Aktuelle Zeit: 01.12.2020 22:25:56

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 36 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Soundthesizer ÖBB 1x44
BeitragVerfasst: 26.03.2012 15:18:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.11.2001
Beiträge: 3185
München, Nürnberg und Regensburg erreicht die 1144 noch planmäßig. Gerüchten zu Folge wird der 1144-Einsatz aber reduziert da im Dezember ETCS im Inntal in Betrieb geht. Aber abwarten ;)

_________________
mfg Kilian :confused:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Soundthesizer ÖBB 1x44
BeitragVerfasst: 17.04.2012 14:56:31 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 51
Registriert: 07.11.2001
Beiträge: 9692
Wohnort: RSI
Es gibt ein Update Soundthesizer OeBB 1x44 von Martin Draheim; sie kann jetzt auch dröhnen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Soundthesizer ÖBB 1x44
BeitragVerfasst: 17.04.2012 15:04:24 
Offline

Registriert: 19.05.2010
Beiträge: 99
Wohnort: Reisen/Bayern
Wie Peter schon geschrieben hat, die 1x44 kann nun auch charakteristisch dröhnen. Sebastian Nestinger hat dazu den Sound geliefert und mit am "Feinschliff" gearbeitet, vielen Dank dafür!

Viele Grüße

Martin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Soundthesizer ÖBB 1x44
BeitragVerfasst: 18.04.2012 20:32:54 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 48
Registriert: 30.08.2002
Beiträge: 1898
Wohnort: Im Drei-Ländereck des Bodensees
Aktuelle Projekte: 2-facher Vater
Der neue Sound ist nicht schlecht, gefällt mir gut.

Einziger Kritikpunkt: Der Sifa-Sound ist falsch. Das klassische ÖBB-Sifa-"Düdelü" fehlt komplett, war aber in den ursprünglichen ÖBB-Sounds vorhanden.

Manfred

_________________
Fdl BFZ Wolfurt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Soundthesizer ÖBB 1x44
BeitragVerfasst: 18.04.2012 22:09:37 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 51
Registriert: 07.11.2001
Beiträge: 9692
Wohnort: RSI
Manfred Kätzler hat geschrieben:
Einziger Kritikpunkt: Der Sifa-Sound ist falsch. Das klassische ÖBB-Sifa-"Düdelü" fehlt komplett, war aber in den ursprünglichen ÖBB-Sounds vorhanden.

In den lok-Dateien ist doch eingetragen 'Loks\Oesterreich\Sounds_OeBB\1044 Sifa.wav'. ?(


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Soundthesizer ÖBB 1x44
BeitragVerfasst: 19.04.2012 08:09:16 
Offline

Registriert: 19.05.2010
Beiträge: 99
Wohnort: Reisen/Bayern
Die Sifa-Töne sind jetzt (fast) wie im Original, erst kommt der normale Warnton, wenn dann nicht quittiert wird, kommt der "gewobbelte" Ton. Also einfach mal nicht gleich quittieren 8) Kleine Abweichung zum Original: Der erste Warnton summt weiter und wird vom zweiten überlagert, nicht ersetzt. Das ließ sich leider nicht anders machen.

Viele Grüße

Martin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Soundthesizer ÖBB 1x44
BeitragVerfasst: 19.04.2012 11:31:49 
Online

Alter: 30
Registriert: 29.07.2011
Beiträge: 268
Wohnort: Villach
Heute hab ich mal den großen Test gemacht, da ich heute früh seit langen wieder einmal die Ehre hatte eine 1144 in meinem Dienstplan eingetragen zu haben. Am Haken hatte ich eine 3 teilige City-Shuttle Garnitur und nachdem die ja sogut wie keine Last ist, hab ich mich heute mal ein bisschen gespielt mit dem Triebfahrzeug und übrigens hat die 1x44er bis 100 km/h bessere Zugkraftwerte als die 1x16 "Taurus" :D Das soll man sich mal auf der Zunge zergehen lassen 8)

Nachdem ich eine Wendezeit von fast 45 min hatte, habe ich in dieser Zeit mich am Zusi gespielt (am Dienstlaptop :P ) mit dem neuen 1x44er Sound und ich muss ehrlich sagen - gute Arbeit! Viel Unterschied gibt es wirklich nicht. :respekt

Und ich muss sagen der Sound der 44er ist schon sehr eigen und ich hätte nicht gedacht, dass man den sogut in "elektronischer Form" umsetzen kann.

Gute Arbeit! :tup


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Soundthesizer ÖBB 1x44
BeitragVerfasst: 19.04.2012 12:07:36 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 48
Registriert: 30.08.2002
Beiträge: 1898
Wohnort: Im Drei-Ländereck des Bodensees
Aktuelle Projekte: 2-facher Vater
Martin_Draheim hat geschrieben:
Die Sifa-Töne sind jetzt (fast) wie im Original, erst kommt der normale Warnton, wenn dann nicht quittiert wird, kommt der "gewobbelte" Ton. Also einfach mal nicht gleich quittieren 8) Kleine Abweichung zum Original: Der erste Warnton summt weiter und wird vom zweiten überlagert, nicht ersetzt. Das ließ sich leider nicht anders machen.

