ZuSi 2.4.7.4: Fehlerhaftes Fahrstraße auflösen

Hier bitte Programmierfehler melden
Antworten
Nachricht
Autor
ostkamp
Beiträge: 44
Registriert: 26.09.2012 23:45:12

ZuSi 2.4.7.4: Fehlerhaftes Fahrstraße auflösen

#1 Beitrag von ostkamp »

Hallo Carsten & Co.,

ich habe folgendes Szenario gefahren:

- Obere Ruhrtalbahn
- Fahrplan 2011
- Zug ICE 956
- Gegen Ende hatte ich zwei PZB Zwangsbremsungen, dann war das Szenario zu Ende und es kam die Auswertung (2 Bremsungen + Pfeiftafel mißachtet, Fahrkomfort beeinträchtigt, 0% im Anfängermodus)
- Auswertungfenster schließen (X im rechten Eck)
- "Simulation - Neuen Fahrplan auf dieser Strecke starten" auswählen
- Plötzlich kam unten rechts ein Fenster mit einer Meldung "Fehlerhaftes Fahrstraße auflösen" hoch

Siehe hierzu auch angehängtes Bild.

Ich habe die neusten Updates (ZuSi 2.4.7.4 + Add-Ons) installiert.

Bild

Gruß

Guido
Zuletzt geändert von ostkamp am 16.02.2013 18:34:36, insgesamt 2-mal geändert.

Mr. X
Beiträge: 1345
Registriert: 04.05.2008 22:12:22
Kontaktdaten:

Re: ZuSi 2.4.7.4: Fehlerhaftes Fahrstraße auflösen

#2 Beitrag von Mr. X »

Ich vermute, dass es ansonsten abgestürzt wäre, zumindest habe ich gehört, dass mit Version 2.4.7.4 anstelle des Absturzes nun eine Fehlermeldung kommt. Es wäre aber interessant zu wissen, was genau ein "fehlerhaftes Fahrstraße auflösen" ist...

F(R)S-Bauer
Beiträge: 6314
Registriert: 09.11.2002 02:00:47

Re: ZuSi 2.4.7.4: Fehlerhaftes Fahrstraße auflösen

#3 Beitrag von F(R)S-Bauer »

Zustimung...wie kann das sein 8o

mfg

Ralf
Verstehe die IT, heute: IoF -> Internet over Fax, eine Deutsch Erfindung...

Benutzeravatar
Johannes
Beiträge: 3233
Registriert: 14.03.2009 22:36:06
Aktuelle Projekte: Zusitools (http://git.io/zusitools)

Re: ZuSi 2.4.7.4: Fehlerhaftes Fahrstraße auflösen

#4 Beitrag von Johannes »

Guido, wenn du das neueste Update nicht installiert hättest, wäre Zusi stattdessen halt abgestürzt … sprich der Beitrag hängt unmittelbar mit diesem Thema zusammen.
Mr. X hat geschrieben:Es wäre aber interessant zu wissen, was genau ein "fehlerhaftes Fahrstraße auflösen" ist...
Meines Wissens kommt der Fehler, wenn in einer noch nicht aufgelösten Fahrstraße hinter einem Zug eine Weiche umgestellt wurde (wenn also – durch fehlende Register – eine zweite Fahrstraße eingestellt wurde). Edit: Genauer gesagt kommt die Fehlermeldung wohl beim Versuch, die zuerst eingestellte Fahrstraße aufzulösen – der hier beschriebene Algorithmus folgt anscheinend den Streckenelementen gemäß Weichenstellungen, bis er das Zugende erreicht, und das funktioniert halt nicht, wenn zwischendrin eine Weiche umgestellt wurde.

Bei der Oberen Ruhr ist das konkret (mindestens) der Bf Westhofen, dem da eigentlich alle notwendigen Register fehlen – ich hatte auch ein paar Bildchen erstellt, wie das im konkreten Fall schematisch aussieht, vielleicht kann ich die bei Gelegenheit mal hochladen.

Grüße
Johannes

P.S. Ich war übrigens nicht an der Behebung des Bugs beteiligt, nur falls das jemand denkt. Ich hatte mich bei dem erwähnten Thread nur aus purer Neugierde ein bisschen auf die Suche gemacht, inzwischen hat Carsten den Bug ja eh behoben.
Zuletzt geändert von Johannes am 16.02.2013 21:58:28, insgesamt 1-mal geändert.

F(R)S-Bauer
Beiträge: 6314
Registriert: 09.11.2002 02:00:47

Re: ZuSi 2.4.7.4: Fehlerhaftes Fahrstraße auflösen

#5 Beitrag von F(R)S-Bauer »

Grübel,

Bedeute das im Umkehrschlus auch, das dann alle Registerpunkte ab den Exeption nicht mehr frei gegeben werden, was dann in solchen Fällen bestimte Deadlocks erklären würde?

