Bahnsteiglängen und -höhen online

Berichte über Problemlösungen, Ergänzungen zur Dokumentation, "Kochrezepte" usw., hier soll vor allem berichtet und nicht so sehr gefragt werden
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Günni
Beiträge: 580
Registriert: 21.04.2003 14:22:37
Wohnort: BALE

Bahnsteiglängen und -höhen online

#1 Beitrag von Günni »

Ist vielleicht für den einen oder anderen Streckenbauer ganz hilfreich. Leider nicht ganz komplett.

Klick
Zuletzt geändert von Günni am 21.01.2007 17:24:26, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Speedeel
Beiträge: 79
Registriert: 07.01.2004 09:14:17
Wohnort: Meckesheim
Kontaktdaten:

#2 Beitrag von Speedeel »

Nicht schlecht, kann man gut gebrauchen!

Benutzeravatar
Herbert Brüser
Beiträge: 367
Registriert: 23.01.2004 17:54:13
Aktuelle Projekte: Hamm-Bielefeld_KBS400_Neu
Wohnort: 59227 Ahlen
Kontaktdaten:

Bahnsteiglängen und -höhen online

#3 Beitrag von Herbert Brüser »

Hallo Günni,
ich finde Deinen praktischen Beitrag sehr gut. Hier werden doch einige Details bekannt gegeben, die nur mit einem großem Suchaufwand zu finden sind.
mfg
Herbert

Benutzeravatar
Frank Wenzel
Beiträge: 4996
Registriert: 06.11.2001 01:13:47
Wohnort: Trier
Kontaktdaten:

#4 Beitrag von Frank Wenzel »

Jepp, kann mich den "Vorschreibern" nur anschließen: Klasse Tip, danke! :tup
Gruß ins Forum, Frank - www.zusi-sk.eu

Benutzeravatar
Michael_Poschmann
Beiträge: 19429
Registriert: 05.11.2001 15:11:18
Aktuelle Projekte: Finalisierung Großraum Hagen
Wohnort: Str.Km "1,6" der Oberen Ruhrtalbahn (DB-Str. 2550)

#5 Beitrag von Michael_Poschmann »

Wasser in den Wein - ich, weiß, ich bin ein Querulant.
Glaubt der Glaskugel bitte nicht alles:

Bild

Wenn das Aktualisierungsdatum stimmt, sollte man dem zuständigen Grunddatenpflegenden die Ohren langziehen. Gleis 3 in Bestwig ist leider seit geraumer Zeit Vergangenheit...

Gruß
Michael

Benutzeravatar
Günni
Beiträge: 580
Registriert: 21.04.2003 14:22:37
Wohnort: BALE

#6 Beitrag von Günni »

Was ich noch sagen wollte, die Daten sind teilweise mit Vorsicht zu geniessen. :mua
In Bernau stimmt z.B. die Bahnsteighöhe des S-Bahnsteigs nicht.

Da fehlt der Gewährleistungsausschluß...

Benutzeravatar
Jörg Petri
Beiträge: 921
Registriert: 04.11.2001 19:06:35
Aktuelle Projekte: S-Bahnen Berlin & diverse Straßenbahnen . [zusätzlich auch ZusiFunkTool & Schmalspurbereich(D & CH)]
Wohnort: Saaleplatte/Thüringen (ex.Leipzig/Sachsen) zw. Seelze/Niedersachsen
Kontaktdaten:

#7 Beitrag von Jörg Petri »

Das ist ja noch geschmeichelt, für Bad Driburg/HBDG findet man solchen Mist:
Bild
Der Bahnsteig 2 wird komplett unterschlagen. Der 3er ist seit dem Kanallegen im Nov06 für Reisezüge gesperrt. Und das schärfste, die Gleise 4 & 5 sind reine Gütergleise. Ich vermute da wurde die Ladestraße als Bahnsteig angesehen. :rolleyes:
Jörg Petri
Fdl FuB-Netz Hannover


Zusi-Signal-&-Fahrzeugbau Saaleplatte / Standort Saaleplatte und Seelze

schmalspur(AT)zpa(DOT)zusi(DOT)de - ZPA-Abteilung Schmalspur

Benutzeravatar
Jens Strumberg
Beiträge: 1997
Registriert: 09.04.2003 16:13:19
Wohnort: Bochum

#8 Beitrag von Jens Strumberg »

An den selbsternannten Querulanten: Gleis 2-5 in Oberhausen sind seit knapp 20 Jahren nicht mehr erreichbar!

