruf der EXE erfolgt durch Anklicken einer Verknüpfung.
Danach wird die TCP-Datei aufgerufen.
Nunmehr wird innerhalb der Fahrpult.exe Zusi2 aktiviert.
Dann die Strecke und der Fahrplan ausgewählt.
Zuletzt wird erfolgt die Verbindung zwischen Zusi2 und TCP

Die Fahrpult.exe korrespondiert ständig mit einem Ardunino-Mega.

Bernd


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zusi2 – Arduino – Fahrpult.EXE – TCP – Windows10
BeitragVerfasst: 31.08.2017 12:18:31 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 03.07.2002
Beiträge: 28049
Wohnort: Braunschweig
Hilft es mit Kompatibiltätsmodus zu starten? Oder fehlen vielleicht die Treiber des Arduino?

Carsten


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zusi2 – Arduino – Fahrpult.EXE – TCP – Windows10
BeitragVerfasst: 31.08.2017 14:23:50 
Offline

Registriert: 14.02.2003
Beiträge: 76
Wohnort: 76646 Bruchsal
Der Kompatibiltätsmodus bringt leider keine Hilfe.
Zwei Treiber aus dem Jahre 2015 sind installiert.

Bernd


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zusi2 – Arduino – Fahrpult.EXE – TCP – Windows10
BeitragVerfasst: 31.08.2017 22:25:04 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 55
Registriert: 14.03.2003
Beiträge: 459
Wohnort: 69245 Bammental
Aktuelle Projekte: Netz Nordbaden, Modul Bergheim
Was für ein Betriebssystem war denn vorher auf dem Rechner?

Falls es Windows XP war, könnte es sein, dass die fahrpult.exe noch ein 16bit - Programm ist.
Solche Programme lassen sich seit Windows 7 nicht mehr direkt in Windows ausführen.

Man könnte versuchen, eine Windows XP Version in einer virtuellen Maschine in Windows 10 zu installieren und dort das Programm ausführen.
Ob dann allerdings noch alle Schnittstellen funktionieren ist fraglich.

Gruß
Wolfgang


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zusi2 – Arduino – Fahrpult.EXE – TCP – Windows10
BeitragVerfasst: 01.09.2017 20:05:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2011
Beiträge: 2619
Wenn ich nicht falsch liege, liegt nicht an der Windows-Version, sondern an der Frage 64bit oder 32bit-System.

_________________
Diese Signatur möchte folgendes bekannter machen: ZusiWiki: Führerstände · ZusiWiki: Fahrzeugprojekte · ZusiSK: Streckenprojekte · YouTube: Objektbau für Zusi · euirc: Zusi-Chat


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zusi2 – Arduino – Fahrpult.EXE – TCP – Windows10
BeitragVerfasst: 02.09.2017 07:12:37 
Offline

Registriert: 14.02.2003
Beiträge: 76
Wohnort: 76646 Bruchsal
@Wolfgang
Zuvor war Windows7 installiert.

@F.Schn.
Ich habe auf dem PC unter System nachgeschaut.
Angegeben ist System-Typ: 64-Bit-Betriebssystem, x64-basierter Prozessor.

Gruß
Bernd


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zusi2 – Arduino – Fahrpult.EXE – TCP – Windows10
BeitragVerfasst: 02.09.2017 13:27:18 
Offline

Alter: 56
Registriert: 09.11.2002
Beiträge: 5548
Aktuelle Projekte: Modellbahn Digitalisieren, mal in Zusi 3 vor der Rente die Demostrecke bauen...
Windows 7 32 oder 64 Bit?
Hast du ein "In Place" update gemacht oder per Datenträger neu installiert?


MfG

Ralf


Zuletzt geändert von F(R)S-Bauer am 02.09.2017 13:28:08, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zusi2 – Arduino – Fahrpult.EXE – TCP – Windows10
BeitragVerfasst: 02.09.2017 15:09:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2011
Beiträge: 2619
Ist die Fahrpult.exe öffentlich verfügbar?
(64-bit-Systeme können keine 16-bit-Programme ausführen. Wenn von Windows7-32bit auf Windows10-64bit geupgraded wurde, kann das der Fall sein, aber um ehrlich zu sein vermute ich eher eine fehlende Daten für die Fahrplut.exe. Ich glaube es müsste für das 16-bit-Problem sogar eine Fehlermeldung kommen.)

