Aktuelle Zeit: 07.07.2020 04:46:18

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 77 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Weihnachtspaket
BeitragVerfasst: 04.01.2013 16:41:23 
Offline

Registriert: 04.05.2008
Beiträge: 1318
Sowohl das Gewicht als auch die Baureihenbezeichnung sind m.E. Fehler. Ein 5 Meter längerer (und älterer) ETA 517 wiegt nicht 2 t weniger als ein ETA 515. Und die Baureihenbezeichnung... warum sollte man einen 517/817 als 515/815 bezeichnen wollen?


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weihnachtspaket
BeitragVerfasst: 04.01.2013 16:49:17 
Offline

Registriert: 04.05.2008
Beiträge: 1318
Diese Daten müssten meinen Recherchen zufolge eigentlich da stehen:

ETA 515:
200 kw bei 33,7 km/h (Quelle: Hansi Dreher, Triebfahrzeuge Deutsche Bundesbahn, 1990). Wikipedia meint aber: 2×150 kW = 300 kW

ETA 517:
200 kw (laut Wikipedia)
Dienstmasse: 83,6 t (laut Wikpedia), oder 59 t (http://www.eisenbahnwelt.de/text-1004-7 ... garre.html)

Das deckt sich alles nicht wirklich mit den Zusi-Daten. Hat jemand verlässliche Quellen?

Hier noch eine Tabelle, die ich gefunden habe (Für ETA 515 und ESA 815): http://www.akkutriebwagen.de/tdaten.htm
EDIT: Noch mehr sich widersprechende Quellen:
http://www.epoche-3.de/eta.php
http://www.lokliste.de/screenshots/td_atw1.jpg


Zuletzt geändert von Mr. X am 04.01.2013 17:18:15, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weihnachtspaket
BeitragVerfasst: 04.01.2013 17:47:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2001
Beiträge: 19078
Wohnort: Str.Km "1,6" der Oberen Ruhrtalbahn (DB-Str. 2550)
Aktuelle Projekte: Westhofen-Hagen und Nebenstrecken
Peter Zimmermann hat geschrieben:
Ist die Frage ob das ein Fehler ist oder so seine Richtigkeit hat.


Das ist so korrekt, ebenso die übrigen Daten, da es sich beim ETA um eine "Spezialanfertigung" handelt mit ein paar Besonderheiten des Antriebsmodells. Dabei wurden letzte Optionen des in Zusi2 Machbaren ausgereizt. Bitte nicht daran drehen.

ETA 176 ist ein Behelf, um die Hülle prinzipiell zum Fahren zu bringen. Das Antriebsmodell unterscheidet sich nochmals nennenswert vom ETA 150. Dito Führerstand.

Gruß
Michael


Zuletzt geändert von Michael_Poschmann am 04.01.2013 17:48:03, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weihnachtspaket
BeitragVerfasst: 04.01.2013 18:00:04 
Offline

Registriert: 04.05.2008
Beiträge: 1318
Danke für den Hinweis von einem der Erschaffer des Eta 515 in Zusi. An dessen Daten habe ich nicht wirklich gezweifelt, die ähneln ja auch den Daten der Realität.

Zitat:
ETA 176 ist ein Behelf, um die Hülle prinzipiell zum Fahren zu bringen. Das Antriebsmodell unterscheidet sich nochmals nennenswert vom ETA 150.

Die Frage ist, ob der Eta 176 ähnliche Fahreigenschaften wie der 515 hatte. Wenn ja, kann man ja wirklich einfach die Daten vom 515 übernehmen. Wenn nicht, müsste man hier wohl auch durch ausprobieren was sinnvolles finden. Was aber wohl quasi unmöglich ist, da nur noch wenige Leute die realen Eigenschaften des eher seltenen und lange ausgemusterten 517 kennen dürfen, von dem ja kein fahrfähiges Exemplar mehr existiert.

Die Baureihennummer könnte man aber wohl gefahrlos korrigieren. Dann weiß man wenigstens, welchen Wagenkasten das Ding hat, das man gleich fährt. ;)


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weihnachtspaket
BeitragVerfasst: 04.01.2013 18:03:58 
Offline

Registriert: 27.01.2002
Beiträge: 3032
Wohnort: Duisburg
Ich habe auch noch mal im EK-Sonderheft "Die Akkutriebwagen ETA 150 und ETA 176" aus dem Jahr 1989 nachgesehen. Dieses Heft wurde von einem ehemaligen Akkutriebwagenlokführer geschrieben. Die bei Zusi eingetragenen Werte sowohl bei der BR 515 als auch 517 sind richtig. Beide Züge hatten nur 200 kw/h Leistung und die BR 517 war trotz größerer Länge geringfügig leichter als die BR 515.

