Aktuelle Zeit: 13.07.2020 18:46:17

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 109 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.01.2005 13:25:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.02.2003
Beiträge: 4795
Wohnort: Österreich
Aktuelle Projekte: Seit 65 Millionen Jahren die Entwicklung der Eisenbahn beobachten
Ääähhh, Felix, da blicke ich jetzt nicht ganz durch.

Einerseits ist das auf der CD enthaltene, wie Du sagst, veraltet.

Andererseits gibt es kein offizielles Schweiz-Add-On-Paket auf der Zusi-Download-Seite.

Nachdem es bis dato keine einzige offizielle SBB-Zusi-Strecke gibt (da wird die ÖBB-Klettertour wohl die erste sein ;D ), lädt sich auch niemand Dein (zweifellos tadelloses und wunderschönes) CH-Add-On von der ZPA-Schweiz-Seite herunter (wozu auch?).

Also nahm ich den offiziellen Zusi-Datenbestand und verlinkte dementsprechend. Ich gehe davon aus, daß 99,9 % der nicht-schweizer-Zusianer auf diesem Stand sind.

Zitat:
Die auf der CD enthaltenen, automatisch installierte Version ist in punkto Struktur als auch Version der Fahrzeuge veraltet, weshalb ein verschieben in die neue Strultur wohl eher unzweckmässig ist.


Ist das nicht ein Widerspruch in sich ?(

Also, was sollen wir tun: ein offizielles SBB- bzw CH-Add-On auf die Zusi-Seite stellen, dann funktioniert es bei allen sofort; oder neu verlinken und alle darauf hinweisen, daß sie das CH-ZPA-Paket erst installieren müssen, bevor es läuft? Oder einfach alles beim alten lassen und nach Erscheinen des CH-Paketes oder der CD 14 per öpdate ändern?

Bis zur Veröffentlichung der neuen ÖBB-Pakete in ca 2 Monaten sollte das geklärt sein.

Danke -
Arthur

P.S.: Ich würde der Re 4/4 II und der Ae 6/6 außerdem einen photorealistischen Führerstand wünschen, höflich, wie ich (manchmal) bin ... :D

_________________
ZPA-Bereich Österreich

E-mail:
oesterreich@zpa.zusi.de


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.01.2005 14:09:56 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 37
Registriert: 06.11.2001
Beiträge: 512
Wohnort: Dielsdorf (Schweiz)
Aktuelle Projekte: Gotthardbahn
Nun, auf der CD gibt es zwei Versionen.

Einerseits die, die installiert wird wenn Du das Setup ausführst, andererseits die CH-ZPA-zips.

Die automatisch installierte Version entspricht der alten Struktur.
Für die neue Struktur musst Du lediglich die zips bzw. zads von der CD laufen lassen.

Einen offiziellen CH-Bestand im Sinne der zusi.de-Add-Ons gibt es nicht, es gibt lediglich den CH-ZPA-offiziell-Status.

Am einfachsten wäre ein Hinweis auf die CH-ZPA-Pakete, denn diese Struktur wird auch für weitere Add-Ons und Erweiterungen benützt, also muss früher oder später jeder interessierte Zusianer am CH-ZPA und der neuen Struktur vorbei.

Wegen der Führerstände für Re4/4":
Die Fahrzeuge der ersten Serie weisen einen anderen Führerstand auf als die der Folgeseiren die den Re6/6-FST haben.
Eine Lok der ersten seire anzutreffen ist ein wenig Glücksspiel, aber ich arbeite daran...
Bei der Ae6/6 stösst meine Digicam an den Anschlag, der Führerstand ist zu eng um alles draufzukriegen. Ich bräuchte eine mit weitwinkel, ist aber selten...

_________________
Felix Aeschimann; Dielsdorf (Schweiz)
http://gotthardbahn.zusi.ch

ZPA - Schweiz
http://pruefamt.zusi.ch


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.01.2005 17:56:37 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 04.07.2002
Beiträge: 30045
Wohnort: Braunschweig
mit der SBB-Klttertour könnte man doch den jetzigen Standard-Schweiz-Bestand komplett vernichten und den neuen offiziellen einspielen, der sollte dann aber auch halbwegs durchdacht/endgültig sein, damit nicht später dauernd wieder größere Scriptaktionen nötig sind.

Carsten


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.01.2005 21:12:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.02.2003
Beiträge: 4795
Wohnort: Österreich
Aktuelle Projekte: Seit 65 Millionen Jahren die Entwicklung der Eisenbahn beobachten
Carsten Hölscher hat geschrieben:
mit der SBB-Klttertour ...


?( ?( ?(

Zitat:
... könnte man doch den jetzigen Standard-Schweiz-Bestand komplett vernichten und den neuen offiziellen einspielen, der sollte dann aber auch halbwegs durchdacht/endgültig sein, damit nicht später dauernd wieder größere Scriptaktionen nötig sind.


