Wagen anhängen

Berichte über Problemlösungen, Ergänzungen zur Dokumentation, "Kochrezepte" usw., hier soll vor allem berichtet und nicht so sehr gefragt werden
Antworten
Nachricht
Autor
Boone
Beiträge: 4
Registriert: 10.02.2009 17:41:52

Wagen anhängen

#1 Beitrag von Boone »

Hallo zusammen,

Ich beschäftige mich seit einer Weile mit dem Erstellen von Fahrplänen. Nun habe ich das Problem das Zug XYZ in einen Bhf einfährt und dort Wagen anhängen soll. Nur steht das Tfz nach dem Anhängen hinter dem ASig.
Weiß da jemand Rat?



Gruß


Daniel

Benutzeravatar
Carsten Hölscher
Administrator
Beiträge: 31321
Registriert: 04.07.2002 00:14:42
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Wagen anhängen

#2 Beitrag von Carsten Hölscher »

Am Anfang ein paar Dummy-Leerwagen mitgeben und dann dort abkuppeln, müßte dafür welche im offiziellen Bestand geben.

carsten

Boone
Beiträge: 4
Registriert: 10.02.2009 17:41:52

Re: Wagen anhängen

#3 Beitrag von Boone »

Jut werd ich mal versuchen ....


Melde mich nochmal obs geklappt hat.

p.s is ja n Sahne Support hier dachte nicht das ich so schnell Antwort bekomme ;D

Boone
Beiträge: 4
Registriert: 10.02.2009 17:41:52

Re: Wagen anhängen

#4 Beitrag von Boone »

Mhmm, ....

Irgendetwas mache ich noch falsch.

Vielleicht erst mal zum Ablauf.
Obere Ruhetalbahn.......
Lok soll in Bestwig Abstellgruppe Gl. 15 nach Gleis 3 (Pbf) Kopfmachen und dannach nach Gleis 5 und Wagen auf nehmen.
Habe nun versucht beim Wendepunkt im Gleis 3 (Pbf) Wagen anzuhängen (Dummy: 2xFahrzeugabstand_025m) und dannach vor dem Anhängen der Wagen (im Texteditor) diese Dummywage wieder abzuhängen. Problem das selbe. Nun hab ich gedacht vielleicht müßen die Dummys schon bei der Erstellung des Zuges angehängt sein.... erziehlte aber auch nicht die Gewünschte Wirkung.
Ist es Wichtig wieviele Wagen ich als Dummy anhänge oder muß ich auf die Länge achten oder Spiel tdas gar keine Rolle.


Danke für die Hilfe.....

Benutzeravatar
Andreas Damm
Beiträge: 1949
Registriert: 13.06.2002 15:56:20
Aktuelle Projekte: Fahrplan 1975 für Altenbeken-Northeim
Wohnort: Forchheim/Ofr. (KBS 820/891.2/821)
Kontaktdaten:

Re: Wagen anhängen

#5 Beitrag von Andreas Damm »

Hallo Daniel,

wer hier vernünftige Fragen stellt, bekommt in de rRegel recht schnell vernünftige Antworten, das ist (hier) normal.

Es kommt schon auf die Länge an. Wenn du 150m Wagen anhängen willst, mußt du 150 Luft abhängen, damit die Lok ruhig stehen bleibt. Ob du die Wagen gleich zu Beginn ganz unten in die Zugdatei schreibst, oder sie am Wendepunkt anhängst, sollte egal sein. Wichtig ist die Reihenfolge und die richtige Position der Aktionen in Gl.5. Poste doch mal die Zugdatei hier, dann können wir besser helfen.

Grüße
Andreas
E-Mail: zusitool (@) gmx (.) de · Homepage: http://www.zusitool.de.vu" target="_blank
Zusi-Webring · http://www.nahverkehr-franken.de" target="_blank

Boone
Beiträge: 4
Registriert: 10.02.2009 17:41:52

Re: Wagen anhängen

#6 Beitrag von Boone »

Also sagen wir mal, wenn ich im Gl.5 300m Anhängen will muß ich auch 300m Abhängen damit Die Lok dann nicht hinter dem ASig Aufgegleist wird. Oder zumindestens soviel vorher anhängen das die Differnz zwischen Abzuhängenden Dummywagen und Neu Anzuhängenden Wagen nur so Groß ist wie der Abstand zwischen Lok und Halt zeigenden ASig.

Ich bin noch nicht dazu gekommen es zu testen aber trotzdem hier einmal die Fahrplandatei.......