Bild

Benutzeravatar
Frank Wenzel
Beiträge: 4996
Registriert: 06.11.2001 01:13:47
Wohnort: Trier
Kontaktdaten:

#9 Beitrag von Frank Wenzel »

Ob der vorangegangenen Beiträge besorgt, hatte ich die Verantwortlichen schon im Verdacht, dass in Mannheim-Friedrichsfeld auch der ehemalige Bahnsteig an Gleis 6 und 7 (inzwischen bestimmt schon 15 Jahre abgetragen :( ) noch im Produkt-Portfolio enthalten sind, doch hier stimmen die Angaben (ausnahmsweise):
Bild
Gruß ins Forum, Frank - www.zusi-sk.eu

Benutzeravatar
Daniel Huxoll
Beiträge: 131
Registriert: 18.08.2006 23:13:01
Wohnort: Grub am Forst (KBS 830)
Kontaktdaten:

#10 Beitrag von Daniel Huxoll »

Was versteht man eigentlich unter: "stufenfreier Zugang: teilweise"? Also ich sehe das eher digital: Entweder ist da eine Stufe oder es ist eben keine da. Halbe Stufen gibt es meiner Meinung nach nicht, denn schließlich ist auch eine kleine Stufe eine Stufe.
Die einzige Erklärung, die für mich denkbar wäre ist, dass einige Bahnsteige stufenfrei und andere eben nicht stufenfrei zu errreichen sind. Dann müsste mir aber mal jemand erklären, was die Bahn in Coburg (5 Bahnsteige, jeder ist nur über mindestens 16 Stufen zu erreichen) als teilweise stufenfrei bezeichnet. Andererseits wird auch Ebersdorf/Cbg. mit teilweisem stufenfreien Zugang genannt, hier gibt es aber definitiv keine Stufe, nicht mal eine kleine.

fragende Grüße

Daniel

Benutzeravatar
Lutz Troitzsch
Beiträge: 514
Registriert: 07.03.2002 20:35:53
Aktuelle Projekte: DR-KBS 213,215,565,534 S-Bahn Bln
Wohnort: Gera
Kontaktdaten:

#11 Beitrag von Lutz Troitzsch »

na vielleicht gibt es noch Überwege zu dem einen oder anderen Bahnsteig

Mfg

Lutz
Strecken-, Signal- & Fahrzeugbau Elstertal

Der Leithammel ist bei Licht besehen auch nur ein Schaf

Benutzeravatar
Frank Wenzel
Beiträge: 4996
Registriert: 06.11.2001 01:13:47
Wohnort: Trier
Kontaktdaten:

#12 Beitrag von Frank Wenzel »

Daniel Huxoll hat geschrieben:Was versteht man eigentlich unter: "stufenfreier Zugang: teilweise"? ...
Damit ist, zumindest in Mannheim-Friedrichsfeld, wohl der gute alte Hausbahnsteig gemeint, den man ohne bauliche Über- oder Unterquerung der Gleise erreichen kann, nämlich direkt von der Straße aus ;D, während zu allen anderen eben Treppensteigen erforderlich ist.
Gruß ins Forum, Frank - www.zusi-sk.eu

Benutzeravatar
Jens Schubert
Beiträge: 154
Registriert: 05.10.2006 23:54:25
Wohnort: Dorfen

#13 Beitrag von Jens Schubert »

Datenpflege: mangelhaft
(Kornwestheim stimmt auch nicht)
Zuletzt geändert von Jens Schubert am 26.01.2007 01:33:36, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Michael_Poschmann
Beiträge: 19429
Registriert: 05.11.2001 15:11:18
Aktuelle Projekte: Finalisierung Großraum Hagen
Wohnort: Str.Km "1,6" der Oberen Ruhrtalbahn (DB-Str. 2550)

#14 Beitrag von Michael_Poschmann »

Jens Schubert hat geschrieben:Datenpflege: mangelhaft
Das Kapitel "Pflege und Aktualisierung von geografischen Infrastruktur-Grunddaten" gilt allgemein als ebenso lang wie dunkel... :(

Michael

Benutzeravatar
Frank Wenzel
Beiträge: 4996
Registriert: 06.11.2001 01:13:47
Wohnort: Trier
Kontaktdaten:

#15 Beitrag von Frank Wenzel »

Michael_Poschmann hat geschrieben:
Jens Schubert hat geschrieben:Datenpflege: mangelhaft
Das Kapitel "Pflege und Aktualisierung von geografischen Infrastruktur-Grunddaten" gilt allgemein als ebenso lang wie dunkel... :(

Michael

Das stimmt! Ich will mich da mit meiner Zusi-SK nicht ausnehmen :O, befinde mich aber auf dem Weg der Besserung ;D

Wobei: Wenn man bei den Google-Karten schaut, finden sich für Mannheim z. B. recht aktuelle und gut auflösende Luftbilder (< 1 Jahr alt).
Gruß ins Forum, Frank - www.zusi-sk.eu

Antworten