Ungarische Fahrzeuge fuer Zusi

Für alle Fragen rund um die Aufnahme in den offiziellen Bestand

Moderator: Peter Zimmermann

Nachricht
Autor
Ubahnfahrer
Beiträge: 150
Registriert: 13.12.2003 09:08:00
Wohnort: Main-Taunus-Kreis

Ungarische Fahrzeuge fuer Zusi

#1 Beitrag von Ubahnfahrer »

Ich habe allen ungarische TFZ-s ung Waggong gesammelt, auf aktuellen stand:

LOK: http://www.zusi.hu/zusiforumde/HU_Loks_20042008.zad" target="_blank
Waggons: http://www.zusi.hu/zusiforumde/HU_Waggons_20042008.zad" target="_blank

In name der ungarischen Zusi Benutzen bieten wir der ZPA, diesen Packete für Offiziellen Zusi CD werten.

Alle Daten passen fuer Add-On einreichungen (http://www.zusi.de/zubehoer.htm" target="_blank).

Tamás Szelesi
Forever Falco!

Benutzeravatar
Peter Zimmermann
Beiträge: 9697
Registriert: 07.11.2001 21:47:43
Wohnort: RSI

Re: Ungarische Fahrzeuge fuer Zusi

#2 Beitrag von Peter Zimmermann »

BVmot-HU hat geschrieben: Ich habe allen ungarische TFZ-s und Waggon gesammelt, auf aktuellen Stand: ...
Beim Klick auf die zads passiert folgendes:

P#R��-sqx-�������������D@7����čPËü �����8t��ž���Temp\installinfo.rtf�ĚĐĚPW��~Ţ]�ÎůY�& -ÚŚ<˘ Q�lY4ERâ���ľŁ˝Ţ�ˇ�Ý�,¤HZŕ$úÔqÜ& �ˇîN�šĎ�9sź�fÎëňˇ°Ä�Âíżănľ�ůO;şZU
ł0��Ű&4śqć��Íe�;�`���4jk­ÔS��mçxd#;�r`5ü�b)a��řĄu�Vü0×<�Ŕ�C�ýߢŻd¤˛Í­ňž�űő,Ř#AĐö`źüëčśWOZgL76_�0ű/űˇ7i�Ž¤#zHQ)JĂuf8´BŮF�Gá��ZČô°�BŰ�űŞ�ł˝B|�Ç�2d÷ęZŠCŮě 0Ą�|jůą�´4˛Jz�Ye
aľĎçŃĺńöÇ$nĽxvü&[Đ9ŽgˇśËôk ďŮ+ĄúŤćíbw>|�ď�žp{k}ĎěE3#ËŐUäőË
Voë:ŕ|>|�l˝ćeĎ�Żt1Şďń×f*MôxĂ���ščqŮ­I-AÍ��ůN�đúëŐ�l{Ď$bÇšá{K�7źLÂ~kUř`wIS_ĚyŰ��űłˇ]MŮ�Ir�ľ5G/Ůqާ�ťűb�ŁZô�3.ń_¸Z2­�n ŕq�Ů�=E�ÂĆýŽ$'%r1�!úp]Ü3şPŕp:˝Ź}Ű ŰÍ1SŮš`)��ęî
öá�+Rű/�tző[&�ćŤkÓVBÜiI0ŚŻ°ăşŻęV�g4ă&�ňŔmďŐżľýW�9 §1)¸nčsg�ďł´�í�Ć�&¨HlPüľÇ�ÜÄ2EÚPjé1Df>L÷ ă ăKŞ)�§owŠ`elŃČ�ŽV.šY;r?Ž�"
Ă�*ËĄćÔÝ;�ŹŞe§Ťü} k¸OĹŔiŕd^ĽŔ`�ąÚ+¸TkYPÄťÖ�(��!%ë�ďÁŮÍż´ka­ÚéHc4�_�l
Í!Ő��şţo�FR9ÇńÜ(�´Ľ�đ&ÁNCq&e˛îEžĐ÷V�5*�­
ZM[�#ń�Ż�Č!ĄÉB

?( ?( ?(

"Ziel speichern unter" funktioniert.

