Aktuelle Zeit: 13.07.2020 18:51:08

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 117 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Sommerpaket
BeitragVerfasst: 21.09.2010 14:51:04 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 51
Registriert: 07.11.2001
Beiträge: 9683
Wohnort: RSI
@ Andreas: vielleicht hilft Dir der Thread weiter.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sommerpaket
BeitragVerfasst: 21.09.2010 16:16:31 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 43
Registriert: 10.05.2003
Beiträge: 632
Wohnort: Klettgau-Erzingen
Aktuelle Projekte: Kirchenmusiker mit Leib und Seele
@ Peter
Vielen Dank für Deine Info!
Ich meine, verstanden zu haben... ;D
Das läuft dann wohl auf eine Neuinstallation hinaus... :gaehn

Andreas

_________________
Notensatz in Perfektion
www(dot)akribeia-verlag(dot)com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sommerpaket
BeitragVerfasst: 21.09.2010 23:49:14 
Offline

Alter: 60
Registriert: 18.02.2007
Beiträge: 49
Wohnort: Regensburg
Hallo zusammen,

habe die neuen Add Ons des Sommerpakets installiert.
Beim Laden des Berufsverkehrsfahrplans der Gesamtstrecke_NE-Hafen (Netz Düsseldorf) kommt immer noch die Fehlermeldung:

Code:
Der Buchfahrplan des DekoVenlo 2 kann nicht erstellt werden - der Fahrweg zum Block Venlo sp 64|,Gleis 0 wurde nicht gefunden)!
Der Buchfahrplan des DekoVenlo 2 kann nicht erstellt werden - der Fahrweg zum Block Venlo|,Gleis 23 wurde nicht gefunden)!


Siehe auch diesen Thread.
Ist es möglich daß dieser Fehler mit den Add Ons des Sommerpakets nicht korrigiert wurde?

Gruß
Ralph


Zuletzt geändert von Ralph Sisco am 21.09.2010 23:51:47, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sommerpaket
BeitragVerfasst: 22.09.2010 00:26:15 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 51
Registriert: 07.11.2001
Beiträge: 9683
Wohnort: RSI
Super. :§$% Die Meldung bekomme ich auch. Bei einer anderen Strecke kam es Gestern auch zu einer Fehlermeldung derselben Art. Wieso "meldet" sich die Verwaltung nicht? Kann die Verwaltung dementsprechend optimiert werden?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sommerpaket
BeitragVerfasst: 22.09.2010 00:40:32 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 04.07.2002
Beiträge: 30045
Wohnort: Braunschweig
Nein, sorry. Das kann die Verwaltung nicht überprüfen.

Carsten


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sommerpaket
BeitragVerfasst: 22.09.2010 08:26:16 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 43
Registriert: 10.05.2003
Beiträge: 632
Wohnort: Klettgau-Erzingen
Aktuelle Projekte: Kirchenmusiker mit Leib und Seele
@ Peter
Vielen Dank nochmal für den Tipp!
Ich hab' die Benutzerkontensteuerung nun deaktiviert und Zusi nochmal komplett neu installiert.
Danach lief/jetzt läuft alles wie's muss...
:applaus

Andreas

Edit: Beitrag dahingehend geändert, dass keine Fehler mehr auftauchen...

_________________
Notensatz in Perfektion
www(dot)akribeia-verlag(dot)com


Zuletzt geändert von Andreas Konrad am 26.09.2010 08:38:22, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sommerpaket
BeitragVerfasst: 25.09.2010 20:49:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2004
Beiträge: 4146
Wohnort: Berlin
Aktuelle Projekte: http://www.zusidisplay.de
Hallo,

ich schreibe es mal hier rein, weil es auch das letzte Update betrifft:

Bei den Taurus-Lokomotiven ergibt sich im Moment folgender Sachverhalt (ich hoffe die Aufstellung entspricht dem offiziellen Stand):
* 182: 40 Fahrstufen | E-Bremse gekoppelt
* 1016/1116: 30 Fahrstufen | E-Bremse gekoppelt
* 1216: 30 Fahrstufen | E-Bremse nicht gekoppelt

Da alle diese Fahrzeuge faktisch den gleichen Führerstand nutzen, stelle ich die Frage, ob es möglich wäre die Einstellungen zu vereinheitlichen (40 Fahrstufen + E-Bremse gekoppelt)?

MfG Jens


Zuletzt geändert von Jens Haupert am 25.09.2010 20:50:00, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sommerpaket
BeitragVerfasst: 25.09.2010 21:18:30 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 28
Registriert: 15.09.2006
Beiträge: 240
Wohnort: Hamburg
Ich bin auch dafür, die Einstellungen zu vereinheitlichen - dann aber auf 30 Fahrstufe und 6 E-Bremsstufen, damit diese gekoppelt mitbremst.

30 Fahrstufen deshalb, weil ich es selbst schon mit 40 Fahrstufen ausprobierte, mit 30 Fahrstufen jedoch wegen der im MFA genauer angezeigten Zugkraft in kN glücklicher war. Also dreht sich wieder alles nur um mich.
Ich weiß, wie ich es erklären wollte; kam nun aber anders (Faden verloren). :rolleyes:

Hoffe, es ist trotzdem halbwegs verständlich.