Hoffe nur das das keine Probeme in dem Gleis mit sich bringen in dem ich die Dummys Anhänge (speziell wenn ich mehr Dummys Anhängen muß als das Gleis lang ist ....)

Ich bin noch nicht dazu gekommen es zu testen aber trotzdem hier einmal die Fahrplandatei.......

Leider hab ich nichts gefunden wie ich Dateien in meinen Threat anhängen kann deshlab leider nur so :

Gruß

Daniel

2.3
96334
NG
P
2
0
#
0
0,5
Loks\Dieselloks\V100_DB\DB_211_ar.lok
M
#IF
1500
2871
0
0
0
Güterzug

- ohne Schließsystem -
#
#
#
#
#
#
Bestwig Abstellgruppe
1975-09-03 09:06:00
1975-09-03 09:10:00
Gl. 15
#
#
#
Bestwig Gbf (Rangierfahrt)
1899-12-30 00:00:00
1975-09-03 09:11:00
12
#
1
0

#
#
Bestwig Gbf (Rangierfahrt)|
1899-12-30 00:00:00
1975-09-03 09:11:00
Gl. 12 Gbf Ri Pbf
#
#
#
Bestwig|
1899-12-30 00:00:00
1975-09-03 09:12:00
P3 Rz Halt...nach Eversberg
#
1
0

3
1
Loks\Diverses\Fahrzeugabstand\Abstand_015m.lok
3
2
Loks\Diverses\Fahrzeugabstand\Abstand_015m.lok
3
3
Loks\Diverses\Fahrzeugabstand\Abstand_015m.lok
#
#
Bestwig
1899-12-30 00:00:00
1975-09-03 09:14:00
ZSig R3 Rz Halt...Pbf Ri Gbf
#
#
#
Bestwig Gbf
1975-09-03 09:14:00
1975-09-03 09:16:00
N3...nach Nuttlar
Hs 5 II...Gbf von Pbf
#
4
1

4
2

3
1
Waggons\Gueterwagen\H-Wagen\TWG_Habis12_bl_beladen.wag
3
2
Waggons\Gueterwagen\H-Wagen\TWG_Habis12_bl_beladen.wag
3
3
Waggons\Gueterwagen\H-Wagen\TWG_Habis12_bl_beladen.wag
3
4
Waggons\Gueterwagen\H-Wagen\TWG_Habis12_bl_beladen.wag
3
5
Waggons\Gueterwagen\F-Wagen\DB_Facs105_Schotter.wag
3
6
Waggons\Gueterwagen\R-Wagen\DB_Rs671_Rungen_Betonschwellen.wag
3
7
Waggons\Gueterwagen\R-Wagen\DB_Rs671_Rungen_Schienenende.wag
3
8
Waggons\Gueterwagen\F-Wagen\DB_Fcs084_bn_Schotter.wag
3
9
Waggons\Gueterwagen\F-Wagen\DB_Facs105_Schotter.wag
3
10
Waggons\Gueterwagen\F-Wagen\DB_Fcs084_bn_Schotter.wag
3
11
Waggons\Gueterwagen\F-Wagen\DB_Fcs084_bn_Schotter.wag
#
#
Nuttlar...Bk 50
1899-12-30 00:00:00
1975-09-03 07:43:00
u.s.w .........

Benutzeravatar
Jörg Petri
Beiträge: 921
Registriert: 04.11.2001 19:06:35
Aktuelle Projekte: S-Bahnen Berlin & diverse Straßenbahnen . [zusätzlich auch ZusiFunkTool & Schmalspurbereich(D & CH)]
Wohnort: Saaleplatte/Thüringen (ex.Leipzig/Sachsen) zw. Seelze/Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: Wagen anhängen

#7 Beitrag von Jörg Petri »

Boone hat geschrieben:... Hoffe nur das das keine Probeme in dem Gleis mit sich bringen in dem ich die Dummys Anhänge (speziell wenn ich mehr Dummys Anhängen muß als das Gleis lang ist ....)...
Ein Blick in die Streckendatei mit einem Texteditor offentbart Dir die Länge zwischen Aufgleispunkt und begrenzendes Hauptsignal.
zB

Code: Alles auswählen

Bestwig|, Gleis Sperrsignal 5 I...Gbf Ri Pbf (372 m)
Bestwig Gbf|, Kurzzug Gleis 5...Gbf Ri Pbf (255 m)
Ansonsten hilft nur Strecke im Streckeneditor öffnen und vor Ort nachmessen. ;D

Jörg

Antworten