Ja, das hatte ich eigentlich gemeint.

Also gut, Felix und Carsten, dann führe ich die CH-zip aus und verlinke alles neu (so wie Florian), sodaß es Felix' Intentionen entspricht.

Und Ihr macht Euch Gedanken, wie alle zum selben Ergebnis kommen, sonst tauchen nach Ostern hier wieder die Fehlermeldungen über die ÖBB-Klettertour auf, und ich schäme mich dann immer und werde rot ... :O

Arthur ;D

_________________
ZPA-Bereich Österreich

E-mail:
oesterreich@zpa.zusi.de


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.01.2005 21:24:47 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 51
Registriert: 07.11.2001
Beiträge: 9683
Wohnort: RSI
(Ar-) T-Rex hat geschrieben:
Carsten Hölscher hat geschrieben:
mit der SBB-Klettertour ...

?( ?( ?(

Ich nimm mal an, dass die hier gemeint ist: http://zusiforum.eisenbahn-seiten.de/vi ... php?t=5141


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.01.2005 22:45:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.02.2003
Beiträge: 4795
Wohnort: Österreich
Aktuelle Projekte: Seit 65 Millionen Jahren die Entwicklung der Eisenbahn beobachten
Peter Zimmermann hat geschrieben:
Ich nimm mal an, dass die hier gemeint ist: ...


Und ich nehme eher an, daß er sich einfach vertippt hat ...

(Ach Peter, das ist bloß der Unterschied zwischen alter und neuer Rechtschreibung... :rolleyes: )

Arthur :D


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.01.2005 23:25:44 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 41
Registriert: 18.04.2004
Beiträge: 607
Wohnort: Rielasingen
Aktuelle Projekte: Schweizer Signale, Einarbeitung Streckenbau
@Felix
Wo wir gerade bei den schweizer Fahrzeugen sind: Was ist eigentlich aus den SBB-RIC-Wagen (und den Leichtstahlwagen) geworden, die ich vor längerer Zei mal ans ZPA geschickt habe?
Die RIC-Wagen würden sich auf der Klettertour sicher gut machen, sind sie doch bis Anfang der 90er in vielen SBB-Schnellzügen auch nach Österreich gefahren.

Florian


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.01.2005 00:26:55 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 51
Registriert: 05.11.2001
Beiträge: 2406
Wohnort: Erlbach (Vogtland)
Ich würde vorschlagen, die derzeit inoffiziellen Schweizer Sachen (Zip auf CD 13 in eventuell ergänzter Form) in den offiziellen Bestand zu übernehmen (mit durchdachter endgültiger Struktur, wie Carsten schon sagte) und das alte Zeugs rauszuschmeißen. Denn spätestens mit der neuen ÖBB-Klettertour, die auf Ostern hin rauskommen soll, gäbe das dann Probleme.

@Felix
Wie lange könnte das dauern, bis Du ein neues Komplettpaket fertig hättest? Deine Anforderungsliste für Weichensounds könnte ich bei der Gelegenheit auch nochmal brauchen, damit die gleich mit eingearbeitet werden können. Ich finde die schon wieder nicht mehr. :O

Stefan

_________________
ZPA-Homepage


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.01.2005 10:57:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.02.2003
Beiträge: 4795
Wohnort: Österreich
Aktuelle Projekte: Seit 65 Millionen Jahren die Entwicklung der Eisenbahn beobachten
Der Zusi-Dinosaurier hat geschrieben:
Ich sende dann die Strecke vorerst an Florian zum Umbau der betreffenden paar Signale auf SBB und Einbau der vorschriftsmäßig dazugehörenden Sigaltafeln und "Zwergerln...


Ich habe die Strecke wieder von Florian zurückbekommen, und ich muß sagen, er hat tolle Arbeit geleistet. Der schweizer Bahnhof samt dazugehöriger Blockstelle und Schutzstrecke ist signalmäßig ganz toll geworden; es entsteht ein echt helvetisches "feeling", noch dazu, wenn ein SBB-Schnellzug mit der Ae 6/6 am Bahnsteig steht.

Vielen herzlichen Dank!

Viele Grüße -
Arthur

_________________
ZPA-Bereich Österreich

E-mail:
oesterreich@zpa.zusi.de


Zuletzt geändert von (Ar-) T-Rex am 11.01.2005 11:01:20, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.01.2005 18:19:00 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 04.07.2002
Beiträge: 30045
Wohnort: Braunschweig
mit
Zitat:
mit der SBB-Klettertour ...
war natürlich "ÖBB-Klettertour mit Abzweig zur SBB" gemeint, war nur zu faul zum Tippen dieses Ungetüms.

