Aktuelle Zeit: 16.10.2019 08:48:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 41 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Straßenfahrzeuge
BeitragVerfasst: 24.05.2004 23:06:12 
Offline

Alter: 42
Registriert: 04.11.2001
Beiträge: 3410
Wohnort: Erftstadt
Aktuelle Projekte: Nothing in particular
Howdie!

Im Gespräch mit Michael Poschmann zum Thema "Strecke Mitte der 80er und der VW Transporter T4 ab Baujahr 89" blieb mal wieder eine kleine Einheit Straßenfahrzeuge an mir kleben. Ich werde also mal nach und nach ermöglichen, die Straßen mit Autos der letzten 25 Jahre zu bevölkern. Mir schweben da (die Typenvielfalt wird ja immer größer) so ca. 10 Typen PKW der 70er, 15 der 80er und auch 15 der 90er vor. Dazu je Jahrzehnt 3-5 Lieferwagen und ebenso viele LKW.

Angefangen habe ich mal mit einem wohlbekannten Zusi-Schuhkarton (ist noch nicht komplett fertig):
Bild
Natürlich nur echt in Laubfroschgrün...

Um nun nicht ungebremst ins ZPA-Fangnetz zu knallen:
Wieviele Farben je Fahrzeugmodell soll es denn geben?
Und die Andreas-Brandtner-Spezialfrage: in welchen Portionen willst Du sie haben? Was fertig ist zu Dir, in Jahrzehnte gebündelt oder wie?

Die beiden derzeitigen Low-Detail-Fahrzeuge (im offiziellen Bestand unter "Autos" sind nur der Golf und der Kieslaster) können dann gegen Golf 1 (Golf 2 wird aber wohl auch kommen) und einen detaillierten Kieslaster per Script ausgetauscht werden, die aktuellen Modelle entsorgt. Die Detaillierung wird sich etwas unterhalb des VW T4 einpendeln. Betrifft vor allem die Radkästen.

Mirko

EDIT: Konzentrationsschwäche :dösen


Zuletzt geändert von Mirko am 24.05.2004 23:14:46, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil ICQ  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.05.2004 23:58:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2001
Beiträge: 18804
Wohnort: Str.Km "1,6" der Oberen Ruhrtalbahn (DB-Str. 2550)
Aktuelle Projekte: Westhofen-Hagen und Nebenstrecken
Aus gegebenem Anlaß noch eine Anregung:
Für die fahrbaren Modelle wäre entweder eine "Leerdatei" mit deutlich weniger als 50 m Abstand zum "Vordermann" wünschenswert oder alternativ eine wag-Datei mit entsprechender "Luft" an den Enden. Schließlich sind Stoßstange-an-Stoßstange fahrende Autos weder beim Vorbild noch bei Zusi sonderlich beliebt. Kurzum: wäre es möglich ,ein paar wenige Deiner Modelle *fahrbar* herzurichten?

dankend
Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.05.2004 00:39:47 
Offline

Alter: 42
Registriert: 04.11.2001
Beiträge: 3410
Wohnort: Erftstadt
Aktuelle Projekte: Nothing in particular
Howdie!

Ich habe nichts gegen fahrbare Modelle - eines Tages will ich ja ein Rennen zwischen 212 und Straßenfahrzeug zwischen Marburg und Itter (theoretisch sogar bis Bad Arolsen denkbar) inszenieren.
Was für einen Modelltyp brauchst Du denn? Lok oder Waggon? Offenbar schickst Su ja immer einen Stauverursacher (Laster, Bus) vorweg.

Mirko


Nach oben
 Profil ICQ  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.05.2004 09:55:48 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 50
Registriert: 01.03.2003
Beiträge: 472
Wohnort: Dresden
Mirko hat geschrieben:
... Golf 2 wird aber wohl auch kommen ...

Michael Poschmann hat geschrieben:
... wäre es möglich ,ein paar wenige Deiner Modelle *fahrbar* herzurichten?