Benutzeravatar
Christian Gründler
Beiträge: 2075
Registriert: 04.10.2003 13:27:48
Wohnort: Brühl (Baden)

Re: Ungarische Fahrzeuge fuer Zusi

#3 Beitrag von Christian Gründler »

Peter Zimmermann hat geschrieben: ?( ?( ?(

"Ziel speichern unter" funktioniert.
Hallo Peter,

das ist ein bekanntes Browserproblem und der Grund dafür, daß bei den offiziellen AddOns die ZADs noch mal in ZIPs verpackt werden (obwohl das für die Dateigröße nix bringt): Dein Browser weiß nicht, was er mit der .zad-Datei anfangen soll, und versucht dann einfach sie darzustellen. Die einschlägige Abhilfe hast Du bereits genannt. Alles also im grünen Bereich ("Gefahr erkannt, Gefahr gebannt :gap ).

M.f.G. Christian
Zuletzt geändert von Christian Gründler am 20.04.2008 22:00:22, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Peter Zimmermann
Beiträge: 9697
Registriert: 07.11.2001 21:47:43
Wohnort: RSI

Re: Ungarische Fahrzeuge fuer Zusi

#4 Beitrag von Peter Zimmermann »

BVmot-HU hat geschrieben: Alle Daten passen ...
Bei den Waggons lief mit den Verknüpfungen leider etwas schief: ...
Und es müsste Gepaeckwagen anstatt Gepackwagen heißen.
Zuletzt geändert von Peter Zimmermann am 22.04.2008 18:13:28, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Peter Zimmermann
Beiträge: 9697
Registriert: 07.11.2001 21:47:43
Wohnort: RSI

Re: Ungarische Fahrzeuge fuer Zusi

#5 Beitrag von Peter Zimmermann »

Christian Gründler hat geschrieben: Das ist ein bekanntes Browserproblem ... Dein Browser weiß nicht, was er mit der .zad-Datei anfangen soll, ...
Aber andere zads gehen doch auch problemlos (z.B. Fst 103).

Benutzeravatar
Christian Gründler
Beiträge: 2075
Registriert: 04.10.2003 13:27:48
Wohnort: Brühl (Baden)

Re: Ungarische Fahrzeuge fuer Zusi

#6 Beitrag von Christian Gründler »

Peter Zimmermann hat geschrieben:Aber andere zads gehen doch auch problemlos (z.B. Fst 103).
Erfahrungsgemäß ist das Verhalten von Computern häufig rational nicht erklärbar. Also: was Dein Computer in dem von Dir weiter oben geschilderten Fall gemacht hat ist völlig eindeutig. Warum er das nicht immer macht? Keine Ahnung.

M.f.G. Christian
Zuletzt geändert von Christian Gründler am 20.04.2008 22:17:35, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Peter Zimmermann
Beiträge: 9697
Registriert: 07.11.2001 21:47:43
Wohnort: RSI

Re: Ungarische Fahrzeuge fuer Zusi

#7 Beitrag von Peter Zimmermann »

Christian Gründler hat geschrieben: Erfahrungsgemäß ist das Verhalten von Computern häufig rational nicht erklärbar ...
Was erneut belegt, dass sie weiblich sein müssen. :D

F(R)S-Bauer
Beiträge: 5887
Registriert: 09.11.2002 02:00:47
Aktuelle Projekte: Sich in die Rente retten...2026...

Re: Ungarische Fahrzeuge fuer Zusi

#8 Beitrag von F(R)S-Bauer »

Peter Zimmermann hat geschrieben:
Christian Gründler hat geschrieben: Das ist ein bekanntes Browserproblem ... Dein Browser weiß nicht, was er mit der .zad-Datei anfangen soll, ...
Aber andere zads gehen doch auch problemlos (z.B. Fst 103).
Das hängt auch damit zusammen, welcher Mine-Type als Default von Server geliefert wird. Das ist nicht bei allen Webservern gleich und kann meist Global im IIS oder "Indianer" eingestelt werden. Meist aber nur Gobal.

mfg

Ralf

Ubahnfahrer
Beiträge: 150
Registriert: 13.12.2003 09:08:00
Wohnort: Main-Taunus-Kreis