Carsten ;D


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.01.2005 22:31:44 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 48
Registriert: 30.08.2002
Beiträge: 1898
Wohnort: Im Drei-Ländereck des Bodensees
Aktuelle Projekte: 2-facher Vater
Carsten Hölscher hat geschrieben:
mit
Zitat:
mit der SBB-Klettertour ...
war natürlich "ÖBB-Klettertour mit Abzweig zur SBB" gemeint, war nur zu faul zum Tippen dieses Ungetüms.

Carsten ;D


...dafür hast Du jetzt die doppelte Arbeit mit Erklären gehabt.... :mua

Es wäre übrigens ganz nett, wenn mal ein paar Sachen aus der Schweiz offiziell werden würden. Es gibt ja schon den einen oder anderen Bitmap-Fst, den könnten wir auf unserer ÖBB-Klettertour usw. für einen "grenzüberschreitenden" Einsatz ganz gut gebrauchen.

Manfred

_________________
Fdl BFZ Wolfurt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.01.2005 22:39:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.02.2003
Beiträge: 4795
Wohnort: Österreich
Aktuelle Projekte: Seit 65 Millionen Jahren die Entwicklung der Eisenbahn beobachten
Ja, aber zuallererst die SBB-Loks mit ÖBB-Stromabnehmer.

Manfred, wenn ich mir das Bild Deines Babies ansehe, glaube ich immer, Dich zu erkennen ... ;D

Arthur :D

_________________
ZPA-Bereich Österreich

E-mail:
oesterreich@zpa.zusi.de


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.01.2005 00:50:47 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 48
Registriert: 30.08.2002
Beiträge: 1898
Wohnort: Im Drei-Ländereck des Bodensees
Aktuelle Projekte: 2-facher Vater
(Ar-) T-Rex hat geschrieben:
...

Manfred, wenn ich mir das Bild Deines Babies ansehe, glaube ich immer, Dich zu erkennen ... ;D

Arthur :D


Das will ich doch schwer hoffen, schließlich bin ich ja der Vater.... :]

Manfred

_________________
Fdl BFZ Wolfurt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.01.2005 08:59:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.02.2003
Beiträge: 4795
Wohnort: Österreich
Aktuelle Projekte: Seit 65 Millionen Jahren die Entwicklung der Eisenbahn beobachten
Halt - jetzt plötzlich, auf dem neuen Photo - sieht's aus wie Jolanda... :mua


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.01.2005 13:28:30 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 48
Registriert: 30.08.2002
Beiträge: 1898
Wohnort: Im Drei-Ländereck des Bodensees
Aktuelle Projekte: 2-facher Vater
(Ar-) T-Rex hat geschrieben:
Halt - jetzt plötzlich, auf dem neuen Photo - sieht's aus wie Jolanda... :mua


Weiter OT: Ist ja auch eine Jolanda, nämlich Victoria Jolanda..... ;D

Manfred

_________________
Fdl BFZ Wolfurt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.01.2005 17:56:44 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 63
Registriert: 13.01.2005
Beiträge: 184
Wohnort: Tessin (Italienische Schweiz)
Zuerst "Grüetzi" zu allen!

Dieser ist mein erster Auftritt im Zusi-Forum, und ich möchte mich entschuldigen für mein Deutsch (ich weiss dass es unter die Zusianer einige Sprachpuristen gibt...), aber meine Muttersprache ist italienisch, da ich in der italienischen Schweiz lebe.

Jetzt zum Thema.

CH-Fahrzeugbestand
Ich würde es in den offiziellen Bestand aufnehmen, vielleicht als Installationsoption wie z.B. für die nordamerikanischen Fahrzeuge. Da einige Fahrzeuge ab und zu in andere Streckenfahrpläne auftauchen, könnte man eine Warnung zeigen in welcher hingewiesen wird dass die schweizer Fahrzeuge für einige default Fahrpläne notwendig sind.