Würde also alle Strecken betreffen, bei denne die Registerpunkte manuell Gesetz wurden oder und dann halt welche fehlen. Die Automatik scheint jedenfalls keine Weiche zu vergessen.


mfg

Ralf
Zuletzt geändert von F(R)S-Bauer am 16.02.2013 22:17:11, insgesamt 1-mal geändert.
Verstehe die IT, heute: IoF -> Internet over Fax, eine Deutsch Erfindung...

Alwin Meschede
Beiträge: 9076
Registriert: 04.11.2001 19:57:46
Aktuelle Projekte: Zusi3 Objektbau
Kontaktdaten:

Re: ZuSi 2.4.7.4: Fehlerhaftes Fahrstraße auflösen

#6 Beitrag von Alwin Meschede »

Johannes hat geschrieben:Bei der Oberen Ruhr ist das konkret (mindestens) der Bf Westhofen, dem da eigentlich alle notwendigen Register fehlen – ich hatte auch ein paar Bildchen erstellt, wie das im konkreten Fall schematisch aussieht, vielleicht kann ich die bei Gelegenheit mal hochladen.
Aha, schon wieder Westhofen. Während ich den Fahrplan 2011 gebaut habe, hatten wir schonmal versucht, diesen Bahnhof zu fixen. Irgendwas verhindert dort, dass die Automatik die Register korrekt setzt. Westhofen ist auch gewöhnlich der Grund, warum sich Ruhrtalbahn-Fahrpläne zufahren. Seinerzeit hatte ich einiges an Klimmzügen investiert, um den 2011er Fahrplan möglichst robust gegen Störungen im Bf Westhofen zu machen. Wenn Du oder jemand anders anhand der Visualisierung diese Schlangengrube z.B. durch manuell gesetzte Register entschärfen könnte, wäre wohl nicht nur ich ziemlich dankbar.
Mein Youtube-Kanal: youtube.com/echoray1

Benutzeravatar
Johannes
Beiträge: 3233
Registriert: 14.03.2009 22:36:06
Aktuelle Projekte: Zusitools (http://git.io/zusitools)

Re: ZuSi 2.4.7.4: Fehlerhaftes Fahrstraße auflösen

#7 Beitrag von Johannes »

F(R)S-Bauer hat geschrieben:Bedeute das im Umkehrschlus auch, das dann alle Registerpunkte ab den Exeption nicht mehr frei gegeben werden, was dann in solchen Fällen bestimte Deadlocks erklären würde?
Nicht nur das, wenn ich Carstens Beitrag richtig verstehe, werden auf dem falsch genommenen Weg – also bis der Algorithmus irgendwo mal über ein Streckenende läuft, wo es dann halt bisher gecrasht hat – alle Registerpunkte freigegeben, Signale auf Halt gestellt etc.

Also die Fahrstraße wird vermutlich auch nicht aufgelöst, aber vor allem dürfte es wegen der freigegebenen Register zu Flanken- und Ineinanderfahrten kommen. Kann also gut sein, dass der Fahrplan danach nur noch bedingt nutzbar ist. Die Meldung im Meldungsfenster ist da schon praktisch – man kann dann zum entsprechenden Zug springen und somit den Ort eingrenzen, an dem Register fehlen.

@Alwin: Fünf manuelle Registerpunkte dürften eigentlich reichen, ich hab die Stellen + Streckenelementnummern mal eingezeichnet (klick mich):

Bild

Grüße
Johannes

F(R)S-Bauer
Beiträge: 6314
Registriert: 09.11.2002 02:00:47

Re: ZuSi 2.4.7.4: Fehlerhaftes Fahrstraße auflösen

#8 Beitrag von F(R)S-Bauer »

Mal geschaut ob da nicht zufällig "keine Gleisfunktion" gesetzt ist?
Damit hat man früher den wiederholten Scheinenbau/Gleisbettbau verhindern können.

mfg


Ralf
Zuletzt geändert von F(R)S-Bauer am 16.02.2013 23:40:41, insgesamt 1-mal geändert.
Verstehe die IT, heute: IoF -> Internet over Fax, eine Deutsch Erfindung...

Benutzeravatar
Johannes
Beiträge: 3233
Registriert: 14.03.2009 22:36:06
Aktuelle Projekte: Zusitools (http://git.io/zusitools)

Re: ZuSi 2.4.7.4: Fehlerhaftes Fahrstraße auflösen

#9 Beitrag von Johannes »

F(R)S-Bauer hat geschrieben:Mal geschaut ob da nicht zufällig "keine Gleisfunktion" gesetzt ist?
Damit hat man früher den wiederholten Scheinenbau/Gleibettbau verhindern können.
Scheint nicht der Fall zu sein.