_________________
Diese Signatur möchte folgendes bekannter machen: ZusiWiki: Führerstände · ZusiWiki: Fahrzeugprojekte · ZusiSK: Streckenprojekte · YouTube: Objektbau für Zusi · euirc: Zusi-Chat


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zusi2 – Arduino – Fahrpult.EXE – TCP – Windows10
BeitragVerfasst: 02.09.2017 15:40:49 
Offline

Registriert: 14.02.2003
Beiträge: 76
Wohnort: 76646 Bruchsal
@Ralf,
es war die Version Windows7 mit 32 Bit installiert.
Ein "In Place"-Update oder eine Neuinstallation habe ich nicht gemacht.

@F.Schn.,
die Fahrpult.exe wurde für meinen Fahrpult E10 von EdwinDB gestrickt und kompiliert. Sie liegt nur einmal vor und wurde nicht weiter veröffentlicht.
Eine Fehlermeldung erscheint nicht.
Weitere Daten zu diesem Objekt liegen in einem Ordner noch vor. Inwieweit eine oder mehrere Dateien daraus fehlen, vermag ich nicht zu sagen.

Nebenbei möchte ich mich recht herzlich für die ernstlichen Bemühungen, zur Beseitigung des vorhandenen Problems, bedanken. Ich habe die Hoffnung noch nicht aufgegeben.

MfG
Bernd


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zusi2 – Arduino – Fahrpult.EXE – TCP – Windows10
BeitragVerfasst: 02.09.2017 18:40:38 
Offline

Alter: 56
Registriert: 09.11.2002
Beiträge: 5548
Aktuelle Projekte: Modellbahn Digitalisieren, mal in Zusi 3 vor der Rente die Demostrecke bauen...
Hallo Bernd,

Neuer Rechner?
Oder wie bist du an W10 gekommen? Denn mehr Möglichkeiten gibt es an sich nicht...

Aber das der alte 32 und der neue 64 Bit ist könnte das Problem erklären.

MfG

Ralf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zusi2 – Arduino – Fahrpult.EXE – TCP – Windows10
BeitragVerfasst: 02.09.2017 18:44:13 
Online

Registriert: 04.11.2001
Beiträge: 5995
Aktuelle Projekte: Zusi3 Objektbau
F(R)S-Bauer hat geschrieben:
Oder wie bist du an W10 gekommen? Denn mehr Möglichkeiten gibt es an sich nicht...


Hat er doch im ersten Beitrag geschrieben. Er ist per Auto-Update zwangsbeglückt worden.

_________________
Wie baut man Zusi3-Addons? - Mein Youtube-Kanal: youtube.com/echoray1


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zusi2 – Arduino – Fahrpult.EXE – TCP – Windows10
BeitragVerfasst: 02.09.2017 18:48:04 
Offline

Alter: 56
Registriert: 09.11.2002
Beiträge: 5548
Aktuelle Projekte: Modellbahn Digitalisieren, mal in Zusi 3 vor der Rente die Demostrecke bauen...
Alwin,

ein Autoupdate ändert nicht von 32 auf 64 Bit, das sagt MS dazu und entspricht meiner Erfahrung. Da muss man schon eingreifen. Also da stimmt was in den Aussagen nicht.

MfG

Ralf


Zuletzt geändert von F(R)S-Bauer am 02.09.2017 18:48:53, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zusi2 – Arduino – Fahrpult.EXE – TCP – Windows10
BeitragVerfasst: 07.11.2018 12:46:21 
Offline

Registriert: 14.02.2003
Beiträge: 76
Wohnort: 76646 Bruchsal
Ausschreibung zu Programmierungsarbeiten für eine Fahrpult-EXE
hier: BR E10/110