SBB-Strecken
Der Grund dass ich ziemlich spät zu Zusi gekommen bin (obwohl schon seit der Demoversion 1.1 damit gefahren bin) ist die nach SBB-Vorbild
fehlende Fahrmöglichkeit. Ich bin, trotz allem, zu Railsim treu geblieben, weil dort mit der schweizer Version "à la suisse" fahren könnte (ich habe übrigens für Railsim die Gotthardstrecke von Zürich nach Mailand gebaut: diese kann in Th. Gabler's Hall of Fame web page gefunden werden), und vielleicht auch noch weil ich bin ein bisschen faul um die ganze kompliziertere deutsche Zugsicherung zu lernen...
Der Anlass die Zusi-Vollversion zu kaufen war das Erscheinen der Gotthardstrecke von F. Aeschimann, mitgesamt der zugehörigen Streckenausrustung (Signale, Tafeln, usw.).
Der Fazit ist dass, meiner Meinung nach, die Presenz einiger SBB-Strecken in dem offiziellen Bestand sicher die Ausbreitung von Zusianer in der Schweiz verbessern wird.
In diesem Zusammenhang, möchte ich informieren dass ich, für meinen privaten Gebrauch (und Plausch), schon einige bestehende Zusi-Strecken "auf schweizer" übersetzt habe, mit zusammenpassender Fahrpläne und schweizer Rollmaterial. Die Strecken wurden in den Streckenverlauf und landschaftlich meistens nicht verarbeitet, die "Helvetisierung" betraf hauptsächlich die Ersetzung der Signalen und Tafeln, Einfügen der Zwergsignale, Signalbrücken, Anpassung der Fahrleitungmasten um einem schweizer Aussehen zu geben.
Dabei wurden einige Signale und Tafeln von F. Aeschimann neu erstellt oder modifiziert.

Wenn die ZPA-Zuständige und die Streckenbauer der Originalstrecken einverstanden sind und als nötig beurteilen, kann ich diesen ganzen Material zu Verfügung stellen (Ich bin der Meinung dass mehrmals den Rad zu erfinden unnötig ist), und bin zu Verfügung für eine Mitarbeit um etwas mehr Schweiz in der Zusi-Welt zu bringen.

Luciano Soldati


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.01.2005 18:02:06 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 04.07.2002
Beiträge: 30045
Wohnort: Braunschweig
Zitat:
kann ich diesen ganzen Material zu Verfügung stellen
Da gibt es bestimmt Interesse. Kannst Du es auf Zusi-Exchange hochladen? Sonst soll es am Webspace nicht scheitern!

Carsten


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.01.2005 19:04:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.02.2003
Beiträge: 4795
Wohnort: Österreich
Aktuelle Projekte: Seit 65 Millionen Jahren die Entwicklung der Eisenbahn beobachten
Ja, Luciano, das wäre ganz toll, wenn Du uns für den neuen SBB-Streckenteil der ÖBB-Klettertour schweizerische Fahrleitungsmasten (und was da alles dazugehört) zur Verfügung stellen könntest. Nachdem es Landschaftsobjekte (.ls-Dateien) sind, brauchen sie soweit keine separate ZPA-Zulassung; daher können sie frei verwendet werden, soweit sie fehlerlos sind und dem jeweiligen Streckenbauer ins Konzept passen.

Könntest Du sie uns bzw mir (e-mail-Adresse siehe unten) bitte zukommen lassen? Vielen Dank!

Arthur

P.S.: Übrigens sprichst Du für einen Schweizer mit italienischer Muttersprache ein ganz hervorragendes Deutsch - besser als so manch anderer hier mit deutscher Muttersprache!

_________________
ZPA-Bereich Österreich

E-mail:
oesterreich@zpa.zusi.de


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.01.2005 19:06:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.02.2003
Beiträge: 1441
Wohnort: Waiblingen (b. Stuttgart)
lsoldati hat geschrieben:
Dieser ist mein erster Auftritt im Zusi-Forum, und ich möchte mich entschuldigen für mein Deutsch (ich weiss dass es unter die Zusianer einige Sprachpuristen gibt...), aber meine Muttersprache ist italienisch, da ich in der italienischen Schweiz lebe.

Willkommen im Forum!
Übrigens: ein nicht deutsch-muttersprachlicher Nutzer hat den "Bannstrahl" der Rechtschreibwächter nicht zu fürchten, denn das wäre wohl reichlich daneben... :rolleyes:

Ist bei den von Dir "helvetisierten" Strecken auch Neustadt-Nonnendorf dabei (eignet sich wegen der Berglandschaft ja ganz gut...)?

Christoph


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.01.2005 09:51:50 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 63
Registriert: 13.01.2005
Beiträge: 184
Wohnort: Tessin (Italienische Schweiz)
@Arthur
Zitat:
Ja, Luciano, das wäre ganz toll, wenn Du uns für den neuen SBB-Streckenteil der ÖBB-Klettertour schweizerische Fahrleitungsmasten (und was da alles dazugehört) zur Verfügung stellen könntest.

Ist eine sehr einfache Fahrleitung (Masten und Querträger), abgeleitet vom Standard Zusi-Sortiment. Sie ist die Gotthardstreckefahrleitung nachempfunden, aber nicht 100% vorbildtreu (um framerate zu schonen :( ). Ich werde heute abend packen und schicken.

@Christoph
Zitat:
Ist bei den von Dir "helvetisierten" Strecken auch Neustadt-Nonnendorf dabei (eignet sich wegen der Berglandschaft ja ganz gut...)?

Ja, sie ist der erste Teil.


Luciano


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 109 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.029s | 14 Queries | GZIP : Off ]