Grüße
Johannes

Benutzeravatar
Johannes
Beiträge: 3233
Registriert: 14.03.2009 22:36:06
Aktuelle Projekte: Zusitools (http://git.io/zusitools)

Re: ZuSi 2.4.7.4: Fehlerhaftes Fahrstraße auflösen

#10 Beitrag von Johannes »

Übrigens:
ostkamp hat geschrieben:und es kam die Auswertung (2 Bremsungen + Pfeiftafel mißachtet, Fahrkomfort beeinträchtigt, 0% im Anfängermodus
Auf der Ruhrtalbahn muss man vor Einfahrt in einen Tunnel pfeifen (siehe README) :)


@Alwin die zweite: In der Zeichnung fehlt noch ein Register, das vor das Signal N5 in Westhofen muss und die Fahrstraße vor zweimaligem Anfordern schützt. Sonst kommt es im 2011er-Plan zu folgendem Szenario:

8:40, NbZ 99312 fährt nach Westhofen, N5 ein und macht es sich gemütlich (Planhalt bis 12:38).

9:51, FIR 51197 fährt auf Westhofen zu: „Hey Fdl, gib mir mal eine Fahrstraße nach Westhofen, N5“. Fdl: „OK“ (stellt die Fahrstraße ein, das geht, da das Register fehlt)
9:52, FIR 51197 immer noch in Anfahrt auf Westhofen: „Hey Fdl, ich will in Westhofen nur durchfahren, stell mal gleich bis Schwerte“. Fdl: „OK“ (stellt die Fahrstraße bis Schwerte Esig, Asig von Westhofen springt auf Fahrt)
9:52, NbZ 99312: „Oh toll, das Signal zeigt schon Fahrt! Meine Abfahrtszeit ist zwar noch nicht da, ich fahr aber schon mal los.“
9:53, NbZ 99312 fährt gen Schwerte und löst die Fahrstraße auf. Asig Westhofen fällt auf Halt. FIR 51197: :§$%
9:55, NbZ 99312 steht in Schwerte am Esig: „Hilfe, was mach ich hier? Ich sollte doch in Westhofen sein?! Besser mal Pause machen, bis meine Abfahrtszeit da ist“
9:56: FIR 51197: „Du kannst mich mal“ *lässt sich eine andere Fahrstraße stellen und cruist via Esig A elegant an der NbZ vorbei, die immer noch hilflos vor dem Esig C steht und das Streckengleis blockiert.*

12:37, NbZ 99312: „Oh, Planabfahrtszeit in Westhofen! Ich sollte mal weiterfahren“ *lässt sich vom Fdl eine Fahrstraße einstellen und fährt weiter*

Oder so stelle ich mir das zumindest vor :D

Hinter dem Asig P4 von Westhofen fehlt im Übrigen auch noch ein Ereignis „Fahrstraße auflösen“.

Grüße
Johannes

Benutzeravatar
Gerald Hunker
Beiträge: 383
Registriert: 28.01.2009 18:38:56
Aktuelle Projekte: Zusi3 fahren.... fahren.... fahren......
Wohnort: Oldenburg (Oldb)

Re: ZuSi 2.4.7.4: Fehlerhaftes Fahrstraße auflösen

#11 Beitrag von Gerald Hunker »

.
.
Was immer es ist, ich hatte es gestern zweimal, und zwar auf der S11 von Köln-Deutz nach DÜ-Wehrhahn, siehe Screenshots.
(Achtung: Sehr breites Bild, da zwei Monitore)

Hier:
http://www.ewetel.net/~gerald.hunker/zu ... 10.643.JPG

und hier:

http://www.ewetel.net/~gerald.hunker/zu ... 17.326.JPG

Die Fahrt verlief danach jeweils ohne weitere Probleme. Es ist halt nur sehr irritierend, wenn man mit einer Meldung konfrontiert wird, die aus den Tiefen des Systems komt und mit der eigenen Simulationsfahrt nichts zu tun hat.
Vielleicht hilft ja der Hinweis bei der Fehlersuche: Es tritt nicht nur bei der Ruhrtalbahn auf.
Gruß,

Gerald


Riesenbilder in Link geändert, Carsten
Zuletzt geändert von Carsten Hölscher am 28.08.2013 01:59:26, insgesamt 2-mal geändert.
"Darf man denn einfach ohne Erlaubnis mit einer Lokomotive in eine fremde Wohnung hineinfahren?", flüsterte er besorgt.
(Jim Knopf, 1960)

Kevin Grün
Beiträge: 192
Registriert: 04.10.2011 18:49:06

Re: ZuSi 2.4.7.4: Fehlerhaftes Fahrstraße auflösen

#12 Beitrag von Kevin Grün »

Hallo Roter Heuler

Bei dir sieht der ET 423 Führerstand sehr scharf aus von der Auflösung. Ich habe bei mir schon sehr viele Auflösungen ausprobiert aber entweder die die Strecke unscharf oder der Führerstand. Welche Auflösung verwendest du?

Benutzeravatar
Johannes
Beiträge: 3233
Registriert: 14.03.2009 22:36:06
Aktuelle Projekte: Zusitools (http://git.io/zusitools)

Re: ZuSi 2.4.7.4: Fehlerhaftes Fahrstraße auflösen

#13 Beitrag von Johannes »

Tipp: Wenn diese Meldung kommt, mal über „Ansicht Anderer Zug“ in den angegebenen Zug springen und dessen Standort notieren. Nur so lässt sich feststellen, wo eventuell ein Register fehlt.

Grüße
Johannes

Antworten