... *schon mal anfang, "Fst" vom Golf 2 abzulichten* :] :mua


Gruss,

_________________
Moho


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.05.2004 10:45:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2001
Beiträge: 18804
Wohnort: Str.Km "1,6" der Oberen Ruhrtalbahn (DB-Str. 2550)
Aktuelle Projekte: Westhofen-Hagen und Nebenstrecken
Nun ja, ein weiteres Auto als "Lok" wäre nicht schlecht. Andererseits sollte der Datenbestand nicht ausufern. Wir bauen ja keinen "Ausi" (oder "Flusi" oder "Schiffsi" oder "Ballonsi" oder... ) :]

Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.05.2004 10:46:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2001
Beiträge: 18804
Wohnort: Str.Km "1,6" der Oberen Ruhrtalbahn (DB-Str. 2550)
Aktuelle Projekte: Westhofen-Hagen und Nebenstrecken
Nun ja, ein weiteres Auto als "Lok" wäre nicht schlecht. Andererseits sollte der Datenbestand nicht ausufern. Wir bauen ja keinen "Ausi" (oder "Flusi" oder "Schiffsi" oder "Ballonsi" oder... ) :]

Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Straßenfahrzeuge
BeitragVerfasst: 25.05.2004 17:22:23 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 50
Registriert: 05.11.2001
Beiträge: 2406
Wohnort: Erlbach (Vogtland)
Mirko hat geschrieben:
Um nun nicht ungebremst ins ZPA-Fangnetz zu knallen:
Wieviele Farben je Fahrzeugmodell soll es denn geben?
Und die Andreas-Brandtner-Spezialfrage: in welchen Portionen willst Du sie haben? Was fertig ist zu Dir, in Jahrzehnte gebündelt oder wie?

Hm... ich würde mal nicht unbedingt übertreiben mit der Artenvielfalt. Das Problem ist wohl, neue Straßenfahrzeuge vernünftig in die bestehende Struktur einzuarbeiten, damit das kein unübersichtliches Durcheinander gibt und man sich auch noch zurechtfindet.

Jörg Petri hatte vor einigen Monaten mal die Idee, das ganze Straßenverkehrs-Zeugs vernünftig umzusortieren und dafür separate Ordnerstruktur anzulegen (Fahrzeuge nach Hersteller geordnet, Verkehrszeichen, etc.) da sind wir aber bei Carsten voll gegen die Wand gelaufen, hätte zugegebenermaßen auch einige Umschlichtung bedeutet.

Ich persönlich halte einen Ordner Loks\Autos z.B. für unlogisch, vor allem weil ja von den dort liegenden Kisten die wenigsten selber fahren. Aber jetzt ist das wohl nicht mehr so einfach zu ändern, daher würde ich wirklich nur die Fahrzeuge neu bauen, die auch benötigt werden. Für Zusi 3 wird das dann hoffentlich vernünftig gelöst werden können.

Mein Vorschlag für die derzeitige Struktur:
1.) Reine statische Fahrzeuge mit vernünftiger Unterordner-Struktur und Bezeichnung nach DiverseLandschaftselemente\Strassenverkehr\
Da könnten dann auch vorhandene Ls-Dateien aus Loks\Autos\ mit umziehen, falls sie bisher noch nicht in irgendwelchen Strecken-Ls in Verwendung sind
2.) Fahrzeuge, die auch fahren sollen (egal, ob für dekorativen Verkehr oder zum Selberfahren), nach Loks\Autos\, wie bisher inklusive zugehöriger Ls-Datei (solche Sachen dann nicht extra zu den Landschaftselementen)

Wer eine bessere Idee hat, her damit. Hauptsache, die Geschichte wird einigermaßen übersichtlich.

Stefan

_________________
ZPA-Homepage


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.05.2004 20:51:08 
Offline

Alter: 42
Registriert: 04.11.2001
Beiträge: 3410
Wohnort: Erftstadt
Aktuelle Projekte: Nothing in particular
Howdie!

Zum Thema Dateienanzahl: ich favorisiere 5 verschiedene Autos in 2 Farben gegenüber 2 Autos in 5 Farben. Also kann man sich auf viele Modelle und wenig Farben einstellen.
Um die Anzahl dennoch einzubremsen werde ich mich dennoch mal etwas einschränken auf 1 oder 2 Modelle je Fahrzeugklasse und Dekade, sind dann ca. 5 PKW und 1-2 Lieferwagen und LKW je Jahrzehnt. Das sollte auch langen, zumal ja ein Golf 1 auch Jahr-2000-tauglich ist.

Zum Thema "Wohin" bedenke aber bitte, daß die derzeit stehenden Fahrzeuge bei Deinem Vorschlag dann aus Streckenelemente\Straßenverkehr nach Loks\Autos umziehen und die LS-Dateien per Script neu verlinkt werden müssen, wenn mal einer auf die Idee kommt, eins davon zu motorisieren. Egal wo es ist gebe ich einem einzigen Verzeichnis für stehende und fahrende Straßenfahrzeuge daher den Vorzug.