Als ehemaliger Fahrgast des 515 kann ich die gut umgesetzten Fahreigenschaften des Zusi-Modell BR 515 voll bestätigen. Genau so fuhr der Zug auch in Wirklichkeit. Mit viel Anlauf konnten mit guter Batterieladung 100 km/h erreicht werden und jede kleine Steigung wirkte sich sofort auf die Geschwindigkeit aus.

Beim 517 steht in meiner Zusi-Fahrzeugdatei auch 517 drin, vielleicht habe ich das selber mal geändert. Beim 817 habe ich auch 815 drin stehen. Diese Bezeichnung ist natürlich verkehrt. In der Fahrzeugdatei 517 und 817 sollten natürlich auch die entsprechenden Fahrzeugbezeichnungen eingetragen sein.

Holger


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weihnachtspaket
BeitragVerfasst: 04.01.2013 18:44:17 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 51
Registriert: 07.11.2001
Beiträge: 9683
Wohnort: RSI
Holger Lürkens hat geschrieben:
Beim 817 habe ich auch 815 drin stehen. Diese Bezeichnung ist natürlich verkehrt. In der Fahrzeugdatei 517 und 817 sollten natürlich auch die entsprechenden Fahrzeugbezeichnungen eingetragen sein.

Ändere ich für das Paket.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weihnachtspaket
BeitragVerfasst: 04.01.2013 19:15:38 
Offline

Registriert: 04.10.2011
Beiträge: 187
Guten Abend Zusijaner

Was ich mich jedes Jahr frage, warum hat jedes Jahr das Weihnachtspaket so große Verspätung?

Tipp für nächstes mal. Das Weihnachtspaket 2013 einfach als Februarpaket 2014 ankündigen.;-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weihnachtspaket
BeitragVerfasst: 04.01.2013 19:21:44 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 51
Registriert: 07.11.2001
Beiträge: 9683
Wohnort: RSI
Es bringt ja nichts das Weihnachtspaket an/um Weihnachten mit aller Gewalt raus zuhauen, wenn diverse Dinge - genauer gesagt fünf an der Zahl - noch in Bearbeitung sind. Ich werde es mir merken und künftig nur noch ein 'Nächstes Paket' ankündigen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weihnachtspaket
BeitragVerfasst: 04.01.2013 19:26:03 
Offline

Alter: 22
Registriert: 08.04.2010
Beiträge: 570
Aber wenn es solche nach Regelmäßigkeit klingenden Namen für wenigstens halbwegs regelmäßig kommendende Pakete gibt, klingt es irgendwie häufiger und besser...

Jan-Ole

edit: ^OT^


Zuletzt geändert von Jan-Ole am 04.01.2013 19:26:28, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weihnachtspaket
BeitragVerfasst: 04.01.2013 19:38:28 
Offline

Registriert: 09.11.2002
Beiträge: 5758
Kevin Grün hat geschrieben:
Guten Abend Zusijaner

Was ich mich jedes Jahr frage, warum hat jedes Jahr das Weihnachtspaket so große Verspätung?

Tipp für nächstes mal. Das Weihnachtspaket 2013 einfach als Februarpaket 2014 ankündigen.;-)


Och, das ist ganz einfach:
- Irgendwann kommt die Frage: Weichnachtspaket bis zum...
- Dann hauen alle noch mal rein und erledigen das was die letzten 5 Jahre liegengeblieben ist...
- Dann Explodiert beim Einsendeschluß der ZPA MailIn, und 5 Tage später melden sich 17 Leute im Forum, die diesen und jenen Fehler im Altbestand melden, von dem keiner bisher was wuste...
- Dann kommt das ZPA in Prüftroutieren und gibt die eingesendeten Pakete sammt der üblichen Mängelliste zurück...Frag mal einige meine Fahrplanbauer...
Das ganze wiederholt sich Reqursive, von so unwichtigen Kleinigkeiten, unterbrüchen wie : Arbeiten gehen samt Überstunden, weil diese und jenes noch vor Weihnachten..., Geschenke kaufen, diversen Weihnachtsfeiern, Frau will auf den Weihnachtsmarkt, Karten schreiben...