Re: Ungarische Fahrzeuge fuer Zusi

#9 Beitrag von Ubahnfahrer »

Peter Zimmermann hat geschrieben: Bei den Waggons lief mit den Verknüpfungen leider etwas schief: http://home.arcor.de/peter_zimmermann/W ... Ungarn.pdf" target="_blank" target="_blank" Und es müsste Gepaeckwagen anstatt Gepackwagen heißen.
Der Fehler ist behoben:

http://www.zusi.hu/zusiforumde/HU_Waggons_21042008.zad" target="_blank" target="_blank
Zuletzt geändert von Ubahnfahrer am 21.04.2008 08:12:41, insgesamt 1-mal geändert.
Forever Falco!

Benutzeravatar
Peter Zimmermann
Beiträge: 9697
Registriert: 07.11.2001 21:47:43
Wohnort: RSI

Re: Ungarische Fahrzeuge fuer Zusi

#10 Beitrag von Peter Zimmermann »

BVmot-HU hat geschrieben: Der Fehler ist behoben: ...
Nicht ganz; im Ordner Gepaeckwagen wurden die ls-Dateien (von Gepackwagen auf Gepaeckwagen) nicht geändert.

Ubahnfahrer
Beiträge: 150
Registriert: 13.12.2003 09:08:00
Wohnort: Main-Taunus-Kreis

Re: Ungarische Fahrzeuge fuer Zusi

#11 Beitrag von Ubahnfahrer »

Peter Zimmermann hat geschrieben: im Ordner Gepaeckwagen wurden die ls-Dateien (von Gepackwagen auf Gepaeckwagen) nicht geändert.
Neue Version: http://www.zusi.hu/zusiforumde/HU_Waggons_22042008.zad" target="_blank
Forever Falco!

Benutzeravatar
Peter Zimmermann
Beiträge: 9697
Registriert: 07.11.2001 21:47:43
Wohnort: RSI

Re: Ungarische Fahrzeuge fuer Zusi

#12 Beitrag von Peter Zimmermann »

Jetzt passt's.

Nun müsste noch geklärt werden wer die Pakete prüft und dem offiziellen Bestand zuführt.

Benutzeravatar
Carsten Hölscher
Administrator
Beiträge: 31300
Registriert: 04.07.2002 00:14:42
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Ungarische Fahrzeuge fuer Zusi

#13 Beitrag von Carsten Hölscher »

Also entsprechen die jetzt rundrum den zpa-Kriterien?

Carsten

Dirk Hornung
Beiträge: 117
Registriert: 11.03.2005 18:58:22

Re: Ungarische Fahrzeuge fuer Zusi

#14 Beitrag von Dirk Hornung »

Peter Zimmermann hat geschrieben:Nun müsste noch geklärt werden wer die Pakete prüft und dem offiziellen Bestand zuführt.
Hallo,

da Sissi ja auch die Kaiserin Ungarns war, ein Fall für das Ö-ZPA?!?

Spass beiseite, hatte Arthur nicht damals für das "KuK-Netz" auch die nötigen MAV/GySEV-Fahrzeuge geprüft?


Gruss
Dirk :O
Make the journey part of your holiday!

Benutzeravatar
Lutz Troitzsch
Beiträge: 514
Registriert: 07.03.2002 20:35:53
Aktuelle Projekte: DR-KBS 213,215,565,534 S-Bahn Bln
Wohnort: Gera
Kontaktdaten:

Re: Ungarische Fahrzeuge fuer Zusi

#15 Beitrag von Lutz Troitzsch »

also es gab schon mal ne möglichkeit die Fahrzeuge unserer Ungarischenen Kollegen zu downloden,2006 und 2007 ich habe sie genutzt ,und ihre Fahrzeuge verwendet und keinerlei
Probleme bis auf 2 oder 3 wag dateien gehabt.war mir aber eigentlich egal,denn Strecken und Fahhrzeuge haben mich überzeugt,Ich hab natürlich an Eurer Strecke ein bisserl rumgespielt,
Dombovar.Aber ansonsten klasse.