Liebe Grüße Jannick

EDIT: Mensch, ich muss mir echt wieder angewöhnen, meine Beiträge noch mal Korrektur zu lesen, damit ich auch Michaels Weihnachtswunsch (Beachtung grundlegender Rechtschreibregeln) erfüllen kann bzw. wenigstens dazu beitrage.


Zuletzt geändert von Jannick Dahm am 25.09.2010 21:21:20, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sommerpaket
BeitragVerfasst: 27.09.2010 00:02:52 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 51
Registriert: 07.11.2001
Beiträge: 9683
Wohnort: RSI
Wenn keine Einwände kommen, kann ich das gerne vereinheitlichen. Wobei ich beim Nachschauen feststellen musste, dass ich die BR182 für den Soundthesizer auf 30 Fahrstufen und 6 E-Bremsstufen geändert hatte, aber nicht für den offiziellen Bestand. :O


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sommerpaket
BeitragVerfasst: 27.09.2010 00:35:15 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 04.07.2002
Beiträge: 30045
Wohnort: Braunschweig
Die Fahrschalter sollten halt zu den Animationen im Führerstand passen.

Carsten


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sommerpaket
BeitragVerfasst: 27.09.2010 07:50:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2004
Beiträge: 4146
Wohnort: Berlin
Aktuelle Projekte: http://www.zusidisplay.de
Carsten Hölscher hat geschrieben:
Die Fahrschalter sollten halt zu den Animationen im Führerstand passen.
Genau, daher hatte ich 40 Fahrstufen vorgeschlagen, da der Schalter für alle DB-Drehstromloks verwendet wird und für 40 Stufen vorgesehen ist.

MfG Jens


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sommerpaket
BeitragVerfasst: 27.09.2010 21:25:55 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 51
Registriert: 07.11.2001
Beiträge: 9683
Wohnort: RSI
Die MAV1047 (Ungarn) dann aber auch ändern. ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sommerpaket
BeitragVerfasst: 27.09.2010 23:37:49 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 51
Registriert: 07.11.2001
Beiträge: 9683
Wohnort: RSI
Ich habe alle Loks dementsprechend korrigiert. Ich hoffe nur, dass die OeBB-Loks auch wirklich 40 Fahrstufen haben. Vielleicht könnte sich jemand der OeBB-Fraktion dazu äußern. Nicht, dass ich am Schluss von einem Dino gefressen werde. ;D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sommerpaket
BeitragVerfasst: 28.09.2010 01:02:24 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 55
Registriert: 21.11.2001
Beiträge: 673
Wohnort: Rennerod
Peter Zimmermann hat geschrieben:
Nicht, dass ich am Schluss von einem Dino gefressen werde. ;D

Das lohnt nicht, an dir ist ja nichts dran. :mua

_________________
Es grüßt aus dem schönen Westerwald

Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sommerpaket
BeitragVerfasst: 28.09.2010 07:39:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2004
Beiträge: 4146
Wohnort: Berlin
Aktuelle Projekte: http://www.zusidisplay.de
Peter Zimmermann hat geschrieben:
Ich hoffe nur, dass die OeBB-Loks auch wirklich 40 Fahrstufen haben.
Naja, die Angabe von Fahrstufen ist bei Drehstromloks ja eh nicht sonderlich realistisch. Der Schalter lässt sich ja stufenlos einstellen, die 40 Fahrstufen rühren wohl einfach daher, dass das der größte Wert ist, den man im Fahrzeugeditor einstellen kann.

MfG Jens


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sommerpaket
BeitragVerfasst: 28.09.2010 10:01:54 
Offline

Registriert: 29.10.2004
Beiträge: 140
Wohnort: Leipzig
Hallo da bin ich mal wieder seit langem...

Ich habe das Problem, dass nach Instellieren von Paket 14_15 (Netz Düsseldorf) etliche niederländische Signale nicht mehr gefunden werden, obwohl die Pfade zum Teil stimmen (d.h. die gesuchte Datei befindet sich tatsächlich dort, wo das Fehlerfenster ein Fehlen meldet). Hat das noch jemand?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sommerpaket
BeitragVerfasst: 28.09.2010 10:17:24 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 48
Registriert: 30.08.2002
Beiträge: 1898
Wohnort: Im Drei-Ländereck des Bodensees
Aktuelle Projekte: 2-facher Vater
Peter Zimmermann hat geschrieben:
Ich habe alle Loks dementsprechend korrigiert. Ich hoffe nur, dass die OeBB-Loks auch wirklich 40 Fahrstufen haben. Vielleicht könnte sich jemand der OeBB-Fraktion dazu äußern. Nicht, dass ich am Schluss von einem Dino gefressen werde. ;D


Mangels Dino-Aufkommen äußere ich mich mal dazu:

Eine Vereinheitlichung fände ich gut, ich persönlich würde 40 Stufen nehmen. Das kommt dem Original (siehe auch Beitrag von Jens) wohl am nächsten.

Es sollten alle Loks der (hoffentlich frisst mich der Dino jetzt nicht, an mir ist ja mehr dran als bei Peter ;D ) "Taurus"-Familie (1047, 182 etc) vereinheitlicht werden.

Manfred

_________________
Fdl BFZ Wolfurt


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 117 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.028s | 14 Queries | GZIP : Off ]