Und dann ist es mitte Januar, und die ersten Quengeln.

mfg

Ralf


Zuletzt geändert von F(R)S-Bauer am 05.01.2013 14:07:09, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weihnachtspaket
BeitragVerfasst: 05.01.2013 00:11:16 
Offline

Registriert: 29.03.2010
Beiträge: 228
Kevin Grün hat geschrieben:
Was ich mich jedes Jahr frage, warum hat jedes Jahr das Weihnachtspaket so große Verspätung?

Vielleicht verstehen jetzt ja ein paar Leute, warum Carsten keine solche Aussagen zum Zusi 3 Release macht?


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weihnachtspaket
BeitragVerfasst: 05.01.2013 00:29:19 
Offline

Alter: 22
Registriert: 08.04.2010
Beiträge: 570
Jap, damit nichts überhetztes wie mein Infofenster (Negativbeispiel!) bei herauskommt.

Jan-Ole


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weihnachtspaket
BeitragVerfasst: 05.01.2013 12:26:30 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 39
Registriert: 01.03.2002
Beiträge: 1227
Wohnort: Engelbostel
Also dann Kündigen wir das am besten kein Paket mehr an....

Es sind noch ein paar Dinge zu machen ich hoffe das ich die BR 245 noch fertig bekomme.

Gruß
Marcel

_________________
http://www.faehren-aktuell.de


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weihnachtspaket
BeitragVerfasst: 05.01.2013 13:59:58 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 33
Registriert: 26.04.2007
Beiträge: 196
Wohnort: LL
Aktuelle Projekte: Ausbilden / Prüfen
Hi Marcel,

mal ne Frage wenn du ja an der 245 arbeitest. Hat die den gleichen Einheitführerstand wie 186, 246 ? Oder hat man da wieder was neues Entwickelt?
Ich hab vor bei meinen nächsten Touren auf der 186 bzw 285 Fst Bilder zu machen.

Lg Sven


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weihnachtspaket
BeitragVerfasst: 05.01.2013 14:19:28 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 51
Registriert: 07.11.2001
Beiträge: 9683
Wohnort: RSI
Die 245 sieht doch so aus:


Bild

;D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weihnachtspaket
BeitragVerfasst: 05.01.2013 15:17:47 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 33
Registriert: 26.04.2007
Beiträge: 196
Wohnort: LL
Aktuelle Projekte: Ausbilden / Prüfen
Ach die ich dachte ihr meint diese hier ^^

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weihnachtspaket
BeitragVerfasst: 05.01.2013 16:02:42 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 55
Registriert: 21.11.2001
Beiträge: 673
Wohnort: Rennerod
Ist wohl beides richtig. Wikipedia sagt das erstere bis 1968 V 45 hieß.

_________________
Es grüßt aus dem schönen Westerwald

Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weihnachtspaket
BeitragVerfasst: 05.01.2013 18:28:38 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 51
Registriert: 07.11.2001
Beiträge: 9683
Wohnort: RSI
Ich hab' doch unter das Bild einen Smilie gesetzt. Übersehen?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weihnachtspaket
BeitragVerfasst: 06.01.2013 09:40:17 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 33
Registriert: 26.04.2007
Beiträge: 196
Wohnort: LL
Aktuelle Projekte: Ausbilden / Prüfen
Nee hab ich nicht Peter,

aber ich trau euch doch alles zu :]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weihnachtspaket
BeitragVerfasst: 06.01.2013 15:44:04 
Offline
Benutzeravatar

Alter: 39
Registriert: 01.03.2002
Beiträge: 1227
Wohnort: Engelbostel
Also leider wird Sie noch den alten Fst haben. Haben bislang für Zusi denn neuen EU-Führerstand (BR 186/187/246) der TRAXX-Plattform noch nicht.

Bild
Fotoquelle: Railcolor.net

Überlege gerade ob wir schon mal Fotos gemacht haben??

_________________
http://www.faehren-aktuell.de


Zuletzt geändert von Marcel146 am 06.01.2013 15:45:53, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 77 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.031s | 14 Queries | GZIP : Off ]