Aktuelle Zeit: 16.10.2019 08:50:19

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Fahrleitung Ruhr 1957
BeitragVerfasst: 10.07.2012 21:28:38 
Offline

Alter: 54
Registriert: 09.09.2003
Beiträge: 34
Wohnort: Erwitte
Aktuelle Projekte: Zusi-Lokführer sein
Hallo allerseits!
Für mein Streckenprojekt KBS 300 Dortmund-Hamm habe ich auch die entsprechende Fahrleitung gebastelt. Warum diese spezielle Fahrleitung?
Nun, die Deutsche Bundesbahn musste dafür sorgen dass die Fahrleitung auch in Bergsenkungsgebieten dauerhaft verfügbar war. Dazu ragen die Mastfundamente höher aus dem Boden während der Mast die gleiche Länge hat wie bei der Standard-Fahrleitung. Sinkt nun der Mast in den Boden ein, so kann der Fahrleitungsausleger angepasst werden. So war es jedenfalls mal in einem Eisenbahn-Magazin zu lesen. Da auch gleich eine Zeichnung dem Beitrag beigefügt war, konnte ich das Ganze relativ schnell in Zusi2 umsetzen. Ich habe auch an die Mastschalter und die Speiseleitung gedacht. Doch nun zu den Fotos:
Bild
Die Abspannmasten
Bild
Die Einzugmasten für den Fahrleitungstausch
Bild
Ein Einzugmast mit Mastschalter
Bild
Ein Screenshot aus der Strecke. Fahrtrichtung Dortmund kurz vor Erreichen des Haltepunkts Kamen-Methler.
Die Strecke werde ich demnächst vorstellen.
Bisher habe ich noch nichts veröffentlicht. Ich würde die gesamte Fahrleitung gerne in ein Addon-Paket veröffentlichen.
Vielleicht kann mir ja jemand dabei helfen.

Viele Grüße!
Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrleitung Ruhr 1957
BeitragVerfasst: 10.07.2012 21:36:00 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 04.07.2002
Beiträge: 29021
Wohnort: Braunschweig
Sowas könnte man auch im Streckenordner speichern, da wohl ohne übergreifendem Bedarf.
Fotos der Masten habe ich auch noch, hab mich immer gefragt, was das soll.

Carsten


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrleitung Ruhr 1957
BeitragVerfasst: 10.07.2012 22:47:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2001
Beiträge: 18804
Wohnort: Str.Km "1,6" der Oberen Ruhrtalbahn (DB-Str. 2550)
Aktuelle Projekte: Westhofen-Hagen und Nebenstrecken
Tja, im Montan-geprägten Ruhrgebiet ist so einiges anders, dort verkehr(t)en auch IR, pardon, sogenannte Intercity-Züge auf gelaschten Gleisen, ein herrliches Fahrgefühl...

Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrleitung Ruhr 1957
BeitragVerfasst: 10.07.2012 23:11:04 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 28
Registriert: 15.03.2004
Beiträge: 2358
Wohnort: Gelsenkirchen
Michael_Poschmann hat geschrieben:
Tja, im Montan-geprägten Ruhrgebiet ist so einiges anders, dort verkehr(t)en auch IR, pardon, sogenannte Intercity-Züge auf gelaschten Gleisen, ein herrliches Fahrgefühl...

Recklinghausen - Haltern meinst du? Ich finds immer sehr angenehm, da hört man die Bahn wenigstens noch :bpl

_________________
E-Mail: ThomasU@hotmail.de" (gleichzeitig MSN, so er denn funktioniert) oder mansg240h@web.de"


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.016s | 18 Queries | GZIP : Off ]