Mirko


Nach oben
 Profil ICQ  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.05.2004 03:01:07 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 50
Registriert: 05.11.2001
Beiträge: 2406
Wohnort: Erlbach (Vogtland)
Moinmoin!

Mirko hat geschrieben:
Zum Thema Dateienanzahl: ich favorisiere 5 verschiedene Autos in 2 Farben gegenüber 2 Autos in 5 Farben. Also kann man sich auf viele Modelle und wenig Farben einstellen.
Um die Anzahl dennoch einzubremsen werde ich mich dennoch mal etwas einschränken auf 1 oder 2 Modelle je Fahrzeugklasse und Dekade, sind dann ca. 5 PKW und 1-2 Lieferwagen und LKW je Jahrzehnt. Das sollte auch langen, zumal ja ein Golf 1 auch Jahr-2000-tauglich ist.

Paßt schon, solange das nicht 10 Varianten mit 20 verschiedenen Farbgebungen von jedem Karren werden. ;)

Zitat:
Zum Thema "Wohin" bedenke aber bitte, daß die derzeit stehenden Fahrzeuge bei Deinem Vorschlag dann aus Streckenelemente\Straßenverkehr nach Loks\Autos umziehen und die LS-Dateien per Script neu verlinkt werden müssen, wenn mal einer auf die Idee kommt, eins davon zu motorisieren.

Deswegen hätte ich das Zeug ja am liebsten mal vernünftig umsortiert, kommt aber zu Laufzeit von Zusi 2.x nicht mehr in Frage.

Zitat:
Egal wo es ist gebe ich einem einzigen Verzeichnis für stehende und fahrende Straßenfahrzeuge daher den Vorzug.

Gut, also rein in den Ordner Loks\Autos mit dem Zeug. Nach Möglichkeit aber Unterordner für Neubauten verwenden, sonst kennt sich da bald keine Sau mehr aus.

Bei der Gelegenheit könnte dann trotzdem auch das vorhandene Material mit umstrukturiert werden, sofern es nicht in Strecken-Ls verbaut ist, würde ich mal mit nachsehen, was da momentan ungenutzt ist. Bliebe dann nur die Frage, wo was genau hingehört, da kenne ich mich nicht aus (hab's ja auch nicht gebaut ;) ).

Script für Ls-Dateien ist jedenfalls nicht, das dauert auf langsamen Rechnern Jahrzehnte, derweil sind die Autos verschrottet...

Stefan

_________________
ZPA-Homepage


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.05.2004 08:59:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.06.2002
Beiträge: 1949
Wohnort: Forchheim/Ofr. (KBS 820/891.2/821)
Aktuelle Projekte: Fahrplan 1975 für Altenbeken-Northeim
Michael_Poschmann hat geschrieben:
Aus gegebenem Anlaß noch eine Anregung:
Für die fahrbaren Modelle wäre entweder eine "Leerdatei" mit deutlich weniger als 50 m Abstand zum "Vordermann" wünschenswert oder alternativ eine wag-Datei mit entsprechender "Luft" an den Enden. Schließlich sind Stoßstange-an-Stoßstange fahrende Autos weder beim Vorbild noch bei Zusi sonderlich beliebt. Kurzum: wäre es möglich ,ein paar wenige Deiner Modelle *fahrbar* herzurichten?

dankend
Michael


Hallo Michael,

Es gibt "Abstandshalter", das sind leere Wagen mit 1..100m Länge, die kann man nach belieben in solche "Autozüge" einbauen.
Es ist also davon abzuraten, den Abstand in LS oder WAG mit einzu bauen.

@all
Warum sollen nicht alle Autos Loks sein? Dann könnte jedes von ihnen gefahren werden.

Andreas

_________________
E-Mail: zusitool (@) gmx (.) de · Homepage: http://www.zusitool.de.vu
Zusi-Webring · www.nahverkehr-franken.de


Zuletzt geändert von Andreas Damm am 26.05.2004 16:37:39, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.05.2004 09:32:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2001
Beiträge: 18804
Wohnort: Str.Km "1,6" der Oberen Ruhrtalbahn (DB-Str. 2550)
Aktuelle Projekte: Westhofen-Hagen und Nebenstrecken
@ Andreas: Sind die schon vordefiniert? Ich kann mich nur an die Leerdatei von 50 m Länge dunkel erinnern.

Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.05.2004 15:48:56 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 31
Registriert: 23.04.2002
Beiträge: 2422
Wohnort: Nürnberg
Aktuelle Projekte: Was in der Ausbildung lernen
@Michael: Loks\Diverses\Fahrzeugabstand!
Ist übrigens auch alles für statische Fahrzeuge in Bahnhöfen zu gebrauchen - falls Du Bestwig mal wieder neu bauen willst... :evil:

_________________
Ich mag Besprechungen, da muss man nichts arbeiten.


Nach oben
 Profil ICQ  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.05.2004 16:03:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2001
Beiträge: 18804
Wohnort: Str.Km "1,6" der Oberen Ruhrtalbahn (DB-Str. 2550)
Aktuelle Projekte: Westhofen-Hagen und Nebenstrecken
Da muß man erst mal drauf kommen! :evil:

Warum sollte ich EBWG neu bauen? Noch ein paar Törchen und 'nen Wasserpott vom Herrn L. aus AC (D) / M. (GB), dann isset feddich.

Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.05.2004 18:59:07 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 42
Registriert: 04.01.2002
Beiträge: 3035
Wohnort: Essen
Aktuelle Projekte: Aachen - Neuss für Zusi3
jaja, hab das Winken mit den ZAUN gesehen ... :P

Oli

_________________
Oliver Lamm
mail(AT)oliverlamm(DOT)de


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.05.2004 19:03:48 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 50
Registriert: 05.11.2001
Beiträge: 2406
Wohnort: Erlbach (Vogtland)
@Michael
Die Abstandshalter kamen mit cd12_09_update02 vom Bereich Saaleplatte, Zitat aus der Installinfo:
Zitat:
spezielle Dateien für Sperren von Gleisen, Aufstellen von Wagengruppen und Zügen zur Landschaftsgestaltung per Fahrplan etc. im Ordner Loks\Diverses, Anleitung liegt unter Dokumentation\Fahrplanextras, bitte unbedingt beachten

Sieht man mal wieder, wie Hinweise und Infos gelesen werden bzw. was die Leute (nicht) interessiert. :P

Stefan

_________________
ZPA-Homepage


Zuletzt geändert von Stefan Hums am 26.05.2004 19:05:22, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.05.2004 09:13:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2001
Beiträge: 18804
Wohnort: Str.Km "1,6" der Oberen Ruhrtalbahn (DB-Str. 2550)
Aktuelle Projekte: Westhofen-Hagen und Nebenstrecken
Moin Stefan,

Asche auf mein Haupt. Normalerweise scanne ich regelmäßig die Neuerungen bei der Doku, aber dieses Feature ist mir durchgegangen.

Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.05.2004 16:26:48 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 34
Registriert: 12.08.2002
Beiträge: 1467
Wohnort: Vöcklabruck
Falls es dann einmal eine Sammlung von Straßenfahrzeugen gibt, hätte ich da auch zwei Exoten:
Bild

Die komischen Überlagerungen der Blaulichter stammt von den "blinkenden" Blitzern.

David


Nach oben
 Profil Website besuchen ICQ  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.05.2004 16:39:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2001
Beiträge: 18804
Wohnort: Str.Km "1,6" der Oberen Ruhrtalbahn (DB-Str. 2550)
Aktuelle Projekte: Westhofen-Hagen und Nebenstrecken
Bitte eins davon zu mir, das verehre ich meiner Liebsten. Vielleicht wird sie dann doch noch ein Zusi-Fan, nachdem sie die Aussicht auf einen Bundeswehr-Lazarettzug-OP-Wagen nicht so recht hat begeistern können... 8)

Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.05.2004 17:32:52 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 34
Registriert: 12.08.2002
Beiträge: 1467
Wohnort: Vöcklabruck
Wo darf ich's denn hinliefern?

Davi


Nach oben
 Profil Website besuchen ICQ  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.05.2004 17:55:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2001
Beiträge: 18804
Wohnort: Str.Km "1,6" der Oberen Ruhrtalbahn (DB-Str. 2550)
Aktuelle Projekte: Westhofen-Hagen und Nebenstrecken
Bitte an

praesi2 *at* web.de

Firma dankt - wahrscheinlich werde ich dafür erschlagen. Falls Ihr nix mehr von mir hört... 8o

Michael


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 41 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.022s | 18 Queries | GZIP : Off ]