Viele Grüße

Martin


Ok, so lage habe ich nicht gewartet. Ich selbst bin ja kein Lokführer, sondern "nur" Fdl, ich kann mich jetzt nicht entsinnen, wie genau der Sifa-Sound im Original ist. Ich meine aber, daß gleich das "düdelü" kommt, nicht zuerst ein Dauerton. So habe ich es zumindest in Erinnerung. Vielleicht kann da einer der Lokführer im Forum weiterhelfen.

Ich habe mir insofern geholfen und den Sifa-Sound aus den ÖBB-Sounds hergenommen.

Manfred

_________________
Fdl BFZ Wolfurt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Soundthesizer ÖBB 1x44
BeitragVerfasst: 27.04.2012 20:18:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.11.2001
Beiträge: 3185
Ich habe mit allen hier im Thread angebotenen Versionen den Fehler beim Einlesen der Datei - woran könnte das liegen? Alle anderen Soundthesizer funktionieren weiterhin

_________________
mfg Kilian :confused:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Soundthesizer ÖBB 1x44
BeitragVerfasst: 27.04.2012 20:40:29 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 51
Registriert: 07.11.2001
Beiträge: 9692
Wohnort: RSI
Kilian hat geschrieben:
Ich habe mit allen hier im Thread angebotenen Versionen den Fehler beim Einlesen der Datei - woran könnte das liegen?

Mein Paket von Martin Draheim sollte funktionieren. Die Meldung 'Fehler beim Einlesen der Datei ' deutet eigentlich auf Verknüpfungsfehler bzgl. der Sounds hin; hast Du einen Unterordner Sounds\1044\?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Soundthesizer ÖBB 1x44
BeitragVerfasst: 27.04.2012 21:49:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.11.2001
Beiträge: 3185
Peter Zimmermann hat geschrieben:
Mein Paket von Martin Draheim sollte funktionieren. Die Meldung 'Fehler beim Einlesen der Datei ' deutet eigentlich auf Verknüpfungsfehler bzgl. der Sounds hin; hast Du einen Unterordner Sounds\1044\?


Ja, ist alles da

_________________
mfg Kilian :confused:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Soundthesizer ÖBB 1x44
BeitragVerfasst: 27.04.2012 21:53:12 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 51
Registriert: 07.11.2001
Beiträge: 9692
Wohnort: RSI
Irgendein Sound scheint Dir vermutlich zu fehlen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Soundthesizer ÖBB 1x44
BeitragVerfasst: 28.04.2012 22:58:13 
Offline

Registriert: 19.05.2010
Beiträge: 99
Wohnort: Reisen/Bayern
Hallo Kilian,

hast Du vielleicht noch eine der Probeversionen installiert, vielleicht gibt es deswegen einen Fehler bei der Installation der Download-Version? Öffne mal nach der Fehlermeldung das Soundthesizer-Fenster, der unterste dort angezeigte Sound ist der letzte korrekt geladene. Der in der xml-Datei als nächstes darunter stehende Sound müßte dann der fehlende bzw. falsch verlinkte sein.

Viele Grüße

Martin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Soundthesizer ÖBB 1x44
BeitragVerfasst: 30.04.2012 18:43:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.11.2001
Beiträge: 3185
Martin_Draheim hat geschrieben:
Hallo Kilian,

hast Du vielleicht noch eine der Probeversionen installiert, vielleicht gibt es deswegen einen Fehler bei der Installation der Download-Version? Öffne mal nach der Fehlermeldung das Soundthesizer-Fenster, der unterste dort angezeigte Sound ist der letzte korrekt geladene. Der in der xml-Datei als nächstes darunter stehende Sound müßte dann der fehlende bzw. falsch verlinkte sein.



Edit: Das Problem hat sich gelöst ...
Die Soundthesizer-Verknüpfung hat den falschen Soundthesizer geöffnet aus meinem Zusi-Backup-Verzeichnis. Wenn da die 1044 fehlt dann kann es nicht gehen :gap

_________________
mfg Kilian :confused:


Zuletzt geändert von Kilian am 30.04.2012 18:45:28, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Soundthesizer ÖBB 1x44
BeitragVerfasst: 17.02.2014 12:57:30 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 26
Registriert: 07.10.2011
Beiträge: 419
Da ich mit dem Soundpaket noch immer nicht ganz zufrieden war, hab ich abermals an der 1044 gebastelt (im genaueren an den ersten Bauserien, ohne Schalldämpfer). Herausgekommen ist das:
http://www.youtube.com/watch?v=WYTQJMNUV28

Leider stammen die Samples aus einer nicht sehr tollen Aufnahme, wodurch der Sound etwas verwaschen klingt. Am Ende des Videis hab ich die Originalaufnahme angehängt. Vielleicht kann ich nochmal eine Neuaufnahme mit ordentlichem Mikrophon machen, dann klingt es besser.

Gruß,
Sebastian


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Soundthesizer ÖBB 1x44
BeitragVerfasst: 13.04.2014 16:08:03 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 26
Registriert: 07.10.2011
Beiträge: 419
Nachdem ich den Sound bei höheren Geschwindigkeiten noch etwas angepasst und ein Windgeräusch hinzugefügt habe, bin nich nun einigermaßen zufrieden, oder hat noch jemand Verbesserungsvorschläge? Der Klang der 44er ist eben doch sehr speziell und nicht so leicht umsetzbar. :rolleyes:

Lüfterklang und Trennschütze müssen noch wieder eingefügt, werden, aber hier mal ein etwas längeres Video:

Bild

Gruß,
Sebastian


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 36 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.027s | 14 Queries | GZIP : Off ]