Mfg

Lutz
Strecken-, Signal- & Fahrzeugbau Elstertal

Der Leithammel ist bei Licht besehen auch nur ein Schaf

Benutzeravatar
Lutz Troitzsch
Beiträge: 514
Registriert: 07.03.2002 20:35:53
Aktuelle Projekte: DR-KBS 213,215,565,534 S-Bahn Bln
Wohnort: Gera
Kontaktdaten:

Re: Ungarische Fahrzeuge fuer Zusi

#16 Beitrag von Lutz Troitzsch »

ich hab eure Leitung mal angezapft.
also die waggons sind Zehlsche Krücken,die Marcel mal vor langer Zeit auf den Markt zu bringen versucht hat.
Jeder 2. Waggon hat die Zehlschen Fehler und unsere ungarischen kollegen haben sich am falschen orientiert

Und sollte sich Herr Gabler noch als Eigentümer tu Wort Melden ,tja dann sach ich nix mehr.
Strecken-, Signal- & Fahrzeugbau Elstertal

Der Leithammel ist bei Licht besehen auch nur ein Schaf

Benutzeravatar
Carsten Hölscher
Administrator
Beiträge: 31300
Registriert: 04.07.2002 00:14:42
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Ungarische Fahrzeuge fuer Zusi

#17 Beitrag von Carsten Hölscher »

Kann man sowas nicht ohne persönliche Einlassungen schreiben?

Carsten

Ubahnfahrer
Beiträge: 150
Registriert: 13.12.2003 09:08:00
Wohnort: Main-Taunus-Kreis

Re: Ungarische Fahrzeuge fuer Zusi

#18 Beitrag von Ubahnfahrer »

Lutz Troitzsch hat geschrieben:die waggons sind Zehlsche Krücken,....
Jeder 2. Waggon hat die Zehlschen Fehler und unsere ungarischen kollegen haben sich am falschen orientiert..
Nach einer Meinungbefraung, hat im Jahr 2005 alle Waggons Umgebaut. Erstes Ziel war der Detailisirung und der Qualität, und nicht Polygonsparsamen ("Aldi") Waggons bauen.

Kurz zum Strecken:

1, Bátaszék - Dombóvár: Erste Strecke, mit ohne DEM und Zusi Streckenbau Erfahrnug.
2, Budapest-Nyugati - Szob: Strecke, mit originalen Trassenführung, aber mit deffektes Signalisierung wegen Zusi-Logik (http://forum.zusi.de/viewtopic.php?t=417" target="_blank).
3, Pécs - Pusztaszabolcs: Strecke mit fiktiven Zusatz: GNT und SFS. Erfolg mit anruf für ein nächstes Projekt.
4, Regionalverker für Großraum Budapest, einen Projekt mit Kooperation VEKE (Verkehrsgesellschaft für Großraum Budapest). Einen ausfrührbare S- und Regionalbahn Netz für Budapest, mit MÁV (Ung. Staatsbahn) Bahn-Standard. Bis nun fertig ist: Székesfehérvár - Budapest-Albertfalva, und bis ende Juli wure die ganze westliche Großraum und der Stammstrecke ausbauen. jetzt arbeitet 10 Helfer auf dem Projekt.

Alle ungarische Strecke habe ich gebaut, außerdem "Csepeli HÉV" Pre-S-Bahn Strecke (Attila Németh).


Ein Bild von Stammstrecke Budapest:

Bild
Zuletzt geändert von Ubahnfahrer am 24.04.2008 10:49:44, insgesamt 1-mal geändert.
Forever Falco!

Andreas Karg
Beiträge: 4718
Registriert: 28.04.2002 12:56:00
Kontaktdaten:

Re: Ungarische Fahrzeuge fuer Zusi

#19 Beitrag von Andreas Karg »

Hey, sogar mit Texturen! :-D :applaus

Benutzeravatar
Carsten Hölscher
Administrator
Beiträge: 31300
Registriert: 04.07.2002 00:14:42
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Ungarische Fahrzeuge fuer Zusi

#20 Beitrag von Carsten Hölscher »

Das Thema mit den Signalproblemen ist ja sehr alt. Falls es um Mehrabschnittssignalisierung geht, dann dürfte das inzwischen funktionieren.

Carsten

Antworten