Zuerst ein paar Bilder zur Einstimmung

Bild
Dies ist die Zentrale des Fahrpultes

Bild

Bild

Bild

Bild

Hallo Zusi-Gemeinschaft,

wie aus den zurückliegenden Beiträgen zu entnehmen ist, ist mein Fahrpultprogramm nach der Installation von Windows 10 Pro (64 Bit) nicht mehr lauffähig.
Trotz intensiver Ratschläge einiger Zusi-Kollegen war der Schaden nicht mehr reparabel.
Das Fahrpult wurde danach von mir einstweilig „Z-gestellt“ und zwar nicht im Sinne, das Objekt der Verschrottung zuzuführen, sondern mit dem Ziel der Wiederherstellung der Betriebsbereitschaft.
Nun ist ein Jahr vergangen. Selbst bin ich leider nicht in der Lage, die Betriebsbereitschaft durch ein neues Programm herzustellen.
Zu den begnadeten Jahrgängen, die mit einem PC aufgewachsen sind, gehöre ich nicht. Aufgrund meines hochbetagten Alters von 77 Jahren möchte ich ungern noch tief in eine Programmiersprache eintauchen.
Täglich lese ich im Forum die Beiträge und stelle ab und zu fest, dass ältere Zusianer verbal abgemahnt werden. Habt Verständnis, denn ausreichende Kenntnisse liegen dort einfach nicht vor. Für die erforderliche gebotene Nachsicht wäre ich sehr dankbar.
Seit Februar 2003 bin ich Zusianer, also ein sogenanntes Fossil. Meinen Beitrag zu Zusi 2 habe ich dahin gehend geleistet, dass ich mit dem Forumsmitglied Poersch die Führerstände der Lokomotiven 151, 155, 294 und den Karlsruher Kopf (Diesel) fotografiert und zusammengebastelt habe.
Meine Altersgruppe ist mit Altbau- und Einheitsloks aufgewachsen und vergießt viel Herzblut für diese Epoche. Dabei denke zurück an meine Jugendjahre, wie ich in Karlsruhe-Weiherfeld unterhalb des Bahndammes im Bereich des südlichen Bahnhofsvorfeldes mit großen Kulleraugen, offenstehendem Mund und staunendem Gesichtsausdruck die ausfahrenden Dampflokschnellzüge verfolgte. Kurz nach der Ausfahrt vom Hauptbahnhof öffnete der Heizer die Klappe der Feuerkammer und ein glutroter Feuerschein vom Führerhaus bis über den Tender hinaus erleuchtete den Nachthimmel gespenstisch. Und dann kam das Jahr 1957 und die Rheinbahn war elektrifiziert. Eine neue Ära begann, man wuchs nun auf mit der E10, E40, E44 und E94 und somit blieb die Verbundenheit mit diesen Lokomotiven bis zum heutigen Tage erhalten.
Unsere Jugend erfreut sich derzeit an überwiegend schnell fahrenden, automatisch gesteuerten Triebfahrzeugen, die häufig zwischen Lärmschutzwänden verkehren.

Jetzt wieder zum eigentlichen Thema. Über das Forum möchte ich einen mit der Materie vertrauten Programmierer gewinnen, der die Programmierung einer lauffähigen EXE erstmals für Zusi 2 erstellt. Natürlich ist dies mit Arbeit verbunden und somit auch nicht zum Nulltarif zu bekommen. Dies darf daher auch richtig gutes Geld kosten. Nebenbei bemerkt, ich fahre gerne noch die vielen Strecken in Zusi 2 ab.
Die Programmierarbeiten möchte ich in Form einer Ausschreibung vergeben. Die Umsetzung sollte im Januar/Februar 2019 erfolgen.
Die Tage werden kürzer, es ist früher dunkel und in der Regel auch kalt. Wäre vielleicht in dieser Jahreszeit eine gute Freizeitbeschäftigung.
Wer zuletzt den Zuschlag erhält, dem erstatte ich neben dem Angebot für die Programmierkosten auch die Kosten für die Anfahrt und Rückfahrt nach/von Bruchsal. Dies gilt jeweils für die erste Inaugenscheinnahme des Fahrpultes als auch für die Endabnahme.
Eine jeweilige kostenlose Unterbringung in einem renommierten Hotel über den Dächern von Bruchsal wird garantiert. Für Verpflegung ist gesorgt, entweder in „Mutters guter Küche“ oder in einem gleichwertigen Restaurant in Bruchsal.

Wer Interesse an diesem Projekt gefunden hat und auch ein Angebot abgeben will (mit Referenznachweis), möchte sich bei mir über PN bis spätestens 30. November 2018 melden.
Bei Bedarf kann ich eine laienhafte Funktionsbeschreibung für die erforderlichen Leistungen der BR E 10 /110) zukommen lassen. Alle Schalter und Instrumente sind verkabelt und laufen gebündelt in einen Schaltschrank zusammen, in dem sich ein 5 Volt-Trafo für die Leuchtmittel, der Arduino und die Relais untergebracht sind. Der Schaltschrank wird mittels USB-Leitung mit dem PC verbunden. Alle Instrumente sind mechanisch angesteuert.
Der Fahrpultcomputer ist an das Internet angeschlossen. Für Wartungsarbeiten ist der TeamViewer 13 installiert.

In der Hoffnung, dass mein Wunsch in Erfüllung geht, verbleibt bis später

Bernd


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.027s | 17 Queries | GZIP : Off ]